Anzeige

Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1157
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon Björn-spielbox » 13. Februar 2019, 09:10

Guten Morgen,

ich habe mir die Erweiterung für "Die Quacksalber von Quedlinburg" gekauft. Das Material ist allerding nicht kompatibel zur ersten Auflage des Grundspiels! Dort ist das gesamte Material mit einer glatten Schicht – in der Erweiterung wurde darauf verzichtet mit dem ungünstigen Nebeneffekt, dass sich die neuen Zutaten im Beutel recht leicht erfühlen lassen. Damit ist das Spiel nicht mit der Erweiterung spielbar! Ich glaube, dass die Neuauflage von Quacksalber dieses Problem nicht hat. Ich habe jedenfalls Schmidt-Spiele dazu angeschrieben, bisher aber noch keine Antwort erhalten.

Das ist in sofern schade, als das die Erweiterung wirklich gut zu sein scheint! Neue Zauberbücher sorgen für mehr Variationen, Material für einen 5. Spieler, Unterstützung im Spiel durch die Kräuterhexen, die einem aus der einen oder anderen Notsituation helfen und die Möglichkeit, seinen Kessel über 35 hinaus zu befüllen um weitere Siegpunkte zu generieren!

Was würdet Ihr tun?

Einen schönen Tag,
Björn

Benutzeravatar
widow_s_cruse
Kennerspieler
Beiträge: 926
Wohnort: Bad Aibling
Kontakt:

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon widow_s_cruse » 13. Februar 2019, 09:46

Hallo Björn,

Nur eine persönliche Lösung.
Bild

Die Erweiterung ist im Zulauf. Die zusätzlichen Scheiben habe ich mir schon bestellt. Die Zutatenbögen werden gar nicht augepöppelt, sondern nur gescannt, ausgedruckt, gestanzt und aufgebebbt.
Bild
Ein paar Ziehsäckchen mit schönen Motiven und in Spielerfarben lasse ich mir bei artscow noch fertigen.
Liebe Grüße
Nils
83043 brettspielgruppe aiblinger zockerbande facebook

Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1157
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon Björn-spielbox » 13. Februar 2019, 10:56

Holla, was für eine Arbeit - sieht auf jeden Fall Klasse aus!

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3077

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon Thygra » 13. Februar 2019, 15:38

Wie lange ist es denn her, dass du Schmidt Spiele angeschrieben hast? Eine Antwort kann auch mal 1-2 Wochen dauern, von daher ist Geduld hilfreich.

Nach 2 Wochen ohne Antwort würde ich es für angemessen halten, noch mal bei Schmidt nachzufragen.
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Maery
Kennerspieler
Beiträge: 118
Wohnort: Bocholt
Kontakt:

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon Maery » 16. Februar 2019, 19:27

Also wir hatten auch aus dem Grund Schmidt Spiele angeschrieben und im Endeffekt eine nichtssagende Email bekommen. Da wir das Spiel so sehr mögen, haben wir uns dann die neueste Grundversion geholt und der Unterschied zur Erstauflage ist schon enorm. Also man spürt wirklich den Unterschied, die Beutel sind enorm hochwertiger, der Druck dafür weniger, die Anzahl der Zutaten hat sich verändert, die Farben der Spieler passen endlich und die Tränke sind spielerfarben, was wir aber nicht verstehen. All das ist ja auch in der Erweiterung, sodass es optisch schon nicht zur Erstversion passt. Aber von der Haptik ist wirklich ein Unterschied zu merken und da die Erweiterung auf die neueste Grundspielversion aufbaut, braucht man da wirklich ein Upgrade-Kit.
Also wir lieben Quacksalber, deswegen haben wir die 25€ noch einmal ausgegeben (und können es dann so schon theoretisch mit mehreren spielen), aber prinzipiell ist das einfach ein No-Go und ein Grund für uns, bei neuen Spielen erst die Geschäftspolitik des Verlags in Auge zu nehmen.. Hier leider zu spät!

Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1157
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon Björn-spielbox » 17. Februar 2019, 18:35

Schön zu wissen, dass ich nicht alleine mit dem Problem bin. Ich schaue mal, ob auch ich eine nichtssagende E-Mail bekomme - bisher gab es noch keine Antwort. Bevor ich mir erneut das Grundspiel kaufe, werde ich auf jeden Fall nachhaken - denn ohne einen Hinweis auf der Erweiterung fühlt man sich als Käufer der Erstauflage (und damit auch verantwortlich für den Erfolg) ganz schön veräppelt!

Benutzeravatar
TheHunter
Spielkamerad
Beiträge: 38

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon TheHunter » 18. Februar 2019, 08:50

Ich habe vergangene Woche ebenfalls bei Schmidt Spiele per Mail nachgehakt, es kam aber noch nichts zurück. Auch wenn das wirklich ärgerlich ist, so fanden wir die Erweiterung zusammen mit der Erstauflage zumindest spielbar. Klar, man merkt den Unterschied zwischen den Plättchen und wenn ich es darauf anlege, dann kann ich gezielt eines mit glänzender oder matter Oberfläche ziehen.

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1523
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon ErichZann » 18. Februar 2019, 11:00

Also sowas ist für einen Verlag eigentlich ein No-Go...
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1157
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon Björn-spielbox » 5. März 2019, 21:05

Schmidt-Spiele hat auf meine Anfrage reagiert! Heute lag das komplette Karton-Material aus der neuen Auflage des Grundspiels vor meiner Tür! Nun passt alles zusammen und ich freue mich auf spannende Partien mit der Erweiterung!

Schönen Abend aus Hannover,
Björn

Benutzeravatar
TheHunter
Spielkamerad
Beiträge: 38

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon TheHunter » 6. März 2019, 11:29

Schön, dass es bei dir geklappt hat. Mir wurde vor ca. 2 Wochen ebenfalls Ersatz zugesagt, der aber noch nicht eingetrudelt ist.

Benutzeravatar
Prodigy
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon Prodigy » 9. März 2019, 23:27

Dann bin auch ich nicht alleine. Die unterschiedlichen Stoffbeutel kann man ja noch verschmerzen, oder eigene dafür hernehmen, aber die unterschiedlichen Zutaten sind ein Ärgernis.

Ich habe nun die Chips wieder auseinandersortiert und spiele nur noch das Grundspiel. Vielleicht warte ich auf ein Angebot für das Basisspiel und schaue, dass ich die neuere Auflage kaufe oder ich schreibe auch mal Schmidtspiele an und frage ob man nur die neuen Chips kaufen kann.

Die Holzchips sehen auch toll aus, aber das ist mir dann doch zuviel Aufwand...

Benutzeravatar
widow_s_cruse
Kennerspieler
Beiträge: 926
Wohnort: Bad Aibling
Kontakt:

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon widow_s_cruse » 10. März 2019, 08:27

Hallo,

habe gerade fertig.
Bild
Die Erweiterung von Die Quacksalber von Quedlinburg hatte fast nochmal so viele Scheiben. Fünf sind es ja nun weniger, weil ich bei diesen Ratten nicht widerstehen könnte. Ob sich die Hexen als praktisch erweisen, soll sich noch herausstellen. Die Säckchen sind nun endlich in Spielerfarbe.

Die ganzen Unterschiede zwischen Erstauflage Basisspiele und Erweiterung sind jetzt von mir ausgebügelt. Was natürlich nicht der Grund für diesen Aufwand war.
Liebe Grüße
Nils
83043 brettspielgruppe aiblinger zockerbande facebook

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3077

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon Thygra » 10. März 2019, 09:39

Prodigy hat geschrieben:Vielleicht warte ich auf ein Angebot für das Basisspiel und schaue, dass ich die neuere Auflage kaufe oder ich schreibe auch mal Schmidtspiele an und frage ob man nur die neuen Chips kaufen kann.

Warum willst du Geld dafür ausgeben? Mach es doch wie Björn und lass dir von Schmidt Spiele gratis einen Satz Stanzteile aus dem Basisspiel schicken!
André Bronswijk
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Prodigy
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Erweiterung von "Die Quacksalber" nicht mit der Grundversion spielbar?

Beitragvon Prodigy » 10. März 2019, 10:04

Thygra hat geschrieben:
Prodigy hat geschrieben:Vielleicht warte ich auf ein Angebot für das Basisspiel und schaue, dass ich die neuere Auflage kaufe oder ich schreibe auch mal Schmidtspiele an und frage ob man nur die neuen Chips kaufen kann.

Warum willst du Geld dafür ausgeben? Mach es doch wie Björn und lass dir von Schmidt Spiele gratis einen Satz Stanzteile aus dem Basisspiel schicken!


Joa... ich bin da vielleicht etwas zurückhaltend in solchen Dingen... zumal das Spiel so günstig ist. Bei teureren, exklusiveren Titeln hätte ich da weniger Hemmungen, aber ich versuch das einfach mal.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: widow_s_cruse und 7 Gäste