Anzeige

Auf den Spuren von Marco Polo: Fehler auf Spielplan behoben?

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 606
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Auf den Spuren von Marco Polo: Fehler auf Spielplan behoben?

Beitragvon Mitspieler » 10. Januar 2019, 17:44

Hallo Leute,

weiß jemand, ob die Fehler der Erstauflage (Kramerleistenfeld 48 fehlt, Beijing falsch geschrieben) inzwischen behoben worden sind?
Und wenn ja, ab welcher Auflage?

Danke schonmal für Eure Mithilfe,
lG, Daniel
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2019:
Alubari: A Nice Cup Of Tea / Back to Caylus / Foothills / Glen More II: Chronicles / Maracaibo

Benutzeravatar
TheHunter
Spielkamerad
Beiträge: 38

Re: Auf den Spuren von Marco Polo: Fehler auf Spielplan behoben?

Beitragvon TheHunter » 10. Januar 2019, 19:42

Laut BGG gibt es zwei Edition. Von der ersten gibt es zwei Druckauflagen, von der zweiten eine. Ich habe die 2. Edition, bei der sind keine Fehler mehr drin.

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 606
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Auf den Spuren von Marco Polo: Fehler auf Spielplan behoben?

Beitragvon Mitspieler » 11. Januar 2019, 03:03

TheHunter hat geschrieben:Laut BGG gibt es zwei Edition. Von der ersten gibt es zwei Druckauflagen, von der zweiten eine. Ich habe die 2. Edition, bei der sind keine Fehler mehr drin.

@TheHunter:
Ah okay, ich verstehe.. hast Du gut erklärt. Und dass zumindest die 2.Edition keine "Druckfehler" mehr hat, ist gut zu wissen.
Vielen Dank für diese Info!

@all:
Ich hab nochmal bei BGG nachgeschaut und finde es grad etwas verwunderlich, dass laut BGG alle drei deutschen Versionen von 2015 sein sollen.
Heißt das, HiG hat nach der fehlerhaften Druckauflage erst eine zweite, korrigierte (?) Auflage gestartet und danach (vermutlich gegen Ende 2015?) eine ganz neue Ausgabe ("2.Edition"), die auch ein flacheres Schachtelformat hat und 300g leichter ist?
Was hat sich bei der 2.Edition denn inhaltlich so arg geändert? Minus 300g sind ja nicht gerade wenig, also woran haben sie gespart? :-o An der Anzahl oder Stärke der Holzmeeples oder an der Dicke der Pappe?
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2019:
Alubari: A Nice Cup Of Tea / Back to Caylus / Foothills / Glen More II: Chronicles / Maracaibo

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3077

Re: Auf den Spuren von Marco Polo: Fehler auf Spielplan behoben?

Beitragvon Thygra » 11. Januar 2019, 14:16

Ich würde Angaben zum Erscheinungsjahr einer Version und insbesondere zum Gewicht nicht immer zu 100% vertrauen. Die Infos stammen oft nicht von Verlagen, sondern von Usern. Und selbst Verlage haben mitunter nur geschätzte Gewichtsangaben in ihren Daten stehen.
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
psych
Spielkamerad
Beiträge: 27

Re: Auf den Spuren von Marco Polo: Fehler auf Spielplan behoben?

Beitragvon psych » 11. Januar 2019, 16:17

Vlt kann ich ein wenig helfen:

ich hatte damals nämlich die gleiche Problematik ;)
Und zwar schrieb der Verlag, dass bei der Version mit dem Symbol "Deutscher Spielepreis" die Fehler nicht mehr da sein sollen. Ich hatte jedoch eine "MischVersion" und zwar mit dem Symbol, aber dennoch das alte Spielbrett. Dort waren glaub ich Farben falsch gewählt und stimmten auch nicht mit der Regelanleitung überein (auch an den Schreibfehler und der Zahl auf der Kramerleiste erinnere ich mich). Daraufhin habe ich den Verlag angeschrieben, denen Fotos geschickt und mir wurde kostenlos das neue Spielbrett zugeschickt.

Sprich: (vermutlich die erste Auflage) ohne "Deutscher Spielepreis" hat Fehler.
Mit "Deutscher Spielepreis" sollte es richtig sein. Von einer dritten Auflage wusste ich bis dato nichts.

Aber schreib einfach den Support von HiG an :)

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 606
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: Auf den Spuren von Marco Polo: Fehler auf Spielplan behoben?

Beitragvon Mitspieler » 11. Januar 2019, 17:51

Thygra hat geschrieben:Ich würde Angaben zum Erscheinungsjahr einer Version und insbesondere zum Gewicht nicht immer zu 100% vertrauen. Die Infos stammen oft nicht von Verlagen, sondern von Usern. Und selbst Verlage haben mitunter nur geschätzte Gewichtsangaben in ihren Daten stehen.

Danke André, für diese Info. Wobei 300g Unterschied ja nicht gerade wenig sind.^^





psych hat geschrieben:Vlt kann ich ein wenig helfen:

ich hatte damals nämlich die gleiche Problematik ;)
Und zwar schrieb der Verlag, dass bei der Version mit dem Symbol "Deutscher Spielepreis" die Fehler nicht mehr da sein sollen. Ich hatte jedoch eine "MischVersion" und zwar mit dem Symbol, aber dennoch das alte Spielbrett. Dort waren glaub ich Farben falsch gewählt und stimmten auch nicht mit der Regelanleitung überein (auch an den Schreibfehler und der Zahl auf der Kramerleiste erinnere ich mich). Daraufhin habe ich den Verlag angeschrieben, denen Fotos geschickt und mir wurde kostenlos das neue Spielbrett zugeschickt.

Sprich: (vermutlich die erste Auflage) ohne "Deutscher Spielepreis" hat Fehler.
Mit "Deutscher Spielepreis" sollte es richtig sein. Von einer dritten Auflage wusste ich bis dato nichts.

Aber schreib einfach den Support von HiG an :)


Erstmal vielen Dank Dir für Deine Hilfe!
Ist ja wirklich nicht so leicht durchschaubar, wie HiG da vorgegangen sein mag...
Vermutlich werde ich nun die allerneueste Version bestellen, dann kann ich mir hoffentlich recht sicher sein, dass die Fehler behoben sind. Denn Deine Erfahrung mit der "Mischversion" zeigt ja, dass das DSP-Siegel auf dem Cover noch nicht bedeutet, dass es wirklich die fehlerbereinigte Version sein muss.
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2019:
Alubari: A Nice Cup Of Tea / Back to Caylus / Foothills / Glen More II: Chronicles / Maracaibo

Benutzeravatar
Vikingblood80
Kennerspieler
Beiträge: 108
Kontakt:

Re: Auf den Spuren von Marco Polo: Fehler auf Spielplan behoben?

Beitragvon Vikingblood80 » 9. Februar 2019, 21:25

Die mit dem Siegel "Deutscher Spielepreis" ist die zweite Edition und ging sofort nach Preisverleihung (Oktober 2015) in Druck. Bin mir ziemlich sicher, dass damit das Erscheinungsjahr stimmt.

Auf Gewichtsangaben achte ich nicht, weil ich die auch nicht für exakt halte.

Die Geschmäcker sind nun mal verschieden. Ich habe die erste Auflage. Ihr findet die fehlerhaft, ich find's cool und würde die auch nie gegen eine spätere Auflge eintauschen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Greifwin und 15 Gäste