Anzeige

spielbox.de: "Plan B Games übernimmt eggertspiele"

Neuigkeiten und Aktuelles
Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5119
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

spielbox.de: "Plan B Games übernimmt eggertspiele"

Beitragvon zuspieler » 5. Juli 2017, 22:46

Laut einer Meldung auf spielbox.de übernimmt Plan B Games den Verlag eggertspiele.

Hamburg bleibe als Verlagssitz erhalten. Eine Entscheidung, wie die eggertspiele-Spiele in Zukunft vertrieben werden, sei noch nicht gefallen; Plan B spreche derzeit unter anderem mit dem bisherigen Distributionspartner Pegasus. Die komplette Meldung findet ihr unter http://spielbox.de/spieler-info/aktuell ... gertspiele.

CEO des kanadischen Verlags Plan B Games ist Sophie Gravel. Sie war früher President von F2Z Entertainment. Dieses Unternehmen wurde bekanntlich von Asmodee aufgekauft (siehe http://www.spielen.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=387884) und firmiert seit Herbst 2016 als Asmodee Canada. Das erste Spiel von Plan B Games war Century: Die Gewürzstraße, das in Deutschland bei Abacusspiele im Vertrieb ist, viewtopic.php?f=7&t=389381#p421223. Pretzel Games ist übrigens ebenfalls eine Marke von Plan B Games.

eggertspiele wurde 1996 von Peter Eggert in Hamburg gegründeter. Geschäftsführer waren bisher Peter Eggert und Philipp El Alaou. Der Verlag gewann 2014 mit Camel Up von Steffen Bogen das „Spiel des Jahres“. Weitere bekannte Spiele sind Village und Rokoko.

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5119
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: spielbox.de: "Plan B Games übernimmt eggertspiele"

Beitragvon zuspieler » 8. Juli 2017, 07:52

Eric W. Martin hat auf BGG einen Artikel zum dem Thema veröffentlicht. Darin zitiert er Sophie Gravel. Sie sagt, dass durch die Übernahme keine eggertspiele-Mitarbeiter entlassen würden. Eric geht in dem Artikel auch auf die Vetriebssituationen in Frankreich (Gigamic) und den USA (Stronghold) ein. Ihr findet den Beitrag unter https://boardgamegeek.com/blogpost/6694 ... nsing-situ.

Lothar Kothe
Kennerspieler
Beiträge: 163

Re: spielbox.de: "Plan B Games übernimmt eggertspiele"

Beitragvon Lothar Kothe » 8. Juli 2017, 11:12

Könnte es nicht auch sein, dass hier ein Generationenwechsel stattfindet... :-)


Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5119
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: spielbox.de: "Plan B Games übernimmt eggertspiele"

Beitragvon zuspieler » 28. Juli 2017, 06:28

Im Editorial der aktuellen spielbox schreibt Christwart Conrad über Verlage und Studios. Er erwähnt auch die Übernahme von eggertspiele.

Christwart Conrad hat geschrieben:[...] Mit dem Verkauf an Sophie Gravels Plan B Games hat der Verlag eggertspiele (s. S. 61), der ja für den deutschsprachigen Raum den Vertrieb an Pegasus bereits ausgegliedert hatte, weiteren Freiraum gewonnen. Entscheidend ist, dass die konkrete Entwicklung vom eingereichten Prototyp bis zum fertigen Produkt sorgsam und gewissenhaft ausgeführt werden kann, nachdem man von nichtredaktionellen Kümmernissen befreit ist. [...]

Das komplette Editorial findet ihr in der Leseprobe unter https://www.nostheide.de/downloads/spie ... Seiten.pdf.

Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5119
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: spielbox.de: "Plan B Games übernimmt eggertspiele"

Beitragvon zuspieler » 14. September 2017, 21:50

Es folgt eine Pressemitteilung von Pegasus.

Pegasus Spiele hat geschrieben:Fuchs und Pegasus
Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit eggertspiele wird unter Plan B Games fortgeführt und erweitert
Newsheader_PlanB_Eggert_Spiele.jpg
Foto: Pegasus Spiele
Newsheader_PlanB_Eggert_Spiele.jpg (380.2 KiB) 670 mal betrachtet
Friedberg, 14. September 2017: Pegasus Spiele ist weiterhin für den Vertrieb der Titel von eggertspiele in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. Nach der Übernahme von eggertspiele durch den kanadischen Spieleverlag Plan B Games unter CEO Sophie Gravel bleibt die erfolgreiche Partnerschaft bestehen. Zusätzlich wird Pegasus Spiele auch den Vertrieb deutschsprachiger Titel von Plan B Games übernehmen und zur SPIEL’17 in Essen mit Azul den ersten Titel veröffentlichen.

Rund sechs Jahre lang war Pegasus Spiele für den Vertrieb und die Vermarktung der Titel des Hamburger Spieleverlags eggertspiele verantwortlich. Die gemeinsame Erfolgsgeschichte begann 2011 mit Santiago de Cuba und erreichte mit den Auszeichnungen Kennerspiel des Jahres 2012 (Village), Spiel des Jahres 2014 (Camel Up) sowie 1. Platz Deutscher Spielepreis 2012 (Village) und 2016 (Mombasa) mehrere herausragende Höhepunkte. 2017 erfolgte die Übernahme von eggertspiele durch Plan B, den kanadischen Verlag mit der deutschen Niederlassung in Hamburg bei eggertspiele. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Pegasus Spiele bleibt bestehen und wird auf den Vertrieb der Titel von Plan B Games in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgeweitet.

Das Kennerspiel Azul von Michael Kiesling dreht sich um die wunderschönen Azulejos. Mit diesen prachtvollen Fliesen, deren Herstellung spanische und portugiesische Handwerker von den Mauren übernahmen, schmücken zwei bis vier Spieler die Wände des königlichen Palastes in Evora. Ebenfalls zur SPIEL’17 in Essen erscheinen die eggertspiele-Titel Heaven & Ale von Michael Kiesling und Andreas Schmidt sowie Reworld von Wolfgang Kramer und Michael Kiesling.

Benutzeravatar
widow_s_cruse
Kennerspieler
Beiträge: 867
Wohnort: Bad Aibling
Kontakt:

Re: spielbox.de: "Plan B Games übernimmt eggertspiele"

Beitragvon widow_s_cruse » 15. September 2017, 07:06

Hallo,

das war´s dann für die Century-Reihe im Vertrieb von Abacus?
Zuletzt geändert von widow_s_cruse am 15. September 2017, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Nils
83043 brettspielgruppe aiblinger zockerbande facebook

peer
Kennerspieler
Beiträge: 175

Re: spielbox.de: "Plan B Games übernimmt eggertspiele"

Beitragvon peer » 15. September 2017, 10:33

widow_s_cruse hat geschrieben:Hallo,

das war´s dann für den Vertrieb der Century-Reihe im Vertrieb von Abacus?


Nicht unbedingt. Century - Die Seidenstrasse bleibt bei Abacus, da der erste Titel ja laut Pressemitteilung Azul ist. Ob jetzt Century 2 und 3 bei verbleiben hängt von den Vereinbarungen unter den Partnern ab. Es kann gut sein, dass Centrury 2+3 quasi als Erweiterungen unter Century 1 fallen und bei Abacus verbleiben.

Ich würde sagen: Man weiß es nicht ;-)

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5119
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: spielbox.de: "Plan B Games übernimmt eggertspiele"

Beitragvon zuspieler » 30. September 2017, 17:04

Azul wird von Pegasus Spiele vertrieben werden. Das Spiel soll im Oktober 2017 erscheinen und kostet voraussichtlich etwa 39,95 Euro. Mehr dazu unter viewtopic.php?f=7&t=391166&p=430251#p430251.

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5119
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: spielbox.de: "Plan B Games übernimmt eggertspiele"

Beitragvon zuspieler » 20. Oktober 2017, 08:24

Mehr Infos zur Übernahme erfahrt ihr in dem "Spiel doch mal ... !"-Video unter https://www.youtube.com/watch?v=HclYt0l ... e=youtu.be.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste