Anzeige

Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 3966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon zuspieler » 20. November 2016, 22:27

Dieser Beitrag wird seit Februar 2017 nicht mehr aktualisiert.


Hier findet ihr alle Forums-Beiträge rund um die Spielwarenmesse 2017 und Informationen zu ausgewählten Brettspiel-Neuheiten. Die Messe in Nürnberg findet vom 1. bis zum 6. Februar 2017 statt. Die offizielle Messe-Seite erreicht ihr unter ww.spielwarenmesse.de. Die Übersicht wird nicht mehr aktualisiert.


Liste wird nicht mehr aktualisiert

Allgemeines


Verlage


Spiele
Hinweis: In dieser Liste trage ich nur ausgewählte Spiele ein. Wenn ihr auf die Verlagsbeiträge klickt (siehe oben), findet ihr dort gegebenenfalls Informationen und Bilder zu weiteren Neuheiten.

Diverse

1, 2, 3

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z


Externe Links

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 3966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spielwarenmesse 2017: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Nürnberg

Beitragvon zuspieler » 8. Dezember 2016, 22:39

Ich habe bereits über hundert Frühjahrsneuheiten in die Liste eingetragen. Unter anderem ...

  • ... die drei neuen Exit-Spiele von Inka und Markus Brand (Die verbotene Burg, Die vergessene Insel und Die Station im ewigen Eis),

  • ... Light & Dark und The Captain Is Dead, zwei Neuheiten von AEG von Matthew Dunstan, Trevor Benjamin sowie Rizen JT Smith und Joe Price.,

  • ... New York Slice, eine Neuauflage von "aber bitte mit Sahne" von Jeffrey D. Allers und Bézier Games,

  • ... Yokohama, von Hisashi Hayashi und dlp games, das man unter http://www.dlp-games.de/spiele/yokohama/a-1009/ schon vorbestellen kann,

  • ... Paku Paku von Antoine Bauza, das bei Ravensburger erscheinen soll,

  • .... und viele Spiele mehr.


Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 3966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon zuspieler » 9. Januar 2017, 15:25

Wir haben unsere Neuheitenliste überarbeitet. Ab sofort sehr ihr in der Liste auch, ob es sich bei einem Spiel um eine Erweiterung handelt. Falls dies der Fall sein sollte, zeigen wir auch das Grundspiel an.

Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 243

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Mitspieler » 9. Januar 2017, 16:16

@Sebastian+Co: Danke Euch!



@all:

Bei der Spieleoffensive ist eine noch unbekannte Neuheit gelistet, zu der ich sonst noch nirgendwo Infos finde.
Kann und darf jemand von Euch mehr zu diesem Spiel (bzw dessen Prototypen) schreiben, bzw ob es zu Nürnberg erscheint und bei welchem Verlag?

Hier der Spieleoffensive-Text (wird wohl der Pressetext des Verlags sein) :

Valetta

In Valetta begeben sich die Spieler nach Malta, um die künftige Hauptstadt der Insel nach den Plänen von Francesco Laparelli zu errichten. Mit wachsamen Auge verfolge dieser den Bau und belohnt diejenigen, die seine Vorgaben einhalten. Die Spieler sichern sich die hierfür nötigen Ressourcen indem sie Handwerker fördern. Dabei werden Kaufleute, Maurer und Dachdecker angeheuert, die die Vorhaben unterstützen. Doch die Teilnehmer sollten dabei nicht vergessen, den Kontakt zum Malteserorden zu pflegen, um den Ruf als bester Bauherr von Valetta zu erlangen.

Valetta, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Stefan Dorra

(Spieleoffensive-Preis: 30,99 Euro)


LG!
Daniel

Anzeige
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 243

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Mitspieler » 10. Januar 2017, 00:52

Ich spekuliere mal, dass Valetta bei Hans im Glück erscheint.
Das ist aber keine Insiderinfo, sondern ein Ergebnis eigener Rückschlüsse (aus zwei Indizien). :cool:
Queen Games wär auch noch möglich, aber die haben schon andere Neuheiten dies Frühjahr.
Zuletzt geändert von Mitspieler am 10. Januar 2017, 06:39, insgesamt 1-mal geändert.

kscpebbles
Kennerspieler
Beiträge: 106
Wohnort: Karlsruhe

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon kscpebbles » 10. Januar 2017, 22:09

Mitspieler hat geschrieben:Ich spekuliere mal, dass Valetta bei Hans im Glück erscheint.
Das ist aber keine Insiderinfo, sondern ein Ergebnis eigener Rückschlüsse (aus zwei Indizien). :cool:
Queen Games wär auch noch möglich, aber die haben schon andere Neuheiten dies Frühjahr.


Queen Games fällt aus, da das Spiel bei der SO gelistet ist, dort aber keine Queen Games-Spiele mehr gelistet werden... ;)

Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 243

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Mitspieler » 10. Januar 2017, 23:05

Stimmt, also HiG :D
Das würde zumindest zu meinen beiden Indizien passen.. :cool:

Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 243

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Mitspieler » 17. Januar 2017, 23:51

Die Spielregel zu den Gärten von Versailles ist online:
https://www.schmidtspiele.de/media/file ... les_DE.pdf


Anzeige
Berti83
Spielkind
Beiträge: 9
Kontakt:

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Berti83 » 21. Januar 2017, 01:15

zuspieler hat geschrieben:Ich habe inzwischen über 300 Spiele in unsere Neuheiten-Liste zur Spielwarenmesse 2017 eingetragen.



Super, Danke für die tolle Übersicht.

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 3966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon zuspieler » 23. Januar 2017, 20:54

Mitspieler hat geschrieben:Stimmt, also HiG :D
Das würde zumindest zu meinen beiden Indizien passen.. :cool:

Volltreffer :D, siehe viewtopic.php?f=7&t=389213.

Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 243

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Mitspieler » 24. Januar 2017, 08:47

Hihi.. danke, Sebastian! :cool:

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 3966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon zuspieler » 25. Januar 2017, 07:43

Ab dem kommenden Jahr verkürzt die Spielwarenmesse ihre Laufzeit um einen Tag. Die Veranstaltung auf dem Nürnberger Messegelände dauert künftig fünf statt sechs Tage – der Montag entfällt. Für 2018 steht der Termin bereits fest: von Mittwoch, den 31. Januar, bis zum Sonntag, den 4. Februar.

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 3966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon zuspieler » 25. Januar 2017, 07:45

Es folgt eine Pressemitteilung der Spielwarenmesse.

Spielwarenmesse hat geschrieben:Spielwarenmesse 2017: Promiauflauf zur PressPreview

  • Neues Konzept für die Auftaktparade der Neuheitenschau
  • Jorge González und weitere bekannte TV-Stars vor Ort
Erstmals rollt die Spielwarenmesse anlässlich der PressPreview am Dienstag, den 31. Januar 2017, den roten Teppich aus: Für die Neuheitenschau, die traditionell einen Tag vor dem offiziellen Messestart (1.-6. Februar 2017) stattfindet, hat der Veranstalter die Auftaktparade neu konzipiert. Um 9 Uhr startet im NCC Ost des Nürnberger Messegeländes eine zehnminütige Laufsteg-Show – moderiert vom TV-Publikumsliebling Jorge González. Im Anschluss daran präsentieren die Aussteller ihre Innovationen wie gewohnt an den Ständen und haben sich dafür vielfach prominente Unterstützung geholt.

„Wir möchten die PressPreview für alle Beteiligten attraktiver gestalten und haben deshalb das Konzept überarbeitet“, sagt Press Officer Scarlett Wisotzki. Als Moderator für die neue Catwalk-Show hat die Spielwarenmesse eigens Jorge González engagiert. Der Laufsteg-Trainer erlangte in der Fernsehsendung „Germany’s Next Topmodel“ eine breite Bekanntheit und ist Jury-Mitglied der Tanzshow „Let’s Dance“. Mit seiner Unterstützung setzen ausgewählte Spielwarenhersteller ihre Produkte durch Kindermodels, Prominente und Walking-Acts medienwirksam auf der Bühne in Szene. Direkt im Anschluss versammeln sich hier auch alle Akteure für die Fotografen und Kamerateams zum Gruppenfoto.

Insgesamt sind 55 Unternehmen mit 56 Ständen vertreten – damit ist die PressPreview komplett ausgebucht. Einige Aussteller bieten ein wahres Star-Aufgebot, um von 9 Uhr bis 13 Uhr das Interesse der Journalisten zu wecken: Mit dabei sind beispielsweise die Entertainer Bernhard Hoëcker und Wigald Boning (beide Ravensburger). Dschungelfeeling kommt mit „Königin“ Désirée Nick und „König“ Menderes Bağcı (beide Schmidt Spiele) auf. Ebenfalls auf der PressPreview vertreten: Schauspieler Erdoğan Atalay (Hasbro) sowie die Jungschauspielerinnen Lina Larissa Strahl (KNORRTOYS.COM) und Maggie & Bianca (Simba Toys). TV-Anwalt Christopher Posch (Corporate Inspiration) rundet die prominente Beteiligung ab.

Anzeige
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 243

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Mitspieler » 25. Januar 2017, 09:25

Das Buhlen um die höchstmögliche Aufmerksamkeit geht also auch hier in die nächste Runde.. 2018 kommt dann das Dschungelcamp nach Nürnberg..?

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 3966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon zuspieler » 31. Januar 2017, 07:27

Ich habe inzwischen über 400 Spiele in unsere Neuheiten-Liste zur Spielwarenmesse 2017 eingetragen. In dem Video unter http://www.spielama.de/spielwarenmesse-2017/ spreche ich außerdem über zehn interessante Neuheiten für Familien.

Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 243

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Mitspieler » 31. Januar 2017, 12:53

Hallo Sebastian,

ich find's super, dass Ihr ein Video zu den Neuauflagen machen wollt.
Sind ja dies Jahr wirklich sehr viele, und es interessiert mich, wie sie sich von den "Altauflagen"^^ unterscheiden (optisch und spielmechanisch).


A propos Neuauflagen: Hat jemand von Euch schon aktuelle Infos zu Glen More 2?
Ob es dies Jahr herauskommt?
Ich kenne bisher nur einige womöglich inzwischen veraltete Infos, die ich an anderer Stelle schonmal wie folgt zusammengetragen hatte:

"Glen More 2",
eine stark überarbeitete (veränderte) Version von Glen More von Matthias Cramer, evtl 2017;

Tim Koch, Spielfreu(n)de.blogspot.de, schrieb: "Mit Bildern kann ich leider nicht dienen, zumindest einige der angedachten Änderungen waren aber zu erkennen. So verfügen inzwischen nicht nur Sehenswürdigkeiten über Karten und Sonderfunktionen sondern auch Destillen, die nun zur Reifung von Whiskey verwendet werden können. Auch Städte kann man nun errichten, indem man sie über bereits existierende Dörfer legt und dafür eine besondere Karte (je nach Stadt) erhält. Auch die Wertung wurde etwas überarbeitet und wird nun über Personen ausgelöst, die wie andere Plättchen im Rondell ausliegen. Insgesamt wirkt das ganze Werk dadurch etwas komplexer, ohne aber wesentlich komplizierter zu werden. Ich bin gespannt."

Ausführlichere Infos und Prototypenfotos von den Ratinger Spieletagen 2016 unter http://www.brettspiel-news.de/index.php ... r-gespielt (ggf. im Suchfenster "Glen More 2" eingeben, dann erscheint der Artikel). Hier Fotos daraus: http://www.brettspiel-news.de/images/Sp ... _more2.jpg , http://www.brettspiel-news.de/images/Sp ... ore2_b.jpg .

Einen Diskussionsthread zum Thema gibt es bei BGG unter https://boardgamegeek.com/thread/148456 ... ias-cramer ,
dort schrieb Autor Matthias Cramer im Mai 2016: "There is no decision yet by whom/how Glen More 2 will get published. I will first finish the game and then have a look for options. The quality of the components is also for me very important.
At the moment, the game is at a stage where it is playable and working, but I am not 100% satisfied. Glen More 1 was done within a few months in 2009 (I just wanted to try how Kraftwagen feels with a new theme ...). Now, as I am a little bit older and made some experiences with other games, I would like to go for perfection and take my time." (Quelle: BGG, https://boardgamegeek.com/thread/148456 ... mer/page/4)


LG!
Daniel

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 3966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon zuspieler » 1. Februar 2017, 07:49

Mitspieler hat geschrieben:Das Buhlen um die höchstmögliche Aufmerksamkeit geht also auch hier in die nächste Runde.. 2018 kommt dann das Dschungelcamp nach Nürnberg..?

Wir haben einen Sieger. Die Süddeutsche schreibt unter http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/s ... -1.3357521.

sueddeutsche.de hat geschrieben:[...] Den Kampf um Aufmerksamkeit gewinnen die Dschungelkönige spielend. So sehr sich die TV-Comedians Wigald Boning und Bernhard Hoecker in ihren weißen Kitteln auch abmühen, möglichst viele für ein neues Steckspiel von Ravensburger zu begeistern - das Kakerlaken-Duell von Désirée Nick und Menderes Bağci am Stand gleich gegenüber lockt ein Mehrfaches an Kameraleuten an. [...]

Organisiert hat das Kakerlaken-Duell Biss PR, die neue Kommunikationsagentur von Schmidt Spiele, siehe dazu viewtopic.php?f=7&t=389267.

Benutzeravatar
widow_s_cruse
Kennerspieler
Beiträge: 814
Wohnort: Bad Aibling
Kontakt:

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon widow_s_cruse » 1. Februar 2017, 08:50

Hallo,

Die Ravensburger sind dem Trend des ekelerregenden Aufmerksamkeitserhaschens weit voraus ...

Bild
... wie ein Blick (oder Lausch) auf die Future Family des Senders Bayern3 bestätigt. :cool:
Liebe Grüße
Nils
83043 brettspielgruppe aiblinger zockerbande facebook

Anzeige
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 243

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Mitspieler » 1. Februar 2017, 10:37

zuspieler hat geschrieben:
Mitspieler hat geschrieben:Das Buhlen um die höchstmögliche Aufmerksamkeit geht also auch hier in die nächste Runde.. 2018 kommt dann das Dschungelcamp nach Nürnberg..?

Wir haben einen Sieger. Die Süddeutsche schreibt unter http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/s ... -1.3357521.

sueddeutsche.de hat geschrieben:[...] Den Kampf um Aufmerksamkeit gewinnen die Dschungelkönige spielend. So sehr sich die TV-Comedians Wigald Boning und Bernhard Hoecker in ihren weißen Kitteln auch abmühen, möglichst viele für ein neues Steckspiel von Ravensburger zu begeistern - das Kakerlaken-Duell von Désirée Nick und Menderes Bağci am Stand gleich gegenüber lockt ein Mehrfaches an Kameraleuten an. [...]

Organisiert hat das Kakerlaken-Duell Biss PR, die neue Kommunikationsagentur von Schmidt Spiele, siehe dazu viewtopic.php?f=7&t=389267.


Krass, ich hatte beim Posten noch nicht gewusst, wie nah ich schon an der Realität war.... auch wenn ich natürlich (sarkastisch) meinte, dass sie in Nürnberg demnächst wohl eine Live-Folge des Dschungelcamps (in einem Spezialkäfig^^) aufführen.. ob sowas "jugendfrei" ist, interessiert ja eh keinen mehr.
Oh Mann, hoffentlich liest das hier keiner der PR-Leute.. sonst machen die es wirklich noch. :@
Naja, im alten Rom hat man das Volk auch mit vulgären Schaukämpfen belustigt, nur dass das dort (noch schlimmer) oft Unfreiwillige waren, die bis zum Tod kämpfen mussten. :(
Im Dschungelcamp sind es ja "nur" Gefangende der Geld- und Publicitygier, und sie kämpfen nicht bis zum Tod, sondern nur bis zum Tod des guten Geschmacks - und bis zur eigenen totalen Erniedrigung (bzw jener der Mitinsassen).





P.S. Wenn jemand von Euch meint, ich mache hier aus einer Mücke ( = dem harmlosen Spielchen der Dschungelkönige in Nürnberg) einen Elefanten ( = diesen Threadbeitrag) : Ja, das mag sein! :rolleyes:
Aber ich finde es wichtig, dass manche Dinge immer wieder mal thematisiert und fragwürdige Entwicklungen aufgezeigt werden.
Denn: https://goo.gl/V5LSLp

Natürlich ist mir bewusst: An einem netten (und augenzwinkernd thematisierten) Live-Spielchen von Promis ist erstmal nichts auszusetzen!
Trotzdem hat es für mich einen fragwürdigen Beigeschmack, weil sowohl die heutigen Marketingmittel als auch die allgemeinen Entwicklungen in der Gesellschaft (ethisch, politisch und in den Persönlichkeitsentwicklungen) eine ungute Tendenz zeigen. In dieser Hinsicht haben so unterschiedliche Sachen wie Dschungelcampeuphorie, AfD, Trumps soziale Einstellungen, Rücksichtslosigkeit gegenüber Rettungskräften im Straßenverkehr, "Orientierungsprobleme" von Jugendlichen usw vieles gemeinsam.
Versteht Ihr ein wenig, was ich meine? Damit sage ich übrigens nicht, dass ich besser wäre..

Lieben Gruß
Zuletzt geändert von Mitspieler am 1. Februar 2017, 11:54, insgesamt 4-mal geändert.

leo971
Spielkamerad
Beiträge: 27

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon leo971 » 1. Februar 2017, 11:03

haha die Dschungelpuppen sind wieder mal los (gewesen) jetzt gibt es ja mindestens ein Jahr Ruhe vor denen, außer man geht auf die Spielwarenmesse in Nürnberg :P

Benutzeravatar
widow_s_cruse
Kennerspieler
Beiträge: 814
Wohnort: Bad Aibling
Kontakt:

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon widow_s_cruse » 1. Februar 2017, 11:52

Hallo,
Mitspieler hat geschrieben:aufführen.. ob sowas "jugendfrei" ist, interessiert ja eh keinen mehr.

Darüber muss man sich nur wenig "Gedanken" machen, die Spielwarenmesse ist "jugendfrei" - sprich, die Jugendlichen haben gar keinen Zutritt. :cool:
Liebe Grüße
Nils
83043 brettspielgruppe aiblinger zockerbande facebook

Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 243

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Mitspieler » 1. Februar 2017, 18:28

Falls jemand Sebastians Link zur SocialMediaWall übersehen hat:
Hier findet Ihr aktuelle Kurzmeldungen von der Spielwarenmesse:
https://walls.io/nuernberg2017

Beispielsweise mit diesen Fotos:
https://pbs.twimg.com/media/C3kU-4uWQAA1MuV.jpg:large und
https://pbs.twimg.com/media/C3ka2FBWYAE5A0y.jpg (Valletta, HiG)
https://pbs.twimg.com/media/C3ljYSzXAAAhrJp.jpg (Bunny Kingdom, Iello)
https://pbs.twimg.com/media/C3k1phLXUAAQ27i.jpg (Carcassonne: Manege frei, HiG)
https://pbs.twimg.com/media/C3kabY2WQAE9BJN.jpg (Citadels, HiG)

Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 243

Re: Spielwarenmesse 2017 - Nürnberg: Neuheiten und Diskussionen

Beitragvon Mitspieler » 3. Februar 2017, 22:00

Na, hat jemand schon was zu berichten..? :blush:


Zu Valletta hat Eric Martin auf BGG schon einige Einzelheiten genannt:
https://boardgamegeek.com/blogpost/6212 ... eets-build


Und sonst so? :cool:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 10 Gäste