Anzeige

Spiel 2015: Empfehlenswerte Geheimtipps abseits der großen Titel?

Allgemeine Spiele-Themen
Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

Spiel 2015: Empfehlenswerte Geheimtipps abseits der großen Titel?

Beitragvon El Grande » 10. Oktober 2015, 13:46

Hat jemand schon ein gutes und empfehlenswerte Außenseiter-Spiel von einem kleineren oder ausländischen Verlag gefunden? sprich einen Geheimtipp?

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Sascha 36 » 10. Oktober 2015, 14:01

Among Nobles - Among meeples
erinnert ein wenig an Das Vermächtnis, hat aber viel mehr strategischen Hintergrund. Dazu kommt noch eine grossartige Illustration.
Kostet 30 Euro.

Guns and steel - Moaideas Games
Spitzen Zivilistationsspiel, mit verbesserter Grafik. 55 Karten ergeben ein erstaunlich tiefgehendes Spiel.

Game of trains - brain games
Sehr feines Kartenspiel, man muss Reiehnfolgen legen, dazu hat man Karten mit verschiedenen Funktionen, klingt einfach aber ist wirklich herausfordernder als man denkt.

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon El Grande » 10. Oktober 2015, 14:12

Danke!

Ja Guns & Steel ist, Klasse! Aber ich hol's mir dann auf deutsch

Sonst noch jemand was gefunden?

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Sascha 36 » 10. Oktober 2015, 14:27

Werf mal einen Blick auf the 7th continent, für mich das beeindruckenste Spiel auf der Messe.

Ansonsten schau dir mal

Samara von Cwali in Halle 1 neben dem Lookout Stand , hat mich richtig begeistert und ich bedank mich bei Dee aus dem Forum für den genialen Tip. Ist mit 26 Euro auch ein fairer Preis.

Ansonsten fand ich die Blutige Herberge sehr interessant und die neue Kemet Erweiterung die noch mal sehr viel zu dem Spielgeschehen beiträgt und ändert. Man bekommt da richtig viel für sein Geld
Zuletzt geändert von Sascha 36 am 10. Oktober 2015, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon El Grande » 10. Oktober 2015, 14:44

Ist 7th Continent sprachneutral? Die Spieleschmiede ist da nämlich dran.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Sascha 36 » 10. Oktober 2015, 14:46

Nein absolut nicht, ist ja ein Story Telling Game, da muss eine Menge übersetzt werden.

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon El Grande » 10. Oktober 2015, 14:55

Na dann wart ich.

Benutzeravatar
Andy_Zoo
Kennerspieler
Beiträge: 313
Wohnort: Schwarzwald
Kontakt:

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Andy_Zoo » 10. Oktober 2015, 22:59

Ich weiß gar nicht ob es Viceroy schon auf der Messe zu kaufen gibt?! Heidelberger bringt das Spiel glaube ich erst auf deutsch.
Ich bin beim kickstarter dabei gewesen und bin der Meinung, dass es zwar nicht auf der Emfehlungsliste laden kann aber für eines der Highlights dieses Jahr. Wir hatten schon ne Menge Spaß damit.

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon BGBandit » 11. Oktober 2015, 00:18

Sicher ,dass die Spieleschmiede an 7th Cotinent dran ist? Das sind mal nicht gerade wenig Karten ^^

Benutzeravatar
Rei
Kennerspieler
Beiträge: 316

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Rei » 11. Oktober 2015, 00:29

Es war mal in der Liste mit der Info, dass es ein Treffen auf der Spiel geben soll. https://www.spiele-offensive.de/index.p ... schau=true

Derzeit wird es aber nicht mehr gelistet, ich entdecke es jedenfalls nicht mehr.

Benutzeravatar
Ben2
Kennerspieler
Beiträge: 1861
Wohnort: Heusenstamm
Kontakt:

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Ben2 » 11. Oktober 2015, 00:30

Vielleicht sind ja auch Verlage dran ...

Benutzeravatar
Sir Miguel
Spielkamerad
Beiträge: 42

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Sir Miguel » 11. Oktober 2015, 00:39

The Grizzled https://boardgamegeek.com/boardgame/171668/grizzled
Ein feines kooperatives Kartenspiel !

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Sascha 36 » 11. Oktober 2015, 01:31

7th continent bei den Flügelpferden ??? da bin ich mal gespannt.
Hätte ich dieses Spiel kaufen können hätte ich es sofort mitgenommen.
Vielleicht eines der innovativsten Spieldesigns das ich in den letzten Jahren gesehen habe, mich stört etwas der Sammelgedanke, aber da lass ich mich überraschen. Warum stört der Sammelgedanke mich ? Ich denke wenn die Jungs 1500 - 2000 Karten raushauen kann man da erstmal sehr viel Zeit mit verbringen und Wiederholungen werden sich nie ausschliessen lassen.
Ganz traurig fände ich eine Veröffentlichungspolitik wie bei Dominion, vom Verlag her kann ich es verstehen, aber die ganze Zahl an Karten zu teilen und dann nach und nach zu veröffentlichen fänd ich schade.
Aber das sind nur meine Gedanken zu dem Thema; ausserdem gibt es, wie man zb an Game of thrones sehen kann, einfach keine Reihe die sich kontinuierlich auf einem Spannungslevel befindet.

Benutzeravatar
Actaion
Kennerspieler
Beiträge: 452

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Actaion » 11. Oktober 2015, 01:41

Sascha 36 hat geschrieben:Ansonsten schau dir mal

Samara von Cwali in Halle 1 neben dem Lookout Stand , hat mich richtig begeistert und ich bedank mich bei Dee aus dem Forum für den genialen Tip. Ist mit 26 Euro auch ein fairer Preis.


Von Cwali gibts auch Basket Boss nebenan in der Heidelberger Box zum Schnäppchenpreis von 9,95.
Ein wie Samara ein nettes, leicht zu lernendes, nicht zu langes Spiel (hier mit Versteigerungen für 3-5, ca 45-60 min).
Wobei Samara sich gefühlt etwas zügiger spielt, Basket Boss ist dafür thematisch konsequent sehr gelungen in der Umsetzung, sieht man ja heute nur noch selten leider.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Sascha 36 » 11. Oktober 2015, 02:13

Okay danke für den Tip. Samara hat uns sehr begeistert. Wir waren ja nur Freitag da, somit komm ich in den Tunnel nicht mehr.

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1003

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Malte » 11. Oktober 2015, 09:19

Game oft Trains hatten wir auch Probe bespielt. Das fiel aber komplett durch. Flach, uninnovativ und ohne Spielspass.
7th Continental ist in meinen Augen kein Geheimtipp. Das Spiel ist doch allgegenwärtig nach dem Start, das es auf KS hingelegt hatte.

Die Portale von Molthar, die fand ich cool. Ist bei Amigo erschienen. Sieht toll aus & spielt such sehr gut.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Sascha 36 » 11. Oktober 2015, 12:01

Tja so kann jedes Spiel bei dem einen so ankommen und bei dem anderen so.

7th continent ist mit Sicherheit allen so bekannt wie Mysterium zb, da hast du natürlich Recht, sollte man nicht als Geheimtip nennen.

Amigo hat da auf jeden Fall mehr Geheimtips zu bieten.

Benutzeravatar
Vanitas
Kennerspieler
Beiträge: 278

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Vanitas » 11. Oktober 2015, 12:10

Konnte man 7th Continent eigentlich kaufen? Wenn ja, dann ärgere ich mich, denn ich habe es nirgends zum Kauf gesehen...

Edit: Vergesst meine Frage, gerade gesehen, dass die Kickstarter Kampagne noch läuft - direkt unterstützt! :D

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1314
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon BGBandit » 11. Oktober 2015, 12:37

7th Continent war nur als Prototyp in Halle 7 zu sehen

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon El Grande » 11. Oktober 2015, 17:34

Ja, denn der Kickstarter dazu läuft ja gerade.

Benutzeravatar
Harry2017
Kennerspieler
Beiträge: 1837
Wohnort: NRW
Kontakt:

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Harry2017 » 11. Oktober 2015, 18:05

Celestia kommt anscheinend ganz gut an - Weiß aber absolut nichts darüber...mal einlesen....

Benutzeravatar
Markus LP
Brettspieler
Beiträge: 95

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Markus LP » 12. Oktober 2015, 11:57

Portale von Molthar: Sieht wirklich super aus, da können sich andere Verlage mal ne Scheibe Abschneiden. Hab anschliessend quasi alle anderen Spiele damit verglichen und gedacht: wenn das jetzt so schönes Material hätte wie Portale v. M., würd ich's kaufen.
Und es macht wirklich Spaß. Man sammelt Perlen, mit denen man Charaktere freischaltet, die einem Siegpunkte und/oder permanente oder einmalige Boni geben. Absolut zu empfehlen für ein kleines Kartenspiel mit Tiefgang.

Schäferstündchen: Spaßspiel um das Stehlen von Schafen. Auch hier tolle Grafik, die für mich ein Kaufgrund war. Die Spieler versuchen an Schafe zu kommen. Dazu werden Karten ausgespielt. Es gibt Karten mit positiven und Karten mit negativen Effekten. Man MUSS immer je eine Karte für sich und eine auf einen anderen Spieler spielen. Dadurch natürlich quasi unplanbar, aber ein großer Spass. Richtig gut wird es als Teamspiel, bei dem die Hälfte der Spieler Dorfbewohner und die anderen Banditen darstellen und ihre Teammitglieder geschickt unterstützen können.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Sascha 36 » 12. Oktober 2015, 12:22

Portale von molthar ist ein okayes Spiel, bei den Illustrationen finde ich hat Lohausen sehr viel besseres veröffentlicht, für Amigo wohl eine Ausnahme, aber nicht wirklich was besonderes.

Peloponnes Card Game - Iron Games
Ich muss gestehen das ich das Grundspiel nicht kenne, aber das Kartenspiel hab ich mir gekauft da ich Pax von ihm auch für ein sehr gutes Kartenspiel halte. Somit kann ich keinen Vergleich anstellen, die erste Partie hat mir aber sehr gut gefallen.
Volk versorgen, Ländereien und Gebäude bauen, Katastrophen abwenden und möglichst viel Luxusgüter ansammeln sind einfach Themen die ich mag in Spielen, wenn sie dazu noch so gut verzahnt sind durch die gegebenen Abläufe freut mich das.

Benutzeravatar
Markus LP
Brettspieler
Beiträge: 95

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Markus LP » 12. Oktober 2015, 15:52

[quote="Sascha 36"]Portale von molthar ist ein okayes Spiel, bei den Illustrationen finde ich hat Lohausen sehr viel besseres veröffentlicht, für Amigo wohl eine Ausnahme, aber nicht wirklich was besonderes.

Was das Material neben der schönen Grafik heraus hebt, ist der spezielle Druck mit Glanz. Das macht es für mich schon außergewöhnlich.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Spiel 2015 - Geheimtipps abseits der großen Titel

Beitragvon Sascha 36 » 12. Oktober 2015, 15:57

Okay Markus, da geb ich dir Recht, aber wenn ich es richtig verstehe sagt meine Packung das das nur bei der limitierten Version der Fall ist.
Damit ich es einfach noch mal genau weiß, spiel ich es jetzt zum Kaffee mit meiner Freundin.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste