Anzeige

Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Neuigkeiten und Aktuelles
Anzeige
Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 572
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon Mitspieler » 30. Juli 2018, 13:33

Thygra hat geschrieben:Absolut! Die bisherige Diskussion passt meines Erachtens durchaus noch hierhin. Aber eine weitere Vertiefung der gesellschaftlichen Aspekte eben nicht mehr. Da sind wir uns dann wohl einig. :)

Ja, von meiner Seite aus ist alles in Ordnung, André. ;)
Danke auch an Dich, Malte, für Deine Teilnahme und Gedanken.
Habt nen schönen Tag,
hoffe, Ihr wohnt und arbeitet unter angenehmeren Temperaturen als ich derzeit...
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten:
K2: Lhotse (2018) / Alubari: A Nice Cup Of Tea (2019) / Maracaibo (2019) / Back to Caylus (2019)

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Roll Player: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 2. August 2018, 23:03

Mitspieler hat geschrieben:Außerdem soll es in diesem Thread ja einfach nur um die Neuheitenvorstellung gehen.

Richtig :D. Hier kommt eine weitere Neuheitenvorstellung.

Pegasus hat geschrieben:Mächtige Helden erscheinen nicht einfach so aus dem Nichts – man muss sie erschaffen! Volk, Klasse, Gesinnung, Fertigkeiten, Merkmale und Ausrüstung sind die Elemente eines perfekten Helden, bereit sich allen Widerständen auf dem Weg zu Ruhm und Reichtum zu stellen. In Roll Player wetteifern die Spieler darum, den besten Abenteurer zu erschaffen, der jemals gelebt hat, und bereiten ihn auf eine epische Reise vor. Jede Runde werden farbige Würfel geworfen und von den Spielern ausgewählt, um die Attribute ihres Charakters zu verbessern. Mit Gold können sie Waffen und Rüstungen für ihre Helden kaufen. Durch Training erlangen die Helden bessere Fertigkeiten. Prägende Merkmale runden ihn ab. Indem die Spieler den perfekten Helden formen, sammeln sie Ansehen. Wer das meiste Ansehen erlangen kann, gewinnt das Spiel – dieser Held wird mit Sicherheit auch die größten Abenteuer triumphal meistern.

Noch nie war die Erschaffung des eigenen Abenteurers so taktisch reizvoll und spannend wie in Roll Player. Jede Runde müssen die Spieler weitreichende Entscheidungen treffen, die ihren Helden permanent beeinflussen. Durch die zahlreichen Charaktermerkmale und Ausrüstungen ist jeder Held und jede Partie von Roll Player einzigartig.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Jump Drive: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 21. August 2018, 07:10

Jump Drive

Spiele-Offensive
Pegasus Spiele hat geschrieben:Mit der Entdeckung des Sprungantriebes beginnt das große Wettrennen um die Galaxie. Doch während es im Expertenspiel Race for the Galaxy wichtig ist, die Aktionswahl der Mitspieler für sich zu nutzen, kämpft in Jump Drive jeder für sich. Jede Runde spielen die Spieler gleichzeitig ein bis zwei Karten mit Entwicklungen bzw. Welten aus und müssen deren Baukosten bezahlen, indem sie Handkarten ablegen. Ausgespielte Karten bringen nicht nur nützliche Funktionen, sondern auch am Ende jeder Runde Siegpunkte und Einkommen in Form von neuen Karten, die für neue Bauvorhaben eingesetzt werden können. So kreieren die Spieler nach und nach Weltraumimperien aus Karten, bis ein Spieler mindestens 50 Siegpunkte gesammelt hat. Das dauert meistens nur sechs bis sieben Runden!

Jump Drive ist der perfekte Einstieg in die Welt von Race for the Galaxy. Das Spiel bietet einfache Regeln und Abläufe, gleichzeitig aber knifflige Entscheidungen. So können sich die Spieler mit der Ikonographie von Race for the Galaxy vertraut machen und sind schließlich bestens gewappnet für den großen Bruder.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Race for the Galaxy - Zweite Edition: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 30. August 2018, 23:54

Pegasus Spiele hat geschrieben:Seit der ersten Auflage von Race for the Galaxy hat das Spiel bei Boardgame Geek sage und schreibe ca. 38.000 Kommentare erhalten und wird dort sowohl in der Rubrik Strategiespiele als auch in der Gesamtwertung zu den 50 besten Spielen gezählt. Umso erfreulicher für deutschsprachige Fans, dass seit Ende August eine neue Auflage auf den Markt gekommen ist. Zudem präsentiert Pegasus Spiele mit Jump Drive ein hyperschnelles Kartenspiel aus dem Race for the Galaxy Universum.

Race for the Galaxy erhielt im Laufe der Jahre zahlreiche Auszeichnungen. Der Erfolg des Weltraum-Strategiespiels von Tom Lehmann ist kein Wunder, da das Spiel diverse Zielgruppen anspricht. Das Setting ist eindeutig Science Fiction, da es darum geht, in der Galaxis ein Imperium aufzubauen. Doch letztlich kommen bei diesem kartengetriebenen Spiel sowohl Euro-Gamer als auch „Push-your-luck-Zocker“ auf ihre Kosten. Denn zu Beginn jedes Zuges wählen die Spieler geheim und simultan eine von sieben Rollen.

Nur die mit den gewählten Rollen verknüpften möglichen Aktionen wie Siedeln, Produzieren oder Konsumieren können dann in dieser Runde genutzt werden. Und zwar von allen – wobei der Spieler, der diese Rolle wählte, einen Vorteil hat. Insofern ist hier durchaus der Blick auf die Auslagen der Mitspieler gefragt – welche Rolle können sie diese Runde wohl auswählen? Diese Situation bringt Runde für Runde Spannungsmomente und psychologische Aspekte mit sich.

In der zweiten Auflage sind die Karten überarbeitet worden, wobei an den bewährten Regeln nichts geändert wurde. Vielspieler können sich freuen, da einige neue Startwelten hinzugekommen sind. Erfreulich zudem, dass eine Hilfestellung für Farbblinde enthalten ist. In der Anleitung sind vier Seiten für die Erläuterung aller Kartenfähigkeiten nach Phasen reserviert – zum Nachschlagen bei eventuellen Fragen äußerst nutzerfreundlich am Ende der Anleitung.

Benutzeravatar
Robina
Kennerspieler
Beiträge: 117

Re: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon Robina » 31. August 2018, 19:30

ich dachte zuerst als es um Kacke im Spieltitel ging an


Zicke Zacke Hühnerkacke

Da fragten Erwachsene oft auch verschämit nach Zicke Zacke *räusper

Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Penny Papers Adventures - Im Tempel von Apikhabou: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 3. September 2018, 23:14

Pegasus Spiele hat geschrieben:Penny Papers Adventures ist eine Reihe von kleinen Strategiespielen, in denen alle Spieler das gleiche Ergebnis von drei Würfeln verwenden, um einen Ort gründlicher als ihre Gegner zu erforschen. Dazu schreiben sie Zahlen in ihr Raster, die ihnen schließlich Siegpunkte bringen. Die Spieler müssen ihre Fähigkeiten herausfordern, indem sie den verfügbaren Platz verwalten und die Spezialeffekte der Würfel klug einsetzen. Dabei sollten sie keine Gelegenheit verpassen, die Raster der Gegner zu verwirren, wenn Gefahren auftauchen. Die Anzahl der Spieler ist unbegrenzt, da alle gleichzeitig spielen. Die Abenteuer von Forscherin Penny Papers beginnen mit dem Familienspiel Im Tempel von Apikhabou und werden mit den etwas anspruchsvolleren Kennertiteln Die Totenkopfinsel und Im Tal des Wiraqucha fortgesetzt.

Im Tempel von Apikhabou versuchen die Spieler in jeder Runde, das Würfelergebnis so in ihrem Tempel zu platzieren, dass sie am Ende die besten Kombinationen erzielen. Dabei gilt es, Mumien abzuwehren, die andere Spieler einem in das eigene Raster kritzeln können.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Penny Papers Adventures - Die Totenkopfinsel: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 3. September 2018, 23:36

Pegasus Spiele hat geschrieben:Penny Papers Adventures ist eine Reihe von kleinen Strategiespielen, in denen alle Spieler das gleiche Ergebnis von drei Würfeln verwenden, um einen Ort gründlicher als ihre Gegner zu erforschen. Dazu schreiben sie Zahlen in ihr Raster, die ihnen schließlich Siegpunkte bringen. Die Spieler müssen ihre Fähigkeiten herausfordern, indem sie den verfügbaren Platz verwalten und die Spezialeffekte der Würfel klug einsetzen. Dabei sollten sie keine Gelegenheit verpassen, die Raster der Gegner zu verwirren, wenn Gefahren auftauchen. Die Anzahl der Spieler ist unbegrenzt, da alle gleichzeitig spielen. Die Abenteuer von Forscherin Penny Papers beginnen mit dem Familienspiel Im Tempel von Apikhabou und werden mit den etwas anspruchsvolleren Kennertiteln Die Totenkopfinsel und Im Tal des Wiraqucha fortgesetzt.

In Die Totenkopfinsel versuchen die Spieler in jeder Runde, das Würfelergebnis so auf ihren Inseln zu platzieren, dass sie am Ende die besten Kombinationen erzielen. Dabei gilt es, Gefahren abzuwehren, die andere Spieler einem in das eigene Raster kritzeln können.

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 572
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Crown of Emara: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon Mitspieler » 6. September 2018, 12:46

Sehr interessant klingt für mich "Crown of Emara".
Autor: Benjamin Schwer,
Illustrationen: Dennis Lohausen.

https://boardgamegeek.com/boardgame/256570/crown-emara ,
https://goo.gl/rMrGjE ,
https://goo.gl/FnXbzb

Zur Regierungszeit Thedorius des Weisen gehörten Kriege, Aufstände und andere Unannehmlichkeiten der Vergangenheit an. Thedorius sorgte sich immer mehr um das Wohlergehen seiner Untertanen als um Macht oder Reichtum. Daher sollte nur der Edelmann, der sich um Emaras Bürger kümmern kann, ebenso wie Thedorius selbst, Thedorius Nachfolger werden und die Krone von Emara tragen.
Um die Fähigkeiten aller Aspiranten zu testen, stellen Thedorius und seine Ratgeber eine praktische Herausforderung: Wer die Mehrheit der neu angekommenen Bürger in der Hauptstadt dazu bringen kann, ihren Anspruch zu unterstützen, wird der zukünftige König von Emara werden. Um dies zu erreichen, müssen die Spieler auf die Bedürfnisse der Bürger eingehen und vor allem angemessene Wohnungen für alle anbieten. Dies bedeutet, dass die Förderung der Bautätigkeit in der Stadt eine der Hauptaufgaben der Kandidaten sein wird.
Crown of Emara kombiniert gekonnt Kartenaktionen mit Arbeiterbewegungsaktionen, so dass Spieler ihre Runden während ihrer Ausfallzeit sorgfältig planen können. Die zwei Berater, die für jeden Spieler zur Verfügung stehen, bewegen sich in zwei separaten Kreisverkehren und müssen von jedem Spieler optimiert werden. Zusätzlich führen zwei Scoring-Tracks zu einem mehrdimensionalen Spielstil, da nur der niedrigere Score zum Sieg zählt und somit beide Tracks gleichmäßig vorgezogen werden müssen.


Quellen: brettspielbox.de (Pressetextzitat), boardgamegeek.com (Abb./Fotos)



Benjamin Schwer ist bisher durch Kinderspiele und das Familienspiel Yeti bekannt geworden. Nun ein erstes (?) Kennerspiel von ihm. Ich freu mich darauf.
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten:
K2: Lhotse (2018) / Alubari: A Nice Cup Of Tea (2019) / Maracaibo (2019) / Back to Caylus (2019)

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Micropolis: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 18. September 2018, 07:17

Micropolis hat geschrieben:Lange bevor die großen Völker der Antike sich über die Erde ausbreiteten und gigantische Reiche beherrschten, hatte ein gänzlich anderes Volk bereits das Erdreich für sich erobert – das Volk der Ameisen. In Micropolis bauen die Spieler ihren eigenen Ameisenbau und versuchen ihr Ameisenvolk so gut es geht wachsen und gedeihen zu lassen. Dazu müssen über 10 Runden Gänge gegraben, Früchte gesammelt und die tatkräftige Unterstützung von Spezialistinnen rekrutiert werden. Nach der 10. Runde besitzt jeder Spieler einen vollständigen Ameisenstaat und erhält Punkte für die darin lebende Bevölkerung, die Gänge, die geernteten Früchte sowie die eigene Armee innerhalb und außerhalb der Baracken.

Micropolis ist ein Legespiel, bei dem die Spieler mit ihren Soldatinnen möglichst gut haushalten müssen, um sich einerseits die besten Plättchen zur Vergrößerung des Ameisenbaus leisten zu können und andererseits eine große Armee aufzustellen. Mit der Kombination aus Plättchenwahl, Plättchenanbau und Wertung am Spielende setzt Micropolis auf bekannte Mechanismen, bietet aber gleichzeitig ein frisches und eingängiges Spielerlebnis.

https://www.youtube.com/watch?v=edX0y9Umtww

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Meeple Circus: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 18. September 2018, 07:26

Pegasus Spiele hat geschrieben:Herzlich Willkommen im Meeple Circus! Nervös stehen die Artisten hinter der Bühne! Heute Nacht ist die große Gala-Vorstellung im ausverkauften Zelt und bis dahin sind es noch zwei Auftritte. Wer wird die Zuschauer am meisten begeistern und für sich gewinnen? Über drei Runden sammeln die Spieler Akrobaten und Requisiten, um anschließend Auftritte mit ihnen vorzuführen. Eine App liefert dazu die passende Musik, die gleichzeitig die Zeit festlegt, in der die Spieler simultan ihre Darbietung aufbauen dürfen. Anschließend gibt es Punkte, wenn die Spieler die Wünsche der Zuschauer erfüllen und dabei auch noch schneller sind als ihre Konkurrenz. Nur in der dritten Runde – bei der Gala-Aufführung – bauen die Spieler ihre Darbietung reihum auf, denn hier haben die Zuschauer ganz außergewöhnliche Wünsche, deren Erfüllung von den Mitspielern kontrolliert wird. So muss ein Spieler sich zum Beispiel immer für Applaus während der Musik bedanken oder aufspringen, wenn in der Musik ein Becken ertönt. Wer am Ende der Partie den meisten Applaus ernten konnte, wird zum Star der Zirkuswelt.

Meeple Circus macht die Spieler im Handumdrehen zu Zirkusartisten, die die abenteuerlichsten Darbietungen vorführen. Dabei müssen sie Akrobaten, Tiere und Requisiten geschickt stapeln bevor die Zeit abläuft. Besonders die letzte Runde hält ulkige Aufgaben für sie bereit, die von ihnen volle Aufmerksamkeit erfordert. Ein flottes Vergnügen, bei dem vor Lachen kaum ein Auge trocken bleibt.

https://www.youtube.com/watch?v=meao25HeTiA

Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Penny Papers Adventures - Im Tal des Wiraqucha: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 19. September 2018, 06:38

Pegasus Spiele hat geschrieben:Penny Papers Adventures ist eine Reihe von kleinen Strategiespielen, in denen alle Spieler das gleiche Ergebnis von drei Würfeln verwenden, um einen Ort gründlicher als ihre Gegner zu erforschen. Dazu schreiben sie Zahlen in ihr Raster, die ihnen schließlich Siegpunkte bringen. Die Spieler müssen ihre Fähigkeiten herausfordern, indem sie den verfügbaren Platz verwalten und die Spezialeffekte der Würfel klug einsetzen. Dabei sollten sie keine Gelegenheit verpassen, die Raster der Gegner zu verwirren, wenn Gefahren auftauchen. Die Anzahl der Spieler ist unbegrenzt, da alle gleichzeitig spielen. Die Abenteuer von Forscherin Penny Papers beginnen mit dem Familienspiel Im Tempel von Apikhabou und werden mit den etwas anspruchsvolleren Kennertiteln Die Totenkopfinsel und Im Tal des Wiraqucha fortgesetzt.

Im Tal des Wiraqucha versuchen die Spieler in jeder Runde, das Würfelergebnis so in ihrem Tal zu platzieren, dass sie am Ende die besten Kombinationen erzielen. Dabei gilt es, den Schlangen zu entkommen, die andere Spieler einem in das eigene Raster kritzeln können.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Magic Maze - Kids: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 23. September 2018, 22:13

Pegasus Spiele hat geschrieben:Oh nein, der König wurde in einen Frosch verwandelt! Schnell eilen Prinz, Prinzessin, Hexe und Zauberer in den Wald, um die Zutaten für einen heilenden Trank zu sammeln. Doch der Wald ist das reinste Labyrinth und oft stehen Tiere oder Trolle im Weg. Nur wenn die Spieler zusammenarbeiten, schaffen sie es, den Trank zu brauen – ansonsten muss der König für immer ein Frosch bleiben. In Magic Maze Kids steuern die Spieler gemeinsam alle vier Helden. Dafür hat jeder Spieler eine Bewegungsrichtung, in die er die Helden bewegen kann. Damit die Figuren am Ziel ankommen, muss also jeder Spieler mitdenken und aufpassen, wann er aktiv werden muss. Wem das nicht schwer genug ist, der kann mit der Zusatzregel spielen, dass die Spieler sich nicht unterhalten dürfen.

Magic Maze Kids ist die kinderfreundliche Einsteigerversion von Magic Maze. Im Laufe von 11 Tutorials werden nach und nach alle Regeln vermittelt, um sich dann nach Herzenslust auf den vier regulären Spielplänen auszutoben.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Curli Kuller: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 23. September 2018, 22:24

Curli Kuller ist eine Neuauaflage des gleichnamigen Selecta-Spiels aus dem Jahr 2008.
Pegasus Spiele hat geschrieben:Späherschnecken haben mehr als genug Pflanzen im Garten des Bauern entdeckt, um alle Schnecken für lange Zeit zu versorgen – also können sie genauso gut Spaß damit haben und ihr Lieblingsspiel spielen: Curli Kuller. Jedem Spieler wird dazu eine Pflanze zugeordnet. In ihrem Zug rollen die Spieler ihre Schnecke eine Rampe hinunter in den Garten und versuchen dabei möglichst viele Pflanzen in ihrer eigenen Farbe umzustoßen. Hält die Schnecke an, werden alle umgestoßenen Pflanzen an ihre Besitzer verteilt – also sollte man vorsichtig sein, dass man den Mitspielern keine Punkte schenkt. Wird jedoch die böse alte Vogelscheuche umgeworfen, erhält in dieser Runde niemand Punkte und alle umgeworfenen Pflanzen werden wieder aufgestellt. Wer zum Schluss die meisten Pflanzen hat, gewinnt.

Curli Kuller ist ein schnelles Geschicklichkeitsspiel mit einem urkomischen Thema, in dem auch tollpatschige Spieler gute Chancen haben. Einfache Regeln, hübsche Komponenten und die Chance in jeder Runde zu punkten sorgen für anhaltende Spannung am Spieltisch.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Adventure Island: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 26. September 2018, 22:36

Pegasus Spiele hat geschrieben:Es hätte so schön sein können! Eine traumhafte, entspannte Reise auf einem luxuriösen Schiff… Doch leider wurde selbiges auf dem Weg nach Indien von einem Sturm erfasst und ist gesunken. Mit letzter Kraft konnten die Überlebenden sich an den Strand einer nahegelegenen Insel retten. Wie durch ein Wunder sind alle unverletzt, dafür aber erschöpft und mutlos. Wie sollen sie von dieser unbekannten, einsamen Insel entkommen? Oder vielleicht sind sie auf dieser Insel gar nicht so einsam…? Als eine Gruppe von Gestrandeten müssen die Spieler überleben, Adventure Island erkunden und einen Weg nach Hause finden.

Adventure Island erzählt eine zusammenhängende Geschichte aus mehreren Teilen. Die Spieler müssen zusammen arbeiten, um zu überleben. Ihre Entscheidungen beeinflussen den Verlauf der Geschichte und welche neuen Elemente dem Spiel hinzugefügt werden. Errungenschaften schalten permanente Boni für das restliche Spiel frei. Mit so viel zu entdecken und ohne das Zerstören von Komponenten lässt sich Adventure Island immer und immer wieder spielen.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Mythos Tales: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 26. September 2018, 22:55

Mythos Tales

Spiele-Offensive
Pegasus Spiele hat geschrieben:Willkommen in der Welt von H. P. Lovecrafts Arkham, Massachusetts, in den 1920ern und 1930ern! In Mythos Tales erbittet Professor Henry Armitage, Direktor der Orne Library an der Miskatonic University die Hilfe von bis zu acht Investigatoren, um einer Reihe von diabolischen Mysterien auf den Grund zu gehen. Bei Ihren Untersuchungen geraten die Spieler in Kontakt mit mancherlei unerklärlichem Grauen. Nur gemeinsam können sie die Schrecken überwinden und die Geheimnisse lüften. Dazu folgen sie Spuren, erkunden sie die Stadt, diskutieren sie und machen sie sich Notizen – solange, bis ihnen die Zeit ausgeht. Dann gilt es, die drängendsten Fragen zu beantworten, um die acht verschiedenen Fälle erfolgreich zu lösen.

Mythos Tales ist eine Mischung aus Brettspiel und Abenteuergeschichte, jedoch ganz ohne Würfel oder individuelle Charaktere. Als Gruppe entscheiden die Spieler, wohin sie Reisen, um die acht verschiedenen Fälle zu lösen. Dabei sollten sie stets alle Informationen notieren, die sie erhalten, denn entscheidende Hinweise können sich auch in Details verstecken.

Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Mage Knight - Ultimate Edition: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 26. September 2018, 23:22

Pegasus Spiele hat geschrieben:Als Mage Knight hat man drei Möglichkeiten: man kann zum wohlwollenden Anführer werden, zum brutalen Diktator oder man versucht, den Grat dazwischen zu bewandern. Dazu gilt es, den eigenen Ruf zu beeinflussen, Ruhm und Erfahrung zu sammeln und damit mächtige Zaubersprüche und Fähigkeiten zu erlangen. Dann können weitere Einheiten in die eigenen Ränge aufgenommen werden. Werden die Spieler einen altertümlichen Draconum besiegen und das Wohlwollen der Leute ernten oder ein Kloster niederbrennen, um die dort versteckten Artefakte zu stehlen? Beide Wege mögen zum Sieg führen, doch die Entscheidung liegt bei den Spielern.

Das Brettspiel Mage Knight bietet eine Vielzahl von Kampagnen und erlaubt den Spielern sowohl miteinander als auch gegeneinander zu spielen. In der Mage Knight Ultimate Edition ist das erfolgreiche Fantasy-Brettspiel zum ersten Mal als Komplettset mit allen drei Erweiterungen erhältlich.

Benutzeravatar
Fang
Kennerspieler
Beiträge: 433

Re: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon Fang » 27. September 2018, 00:02

Mage Knight jetzt wieder bei Pegasus?

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Munchkin Starfinder: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 29. September 2018, 11:26

Munchkin Starfinder

Spiele-Offensive
Pegasus Spiele hat geschrieben:Mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs: Neue Abenteuer im Weltraum mit Munchkin Starfinder
Munchkin_Starfinder_Newsheader.jpg
Foto: Pegasus Spiele
Munchkin_Starfinder_Newsheader.jpg (220.35 KiB) 728 mal betrachtet

Friedberg, 28. September 2018: Munchkin Starfinder, die neueste, eigenständig spielbare Version von Munchkin, parodiert das beliebte, gleichnamige Rollenspiel Starfinder. Vom 12. bis zum 14. Oktober finden bei allen teilnehmenden Fachhändlern PreRelease Turniere vor der regulären Veröffentlichung statt. Munchkin-Fans können nicht nur vorab die neueste Edition spielen, sondern auch einen exklusiven Gegenstand mit Spielregel gewinnen: Die Munchkin Starfinder Release Granate.

Seit 15 Jahren lautet das Motto der stetig wachsenden Munchkin-Community in Deutschland: Töte die Monster! – Klau den Schatz! – Erstich deine Kumpel! Das fiese Kartenspiel mit Kultstatus parodiert bis heute hemmungslos alle Trends der Popkultur: Angefangen bei klassischer Fantasy über Piraten, Superhelden und Zombies bis hin zu Vampiren, folgt nun die Persiflage des Science-Fiction-Rollenspiels Starfinder. Vollgestopft mit Lasern, außerirdischen Raumschiffen und exotischen Rassen und Klassen, stellen sich die Spieler Alien-Schwärmen und anderen seltsamen Monstern, um das Universum zu plündern und über alle anderen Munchkins zu triumphieren.

Um die neueste Version gebührend zu feiern, können alle Munchkin-Fans und Neueinsteiger an einem der kostenlosen PreRelease-Turniere im Fachhandel teilnehmen. Jeder Teilnehmer erhält ein Lesezeichen, das in jedem Munchkin-Spiel eingesetzt werden kann. Gewinner und Schiedsrichter dürfen sich auf die Munchkin Starfinder Release Granate freuen. Dieser exklusive Gegenstand hat ebenfalls eine Spielregel und kann in jeder Partie zum Einsatz gebracht werden. Und natürlich kann die neue Version ausgiebig vor dem offiziellen Erstverkaufstag am 19.10.2018 gespielt werden. The sky is the limit!

Eine Übersicht über die teilnehmenden Fachhändler und die PreRelease Turniere wird in den kommenden Tagen online gestellt unter http://www.pegasus.de/community

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 7. Oktober 2018, 13:01

Es folgt eine Info von Pegasus Spiele.

Pegasus Spiele hat geschrieben:Game Night 2018: It's Showtimebei Pegasus Spiele - zum zweiten Mal veranstalten wir die Pegasus Game Night auf der Spiel in Essen! Die einzigen Spieleabende auf dem Messegelände selbst finden wieder am Donnerstag, 25.10.2018 und Freitag, 26.10.2018 statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr, Ende 1 Uhr nachts. Ort: Pegasus Spiele Stand 3-M110 (Halle 3). Tickets sind im Onlineshop https://pegasusshop.de erhältlich.

Benutzeravatar
Dicebattle
Brettspieler
Beiträge: 63

Re: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon Dicebattle » 7. Oktober 2018, 23:43

Übrigens "Roll Player" gibt es als Print and Play Version hier:
https://www.dropbox.com/s/d3g6ofrgz3l07 ... P.zip?dl=0

Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

The Boldest: Herbst 2018 - Neue Spiele der Edition Spielwiese (Pegasus)

Beitragvon SpieLama » 21. Oktober 2018, 16:08

Pegasus hat geschrieben:The Boldest ist ein Hand-Management-Spiel in dem die Spieler ihre 17 Starthelden möglichst geschickt einsetzen müssen, um die wertvollsten Monster zu besiegen oder Artefakte aus dem Wald des Eisentals zu bergen. Sie spielen Gruppen von Helden derselben Klasse auf drei Expeditionsplätze die nacheinander ausgewertet werden. Nur der Spieler, der am meisten Helden jeder Klasse bietet, darf diese auch aktivieren und so begehrte Karten nehmen. Dadurch verändert sich auch der Wald und vorher unerreichbare Karten werden plötzlich zugänglich. Doch alle eingesetzten Helden einer Runde gehen ihren Erfolg erst mal feiern und stehen deshalb in der folgenden Runde nicht zur Verfügung.

In der üppigen neu geschaffenen Fantasywelt von The Boldest erkunden die Spieler einen Wald voll mit mystischen Robotergegnern, mächtigen Gegenständen und mysteriösen Artefakten. Mehr als 100 einzigartige und detailverliebte Illustrationen lassen die Spieler in das Abenteuer eintauchen. Bei dem Artwork dieser einladenden Welt wurde großer Wert auf die Diversität der Helden gelegt, so dass jeder Spieler Charaktere finden kann mit denen er sich identifiziert.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6541
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon SpieLama » 2. November 2018, 13:11

Es folgt Top 20 der verkaufsstärksten Pegasus-Artikel auf der Spiel 2018. Die Angaben stammen von Pegasus.

  1. Azul
  2. Spirit Island
  3. Crown of Emara (Adventure Island (bereits frühzeitig ausverkauft))
  4. Detective
  5. Sagrada
  6. Roll Player
  7. Meeple Circus
  8. Kingdomino: Zeitalter der Giganten (Erweiterung)
  9. Showtime!
  10. Coimbra
  11. Adventure Island
  12. Memoarrr!
  13. Talisman - Legendäre Abenteuer
  14. Mythos Tales
  15. Micropolis
  16. Castle Rampage
  17. Reef
  18. Munchkin 9 - Jurassic Snark
  19. Magic Maze
  20. Heaven & Ale

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 572
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon Mitspieler » 2. November 2018, 14:03

Kann man "Showtime" als ein
in der Kartenvielfalt stark reduziertes,
dafür auf Interaktion (Platzierungwettkampf auf einem gemeinsamen Spielbrett) ausgelegtes
"Mein Traumhaus" bezeichnen?

Oder ist das Spielgefühl doch ein ganz anderes?
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten:
K2: Lhotse (2018) / Alubari: A Nice Cup Of Tea (2019) / Maracaibo (2019) / Back to Caylus (2019)

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 572
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon Mitspieler » 2. November 2018, 14:35

SpieLama hat geschrieben:Es folgt Top 20 der verkaufsstärksten Pegasus-Artikel auf der Spiel 2018. Die Angaben stammen von Pegasus.

  1. Azul
  2. Spirit Island
  3. Crown of Emara (Adventure Island (bereits frühzeitig ausverkauft))
  4. Detective
  5. Sagrada
  6. Roll Player
  7. Meeple Circus
  8. Kingdomino: Zeitalter der Giganten (Erweiterung)
  9. Showtime!
  10. Coimbra
  11. Adventure Island
  12. Memoarrr!
  13. Talisman - Legendäre Abenteuer
  14. Mythos Tales
  15. Micropolis
  16. Castle Rampage
  17. Reef
  18. Munchkin 9 - Jurassic Snark
  19. Magic Maze
  20. Heaven & Ale

Hmm, mir fällt auf, dass die Eggertspiele relativ weit hinten gelandet sind (Coimbra im Mittelfeld und Heaven & Ale sogar auf Platz 20). Vermutlich verkaufen sich kleinere Pegasus-Spiele zwar besser als die teuren großen Eggertspiele, aber auch diejenigen Pegasusspiele, die preislich fast auf Eggertspiele-Niveau sind, sind teilweise sehr weit vorne gelandet. Lag es an der Bekanntheit, Aktualität, Mainstreamtauglichkeit, der Preisgestaltung oder der zum Verkauf verfügbaren Warenmenge vor Ort?

Und: Gab es "Blackout Hong Kong" und die Neuauflage von "Camel Up" noch gar nicht zu kaufen, oder haben sie es nur nicht unter die Top 20 geschafft? Letzteres würde mich wundern.
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten:
K2: Lhotse (2018) / Alubari: A Nice Cup Of Tea (2019) / Maracaibo (2019) / Back to Caylus (2019)

Benutzeravatar
gambit
Spielkind
Beiträge: 12

Re: Herbst 2018 - Neue Spiele von Pegasus

Beitragvon gambit » 2. November 2018, 15:31

Mitspieler hat geschrieben:Kann man "Showtime" als ein
in der Kartenvielfalt stark reduziertes,
dafür auf Interaktion (Platzierungwettkampf auf einem gemeinsamen Spielbrett) ausgelegtes
"Mein Traumhaus" bezeichnen?

Oder ist das Spielgefühl doch ein ganz anderes?


Eher Beasty Bar mit Spielbrett ( es sind dieselben Autoren) - ist wie Traumhaus ein nettes Ärgerspiel


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste