Anzeige

Hachette Livre übernimmt Gigamic

Neuigkeiten und Aktuelles
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5872
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Hachette Livre übernimmt Gigamic

Beitragvon SpieLama » 16. Februar 2019, 23:44

Hachette Livre übernimmt Gigamic und hat dazu exklusive Verhandlungen mit Jean-Christophe Gires und Stéphane Gires aufgenommen, den Gründern und Direktoren von Gigamic. Hachette Livre ist ein französischer Verlag, der zur Groupe Lagardère gehört. Groupe Lagardère ist eine große französische Unternehmensgruppe, die in der Verlags- und Medienbranche sowie im Bereich der Sportrechte aktiv ist. Mehr Informationen dazu in der folgenden (automatisch übersetzten) Pressemitteilung.

Hachette Livre hat geschrieben:Hachette Livre in exklusiven Verhandlungen zur Übernahme von Gigamic

Vanves, 25. Januar. Hachette Livre hat exklusive Verhandlungen mit Jean-Christophe Gires und Stéphane Gires, den Gründern und Direktoren von Gigamic, aufgenommen, um 100% des Aktienkapitals ihrer Gesellschaft zu erwerben.

Gigamic wurde vor 27 Jahren in der Nähe von Boulogne-sur-Mer in Nordfrankreich gegründet. Das Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt Brettspiele für Menschen jeden Alters und verzeichnet ein signifikantes und stetiges Wachstum.

Gigamic beschäftigt 30 Mitarbeiter, die alle eine Leidenschaft für Spiele teilen. Das Portfolio umfasst eine Reihe sehr erfolgreicher Spiele, darunter die Strategiespiele Quarto, Katamino und Quoridor sowie Familienspiele wie Six qui prend, Bazar Bizarre, Mito und Wazabi. Gigamic veröffentlicht jedes Jahr rund fünfzehn neue Spiele und erzielt einen Umsatz von über 15 Millionen Euro. Der Backkatalog umfasst über 200 Titel.

Gigamic hat seinen Sitz in Wimereux an der Côte d'Opale in Nordfrankreich. https://www.gigamic.com. Stéphane Gires, 56, wird das Geschäft, das er mit seinem Bruder erfolgreich aufgebaut hat, weiterführen.

Für Hachette Livre, die bereits Gesellschaftsspiele (Quizspiele usw.) veröffentlicht und ihr Portfolio 2016 um Handyspiele erweitert hat, ist diese Investition Teil einer strategischen Entscheidung, den Freizeitmarkt neben dem Verlagswesen zu erschließen, insbesondere alle Marktsegmente des Endverbraucher-Gaming-Marktes.

"Wir freuen uns, Gigamic und sein großartiges Mitarbeiterteam begrüßen zu dürfen, dessen Fähigkeiten natürlich eng mit unseren Aktivitäten zur Erstellung von Inhalten für den Endverbrauchermarkt verknüpft sind. Wie alle Unternehmen, die in den letzten Jahren zur Gruppe gestoßen sind, wird Gigamic in der Lage sein, seine Entwicklung fortzusetzen und gleichzeitig seine kreative Autonomie zu bewahren", sagte Arnaud Nourry, Chairman und Chief Executive Officer von Hachette Livre.

"Unsere vielen Gespräche haben bestätigt, dass unsere Unternehmen in Bezug auf Ethik, Innovation, Management und Vertrauen in unsere bestehenden Mitarbeiter die gleiche DNA haben. Gigamic wird Teil eines großen französischen Konzerns und eines Marktführers, was eine starke Botschaft an unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und unsere Lieferanten vermittelt. Wir sind sehr zuversichtlich und motiviert für die Zukunft", fügte Stéphane Gires hinzu.

Hachette Livre, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Lagardère SCA, ist die drittgrößte Handels- und Bildungsverlagsgruppe der Welt mit einem Umsatz von 2.289 Millionen Euro im Jahr 2017. Es ist die Nummer 1 in Frankreich, Nummer 2 im Vereinigten Königreich, Nummer 3 in Spanien und Nummer 4 in den USA. Jährlich erscheinen rund 17.000 neue Titel unter mehr als hundert verschiedenen Abdrücken in einem Dutzend Sprachen, hauptsächlich in Französisch, Englisch und Spanisch. Es deckt alle Segmente der Fachpresse ab: allgemeine Belletristik und Sachbücher, Taschenbücher für den Massenmarkt, Bücher für junge Leser, Bildbände, Reiseführer, Schulbücher und Studienführer sowie Teilarbeiten. Der Hauptsitz befindet sich in Vanves, Frankreich.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

Die Originalmeldung findet ihr unter https://www.hachette.com/en/communique_ ... amic-engl/.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste