Anzeige

Die Suche ergab 238 Treffer

von toolate
12. Dezember 2012, 00:16
Forum: Off-Topic
Thema: [OT] Bietwahn bei Ebay :)
Antworten: 30
Zugriffe: 1164

Re: [OT] Bietwahn bei Ebay :)

Ja, so unterschiedlich kann man wohl Beiträge in Internet-Foren interpretieren. Ich hab es als einfache Überspitzung gelesen. ;)
von toolate
12. Dezember 2012, 00:03
Forum: Off-Topic
Thema: XY "ist typisch deutsch"
Antworten: 5
Zugriffe: 717

Re: XY "ist typisch deutsch"

Besser spät, als nie:
Danke für den Hinweis, ist glaube ich wirklich das erste Mal, dass ich das in einem positiven Zusammenhang lese. :)
von toolate
3. Dezember 2012, 12:51
Forum: Off-Topic
Thema: [OT] Bietwahn bei Ebay :)
Antworten: 30
Zugriffe: 1164

Re: [OT] Bietwahn bei Ebay :)

Dem möchte ich jetzt wiederum zustimmen, das Neid-"Argument" ist so schwach, dass ich es eigentlich nicht mal mehr als ebensolches gelten lassen will. Weltherrscher hat sich darüber gewundert, dass jemand bei Ebay mehr Geld für ein Spiel ausgibt, als es seiner Meinung nach wert ist und möchte nun po...
von toolate
3. Dezember 2012, 12:35
Forum: Off-Topic
Thema: [OT] Bietwahn bei Ebay :)
Antworten: 30
Zugriffe: 1164

OT: XY "ist typisch deutsch" [ins OT-Forum verschoben]

[Admin] Beitrag wurde ins OT-Forum verschoben.
von toolate
29. Oktober 2012, 12:06
Forum: Spielerforum
Thema: Süddeutsche Spielemesse Stuttgart
Antworten: 9
Zugriffe: 481

Re: Süddeutsche Spielemesse - PegasusStuttgart

Okay, vielen Dank für die Information. :)
von toolate
28. Oktober 2012, 00:33
Forum: Spielerforum
Thema: Süddeutsche Spielemesse Stuttgart
Antworten: 9
Zugriffe: 481

Re: Süddeutsche Spielemesse - PegasusStuttgart

Leider kann ich keine Antwort auf die Ausgangsfrage geben, aber wenn es schon um die Messe geht, will ich meine Frage gleich auch noch mit anhängen: Kann mir jemand sagen, ob Pegasus letztes Jahr einen Stand auf der Messe hatte? Natürlich ist der Hintergrund der Frage, dass ich wissen will, ob sie w...
von toolate
23. Oktober 2012, 21:24
Forum: Spielerforum
Thema: Überteuerte Promos bei Queen
Antworten: 33
Zugriffe: 2262

Re: Viele hier übersehen da etwas...

Ich habe nicht gesagt, dass sie irgendetwas sollen oder müssen. sondern nur, dass es eigentlich deren Aufgabe ist und nicht meine. Vielleicht hätte ich Obliegenheit schreiben sollen, aber ob das dann wieder alle richtig verstanden hätten, wage ich auch zu bezweifeln. Sei's drum, darüber in wie weit ...
von toolate
23. Oktober 2012, 20:32
Forum: Spielerforum
Thema: Überteuerte Promos bei Queen
Antworten: 33
Zugriffe: 2262

Viele hier übersehen da etwas...

Eigentlich die Aufgabe von Queen Games hierzu Stellung zu nehmen (PR nimmt man dort wohl nicht sonderlich ernst), aber sei's drum: Die angesprochenen Promos (oder wie auch imer ihr sie nennen wollt) waren in erster Linie ein zusätzlicher Anreiz für die Backer auf Kickstarter. Ich zitiere mal "The pr...
von toolate
25. Mai 2012, 23:48
Forum: Spielerforum
Thema: Auch Brettspielentwickler fahren Rad
Antworten: 80
Zugriffe: 3370

RE: 1984, lets go

Das ist so eine Sache, die hier immer mal wieder passiert und die ich wohl nie verstehen werde: Da schreibt einer einen völlig überflüssigen Beitrag (mal ganz unabhängig vom konkreten Zusammenhang und vom Autor peer, dessen Beiträge ich sonst eigentlich immer sehr schätze, der sich hier aber in mein...
von toolate
25. Mai 2012, 23:31
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Re: Was die Urheber erreichen wollen,

Da kann man wirklich einfach nur den Kopf schütteln, ebenso wie darüber, dass scheinbar auch hier keiner der Unterzeichner eine Antwort auf die Frage hat und sie aber trotzdem stur auf ihrer Position beharren. :seufz:
von toolate
17. Mai 2012, 17:39
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Re: 70 Jahre ...

> > Doch, genau das muss auch ein Argument sein! Das Recht dient > > immer dem Ausgleich von Interessen, es soll sicher stellen, > > dass jeder ein Stück vom Kuchen abbekommt. > > Auf der Basis eines solchen Unsinns zu diskutieren, dazu ist > mir meine Zeit zu schade. Eines will ich dir gern zugeste...
von toolate
17. Mai 2012, 17:11
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Re: 70 Jahre ...

> Beim Kartellrecht geht es nicht darum, ob jemand schon genug > verdient, sondern Monopolartige Vormachtsstellungen zu > verhindern, damit es weiterhin einen Wettbewerb gibt. Das Problem am Ausnutzen einer marktbeherrschenden Stellung ist ja aber gerade, dass ein Teilnehmer zuviel Kaufkraft aus dem...
von toolate
16. Mai 2012, 20:12
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Liebe Unterzeichner: Was wollt ihr erreichen?

Lieber Christian, da du meinen Beitrag möglicherweise nicht gelesen, was ich auf Grund der Menge der Beiträge verstehen könnte, versuche ich es noch ein drittes und letztes Mal: Du hast also aus Solidarität unterschrieben, okay. Lassen wir mal außen vor, dass ich nicht weiß, wie durch das Internet d...
von toolate
16. Mai 2012, 19:56
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Re: 70 Jahre ...

Ich habe es nicht verglichen, du hast meinen Beitrag nicht verstanden. Ich bezog mich auf diese Passage aus dem Beitrag von Thygra: > Es kann und darf kein Argument sein, ob jemand schon Geld > gescheffelt hat oder nicht mit seinen Rechten, denn es > sollte gleiches Recht für alle gelten. Wenn du je...
von toolate
15. Mai 2012, 18:09
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Re: Wir sind die Urheber

> Vielleicht wäre es schon hilfreich, wenn sich Spieleverlage > und Spieleautoren dazu durchringen könnten, in ihren Spielen, > am besten in der Spielregel, in besonders eklatanten Fällen > der Identität, darauf hinzuweisen, dass bestimmte Dinge aus > anderen Spielen übernommen wurden, ähnlich wie b...
von toolate
15. Mai 2012, 17:54
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Re: 70 Jahre ...

Weil es mir passender erscheint, versuche ich deinen Beitrag mal von hinten aufzudröseln. > Sorry, wenn ich polemisch reagiere, aber genauso kommt dein > Beitrag für mich rüber! Es kann und darf kein Argument sein, > ob jemand schon Geld gescheffelt hat oder nicht mit seinen > Rechten, denn es sollt...
von toolate
15. Mai 2012, 14:41
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Re: Wir sind die Urheber

> Was heisst bitte bnicht in nennenswertem Maße. Darf man sich > nur aufregen, wenn etwas nennenswert häufig passiert? Solange nicht nennenswert etwas passiert hat man nicht worüber man sich aufregen kann. (Jedenfalls dann wenn man anderen ein bestimmtes Verhalten, in diesem Fall wohl Urheberrechtsv...
von toolate
15. Mai 2012, 14:24
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Re: 70 Jahre ...

Okay, danke für die Aufklärung. :) Ich persönlich habe kein Mitleid mit den Erben von Tolkien, ganz ehrlich, wenn die nicht ganz blöd waren, haben die mit den Rechten an dem Werk bis jetzt schon viele viele Millionen mit eingesackt und da stellt sich mir dann schon die Frage, was will man denn eigen...
von toolate
15. Mai 2012, 02:30
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Re: Wir sind die Urheber

Mal abgesehen davon, dass ich nicht weiss, wie sich im Bereich Brettspiele aktive Urheber von dieser Thematik betroffen sehen, denn zumindest in Deutschland werden da wohl weder privat noch kommerziell in irgend einem Maße nenneswert Werke gegen den Willen des Urhebers vervielfältigt, hätte ich dann...
von toolate
15. Mai 2012, 02:11
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wir sind die Urheber
Antworten: 132
Zugriffe: 8690

Re: 70 Jahre ...

Irgendwie hört sich das für mich im Moment so an, als ob du in erster Linie nur trollen möchtest (sorry, falls ich mich irre), aber sei's drum: In der Tat wird oder wurde das auch in der juristischen Lehre mal vertreten, die korrekten juristischen Argumente kann ich dir jetzt leider nicht mehr nenne...
von toolate
15. Mai 2012, 01:37
Forum: Spielerforum
Thema: Auch Brettspielentwickler fahren Rad
Antworten: 80
Zugriffe: 3370

Re: Gema VS Youtube

> Ich kann ohnehin nicht programmieren, daher stört es mich > nicht, dass ich ein Programm nicht verändern kann. Das darfst du natürlich halten wie du willst, das macht die Rechtslage aber trotzdem nicht gerechter. > Frei zugänglich bedeutet nicht kostenlos zugänglich. Bücher > sind frei zugänglich ...
von toolate
15. Mai 2012, 01:29
Forum: Spielerforum
Thema: Auch Brettspielentwickler fahren Rad
Antworten: 80
Zugriffe: 3370

Re: Gema VS Youtube

Deinem Posting kann ich in weiten Teilen zustimmen, nur um das auch mal gesagt zu haben, aber um der Übersicht willen beschränke ich auf die Punkte an denen ich anderer Meinung bin. > Aber den Grundsatz (Der > Schutz der Beziehung des Schöpfers zu seinem Werk) ist in > meinen Augen gut. Und hat in e...
von toolate
14. Mai 2012, 00:54
Forum: Spielerforum
Thema: Auch Brettspielentwickler fahren Rad
Antworten: 80
Zugriffe: 3370

Re: Gema VS Youtube

> Zur Gaststättengeschichte: [...] Das ist doch alles klar, worum es mir mit der Geschichte geht ist folgendes: Es wird immer wieder betont dass die Sache mit der GEMA ja eignetlich ganz prima funktioniert und ansonsten ja wohl sowieso nur eine Angelegenheit der Künstler ist, aber 1. funktioniert is...
von toolate
13. Mai 2012, 23:14
Forum: Spielerforum
Thema: Auch Brettspielentwickler fahren Rad
Antworten: 80
Zugriffe: 3370

Re: Gema VS Youtube

> Es geht hier um Urheberrecht - und das ist gut wies ist. Ich weiß, dass du dich aus der Diskussion ausklinken wolltest und das kann ich natürlich auch verstehen, dennoch komme ich nicht umhin, dir an dieser Stelle zu wiedersprechen. Aber es ist okay, wenn du auch trotz dieses meines Beitrags bei d...
von toolate
13. Mai 2012, 22:37
Forum: Spielerforum
Thema: Auch Brettspielentwickler fahren Rad
Antworten: 80
Zugriffe: 3370

Re: Wirklich SO anders?

> Das Thema Schutzfristen ist glaube ich nciht so einfach, wie > sich das viele Denken, denn ohne diese langen Schutzfristen, > würden wohl so gut wie keine "Neue Musik"-Komponisten verlegt > werden. Um mal ein Beisiel zu bringen, welches dafür spricht. > Auf der anderen Seite schränkt es auch die k...

Zur erweiterten Suche