Anzeige

Herbst 2018 - Neue Spiele von Lookout

Neuigkeiten und Aktuelles
Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5869
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Herbst 2018 - Neue Spiele von Lookout

Beitragvon zuspieler » 3. Mai 2018, 00:45

spiel2018.jpg
spiel2018.jpg (65.33 KiB) 508 mal betrachtet

Hier findet ihr Informationen zu den Herbstneuheiten 2018 von Lookout. Alle Spielebeschreibungen stammen vom Verlag. Ein Klick auf die Schachtelbilder bringt euch auf die Detailseite des jeweiligen Spiels. Dort findet ihr weitere Fotos und Informationen.

Falls ihr euch für die Spiel 2018 in Essen interessiert, schaut auch auf folgenden Seiten vorbei:
Wenn euch unsere Neuheitenliste und die gesammelten Informationen rund um die Messe gefallen, freuen wir uns über eure Unterstützung. Danke dafür.

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 5869
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Piepmatz – Little Songbirds: Herbst 2018 - Neue Spiele von Lookout

Beitragvon zuspieler » 3. Mai 2018, 00:46

Lookout hat geschrieben:In Piepmatz – Little Songbirds spielt ihr Vogelkarten aus der Hand, um am Futterhäuschen Körner und Vögel einzusammeln. Körner und Vogelpaare in eurer Sammlung bringen Punkte. Einzelne Vögel punkten nur, wenn ihr die meisten einer Art besitzt. Es gewinnt, wer am Ende die meisten Punkte hat.
[...] Piepmatz – Little Songbirds ist ein kleines Kartenspiel mit erstaunlich großem Tiefgang. Matt Riddle und Ben Pinchback haben hier ein Spiel für zwei bis vier Spieler ab 10 Jahren entworfen, dass wunderbar in unsere Reihe „Großes Spiel in kleiner Box“ passt. Die Spieler nehmen dabei mit ihren Handkarten Einfluss auf das Chaos am Futterhäuschen und versuchen so Körnerkarten, Vogelpaare und möglichst viele Vögel einer Art zu bekommen. Gleichzeitig müssen sie darauf aufpassen, dass sie keine Eichhörnchen- und Krähenkarten sammeln, denn diese verscheuchen die kleinen Singvögel oder fressen ihnen das Futter weg.

Piepmatz – Little Songbirds bietet den Spielern die Möglichkeit aktiv am Geschehen am Futterhaus teilzunehmen. In seinem Zug muss ein Spieler eine seiner Handkarten geschickt an eine der Warteschlangen zu den begehrten Futterplätzen anlegen. Übertrifft die Gesamtstärke der wartenden Vögel die des Vogels am Futterplatz, so wird dieser vertrieben und wandert in die Sammlung des aktiven Spielers. Vorher nimmt er jedoch noch eine der begehrten Punktekarten in Form von Körnern mit. Danach nimmt der jetzt stärkste Vogel in der Warteschlange den Platz am Futterhaus ein. Sollten die wartenden Vögel jedoch immer noch stärker sein, so löst dies eine Kettenreaktion aus, denn sie vertreiben auch diesen Vogel vom Futterhaus, der wiederum in der Auslage des aktiven Spielers landet und ebenfalls wieder eine Punktekarte mitbringt.

Das Spiel endet nach ca. 30 Minuten. Wer fleißig Punktekarten, Vogelpärchen und die Mehrheit der verschiedenen Vogelarten gesammelt hat, bekommt ordentlich Punkte. Und wer die meisten davon hat, gewinnt.



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste