Anzeige

Spielbücher: Welche würdet Ihr empfehlen?

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Anzeige
Benutzeravatar
lanzi
Brettspieler
Beiträge: 82

Spielbücher: Welche würdet Ihr empfehlen?

Beitragvon lanzi » 5. Juni 2018, 11:42

Hallo!

Für den Urlaub überlege ich, erstmals ein Spielbuch/Spielcomic auszuprobieren.

Welche Empfehlungen hättet Ihr da für mich?

VG Michael (Lanzi)

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1132

Re: Spielbücher: Welche würdet Ihr empfehlen?

Beitragvon Dee » 5. Juni 2018, 18:34

Was ist für Dich denn ein Spielbuch/Spielcomic? Ein Sachbuch über Spiele? Oder ein Sachbuch über Spieltheorie? Oder ein Abenteuerbuch gemäß "Wähle Dein eigenes Abenteuer"?

Gruß Dee

Benutzeravatar
Firkin
Kennerspieler
Beiträge: 379

Re: Spielbücher: Welche würdet Ihr empfehlen?

Beitragvon Firkin » 5. Juni 2018, 18:41

*hust * wiki sagt:
"Als Spielbuch (englisch: game book) wird ein Druckwerk bezeichnet, bei dem der Leser als Spieler direkten Einfluss auf die Handlung des Geschehens nehmen kann. Diese interaktiven Bücher waren besonders in den 1980er-Jahren weltweit populär. "


Die "Klassiker" sind die Bücher aus der "Fighting Fantasy"- und "Einsamer Wolf"-Serie .

Neuere gute Bücher aus dem Mantikore-Verlag sind "Reiter der schwarzen Sonne" und "Metal Heroes".

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3056

Re: Spielbücher: Welche würdet Ihr empfehlen?

Beitragvon Thygra » 5. Juni 2018, 20:02

Als freier Pegasus-Mitarbeiter sei mir der Hinweis auf die Spiele-Comics erlaubt, die Pegasus seit 2017 herausgibt:
https://www.pegasus.de/comic-spielbuch/

Diese erfreuen sich großer Beliebtheit, und weitere Bände sind schon in Arbeit und werden folgen.
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1132

Re: Spielbücher: Welche würdet Ihr empfehlen?

Beitragvon Dee » 5. Juni 2018, 21:50

Danke für die Erklärung. Ich hätte nicht gedacht, dass ein so generischer Titel wie "Spielbuch" tatsächlich ein Genre beschreibt. Aber zumindest klingt das interessant. Da überlege ich direkt, mir auch sowas mal zuzulegen ...

Anzeige
Benutzeravatar
Firkin
Kennerspieler
Beiträge: 379

Re: Spielbücher: Welche würdet Ihr empfehlen?

Beitragvon Firkin » 5. Juni 2018, 22:14

<< Da überlege ich direkt, mir auch sowas mal zuzulegen ...

Wahrscheinlich bin ich da aus meiner Jugend verklärt, aber ich bin nach wie vor Anhänger der Spielbücher, auch wenn sie an PC- oder Brettspiele von der Tiefe nicht rankommen. ("Der Hexenmeister vom flammenden Berg" war übrigens eines meiner ersten "größeren" Brettspiele abseits des Standards, danach kam "Hero Quest" ;-) )

Aber wenn du Rockmusik nicht abgeneigt bist, schau dir mal "Metal Heroes" an.


Benutzeravatar
Rapunzel7
Spielkind
Beiträge: 14

Re: Spielbücher: Welche würdet Ihr empfehlen?

Beitragvon Rapunzel7 » 6. Juni 2018, 12:00

Der Austrian Boardgamer beschäftigt sich auf seinem Kanal gerade mit diesem Thema hab ich gesehen....

Benutzeravatar
lanzi
Brettspieler
Beiträge: 82

Re: Spielbücher: Welche würdet Ihr empfehlen?

Beitragvon lanzi » 6. Juni 2018, 12:29

Danke Euch vielmals für Eure Tipps. Werde mich die Tage noch eingehender damit beschäftigen.
Wer noch weitere Empfehlungen hat, her damit...

Benutzeravatar
Z-Mans Zeuch
Spielkind
Beiträge: 9

Re: Spielbücher: Welche würdet Ihr empfehlen?

Beitragvon Z-Mans Zeuch » 16. September 2018, 23:25

Ebenfalls vom Mantikore Verlag: Das Feuer des Mondes
Macht mir bisher ziemlich Spaß
Bock auf 'nen dilettantischen Blog?
So klicke Er/Sie/Es hier


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste