Anzeige

Gemütliches Spiel für 2 ohne Glückfaktor (Zweierspiel)

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Benutzeravatar
nerke
Spielkind
Beiträge: 1

Gemütliches Spiel für 2 ohne Glückfaktor (Zweierspiel)

Beitragvon nerke » 13. Juli 2019, 17:52

Hallo
ich suche ein Spiel, in dem es nicht um Glück geht.
Wir spielen viel Backgammon zu zweit aber man kann so klug spielen wie man will, wenn jemand nur Paschs würfelt macht mir das einfach keinen Spass. Wir spielen sonst mit mehreren auch viel Andor und Siedler von Catan.
Zu zweit gemütlich auf dem Balkon ist das aber meistens zu lange.
Eigentlich bin ich auch kein grosser Fan von Spielen bei welchen man gegeneinander spielt.
Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen.


Benutzeravatar
Mixo
Spielkamerad
Beiträge: 31

Re: Gemütliches Spiel für 2 ohne Glückfaktor (Zweierspiel)

Beitragvon Mixo » 13. Juli 2019, 23:40

Wurde oben schon erwähnt, ich kann Hive nur bestätigen. Gerade, wenn ihr Backgammon gerne spielt. Es spielt sich schnell, hat wunderschöne Bakalit-Spielsteine, die sich ähnlich wie ein guter Backgammonstein anfühlen, kann am Strand, wie auch in der Kneipe super gespielt werden.

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1600
Wohnort: Lünen

Re: Gemütliches Spiel für 2 ohne Glückfaktor (Zweierspiel)

Beitragvon Florian-SpieLama » 14. Juli 2019, 02:54

Da ich es letztens erst wieder gespielt habe: Tides of Madness

Schlanke Regeln, schlanke Spielzeit, wenig bis gar kein Glück und macht einfach Spaß. Geht auch sehr gut auf dem Balkon, weil es sehr l platzsparend ist. 18 Karten und ein paar Marker.

Benutzeravatar
hgzwopjp
Kennerspieler
Beiträge: 314
Wohnort: Nicht mehr Ampelborn
Kontakt:

Re: Gemütliches Spiel für 2 ohne Glückfaktor (Zweierspiel)

Beitragvon hgzwopjp » 15. Juli 2019, 21:23

Also zu zweit kann man nur immer wieder Patchwork von Uwe Rosenberg empfehlen. Simple Regeln, bis auf den Startaufbau kein Zufall und trotzdem hinreichende Tiefe.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste