Anzeige

Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Allgemeine Spiele-Themen

Wie oft trefft Ihr Euch zum Spielen?

 
Abstimmungen insgesamt: 0

Benutzeravatar
santafe
Kennerspieler
Beiträge: 213

Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon santafe » 13. März 2015, 11:21

Liebe SpieLama-Gemeinschaft,

vielleicht gibt es ja schon ein ähnliches Thema hier im Forum, aber ich frage mal ganz frisch und aktuell: Wie oft kommt ihr denn so zum Spielen? Ich frage mich schon seit längerem wie das bei anderen ist.
Ich möchte euch erstmal meine/unsere Situation beschreiben:
Aus meiner Sicht stellt sich nämlich alles recht paradiesisch dar. Mein Ort ist mit ca. 3000 Einwohnern ein ziemliches Provinznest. Dennoch haben sich hier erstaunlich viele Leute anstecken lassen vom Brettspielfieber! Auch wenn der Kern natürlich aus mehr oder weniger den selben Spielern besteht, würde ich die gesamte Spielerschar auf etwa zehn bis fünfzehn Menschen beziffern. Das bedeutet, dass eigentlich immer jemand Zeit hat. Bis auf eine Person sind alle berufstätig, meist Vollzeit. Trotzdem treffen wir uns (meist bei der selben Person) drei bis fünf mal die Woche. Das erscheint mir persönlich sehr viel.
Nun frage ich mich allerdings, wie oft Leute z.B. aus der SpieLama-Garde spielen bzw. wie das alles mit dem restlichen Leben zu vereinbaren ist. Damit meine ich jetzt nicht den Beruf oder die Partnerschaft/Familie (bei uns sind die Partner entweder mit von der Partie oder "dulden" die "Spielsucht"), sondern auch andere Projekte (mal raus gehen, Sport treiben, Kultur, in die Kneipe, etc.). Ich habe das Gefühl, dass bei uns zwar nix wirklich wegfällt, aber doch sehr viel Zeit für's Spielen drauf geht.
Wenn ich also von Rezensionisten höre, dass sie Spiele zehn- bis zwanzigmal gespielt haben bevor sie Kritik äußern, dann kann ich das oftmals gar nicht glauben. Außer schnellen Spielen wie "Dominion", "Dixit", "Memoir '44" u.ä. haben wir selten Spiele öfters als zwei- dreimal gespielt. In unseren Sammlungen befinden sich halt auch mehrere hundert Spiele (aller Kategorien, eher komplexere Sachen). Und so kommt pro Woche auch mindestens ein Spiel auf den Tisch, das noch nie jemand überhaupt einmal gespielt hat. Wir kommen also gar nicht hinterher, obwohl wir uns so oft treffen. Zumindest finde ich durchschnittlich vier Abende (jeweils 5-6 Stunden) recht viel.
Wie um Himmels Willen schafft man es, viele abendfüllende Spiele zigfach zu spielen und trotzdem Zeit für anderen zu haben?
Mir ist's manchmal ein Rätsel.

Bin sehr gespannt auf Eure Beiträge.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1491
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon HDScurox » 13. März 2015, 11:47

Erst wollte ich sagen: 4-5 Abende mit 5-6 Stunden spielen wäre ein Traum, dann aber nee, so viel will ich dann doch nicht spielen. Ich kann mir gar nicht vorstellen wie das zu schaffen ist, ich komme in der Woche auf 2 mal, maximal 3 mal spielen, manchmal auch gar nicht und fast nie 5-6 Stunden. Und das obwohl ich Student bin und meine Freundin auch spielt. Aber wann soll ich denn lernen, Hausarbeiten schreiben, einkaufen, putzen etc bei 5 mal die Woche spielen?

Find ich echt krass^^
Rezensent bei SpieLama und Betreiber von:
Boardgamejunkies.de Dein Webmagazin mit Rezensionen, News, YouTube Videos, einem Forum und vielem mehr! Besuch uns doch Mal!

Benutzeravatar
Noir
Kennerspieler
Beiträge: 327

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Noir » 13. März 2015, 11:52

Ich spiele VIELLEICHT 2 mal die Woche. Und das auch nur solo, weil ich hier keine Mitspieler habe und meine Freundin auch keine Lust mehr auf Brettspiele hat.

Wirklich mit anderen Leuten spiele ich vielleicht einmal alle 2 Monate ;) Wenns hoch kommt. Eher alle 3 Monate :D

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1609
Wohnort: Lünen

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Florian-SpieLama » 13. März 2015, 13:15

Also ich versuche 2 mal die Woche zu mir einzuladen zum Spielen. Wir sind eine Gruppe von 10 Mann von denen immer unterschiedliche Leute kommen. Allerdings kommt es sehr oft vor, dass niemand Zeit hat und es dann ins Wasser fällt. Also da schwankt es zwischen 0-2 die Woche, wobei 0 recht häufig ist.
Hinzu kommt alle 2 Wochen ein offener Spielabend in einer Kneipe und 2 mal im Monat ein langer Spielabend/-nachmittag.
Ausserdem kann es dann noch zu spontanen Treffen kommen.

Das klingt viel, aber ich habe auf jedenfall Wochen in denen ich gar nicht Spiele. Im Schnitt denke ich 1-2 mal die Woche und damit bin ich zufrieden, find aber immer schade, wenn ein Abend bei mir ausfällt.

Benutzeravatar
Christian
Kennerspieler
Beiträge: 259
Wohnort: Eppstein

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Christian » 13. März 2015, 13:33

Unser Spielabend findet einmal in der Woche statt. Darüber hinaus finde ich leider nur selten die Zeit zum Spielen.
[font=Trebuchet MS]An den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, erkennt man erst wo es langgeht.[/font]

Spielesammlung

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1837
Wohnort: NRW
Kontakt:

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Harry2017 » 13. März 2015, 14:53

Wir spielen 1-2 mal die Woche mit einem befreundeten Paar, ca 1x pro Monat mit dem Paar und noch wechselnden anderen, dazu 1x die Woche alleine und 1 mal im Monat ca mit der Family...

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1893
Wohnort: Bonn

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Greifwin » 13. März 2015, 16:25

Also wir spielen etwa 1 x im Monat mit meiner Schwägerin in Spe und einer Freundin zusammen. Darüber hinaus versuche ich meine Freundin immer mal wieder zu animieren, so daß hier auch alle 2 Wochen ein Spielabend zu zweit entsteht. Und zwischendrin spiele ich immer wieder solo, so 1 - 2 x die Woche sag ich mal.

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Sascha 36 » 13. März 2015, 17:01

Bei mir ist es tagtäglich und mindestens eine Stunde, dazu kommt natürlich das mein Beruf viel Freiraum zum Spielen lässt.
Ansonsten hab ich aber auch keine Weiterem Interessen, wenn ich nicht Spiele lese ich Anleitungen oder schaue Serien.

Benutzeravatar
Bossi
Kennerspieler
Beiträge: 865
Wohnort: Darmstadt

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Bossi » 13. März 2015, 17:59

Bei mir schwankts recht stark, aber es ist sehr selten, dass ich mehr als einmal die Woche zum zocken komme (Online-Brettspiele mal außen vor).
Sind unterschiedliche Runden, auch schon mit einen meiner Mitbewohner 2er-Runden gespielt.

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 621

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Ricki » 13. März 2015, 20:14

Richtige Spieleabende sind bei uns ca. einmal im Monat. Ab und an wird am Wochenende spontan noch ein Familienspieletag eingelegt. Das kommt aber sehr darauf an, wie stressig es beruflich ist und wie das Wetter ist.

Benutzeravatar
Zharadorn
Kennerspieler
Beiträge: 176
Wohnort: Nürnberg
Kontakt:

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Zharadorn » 13. März 2015, 20:58

Im Schnitt würde ich sagen 1 Mal die Woche (Solo oder zu 2.) und dann 1-2 mal im Monat mit großem Spieleabend und dann komplex und groß.

Benutzeravatar
Ben Ken
Kennerspieler
Beiträge: 615
Kontakt:

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Ben Ken » 13. März 2015, 23:28

Wir (Gruppe von 5) kommen leider auch nur ca. 1mal pro Monat zu einem größeren Spieleabend. Ansonsten ca. 1 mal alle 1-2 Wochen im kleinen Kreis.

Benutzeravatar
Morti
Kennerspieler
Beiträge: 627
Wohnort: Niedersachsen
Kontakt:

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Morti » 14. März 2015, 00:30

1-2x pro Woche.

Benutzeravatar
Andreas B
Kennerspieler
Beiträge: 547
Wohnort: NRW

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Andreas B » 14. März 2015, 08:10

Ja, bei ist ist es ebenfalls 1-2 mal die Woche. Meist Dienstags und Freitags. Vom Lustfakter könnte es gerne mehr sein! Innerhalb der Woche habe ich zwar kaum Lust auf strategische Schwergewichte (fehlt einfach die Energie dazu), doch für andere (gerne momentan Quantum, 1882, K2, Rallyman, etc) reichts dann noch! Wir haben dann auch die letzte Zeit mal Shadows of Brimstone und Winter der Toten* innerhalb der Woche gespielt, die jedoch durch ihren Zeitfaktor ehr fürs Wochenende bestimmt sein sollten. Doch da Spielen wir dann ab und an Descent 2. Edition.

* Kurze Herrausforderung "Heilmittel" mit Erklärung in einer 4er Runde = 3,75 Stunden!!!?!


Wenn ich berufliches Spielen mit einbeziehe, dann wäre es wohl 5x pro Woche. Das mag ich aber nicht mit einrechnen! :s
Zuletzt geändert von Andreas B am 14. März 2015, 08:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Winston
Kennerspieler
Beiträge: 462

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Winston » 14. März 2015, 10:58

Puh... das ist schwer einzuschätzen.
Die Stammgruppe trifft sich 2-3 mal im Monat.
Meine Freundin kann ich auch zu dem einen oder anderen Spieleabend überreden. Das richtet sich aber nach ihrer Laune :D
Von der Arbeit aus, planen wir auch einen Spieleabend. Vielleicht wirds nächste Woche soweit. Bin schon sehr gespannt und überlege was ich für Spiele mitnemen soll.
Am WE bin ich meistens bei meinen Eltern zu Besuch (Eine Ortschaft mit 300 Einwohnern. 3000 ist dagegen eine Metropole *gg*). Mittlerweile lassen sie sich auch leicht zu einem Spiel überreden, solange es nicht komplex ist. Aber die Zeit ist recht knapp. Manachmal treffen wir uns
auch bei Freunden, die echte Catan Freaks sind.
Abende wo man sich mit Freunden trifft und dann irgendwann beschließt ein Spiel zu spielen, zähle ich nicht mit :)

Kurz gesagt... in einer guten Woche fast täglich und in einer schlechten gar nicht :)

Benutzeravatar
Jon Snow
Brettspieler
Beiträge: 92
Wohnort: Düsseldorf

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Jon Snow » 18. Juni 2015, 11:33

es kommt drauf, ich spiel aktuell mit nem sehr guten Freund HdR LCG recht häufig, kommt auch auf die Woche an, da treffen wir uns Abends mal für 1-2 Stunden (praktisch ist auch, er wohnt direkt um die Ecke). Das reicht aber auch von 2-3 mal die Woche bis 5 mal Woche, aber im Schnitt wirklich so alle 2 Tage.
Wobei man dann aber auch vom Spiel her weniger Zeit brauch, also TI 3 zum Beispiel steht noch an wurde aber noch nicht umgesetzt, auch ne GoT Brettspielrunde zu sechst fehlt mir noch in meiner Liste

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1543
Wohnort: Münster
Kontakt:

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon ErichZann » 18. Juni 2015, 11:33

momentan zu selten
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Sascha 36 » 18. Juni 2015, 12:17

jedenTag

Benutzeravatar
Brandigan
Brettspieler
Beiträge: 52

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Brandigan » 18. Juni 2015, 12:40

Iwie hat die Woche nur 168 Stunden, da bleibt neben Finanzbeschaffung, Nahrungsversorgung, körperlicher Ertüchtigung und einem Drittel Bewusstseinslosigkeit leider nicht so viel Zeit, wie man sich das wünscht. Derzeit spielen wir 1-2x die Woche. Die Wochen, in denen es nur zu einem Mal reicht, sind dann meist auch irgendwie doof. Es könnte mehr sein. Aber der Herr Zann z.B. muss ja auch lieber Dinge bemalen. Klar kommt man da zu nix.

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1543
Wohnort: Münster
Kontakt:

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon ErichZann » 18. Juni 2015, 13:26

Wenn ihr immer nur eure staubtrocknen Rosenzwerg optimierungspuzzles spielt :-P
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Brandigan
Brettspieler
Beiträge: 52

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Brandigan » 18. Juni 2015, 14:24

Woher willst du das wissen? :D Du sagst ja immer ab, noch bevor ein Spiel ausgesucht wurde ^^

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1543
Wohnort: Münster
Kontakt:

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon ErichZann » 18. Juni 2015, 15:55

Brandigan hat geschrieben:Woher willst du das wissen? :D Du sagst ja immer ab, noch bevor ein Spiel ausgesucht wurde ^^


Ihr fragt mich doch garnicht...so schauts doch aus...ignoriert wird man...! :@
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Sascha 36

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Sascha 36 » 18. Juni 2015, 17:08

Jeden Tag spielen heißt ja auch nicht das man mit mehreren spielt, Spiele halt auch gern allein, somit vergeht kein Tag wo ich nicht Spiele .

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 621

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Ricki » 18. Juni 2015, 17:20

Beim Abstimmen habe ich weniger als einmal die Woche angegeben. Aktuell spielen wir aber ca. 1-2 Mal in der Woche. Juhu.
Meistens aber nur kleine Spiele mal zwischendurch (z.B. aktuell sehr oft Matchi Koro). Zu mehr reicht die Zeit nicht. Aber lieber spiele ich nur ein etwas weniger anspruchsvolles Spiel, als gar keines.

Benutzeravatar
Obiwankenewbie
Kennerspieler
Beiträge: 186

RE: Wie oft spielt ihr eigentlich so?

Beitragvon Obiwankenewbie » 18. Juni 2015, 17:21

Ich würde gerne öfter, aber meine Stammgruppe schafft es nur noch alle zwei Wochen Freitags zusammenzukommen. Obwohl ich ja eher vermute, dass bei den Werten Kollegen das "Aus-keine-Lust-wird-keine-Zeit"-Syndrom vorliegt.
Falls jemand aus dem Saarland das hier liest, bitte laut rufen :telephone:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste