Anzeige

Time Stories Proben

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Dominik611
Spielkind
Beiträge: 2

Time Stories Proben

Beitragvon Dominik611 » 1. Januar 2019, 11:28

Hi, ich habe gestern zum ersten Mal Time Stories gespielt und bin sehr beeindruckt. Es ist ein echt cooles Spiel. Wir haben nur eine Frage, weil wir hierzu keine Regelung finden konnten. Bei manchen Probekarten kann man zwischen zwei Handlungen aussuchen (z. B. Redefertigkeit 4 weiße Schilde oder Schlagen 3 Totenkopfschilde). Wenn ein Spieler sich füe eine Variante entscheidet, ist dies dann nicht mehr rückgängig zu machen? Also auch falls man die Probe in einen Zug nicht besteht, könnte man dann die nächste Runde noch abbrechen und die 2. Variante probieren?

Oder noch ein weiterer Fall, wenn 2 Spieler auf dem Feld stehen und Spieler 1 probierts mit schlagen, verliert aber. Kann dann Spieler zwei die Probe mit reden bestehen?

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1594
Wohnort: Lünen

Re: Time Stories Proben

Beitragvon Florian-SpieLama » 1. Januar 2019, 14:42

Das ist eine Frage, die würde ich sowohl thematisch als auch mechanisch für mich mit nein beantworten. Wenn ich einer Person eine Delle in die Gewürzgurke zimmer, hat der dann wohl keine Lust mehr mit mir zu reden (thematische Begründung). Und, wenn es keine Einmal-Probe ist, bleiben weggewürfelte Schilde ich weg. Meistens hat man ja doch 1 bis 2 Erfolge, also warum sollte man sich seinen Fortschritt zu nicht machen und von vorne anfangen? (mechanische Begründung).
Vergesst nicht, dass T.I.M.E Stories auch Rollen Spiel ist. Also, wenn ihr in den Regeln nichts findet gibt es noch die FAB (Fragen an Bob, ein FAQ mit Regelklatstellungen) und wenn da nichts ist, einfach so machen wie es euch thematisch am sinnvollsten erscheint. Es soll ja kein Strategiespiel sein, sondern ein tolles Gruppenerlebnis. Also macht es euch möglichst angenehm.
Ich selbst liebe das Spiel und wünsche euch ganz viel Spaß damit und kann euch sagen es gibt viele schöne zu entdecken.

P. S. : Um Weihnachten gab es viele Bud Spencer und Terence Hill Filme. :P

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3095

Re: Time Stories Proben

Beitragvon Thygra » 1. Januar 2019, 16:37

Ich sehe das genauso, wenn man sich für eine Probe entschieden hat, muss man die auch entweder durchziehen oder abbrechen, aber man kann dann nicht die andere Probe beginnen. Das ergibt thematisch keinen Sinn. Erst im nächsten Durchgang kann man sich anders entscheiden.
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Dominik611
Spielkind
Beiträge: 2

Re: Time Stories Proben

Beitragvon Dominik611 » 1. Januar 2019, 17:14

Danke :) ja ich dachte mir eben auch, dass es so logischer wäre... Vielen Dank für die Antworten bzw die Bestätigung :) ja das Spiel ist echt klasse und ich freue mich auf die Erweiterungen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste