Anzeige

[Angekündigt] Doom - Das Brettspiel

Diskussionen über einzelne Spiele
Anzeige
Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1538
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

[Angekündigt] Doom - Das Brettspiel

Beitragvon HDScurox » 28. Juli 2016, 19:27

Mit einem BAM ist es zurück. Fantasy Flight Games kündigte heute Doom - The Boardgame an.

Es gibt bereits ein Doom: Das Brettspiel, welches ewig vergriffen ist und einen hohen Wert unter Liebhabern erreicht. Jetzt kommt es zurück. Neue Aufmachung, komplette Überarbeitung. Das ganze erinnert jetzt stark an Imperial Assault von der Optik her.

Mehr Infos: https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... mminent-1/

Termin für die englische Version? Q4 2016.
Rezensent bei SpieLama und Betreiber von:
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News, YouTube Videos, einem Forum und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1833
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Doom - The Boardgame

Beitragvon Harry2017 » 28. Juli 2016, 19:33

Wirklich BAM!!!

Die Minis sind spitze - Erinnern mich an die gute alte Zeit mit meinem 486er :-) Da kommen Kindheitserinnerungen hoch - Aber selbst mir als FFG Fanboy und dummer fast-alles Käufer bin ich hier wohl raus - Mit Descent/Massive Darkness und nun Villen des Wahnsinns hab ich bald einfach genug an ungespielten Crawler o.Ä. im Regal - Zudem ist Doom nun auch nicht für seine tiefgehende Kampagnenstory bekannt :D

Da müsste schon einiges an Besonderheiten kommen, um mich zum Kauf zu bewegen...

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1538
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Doom - The Boardgame

Beitragvon HDScurox » 28. Juli 2016, 19:39

http://j.mp/2atOnxx hier ein bisschen mehr von mir dazu.
Rezensent bei SpieLama und Betreiber von:
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News, YouTube Videos, einem Forum und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1833
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Doom - The Boardgame

Beitragvon Harry2017 » 28. Juli 2016, 19:42

Der Böse lässt dauerhaft Monster spawnen - Die Helden können zig-fach sterben und sollen schnell verschiedene Ziele ohne Stop erreichen und dabei ballern was das Zeug hält...Das ist rein vom ersten Text her selbst mir zu flach - Und ich hab Massive Darkness gebackt, mir ist also fast nichts zu flach :D
Zuletzt geändert von Harry2017 am 28. Juli 2016, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.

Elmo
Kennerspieler
Beiträge: 102

Re: [Angekündigt] Doom - The Boardgame

Beitragvon Elmo » 28. Juli 2016, 19:59

Also nach erstem Überfliegen seh ich auch keinen Grund die Neuauflage auch noch zu kaufen...
Die Minis sind ok, aber das 486er Feeling kommt bei mir eher bei der Erstauflage auf :)

Anzeige
Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1538
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Doom - The Boardgame

Beitragvon HDScurox » 28. Juli 2016, 20:16

Wohl dem, der die Erstauflage hat.
Rezensent bei SpieLama und Betreiber von:
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News, YouTube Videos, einem Forum und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1392
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Doom - The Boardgame

Beitragvon ErichZann » 29. Juli 2016, 00:57

Sieht geil aus...hatte Doom mal, konnte mich jetzt vom Gameplay her nicht sooo überzeugen, grade als Overlord hat man halt nicht viel zu tun ausser spawnen spawnen spawnen...etwas mehr Taktik wie z.B. in Level 7 Omega Protocol wäre cool.
Nazi Punks Fuck Off!!

bertmat
Kennerspieler
Beiträge: 406
Wohnort: Münster

Re: [Angekündigt] Doom - The Boardgame

Beitragvon bertmat » 29. Juli 2016, 09:18

Eigentlich hat mich Fantasy Flight Games immer schnell am Schlawickel. Aber das DOOM ist seit längerem Mal ein Spiel, dass mich irgendwie so garnicht anspricht. Die Helden-Minis sind total öde und die Kartengrafik finde ich nicht ansprechend. Gameplay hab ich mir dann garnicht mehr angeguckt. Hab aber auch Gears of War. Reicht mir dann als Videospielumsetzung im Regal.

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5057
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Doom - Das Brettspiel

Beitragvon zuspieler » 20. November 2016, 22:19

Fantasy Flight Games (FFG) hat weitere Informationen zum Doom-Brettspiel veröffentlicht.

Fantasy Flight Games hat geschrieben:[...] As the release of Doom: The Board Game draws ever nearer, we continue to dig into the roles you can take on and how they function in the grand scheme of the game. In our previews so far, we've explored both the collaborative efforts of the marine team and the vicious onslaught the invader player can bring about. This time around, we'll take a look at how these players interact with one another over the course of the game and the opportunities and obstacles each mission affords both team. [...]

doom-das-brettspiel.png
Foto: FFG
doom-das-brettspiel.png (423.21 KiB) 1343 mal betrachtet


Die komplette (englischsprachige) Vorschau findet ihr unter https://www.fantasyflightgames.com/en/n ... f-bullets/.

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5057
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Doom - Das Brettspiel

Beitragvon zuspieler » 22. November 2016, 23:17

Jetzt gibt es auch die Ankündigung vom Heidelberger Spieleverlag. Demnach soll die deutsche Auflage von Doom - Das Brettspiel im zweiten Quartal 2017 erscheinen und etwa 79,95 Euro kosten.

Heidelberger Spieleverlag hat geschrieben:Rüste dich auf und entsichere deine Waffen, um die spannenden Erlebnisse von Bethesda und ihrem Computerspiel Doom mit Doom auf den Tisch zu bringen. Opfere dich in Verfolgung eines größeren Zieles, um mit deinem Team durch eine Horde Dämonen zu stürmen oder drücke entsprechende Knöpfe und befehlige todesbringende Massen aus der Hölle, um die besten und treuesten Marines der UAC niederzumetzeln. Ein Abstieg in die feurigen Gruben von Doom wird den meisterhaften Kämpfer in dir erwecken! Doom wird voraussichtlich ab dem 2. Quartal 2017 im Handel erhältlich sein.

Mehr Informationen zum Spiel findet ihr unter http://www.heidelbaer.de/dyn/products/d ... rtNr=HE952.

Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5057
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Doom - Das Brettspiel

Beitragvon zuspieler » 27. Dezember 2016, 17:27

Es gibt neue Informationen von Heidelberger.

Heidelberger Spieleverlag hat geschrieben:Doom: Das Brettspiel drängt 4 schwer bewaffnete Marines in den Kampf, um die Menschheit vor den düstersten Wesen der Hölle zu beschützen. Die UAC Marines werden ihre Ausrüstung aufbessern, wenn sie in tückische Missionen stürzen, heftig ringend, um die Horde der Invasoren aus gefräßigen Dämonen zu besiegen und fast unmögliche Kunststücke zu vollenden. Jeder Glory Kill wird den Marine näher zum Sieg bringen, aber nicht ohne eine Spur aus abgeschlachteten Monstern zu hinterlassen und ein paar kritische Treffer selber einzustecken.

In diesem taktischen Kampfspiel für 2-5 Spieler bekämpft das Team mit den bis zu vier Marines Alpha, Bravo, Charlie, Delta auf Seiten der UAC den einen Spieler, der die höllischen Dämonenheerscharen befehligt. Inspiriert wurde das Spiel von Bethesda’s und id Software’s gleichnamigen Videospiel. Das Spiel hat folgende Eigenschaften: maßgeschneiderte Würfel, zweiseitige Spielplankacheln, und 37 detaillierte Plastikfiguren, welche 4 Marines und 33 Dämonen darstellen. Die Marines müssen in zwei separaten Operationen mit je sechs Missionen die Armee des Zerstörers besiegen. Jede dieser Missionen findet auf einer einzigartigen Karte, mit verschiedenen Aufgaben, Bedrohungsstufen und Waffen statt. Jeder Spieler erhält ein eigenes anpassbares Kartendeck aus furchterregenden Waffen, starken Rüstungen und zahlreichen Möglichkeiten. Die Missionsziele reichen von dem Sichern der Kampfzone bis zu dem Sammeln von wertvollen Artefakten. Dabei müssen Horden von Gegnern ausgeschaltet werden, möglichst durch eindrucksvolle Glory Kills.

Das Ziel des Zerstörers ist klar: Alle Marines töten … immer und immer wieder. Derjenige, der die Rolle des Dämonenanführers übernimmt, hat eine gewaltige Menge an Macht, in Form einer großen Armee an Dämonen, wie z.B. den Höllenbaron, den besessenen Soldaten etc., zur Verfügung stehen. Aber auch die Marines haben ein paar Asse im Ärmel. Eines der Hauptelemente in Doom: Das Brettspiel ist der Tod. Für die Angst vor dem Tod ist kein Platz in diesem Spiel, also stürze dich in die Schlacht! Die Marines sind aufgefordert sich rücksichtslos und ungehemmt in jeden Kampf zu stürzen. Der Tod ist unausweichlich, wenn du ein Marine bist. Somit gibt es für dich nur noch eine Sache zu tun – nimm einen Dämonen mit ins Grab. Stelle dich dieser Herausforderung, lasse die Angst vor dem eigenen Ableben zurück und nimm dein Ziel gut ins Visier. Steige hinab in die höllische Marslandschaft und trete dem epischen Kampf zwischen Dämonen und Marines bei.

doom-brettspiel.jpg
Foto: Heidelberger Spieleverlag
doom-brettspiel.jpg (530.4 KiB) 1082 mal betrachtet

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5057
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: [Angekündigt] Doom - Das Brettspiel

Beitragvon zuspieler » 13. September 2017, 21:27

Das Spiel ist laut Asmodee ab sofort im Handel erhältlich.

Asmodee hat geschrieben:[...] Doom: Das Brettspiel ist zurück! Asymmetrisches Gameplay, direkt aus der Hölle entsprungene Monster und brutale Glory Kills zeichnen den neuaufgelegten Klassiker von Fantasy Flight Games aus. Inspiriert wurde das Spiel von Bethesdas gleichnamiger legendärer Videospiel-Reihe. In diesem taktischen Kampfspiel für 2-5 Spieler bekämpfen bis zu vier Marines auf Seiten der UAC einen Spieler, der die höllischen Heerscharen befehligt. Die Marines müssen in zwei separaten Operationen je sechs Missionen bewältigen. Jede dieser Missionen findet auf einer einzigartigen Karte, mit verschiedenen Aufgaben, Bedrohungsstufen und Waffen statt. Die Missionsziele reichen von dem Sichern der Kampfzone bis zu dem Sammeln von wertvollen Artefakten. Dabei müssen Horden von Gegner ausgeschaltet werden, möglichst durch eindrucksvolle Glory Kills. Jeder Glory Kill bringt die Marines dem Sieg ein Stück näher, aber nicht ohne eine Spur aus abgeschlachteten Monstern zu hinterlassen und selbst ein paar kritische Treffer einzustecken. [...]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste