Anzeige

Kanban-Regelwerk in Deutsch

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
haegers
Spielkind
Beiträge: 8

Kanban-Regelwerk in Deutsch

Beitragvon haegers » 24. Juni 2019, 01:01

Hallo, hat jemand das Regelwerk in Deutsch zu dem Spiel / am besten als PDF? Gruss Sven

Benutzeravatar
Rastaman
Brettspieler
Beiträge: 87

Re: Regelwerk in Deutsch

Beitragvon Rastaman » 24. Juni 2019, 06:15

Schwerkraft Verlag = kein deutsches PDF verfügbar

Benutzeravatar
Seb
Kennerspieler
Beiträge: 654

Re: Regelwerk in Deutsch

Beitragvon Seb » 24. Juni 2019, 22:37

Rastaman hat geschrieben:Schwerkraft Verlag = kein deutsches PDF verfügbar


Spitzen-Service!
--
Der Seb

Benutzeravatar
Firkin
Kennerspieler
Beiträge: 389

Re: Regelwerk in Deutsch

Beitragvon Firkin » 24. Juni 2019, 23:43

Seb hat geschrieben:
Rastaman hat geschrieben:Schwerkraft Verlag = kein deutsches PDF verfügbar


Spitzen-Service!


Geschäftsmodell.

Benutzeravatar
Seb
Kennerspieler
Beiträge: 654

Re: Kanban-Regelwerk in Deutsch

Beitragvon Seb » 25. Juni 2019, 13:28

Firkin hat geschrieben:
Seb hat geschrieben:
Rastaman hat geschrieben:Schwerkraft Verlag = kein deutsches PDF verfügbar


Spitzen-Service!


Geschäftsmodell.


Vllt liegt der Zwang, die deutschen Regeln nicht als PDF zu veröffentlichen an den extrem hohen Preisen der Spiele im direkten Vergleich der jeweiligen Originalausgaben? Nur so ist es für mich zu erklären, warum man die Nicht-Veröffentlichung des PDFs als Geschäftsmodell bezeichnet oder ansieht.

Ich persönlich finde, solch ein Handeln macht einen Verlag unsympathisch. Und ich pflege nichts bei unsympathischen Verlagen zu kaufen.
--

Der Seb

Benutzeravatar
Firkin
Kennerspieler
Beiträge: 389

Re: Kanban-Regelwerk in Deutsch

Beitragvon Firkin » 25. Juni 2019, 16:57

Schwerkraft lokalisiert in der Regel nur die Spiele. Und bei Kanban ist das Spielmaterial meines Wisssens nach sprachneutral, d.h. die "Eigenleistung" ist das Übersetzen bzw. die redaktionelle Bearbeitung der Anleitung für eine eher kleine Käufergruppe. Das erklärt zum einen die hohen Kosten der Spiele, zum anderen, warum nicht die Anleitung "einfach so" als PDF zur Verfügung gestellt wird.
Wer damit nicht zurecht kommt oder das Spiel zu teuer findet, kann das Spiel doch im Original spielen. Wenn dir die sprachliche Hürde nichts ausmacht - wo ist das Problem?

Benutzeravatar
Nox
Kennerspieler
Beiträge: 108

Re: Kanban-Regelwerk in Deutsch

Beitragvon Nox » 25. Juni 2019, 23:15

Leider gibt es Kanban auf deutsch aber nicht mehr zu erwerben und ein Nachdruck ist nicht geplant.

Benutzeravatar
Firkin
Kennerspieler
Beiträge: 389

Re: Kanban-Regelwerk in Deutsch

Beitragvon Firkin » 25. Juni 2019, 23:57

Warte mal ab, eine "Kanban Deluxe"- Ausgabe ist doch in Planung. Vielleicht wird die, im Gegensatz zur Driver-Edition, wieder lokalisiert. Ansonsten ist das halt das übliche Problem vergriffener Spiele...

Benutzeravatar
Seb
Kennerspieler
Beiträge: 654

Re: Kanban-Regelwerk in Deutsch

Beitragvon Seb » 26. Juni 2019, 17:13

Firkin hat geschrieben:Schwerkraft lokalisiert in der Regel nur die Spiele. Und bei Kanban ist das Spielmaterial meines Wisssens nach sprachneutral, d.h. die "Eigenleistung" ist das Übersetzen bzw. die redaktionelle Bearbeitung der Anleitung für eine eher kleine Käufergruppe. Das erklärt zum einen die hohen Kosten der Spiele, zum anderen, warum nicht die Anleitung "einfach so" als PDF zur Verfügung gestellt wird.
Wer damit nicht zurecht kommt oder das Spiel zu teuer findet, kann das Spiel doch im Original spielen. Wenn dir die sprachliche Hürde nichts ausmacht - wo ist das Problem?


Ich habe kein Problem damit ein, von Schwerkraft auf deutsch lokalisiertes, Spiel in der englischen Originalausgabe zu kaufen, da es ggf. günstiger als die Schwerkraftausgabe ist. Ich habe aber ein Problem damit, wenn ein Verlag bei hochpreisigen Spielen einen gewissen Service vermissen lässt. Meiner Meinung nach wird damit zusätzlich auch eine entsprechende Community geschwächt, welche mit dem Material z.B. Spielerhilfen oder ähnliches anfertigen könnten.

Jeder kann sicherlich für sich entscheiden, wie er welchen Verlag findet. Ich für meinen Teil habe mir meine Meinung gebildet :).
--

Der Seb

Benutzeravatar
Necro
Brettspieler
Beiträge: 66

Re: Kanban-Regelwerk in Deutsch

Beitragvon Necro » 1. Juli 2019, 14:52

Es ist absolut armseelig von Schwerkraft keine Anleitungen zum Download anzubieten und das nicht mal für Käufer. Ich druck mir so gut wie bei jedem Spiel die Anleitung aus. Im Ringbinder geht nix kaputt, und meine Orginalanleitung schaut nicht aus wie Klolektüre.

Benutzeravatar
Lothar Kothe
Kennerspieler
Beiträge: 179

Re: Kanban-Regelwerk in Deutsch

Beitragvon Lothar Kothe » 1. Juli 2019, 19:23

Necro hat geschrieben:Es ist absolut armseelig von Schwerkraft keine Anleitungen zum Download anzubieten und das nicht mal für Käufer. Ich druck mir so gut wie bei jedem Spiel die Anleitung aus. Im Ringbinder geht nix kaputt, und meine Orginalanleitung schaut nicht aus wie Klolektüre.

Irgendwie will man es nicht wissen oder warum wird nachgekeilt? Der Schwerkraft-Verlag verdient nicht sein Geld, weil er Spiele herstellt, sondern weil er Spielregeln LOKALISIERT, d.h. übersetzt. Wenn er diese kostenlos zum Download freigeben würde - darum geht es doch in diesem Post - dann wäre es so, als würde die Deutsche Bahn, oder die Lufthansa, die Mitfahrt freigeben, da die Züge/Flugzeuge doch eh da sind.
Zudem wird niemand daran gehindert, die Spielregeln seiner eigenen Spiel zu scannen/kopieren, um die Originalregel zu schonen. Das tue ich übrigens auch.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste