Exklusive Fotos von den Prototypen zu: „Jubako“ von Michael Kiesling, Wolfgang Kramer erschienen bei Ravensburger

Tipps und Tricks für Autoren und Illustratoren
Benutzeravatar
Spieletreffenverteiler
Brettspieler
Beiträge: 51

Exklusive Fotos von den Prototypen zu: „Jubako“ von Michael Kiesling, Wolfgang Kramer erschienen bei Ravensburger

Beitragvon Spieletreffenverteiler » 9. Juni 2020, 10:58

Jubako“ von Michael Kiesling, Wolfgang Kramer, Ravensburger, für 2 bis 4 Spieler, ab 8 Jahren

Wir haben Wolfgang Kramer nach seinem im Februar/März 2020 neu erschienen Legespiel „Jubako“ per E-Mail befragt und hier ist ein Ausschnitt davon. Besonders haben wir uns gefreut über die exklusiven Fotos der Prototypen in der Spieleentwicklung.

Wolfgang Kramer hat uns die Spielentwicklung beschrieben:

Mit der Entwicklung des Spiels begannen wir nach der Messe in Essen 2018. Die Grundidee war Dominosteine zu stapeln. Wir kamen überraschend zügig voran und hatten das Gefühl, dass aus der Idee ein super Spiel werden könnte.

Wir waren uns einig, aus dem Spiel wird ein echtes Highlight. Wir sind uns auch heute noch einig, dass „Jubako“ zu unseren besten Spielen gehört, die wir gemeinsam gemacht haben.

Das Einzige, wo wir uns schwer taten, war, ein gutes Thema für das Spiel zu finden. Also ließen wir es abstrakt, und nannten es „Top Points“. Neben „Haste Worte“ ist „Jubako“ unsere schnellste Spielentwicklung.

Bereits Ende Januar 2019 auf der Nürnberger Spielwarenmesse stellten wir das Spiel Ravensburger vor.
Auch Ravensburger fand Gefallen an dem Spiel und veröffentlichte es mit dem Titel „Jubako“ auf der Messe 2020 in Nürnberg.

Unser erster Prototyp bestand aus 72 Dominosteinen (siehe Foto). Die Zahlen auf den Steinen waren ausschlaggebend für die Ermittlung der Siegpunkte. Wir testeten mehrere Wertungsvarianten. Bei allen war der Wert auf dem Stein und die Höhe (Ebene) maßgebend.

Erst später als das Spiel bereits bei Ravensburger lag, überlegten wir, die Zahlen wegzulassen und Bilder auf die Dominosteine zu setzen. In einem Prototyp mit dem Titel „Farmer’s Market“ wurden Obstkisten gestapelt (siehe Foto).

Damit wurde der Wertungsmechanismus deutlich vereinfacht. Ravensburger gefiel diese einfachere Version besser. Damit blieben wir bei dieser Version. Der Wertungsmechanismus entsprach der jetzt aktuellen Version.


Bild

Besonderen Dank an Wolfgang und Ursula Kramer für die freundlichen Antworten und Informationen und Fotos.

Könnte Werbung enthalten.
Die Rechte für die Fotos bzw. Ausschnitte liegen bei den jeweiligen Rechteinhaber. Die Fotos der Prototypen wurden von Wolfgang Kramer zur Verfügung gestellt.

Die Rechte der gezeigten Marken, Unternehmen, Grafiker, Autoren, Verlage, Vertriebe, Agenturen usw. ist alleine bei den jeweiligen Rechteinhaber und werden in keinster Weise berührt.

Quellen:
https://www.ravensburger-gruppe.de
Interview per E-Mail von Wolfgang Kramer

Den gesamten Bericht ist zu finden bei:

https://spieletreffen.blogspot.com/2020 ... typen.html

https://spieletreffen.blogspot.com/
Dateianhänge
Jubako Prototyp Dominosteine Kennzeichnung 06_2020-COLLAGE.jpg
Jubako Prototyp Dominosteine Kennzeichnung 06_2020-COLLAGE.jpg (408.81 KiB) 2468 mal betrachtet

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1012

Re: Exklusive Fotos von den Prototypen zu: „Jubako“ von Michael Kiesling, Wolfgang Kramer erschienen bei Ravensburger

Beitragvon Malte » 11. Juni 2020, 13:25

Ja wahnsinn! :) Was soll man dazu sagen? - Nichts. Hätte ich es mal getan ;)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast