Anzeige

Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Neuigkeiten und Aktuelles
Benutzeravatar
Lehni
Kennerspieler
Beiträge: 338

Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Beitragvon Lehni » 3. September 2015, 11:42

2 tolle Spiele konnten dieser Tage SdJ werden wie man auf Twitter nachlesen konnte:
Port Royal von Alexander Pfister in Finnland und La Granja von Michael Keller/Andreas Odendahl in Portugal. Wenn ich mir die Komplexität der beiden Spiele anschaue, dann entspricht das SdJ in Finnland eher unserem Spiel des Jahres.

Gratulation an alle Beteiligten hinter den beiden Spielen!
Zuletzt geändert von Lehni am 3. September 2015, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Beitragvon HDScurox » 3. September 2015, 12:38

La Granja geht ja schon in Richtung Expertenspiel bei den Möglichkeiten und harten Entscheidungen die man treffen muss. Da sieht man Mal wie sich Länder bzw. Jurys unterscheiden, aber unser SdJ wurde oft genug kritisiert und nach deren Satzung machen sie ihren Job gut finde ich.

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3136

Re: Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Beitragvon Thygra » 3. September 2015, 13:28

Der Vollständigkeit halber möchte ich ergänzen, dass es in Finnland 4 Kategorien gibt, in denen Spiele ausgezeichnet wurden: Kinderspiele, Familienspiele, Strategiespiele und Partyspiele. Port Royal hat in der Kategorie Familienspiel gewonnen.

Hier der Link zur Webseite mit allen 4 Gewinnern: http://www.lautapeliopas.fi/uutiset/vuo ... ajat-2015/

Und hier der Link zur Seite mit allen Nominierten: http://www.lautapeliopas.fi/uutiset/vuo ... julkaistu/

Weshalb Takenoko ein Familienspiel und Augustus ein Strategiespiel ist, habe ich allerdings noch nicht ganz verstanden. Ich glaube mal gehört zu haben, jeder Verlag darf selbst entscheiden, für welche Kategorie er welche Titel einsendet. Das würde es erklären ...
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Lehni
Kennerspieler
Beiträge: 338

Re: Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Beitragvon Lehni » 3. September 2015, 14:13

Da scheint Finnland eher unserem Spiel des Jahres zu entsprechen, da es dort Kategorien gibt. Auch erscheint mir - von unserem Spiel des Jahres geprägt - Port Royal eine gute Wahl zu sein
Die Frage bei all diesen Preisen ist natürlich immer: Welche Bedeutung hat er. Kennen die Finnen überhaupt ihr Spiel des Jahres? Und die Portugiesen? Oder kommen bei Portugal einfach 5 Vielspieler zusammen und voten für ihr Lieblingsspiel und nennen es dann "Spiel des Jahres"?

Immer wieder gibt es Kritik an unserem Spiel des Jahres, aber da bin ich ganz der Meinung von HDScurox: Bei uns hat man wirklich das Gefühl, dass es der Jury darum geht, das Spielen populärer zu machen.
Zuletzt geändert von Lehni am 3. September 2015, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
yzemaze
Kennerspieler
Beiträge: 226

Re: Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Beitragvon yzemaze » 3. September 2015, 14:27

Lehni hat geschrieben:Oder kommen bei Portugal einfach 5 Vielspieler zusammen und voten für ihr Lieblingsspiel und nennen es dann "Spiel des Jahres"?
ziemlich exakt so :) Näheres auf http://www.spielportugal.org
Wer des Portugiesischen nicht mächtig ist, kann es sich mittels tools bzw. google-translate übersetzen lassen (wobei ich EN statt DE empfehle).

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3136

Re: Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Beitragvon Thygra » 3. September 2015, 17:46

Wenn ich mir anschaue, wie viele Exemplare Port Royal wir gerade für Skandinavien produzieren, dann hat der finnische Preis durchaus schon eine gewisse Bedeutung.

Das dürfte in Portugal noch etwas anders sein ...
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Beitragvon Sascha 36 » 3. September 2015, 18:04

Blumen und Torte für Ode !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Lehni
Kennerspieler
Beiträge: 338

Re: Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Beitragvon Lehni » 3. September 2015, 18:24

Thygra hat geschrieben:Wenn ich mir anschaue, wie viele Exemplare Port Royal wir gerade für Skandinavien produzieren, dann hat der finnische Preis durchaus schon eine gewisse Bedeutung.

Das dürfte in Portugal noch etwas anders sein ...

Also tragen die Medien den Preis in die Öffentlichkeit? Sehr schön.
Ist es dort wie in Deutschland eine Jury von "Profis"? Ich denke, dass unser Preis deshalb so anerkannt ist, weil unsere Jury wirklich viel Arbeit reinsteckt. Da versucht wohl jedes Jury Mitglied so ziemlich alle oder fast alle der zig Hundert relevanten Neuheiten zu spielen.

Benutzeravatar
ode
Brettspieler
Beiträge: 69

Re: Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Beitragvon ode » 4. September 2015, 11:35

Sascha 36 hat geschrieben:Blumen und Torte für Ode !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Danke, lieber Sascha... Die Torte kam direkt ins Gesicht geflogen... ;-)

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Port Royal wurde Spiel des Jahres in Finnland und La Granja SdJ in Portugal

Beitragvon Sascha 36 » 4. September 2015, 17:29

Ich freu mich für dich, hast es verdient und das ein oder andere heisse Eisen ist ja schon vorhanden.
Meld dich die Tage mal bei mir.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste