Anzeige

[RF] Martians a Story of Civilization: Nachwuchsmarker

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Winkla
Spielkind
Beiträge: 14

[RF] Martians a Story of Civilization: Nachwuchsmarker

Beitragvon Winkla » 8. Januar 2019, 19:30

Habe das oben genannte spiel seit heute. Ich wusst das die Anleitung schlimm ist aber so schlimm....

Selbst mit der 2ten überarbeiteten Anleitung wird ein relativ simples Spiel eigentlich verdammt kompliziert.
Bei meiner Frage dreht es sich vorallem um die Nachwuchsmarker.

Verstehe ich das richtig das ich einmal in der Quartierphase 1 Nachwuchsmarker bekomme wenn ich alle bedarfsmarker entfernen konnte und 1 Nachwuchsmarker in der Versorgungsphase bekomme wenn ich das entsprechende erforscht habe. Wenn Koop gespielt wird wird ja nur in einem Quartier für alle Nachwuchs gesammelt. Muss dafür nur in diesem Quartier die Bedarfsmarker entfernt worden sein oder in der Kompletten Kolonie Q1 - Q4?

Wenn ich mit den 3 Nachwuchsmarker ein Kolonist freigeschaltet habe muss ich diese dafür abegeben? Kann ich wieder 3 neue ansammeln um ein verstorbenen Kolonist zu "ersetzen"?

Benutzeravatar
MissBayBee
Spielkamerad
Beiträge: 48
Wohnort: Bernkastel-Kues
Kontakt:

Re: [RF] Martians a Story of Civilization: Nachwuchsmarker

Beitragvon MissBayBee » 12. Januar 2019, 11:48

Hallo Winkla,

ja, es müssen alle Marker aus den Quartieren verschwunden sein, bevor Nachwuchs kommen kann.

Und wenn du einen weiteren Arbeiter damit frei schaltest musst du die Marker dafür abgeben.

Ich bin bei dem Spiel noch nie auf Nachwuchs gegangen, dafür habe ich meistens gar keine Zeit, außerdem lasse ich meistens am Anfang meine Kolonisten hungern, damit ich zum Schluss genug Nahrung habe. Meine Konzentration steht am Anfang ganz darauf die Sauerstoffproduktion und die Produktion von Wasser.

Liebe Grüße
Martina


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste