Riechen und Hören im Spiel

Allgemeine Spiele-Themen
Benutzeravatar
Rudi Gebhardt

Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Rudi Gebhardt » 23. Juli 2004, 12:39

Hallo zusammen,
es gab meines Wissens vor einiger Zeit zwei Spiele, bei denen man
a) Gerüche erkennen
b) Geräusche erkennen
musste. Weiß irgend jemand noch, wie diese Spiele hießen und in welchen Verlagen sie erschienen sind?
Rudi

Benutzeravatar
Harald Ewald

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Harald Ewald » 23. Juli 2004, 13:07

a) könnte Duftende Spuren von Heidorn sein
b) Poltergeister von Haba, aber da gabs noch andere. Zoch?
best
harald

Benutzeravatar
Rainer Fieseler

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Rainer Fieseler » 23. Juli 2004, 13:33

Harald Ewald schrieb:
>
> a) könnte Duftende Spuren von Heidorn sein

oder SMELLORY (von ???)

gruß rainer

Benutzeravatar
Rudi Gebhardt

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Rudi Gebhardt » 23. Juli 2004, 14:01

Danke an Harald und Rainer, hat mir sehr weitergeholfen! Smellory war laut Luding übrigens von Joker Productions.
Rudi

Benutzeravatar
Christian Hildenbrand

Re: (Riechen und) Hören im Spiel

Beitragvon Christian Hildenbrand » 23. Juli 2004, 14:04

Harald Ewald schrieb:
>
> aber da gabs noch andere. Zoch?

Nicht daß ich wüsste ... ;-)

Aber zu Thema "Hören im Spiel":

"Ohren auf!" von Amigo -> http://luding.org/Skripte/GameData.py/DEgameid/15288

Gehörte Grüße !

Ciao, Christian

Benutzeravatar
Heinrich Glumpler

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Heinrich Glumpler » 23. Juli 2004, 15:06

Hi,

Zappzerapp (oder so) - da wurde geschüttelt und geschätzt.

Grüße
Heinrich

Benutzeravatar
Christian Hildenbrand

Re: (Riechen und) Hören im Spiel

Beitragvon Christian Hildenbrand » 23. Juli 2004, 15:40

Christian Hildenbrand schrieb:
>
> Harald Ewald schrieb:
> >
> > aber da gabs noch andere. Zoch?
>
> Nicht daß ich wüsste ... ;-)

Args ... ich Vogel ... natürlich:

"Iglu Pop" -> Hören beim Schütteln der Iglus ...

Geschüttelte Grüße !

Ciao, Christian (... sollte manchmal erst zu ende denken, bevor er ein Posting abschickt ...)

Benutzeravatar
Harald Ewald

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Harald Ewald » 23. Juli 2004, 18:21

ist aber auch bekannt für seine sehr intensiven Gest ... äh Duft
( stimmt Smellory gabs auch )
best
Harald

Benutzeravatar
Mike Schmitzer

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Mike Schmitzer » 23. Juli 2004, 19:48

An Smellory kann ich mich noch erinnern. Allerdings wurde uns nach ner halben Stunde schlecht vom Schnüffeln.
Das zweite Spiel (Hören) dürfte Zapp Zerapp von Zoch sein

Gruß

Benutzeravatar
Alois Moos

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Alois Moos » 24. Juli 2004, 12:53

...
außerdem noch: "Planet der Sinne" von Haba
viel Spaß
Alois Moos

Benutzeravatar
Berthold Heß

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Berthold Heß » 24. Juli 2004, 21:16

Sieh Dir mal den Rasselmatz an bei:

http://www.derknetmatz.de/

Gruß
Berthold

Benutzeravatar
Dieter Niehoff

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Dieter Niehoff » 25. Juli 2004, 19:41

DUFTENDE SPUREN
ist in Sachen "riechen" durchaus empfehlenswert. Die Düfte sind (bis auf einen "Badewasserduft") alle eher angenehm oder zumindest interessant. Das Spiel funktioniert haargenau wie SAGALAND und hat daher einige "Duftpausen" zwischen den Würfeleien.

Aber: Gibt es das Spiel überhaupt noch?

Dieter Niehoff

PS: Ich habe das Spiel vor vielen Jahren häufiger mit Erwachsenen mit geistiger Behinderung gespielt. Es war toll, welche Assoziationen beim schnuppern geäußert wurden ...

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5968
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon SpieLama » 23. August 2016, 18:57

Ich habe gerade The Perfumer in unsere Datenbank eingetragen. Es ist ein Brettspiel, bei dem man Gerüche identifizieren muss, die auf Spielkarten "aufgedruckt" sind.

BGG hat geschrieben:Sniff to win! It is a board game played by your nose. The Perfumer is a game of real fragrance.Brand new board game concept intergrading "sense of smell" into game rule. With a special printing technology, real fragrances are "printed" onto cards. Get ready for a brand new gaming experience!

A good perfumer needs to have a keen knowledge of fragrance ingredients, and be able to distinguish each of the ingredients by smelling their odors. With wide range of knowledge about fragrance, players in The Perfumer explore all over the world to collect ingredients and then try to fulfill clients' order of unique perfumes.

And the secret recipe passed down by the century-old perfumers is another challenge awaits for players. You must identify the specific ingredients used in the secret formula by smelling. [...|

Mehr Informationen dazu unter http://boardgamegeek.com/boardgame/2045 ... mer/images und auf der Verlagsseite, die ich allerdings nicht entziffern kann, http://www.bigfungame.tw.

Benutzeravatar
Rei

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon Rei » 23. August 2016, 19:01

Hier auf englisch auf der Verlagsseite mit Preorder
http://www.tbd.com.tw/game/57a042165e22195502e69503

Benutzeravatar
peer
Kennerspieler
Beiträge: 194

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon peer » 25. August 2016, 08:28

Das Problem mit Gerüchen ist einfach, dass sie a) sehr künstlich riechen (sind ja meistens künstliche Aromen) und b) relativ schnell verfliegen. Smellory war nach spätestens 2 Jharen unspielbar, weil alles gleich roch - die stärkeren Gerüche haben sich durchgesetzt...
(Mal abgesehen davon, dass es als Spiel nix taugte. Wir haben es immer als "Gerüche identifizieren" gespielt und nicht als Memor-Variante. Das war schwer genug.)

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5968
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Riechen und Hören im Spiel

Beitragvon SpieLama » 25. August 2016, 08:39

Von Tina Schuster gibt es das Spiel LosFlorados. Es besteht aus zwölf Dosen mit Kräutern und Gewürzen sowie magnetischen Fotos von den Pflanzen und magnetischen Namensschildern. Das Spiel ist konzipiert für die Arbeit mit älteren Menschen.

Hapitkon hat geschrieben:LosFlorados richtet sich an alle, die auf sinnliche und spielerische Art und Weise in die anregende Welt der Kräuter und Gewürze eintauchen möchten.

So können alltägliche Kräuter und Gewürze als Naturalien erfühlt, ihre natürlichen Düfte erkannt und die passenden magnetischen Pflanzenfotos zugeordnet werden. Zusatzinformationen und Namensetiketten laden ein zu einem ungezwungenen Austausch über die Verwendung von Kräutern und Gewürzen in der Küche, als Naturheilmittel oder im Haushalt.

Alle Fotos sowie Textkarten sind magnetisch und dadurch flexibel über das Spiel hinaus auch bei Immobilität hervorragend anwendbar. So lassen sich die Motive als Zuordnungsspiel (z.B. an vertikalen Metallflächen in der Küche oder auf einer Magnettafel), als Ratespiel oder zur Aktivierung und Motivation verwenden.

losflorados.jpg
Foto: Haptikon
losflorados.jpg (61.57 KiB) 4664 mal betrachtet

Mehr unter http://www.haptikon.de/haptikon-produkt ... osFlorados.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste