Anzeige

Kartenhüllen/Sleeves: Welche nutzt ihr?

Allgemeine Spiele-Themen
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

Kartenhüllen/Sleeves: Welche nutzt ihr?

Beitragvon Greifwin » 22. Februar 2015, 17:57

Da ich grade für Marvel neue Hüllen benötige, und meine Standarthüllen grade scheinbar schwer/teuer zu bekommen sind, wollte ich mal hören, was ihr so nutzt und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt?

I. d. R. habe ich bisher immer die Ultra Pro Protector Clear (#82689) verwendet. Sind dicker und für Standartkarten absolut passgenau. Kann es nicht leiden, wenn die Karten hin- und herrutschen weil da ein paar mm Luft sind. Schön stabil und von der Haptik äußerst angenehm. Außerdem bilde ich mir ein ein Stapel damit gesleevter Karten rutscht weniger als bei anderen Hüllen...
Nachteil wie gesagt, aktuell nicht überall zu bekommen oder eben zu horrenden Preisen - 100 Stück/~6,50€ aufwärts.

Noir, um das mal hierher auszulagern, sprach eben von

Noir hat geschrieben:Ich benutze immer diese hier:

http://www.amazon.de/St%C3%BCck-Standar ... ra+Pro+400


und Zharadorn von:

Zharadorn hat geschrieben:Ich habe die dünneren Mayday sleeves genommen, das lohnt sich meiner Meinung nach mehr, als die teureren und dickeren Versionen.


Das sind aber beides recht dünne, wenn mich nicht alles täuscht? Die Mayday Hüllen habe ich anfangs auch verwendet, und aus oben genannten Gründen bin ich dann zu Ultra Progewechselt.

@Noir: Sind die dünnen von UltraPro ähnlich wie Mayday?

Und wie schaut es bei euch anderen aus? Hat vll. jemand Erfahrung mit FFG Sleeves? Die habe ich selbst noch nie in der Hand gehabt.

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1550
Wohnort: Münster
Kontakt:

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon ErichZann » 22. Februar 2015, 18:21

Die FFG Sleeves sind schon sehr hochwertig aber auch viel zu teuer wie ich finde. Schau mal die Swan Panasia Sleeves an auf http://www.smiling-monster.de/

Vorteil: man bekommt sehr viele ver. auch ausgefallene Größen und der Preis ist sehr okey, die Premium Sleeves sind vergleichbar mit den dickeren von Mayday oder Ultra Pro

Benutzeravatar
Noir
Kennerspieler
Beiträge: 327

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Noir » 22. Februar 2015, 18:30

Ich hab leider keine Vergleichsmöglichkeiten. Die verlinkten Ultra Pro Dinger sind sehr dünn, wie ich finde und - ein Nachteil - ziemlich glatt. Aber wenn man vorsichtig damit umgeht, dann fällt so ein Kartenstapel nich so schnell um ;)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Greifwin » 22. Februar 2015, 19:49

Besten Dank für den Tipp, ErichZann! Das sieht mal interessant aus. Werde probehalber mal welche bestellen.

Benutzeravatar
bertmat
Kennerspieler
Beiträge: 409
Wohnort: Münster

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon bertmat » 22. Februar 2015, 20:02

Benutze auch Swan Panasia. Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Benutzeravatar
Morti
Kennerspieler
Beiträge: 627
Wohnort: Niedersachsen
Kontakt:

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Morti » 22. Februar 2015, 20:07

Grundsätzlich und nach suboptimalen Erfahrungen mit Ultrapro und FFG nur noch Swan Panasia Premium. Rutschfest, angemessen stabil, günstig, paßgenau und für viele Größen vorhanden.
Smiling Monster Games hat sie alle.
:)

Benutzeravatar
Zharadorn
Kennerspieler
Beiträge: 176
Wohnort: Nürnberg
Kontakt:

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Zharadorn » 23. Februar 2015, 01:01

Also wie erwähnt habe ich für Marvel Legendary die Mayday sleeves genommen.
Sonst sleeve ich nahezu all meine Spiele mit den Fantasy Flight sleeves, weil ich die Dinger einfach perfekt finde. Liegen gut in der Hand, lassen sich gut mischen und sind schön dick.
Spiele, die ich mer denen gesleevt habe sind auch meist aus dem Hause FFG, wie z.B. twilight imperium, runewars, der eiserne Thron, chaos in der alten Welt, etc.

Denke es hängt auch vom Spiel und der Häufigkeit ab, mit der dann dieses Spiel auch auf den Tisch kommt.

Benutzeravatar
Morti
Kennerspieler
Beiträge: 627
Wohnort: Niedersachsen
Kontakt:

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Morti » 23. Februar 2015, 01:38

Mit den FFG hatte ich grundsätzlich das Problem, daß sie häufig nicht paßgenau sind und z.B. X-Wing-Karten an den Rändern zuviel Luft haben; außerdem waren die FFG am unteren Rand stets so eng, daß sie die Karte etwas nach oben drückten. Für diesen Preis waren mir das zuviele Kompromisse.
:)

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Sascha 36 » 23. Februar 2015, 08:21

ich hab in den letzten Monaten mit denen hier gute Erfahrungen gemacht.
http://www.arcanetinmen.dk/products/board-game-sleeves

Hab die im Spieltraum meist erworben, ansonsten weiß ich nicht wo man die noch bekommen kann.

Swan Panasia kann ich aber auch empfehlen, aber nur die Premium Hüllen meiner Meinung nach.

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1550
Wohnort: Münster
Kontakt:

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon ErichZann » 23. Februar 2015, 10:22

Ja wenn swan panasia dann die Premium, ausser es geht wirklich um ein sehr günstiges Spiel wo man halt weiss, dass es durch viele Hände geht, dann kann man zur Not auch die dünnen nehmen da diese halt sehr günstig sind. Schön ist auch das man ab 20 Euro bei Smiling Monster keinen Versand mehr bezahlt. Übrigens haben die auch einige nette Spiele...

Benutzeravatar
Winston
Kennerspieler
Beiträge: 462

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Winston » 23. Februar 2015, 11:28

Ich benutz die Arcane Tinmen und bin mit denen sehr zufrieden.

Benutzeravatar
tank
Brettspieler
Beiträge: 51

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon tank » 24. Februar 2015, 00:50

Winston hat geschrieben:Ich benutz die Arcane Tinmen und bin mit denen sehr zufrieden.


Ich kann mich dir auch nur anschliessen, wobei ich jetzt keine nennenswerten Vergleichswerte mit anderen Sleeves habe. Kann mich aber bisher nicht ueber die Arcane Tinmen beschweren.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1897
Wohnort: Bonn

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Greifwin » 24. Februar 2015, 16:13

Swan-Hüllen sind heute angekommen und bin echt zufrieden damit. Kommen zwar nicht an die letzten UltraPros ran, die ich verwendet habe, aber das Preis-/Leistungsverhältnis ist Bombe und ich werde Sie wohl auch in Zukunft kaufen. Danke noch mal für den Tipp! :)

Benutzeravatar
openMfly
Kennerspieler
Beiträge: 737
Wohnort: Schweich (Nähe Trier)

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon openMfly » 24. Februar 2015, 21:20

Ich habe tausende Mayday Hüllen für zig Spiele in unterschiedlichen Größen.
Bisher sehr zufrieden.
Allerdings habe ich bei Mage Knight festgestellt, dass diese Karten die Hüllen öfter kaputt machen.
Bei Arkham Horror ist mir auch schon eine gerissen.
Dominion hat da bisher nie Probleme gemacht.
Alles keine Premium Version.

Man muss beim Mischen aufpassen. Alle in eine Richtung und am besten dieses "Zusammenschieben". Mein eigentliches Mischen funktioniert da schlecht.

Von Swan nutze ich die großen Hüllen für Arkham. Gefallen mir gut. Extra dafür gemacht.

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon El Grande » 1. März 2015, 09:13

Ich nehme Arcane Tinmen und die von Fantasy Flight Games, ab und an Mayday-Sleeves


Benutzeravatar
DasTrip
Kennerspieler
Beiträge: 172

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon DasTrip » 4. März 2015, 00:31

Leider komme ich hier am unkompliziertesten nur an FFG und Ultra Pro ran. Sie erfüllen ihren zweck... Ich benutze je nach Spiel die eine, oder die andere Sorte und hab mir von beiden mal in jeder Grösse eins bestellt und 1 -2 pro packung auf die Seite gelegt. Sind quasi meine Testmuster. Dann sehe ich auch immer wie sie sich anfühlen, oben gut genug verschliessen, zu lang sind, oder baggy usw...

Das Holo von Ultra ist mäh... Aber meistens auf der Rückseite nicht so nervig. Bei Doppelseitigen Karten aber total no go. Da wird sofort zu FFG gegriffen.

Habe einmal Swan Pansia 80 x 120 bestellt und ich fand die eigentlich gut. Würde mir gerne mal andere von Pansia bestellen und günstiger sind sie auch.

Hatte bei beiden FFG, sowie Ultra schon Serie schwankungen. Manchmal merkt man es leider erst zu spät.

Benutzeravatar
Mixo

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Mixo » 7. März 2015, 17:01

Nach Erfahrungen mit Fantasy Flight, Mayday und Swan kann ich ich nur die Swan Panasia wärmstens empfehlen.

Fantasy Flight
Die teuersten der drei Sleeve Typen - habe ich sehr lange Zeit genutzt, deckt aber längst nicht alle Kartenformate ab. Außerdem sind sie immer zu lang. Qualitätsprobleme hatte ich mit den Sleeves allerdings nie - sie sind auch immer exakt gleich groß

MayDay
Premium Sleeves - habe ich lange benutzt, weil man sie auf der Spiel für einen Euro das Pack bekommen hat. Da habe ich dann gleich immer Massen gekauft. Mittlerweile nutze ich sie gar nicht mehr, weil die Qualität der Sleeves einfach zu bescheiden ist. Sie reissen oft, sind relativ scharfkantig und insbesondere die Varianzen in den Größen waren für mich as "Kill"-Kriterium. Es hat einfach tierisch genervt, wenn die Sleeves der gleichen Sorte mal zu lang sind, mal gar nicht passen, weil sie zu eng oder zu kurz sind. Vorteil: Sleeves in sehr vielen unterschiedlichen Formaten

Swan Panasia
Kauft man bei Smiing Monster Games ist das Preis-Leistungsverhältnis top. Ausserdem bekommt man auch Sleeves in allen möglichen Größen. Ich hatte noch keine einzige gerissene Hülle und die Größen passen auch immer - wunderbar!

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon El Grande » 9. März 2015, 07:06

Mixo hat geschrieben:MayDay
Premium Sleeves - habe ich lange benutzt, weil man sie auf der Spiel für einen Euro das Pack bekommen hat. Da habe ich dann gleich immer Massen gekauft. Mittlerweile nutze ich sie gar nicht mehr, weil die Qualität der Sleeves einfach zu bescheiden ist. Sie reissen oft, sind relativ scharfkantig und insbesondere die Varianzen in den Größen waren für mich as "Kill"-Kriterium. Es hat einfach tierisch genervt, wenn die Sleeves der gleichen Sorte mal zu lang sind, mal gar nicht passen, weil sie zu eng oder zu kurz sind. Vorteil: Sleeves in sehr vielen unterschiedlichen Formaten


Da hattest du aber nicht die Premium-Hüllen oder? Denn die sind teurer und deutlich hochwertiger. Hatte nämlich noch keine Probleme damit.

Benutzeravatar
openMfly
Kennerspieler
Beiträge: 737
Wohnort: Schweich (Nähe Trier)

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon openMfly » 9. März 2015, 08:56

El Grande hat geschrieben:
Mixo hat geschrieben:MayDay
Premium Sleeves - habe ich lange benutzt, weil man sie auf der Spiel für einen Euro das Pack bekommen hat. Da habe ich dann gleich immer Massen gekauft. Mittlerweile nutze ich sie gar nicht mehr, weil die Qualität der Sleeves einfach zu bescheiden ist. Sie reissen oft, sind relativ scharfkantig und insbesondere die Varianzen in den Größen waren für mich as "Kill"-Kriterium. Es hat einfach tierisch genervt, wenn die Sleeves der gleichen Sorte mal zu lang sind, mal gar nicht passen, weil sie zu eng oder zu kurz sind. Vorteil: Sleeves in sehr vielen unterschiedlichen Formaten


Da hattest du aber nicht die Premium-Hüllen oder? Denn die sind teurer und deutlich hochwertiger. Hatte nämlich noch keine Probleme damit.


Ich habe sicher bald 10.000 Karten in MayDay Sleeves gepackt. U.a. Dominion, Thunderstone und Thunderstone Advance komplett.

Nicht in die Premium, sondern in die normalen Hüllen.
Ab und an ist mal eine (vielleicht auch zwei) Hülle in einem 100er Pack die falsch geschnitten ist.
Sonst haben bei mir aber alle die gleiche Größe und gehen prima.

Lediglich bei Mage Knight (dicke Karten) sind mir während dem Spielen schon mehrere Hüllen (3-5 Stück) kaputt gegangen.
Bei Arkham Horror mal eine kleine Hülle.

Ich achte jetzt beim Mischen darauf, dass alle in der gleichen Richtung liegen und ich die Karten beginnend mit dem unteren geschlossenen Teil ineinaderschiebe.
Meine "richtige" Michtechnik finktioniert da nicht mehr ohne zu viel Beschädigung zu verursachen.

Die Hüllen sind auch sehr glatt und man kann schlecht sehr große Stapel in die Hand packen ohne dass Karten rausrutschen oder einem alles aus der Hand fällt.

Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden.


Für Marvel Legendary habe ich die Swan Panasia hier liegen. Bin gespannt, wie es mit denen geht.

Benutzeravatar
openMfly
Kennerspieler
Beiträge: 737
Wohnort: Schweich (Nähe Trier)

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon openMfly » 21. März 2015, 17:56

Benutzt jemand Swan Panasia Standard?

Ich habe diese Hüllen jetzt ausgiebig getestet.
Das Anfangserlebnis war gegenüber den Mayday sehr positiv.
Keine Probleme beim Öffnen der einzelnen Hüllen. Bei Mayday sind immer wieder Päckchen dabei, bei denen alle Hüllen sehr schwer zu öffnen sind. Erst mit reiben und blasen (jaja... keine blöden Scherze :) ) bekommt man die Hüllen auf.
Das hatte ich hier nicht.

Zudem rutschen die Karten auch nicht von den Stapeln aufgrund der glatten Oberfläche.

Daraus scheint aber der große Nachteil zu resultieren.
Sobald man mit den Karten gespielt hat, kleben die massiv aneinander. Man bekommt manche Karten nur schwer auseinander.
Bisher hat mehrmaliges Mischen der ganzen Stapel halbwegs geholfen.
Aber es nervt.

Kennt da jemand Abhilfe gegen?

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Sascha 36 » 21. März 2015, 18:01

Ich kann nur sagen kauf die Premium von Swan Panasia damit hatte ich noch nie Probleme und schmeiss die alten weg. Letzten Endes sparst du nichts wenn du die billigen kaufst.

Benutzeravatar
Morti
Kennerspieler
Beiträge: 627
Wohnort: Niedersachsen
Kontakt:

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Morti » 21. März 2015, 23:42

Bei Swans immer Premium, es sei denn, man braucht den Platz.

Benutzeravatar
DasTrip
Kennerspieler
Beiträge: 172

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon DasTrip » 22. März 2015, 11:48

Nachtrag Ultra Pro.

Die Marke war bisher immer ganz okay... Aber mit Erstaunen habe ich eben festgestellt, dass die neuen "56mm x 87mm (American Standart)" dieses mist Holobranding links haben und nicht wie früher rechts...


Na toll... Und was mach ich mit spielen welche ich früher gesleeved habe und dessen Add'ons jetzt dazu gekauft habe wie im Fall von Dungeon Fighter?

Nun darf ich vermutlich alles neu Sleeven... Aber ich werde denen definiiv bei Ultra Pro noch schreiben!

Jemand ähnliche Erfahrung gemacht?

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Sleeves - welche nutzt ihr?

Beitragvon Sascha 36 » 22. März 2015, 12:36

Finde dieses Holobranding unnötig wie ein Kropf , Kauf die deshalb nicht mehr.
Bei Ebay gibt es oft ganze Pakete von Hüllen für wenig Geld, da kann ich nur empfehlen auch mal zu schauen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast