Seite 1 von 1

Spammer am Werk

Verfasst: 28. März 2019, 20:10
von SpieLama
Im Moment versuchen Spammer, das Forum mit Mülleinträgen zu fluten. Ich bin dran und lösche die Einträge, so gut es geht.

Re: Spammer am Werk

Verfasst: 29. März 2019, 08:23
von SpieLama
Wir hoffen, das Thema hat sich erstmal erledigt. Danke an alle, die den Spam gemeldet haben.

Re: Spammer am Werk

Verfasst: 29. März 2019, 11:32
von cstueben
► Text zeigen
... wir sind am Ball. Für Euch sogar von der Messe in Duisburg aus :D

Re: Spammer am Werk

Verfasst: 30. März 2019, 00:41
von Mitspieler
SpieLama hat geschrieben:Im Moment versuchen Spammer, das Forum mit Mülleinträgen zu fluten. Ich bin dran und lösche die Einträge, so gut es geht.

Tut mir leid für Dich und Euch!

Hmm, ich mag naiv klingen, aber was haben die Spammer davon?
Einfach nur ein kindisches "Muahaha" darüber, dass irgendwo auf der Welt (in diesem Fall in D) sich da ein paar Hanseln wie wir über das Generve (und ggf die Zusatzkosten für Euch aufgrund höherer Datenmenge) ärgern werden? :(
Macht doch irgendwie keinen Sinn (finde ich).

Zumal die Postings ja in einer Sprache waren, die vermutlich keiner von uns versteht. :D

Und spielen.de ist ja nun auch keine Website, bei der sich aus Sicht eines Spammers die Störung/Verlangsamung des Betriebs oder eine Nennung/Veränderung in irgendwelchen Server- oder Suchmaschinenstatistiken lohnen würde (oder doch??).

Ist so etwas vermutlich also einfach nur "Marketingspam", den z.B. ein chinesischer Onlinegames-, Spielautomaten- oder Sexspielzeugvertreiber weltweit an Zufallsadressen versendet, die das Stichwort "Spielen" ( in verschiedenen Sprachen) im Adressnamen haben?


Bitte nehmt mir die naiven Fragen eines Laien nicht übel..


LG,
Daniel




P.S.: Ich hab's: Da wurden bestimmt geheime Nachrichten/Aufträge innerhalb eines chinesischen Mafiaclans weitergegeben, der dafür als unauffällige Tarnadresse das spielen.de-Forum genutzt hat... so wie früher in Zeitungsannoncen kriminelle Informationen oder Codes weitergegeben wurden.. :pirate:

Re: Spammer am Werk

Verfasst: 31. März 2019, 18:09
von SpieLama
Was Spammer davon haben, weiß ich nicht. Wikipedia schreibt dazu unter https://en.wikipedia.org/wiki/Forum_spam:

Most forum spam consists of links to external sites with the dual goals of increasing search engine visibility in highly competitive advertising domains such as weight loss, pharmaceuticals, gambling, pornography, real estate or loans, and generating more traffic for these commercial websites. Some of these links may contain code to track the spambot's identity so that if a sale goes through then the spammer behind the spambot can collect a commission.

Spam posts may contain anything from a single link to dozens of links. Text content is minimal, usually innocuous and unrelated to the forum's topic. Sometimes the posts may be made in old threads that are revived by the spammer solely for the purpose of spamming links. Posts may include some text to prevent the post being caught by automated spam filters that prevent posts which consist solely of external links from being submitted.

Alternatively, the spam links are posted in the user's signature, in which case the spambot will never post. The link sits quietly in the signature field, where it is more likely to be harvested by search engine spiders than discovered by forum administrators and moderators.

Re: Spammer am Werk

Verfasst: 1. April 2019, 03:43
von Mitspieler
Hey Sebastian, ich hoffe, dass die Beseitigung und das Blockieren des Spams, der sich in einigen Zeitabständen (leider immer wieder mal) über das Forum hier ergießt, nicht arg viel Zusatzarbeit und -kosten für Euer Team bedeutet. Und dass die Spameinträge keine sonstigen verdeckten Schädigungen für Euch bzw die Leser beinhaltet haben.


Du hast eine englische Wikipediaseite zitiert.
Für mich (als Laien, daher ohne Gewähr) erscheinen aber auch ein paar deutschsprachige (und damit leichter zu lesende :cool: ) Artikel zu dem Thema interessant:
https://de.wikipedia.org/wiki/Spam
http://www.mathematik.uni-ulm.de/sai/ss ... chsler.pdf
http://www.rehbein-dortmund.de/spamtrap.html


LG,
Daniel

Re: Spammer am Werk

Verfasst: 5. April 2019, 01:39
von barada
leider hat es wieder einer geschafft -.-

Re: Spammer am Werk

Verfasst: 5. April 2019, 06:34
von cstueben
... der "Besucher" kommt aus / über Korea ins Forum. Seine Mission haben wir noch nicht ganz entschlüsseln können. :huh:

Gruß

Christian