Anzeige

Die Suche ergab 45 Treffer

von Brettspielelabor.de
11. Juni 2017, 16:57
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Eine zwiespältige Frage der Vermarktung
Antworten: 8
Zugriffe: 1892

Re: Eine zwiespältige Frage der Vermarktung

Was mir im ersten Kommentar auffiel, war zunächst die etwas – wie soll ich ausdrücken – managementlastige Wortwahl. Ich hoffe, dass ich damit niemanden zu nahe trete, aber diese Begriffe wie „vernetzt“, „social media“, „Sellingpoint“ usw. haben den herben Beigeschmack der Coachingsprache, die ich l...
von Brettspielelabor.de
5. Juni 2017, 18:25
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Eine zwiespältige Frage der Vermarktung
Antworten: 8
Zugriffe: 1892

Re: Eine zwiespältige Frage der Vermarktung

Hallo zwiedieb, ich habe ein paar Fragen für dich. - Wie haben die Leute bis jetzt von deinem Spiel erfahren? - Für welche Zielgruppe hast du das/die Spiel(e) entwickelt? - Wo befindet sich diese Zielgruppe? Social Media, Messen, Tagungen etc. - Wie gut vernetzt bist du in der Szene? - Wie viel Geld...
von Brettspielelabor.de
2. Juni 2017, 15:22
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Podcast mit dem Thema Spieleentwicklung
Antworten: 0
Zugriffe: 369

Podcast mit dem Thema Spieleentwicklung

Ich hoffe die Eigenwerbung ist erlaubt. Ich habe mit Jonas Trodler und Andreas Odendahl (La Granja) einen neuen Podcast gestartet. Natürlich dreht sich auch im Podcast alles um das Thema Spieleentwicklung. Zwei Folgen sind schon erschienen. Hört dich mal rein vielleicht hilft es euch ja weiter. Folg...
von Brettspielelabor.de
24. Mai 2017, 17:35
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Wie kann ich ein eigenes Spiel vermarkten?
Antworten: 3
Zugriffe: 2307

Re: Wie kann ich ein eigenes Spiel vermarkten?

Hallo Max, welcher Verlag ist natürlich stark davon abhängig was das für ein Spiel ist. Schau doch mal die Verlagsprogramme der Verlage in Deutschland an und überlege ob dieser Verlag von ihrem Programm Interesse an deinem Spiel haben könnte. Dann ist aber wirklich der einfachste Weg die Verlage per...
von Brettspielelabor.de
2. Mai 2017, 12:17
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: 36. Spieleautorentreffen in Göttingen
Antworten: 3
Zugriffe: 1490

Spieleautorentreffen Göttingen

Nur als Erinnerung an alle Autoren. Bis 9. Mai kann man sich noch für das Spieleautorentreffen in Göttingen anmelden. http://www.spiel-und-autor.de/index.php/goettinger-spielautorentreffen.
Gerade für angehende Spieleautoren ist das Treffen super!

Wer von euch ist den dabei?
von Brettspielelabor.de
8. März 2017, 09:13
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Spieleerfinder-Messe 2017 in München-Haar
Antworten: 2
Zugriffe: 842

Re: Spieleerfinder-Messe 2017 in München-Haar

Haar ist wirklich super um mit Redakteure in Kontakt zu kommen. Nutzt sie. Wobei ich nicht weiß ob man sich noch anmelden kann. Aber auch Spieler die lust haben neue Spiele (Prototypen) auszuprobieren ist Haar super.
von Brettspielelabor.de
4. März 2017, 12:28
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Welche Spiele-Autoren können vom Spieleerfinden leben?
Antworten: 25
Zugriffe: 4954

Re: Welche Spiele-Autoren können vom Spieleerfinden leben?

Das Problem ist das man oft einfach nicht weiß, ob die wirklich von ihren Spielen ihr Lebensunterhalt bestreiten können. Bei Michael Schacht dachte ich immer das er ausschließlich Spiele erfindet und bei Marco Teubner auch. Und dann gibt es ja ein paar sehr junge, mutige Autoren die das (soweit ich ...
von Brettspielelabor.de
20. Februar 2017, 23:50
Forum: Brett- und Kartenspiele
Thema: Rollenspiele für 7 Jährige
Antworten: 6
Zugriffe: 1144

Re: Rollenspiele für 7 Jährige

Hi, ich kann Heldentaufe empfehlen. Ist zwar wirklich nicht ganz günstig aber spielerisch sehr gut und mit unheimlich viel Leidenschaft gemacht worden. Schau dir doch mal ein paar Rezensionen/Videos an. Denn ich finde es super gut aber muss auch sagen, dass ich teilweise die Jungs kenne. Sie haben a...
von Brettspielelabor.de
20. Februar 2017, 23:46
Forum: Apps und Co.
Thema: [Android] Brettspiel-Apps, Kartenspiel-Apps und Gesellschaftsspiele-Apps
Antworten: 37
Zugriffe: 14251

Re: [Android] Brettspiel-Apps, Kartenspiel-Apps und Gesellschaftsspiele-Apps

Die Tage mal die Pandemic App ausprobiert. Funktioniert tadellos. Ist wirklich sehr toll umgesetzt.
von Brettspielelabor.de
15. Februar 2017, 16:59
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Hilfe beim Thema Eigenverlag
Antworten: 16
Zugriffe: 3244

Re: Hallo......und Hilfe bei dem Thema Eigenverlag

Das sind viele Fragen und ich kenne mich damit leider selbst auch nicht aus. Wenn ich ein Spiel selbst verlegen wollen würde, würde ich meine Kontakte in die Autorenszene nutzen. Es gibt ja einige Autoren, die auch selbst Spiele verlegen. Vielleicht sprichst du einen auf einem der Autorentreffen an....
von Brettspielelabor.de
15. Februar 2017, 16:40
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Spielfeld (Rennstrecke) designen am PC?
Antworten: 2
Zugriffe: 831

Re: Spielfeld (Rennstrecke) designen am PC?

Eigentlich biete sich dafür jedes Programm an. Am besten sollte es sich aber mit einem Vektorprogramm (Illustrator, Inkscape, Affinity Designer) bewerkstelligen lassen. Aber auch mit Photoshop sollte das kein Problem darstellen. Ich würde es mit einer Bézierkurve versuchen. Damit kannst du saubere, ...
von Brettspielelabor.de
15. Dezember 2016, 18:35
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Frage als Neuling
Antworten: 5
Zugriffe: 2132

Re: Frage als Neuling

Hallo anni, erstmal herzlichen Glückwunsch. Mir ist kein Wettbewerb bekannt bei dem man sich aktiv dafür bewerben muss um teilzunehmen. Muss aber auch zugeben, dass ich nicht alle Wettbewerbe kenne. Was man sonst tun muss weiß ich auch nicht, da ich im Gegensatz zu dir noch kein Spiel veröffentlicht...
von Brettspielelabor.de
1. Dezember 2016, 17:20
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Spieleautoren Glossar
Antworten: 9
Zugriffe: 1363

Re: Spieleautoren Glossar

peer hat geschrieben:Schöne Sache! Gefällt mir gut!


Das freut mich! Noch ist der Mehrwert für dich aber relativ klein, da unter anderem vor allem Spielbar Artikel verlinkt sind.
von Brettspielelabor.de
1. Dezember 2016, 14:12
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Spieleautoren Glossar
Antworten: 9
Zugriffe: 1363

Re: Spieleautoren Glossar

Als Student hat man die diese Zeit - manchmal. Und American Football hilft auch.
von Brettspielelabor.de
1. Dezember 2016, 11:33
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Spieleautoren Glossar
Antworten: 9
Zugriffe: 1363

Re: Spieleautoren Glossar

Und jetzt bist du enttäuscht :-)
von Brettspielelabor.de
1. Dezember 2016, 10:59
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Spieleautoren Glossar
Antworten: 9
Zugriffe: 1363

Re: Spieleautoren Glossar

Ja, ich möchte auch auf Print Beiträge (Spielbox etc.) hinweisen. Das kommt jetzt nach und nach.
von Brettspielelabor.de
1. Dezember 2016, 06:32
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Spieleautoren Glossar
Antworten: 9
Zugriffe: 1363

Spieleautoren Glossar

http://www.brettspielelabor.de/wp-content/uploads/2016/11/Glossar-Vektor2-1040x624.jpg Heute möchte ich euch das Spieleautoren Glossar vorstellen. Das Glossar ist ein Herzensprojekt von mir. Ich liebe es, über das Entwickeln von Brettspielen nachzudenken. Doch wenn man zu einem bestimmten Thema mal...
von Brettspielelabor.de
30. November 2016, 07:50
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Habt ihr Angst, dass eure Spielidee geklaut wird?
Antworten: 17
Zugriffe: 2767

Re: Habt ihr Angst, dass eure Spielidee geklaut wird?

Alles klar ode! Hab die vielen ????? falsch interpretiert :-)
von Brettspielelabor.de
29. November 2016, 08:50
Forum: Spielwiese
Thema: Bücher und Literatur über Brettspiele, Kartenspiele und Ludologie
Antworten: 14
Zugriffe: 6175

Re: Bücher und Literatur über Brettspiele, Kartenspiele und Ludologie

@HDScurox So und noch umfangreicher sah meine Litheraturliste bei der BA Thesis aus. Wenn soetwas auch interessant ist dann nur sagen. Sonst für Spieleautoren gibt es noch auf deutsch: "Game Design und Produktion - Grundlagen, Anwendungen, Beispiele" von Gunther Rehfeld ich halte aber &quo...
von Brettspielelabor.de
16. November 2016, 09:23
Forum: Nachrichten
Thema: Restoration Games möchte alte Spiele restaurieren
Antworten: 5
Zugriffe: 1854

Re: Restoration Games möchte alte Spiele restaurieren

Für mich gibt es zwei Gründe dafür. 1) Einige Spieler sind zwischen 25 und 35 und die meisten haben wohl mit Siedler so richtig das spielen begonnen (1995). Spiele davor kennen und besitzen sie einfach nicht. Ich habe das Glück jemand zu kennen der all diese schönen alten Spiele besitzt und hin und ...
von Brettspielelabor.de
16. November 2016, 08:38
Forum: Nachrichten
Thema: Restoration Games möchte alte Spiele restaurieren
Antworten: 5
Zugriffe: 1854

Restoration Games möchte alte Spiele restaurieren

Vor einigen Wochen habe ich von Restoration Games gelesen. Das Ziel dieses Verlages ist es, sich Spielen aus den 60er, 70er, 80er und 90ern anzunehmen und sie so zu bearbeiten, dass Sie auf dem aktuellen Brettspielmarkt bestehen können. Dadurch möchte man alte Spiele dem heutigen Spieler wieder zugä...
von Brettspielelabor.de
14. November 2016, 11:48
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Habt ihr Angst, dass eure Spielidee geklaut wird?
Antworten: 17
Zugriffe: 2767

Re: Habt ihr Angst, dass eure Spielidee geklaut wird?

Hä - Wo hab ich gesagt das ich Angst habe? Abgesehen davon finde ich WP zwar spannend aber selbst habe ich kein Spiel mit WP Mechanismus.
von Brettspielelabor.de
13. November 2016, 09:44
Forum: Kleinanzeigen-Archiv
Thema: Biete einige Spiele aus meiner Sammlung an
Antworten: 0
Zugriffe: 484

Biete einige Spiele aus meiner Sammlung an

Hallo,

ich biete einige Spiele an. Aufgelistet habe ich alle in einer Tabelle. Bei Fragen einfach schreiben.

Spielesammlung - Verkauf

Gruß
Manu
von Brettspielelabor.de
12. November 2016, 13:29
Forum: Eindrücke
Thema: [PEEP] Fabelsaft: Bei uns eher durchgefallen
Antworten: 21
Zugriffe: 4546

Re: [PEEP] Fabelsaft: Bei uns eher durchgefallen

Ich halte das Spiel für sehr gut. Bis jetzt hat es noch keinem nicht gefallen dem ich es gezeigt habe. Das Spiel zeige ich aber auch den Menschen die dafür gemacht sind. Familien und meinen Kneipenspielern. Ich bin mir sicher, wir finden das auf der Spiel des Jahres Liste wieder. Achso aber stimmt j...
von Brettspielelabor.de
12. November 2016, 12:10
Forum: Autoren und Illustratoren
Thema: Habt ihr Angst, dass eure Spielidee geklaut wird?
Antworten: 17
Zugriffe: 2767

Re: Habt ihr Angst, dass eure Spielidee geklaut wird?

Das Spielemuseum Nürnberg bietet so einen Service auch https://museen.nuernberg.de/spielearchiv/angebote/autorendepot/?sword_list%5B0%5D=spieleautoren Ich halte das für überzogen. Solange mit den Spielideen keiner Millionen verdient wird kann man das entspannt sehen. Muss meiner Meinung aber auch je...

Zur erweiterten Suche