Anzeige

Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Allgemeine Spiele-Themen
Benutzeravatar
Santanyi
Spielkamerad
Beiträge: 43

Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Santanyi » 19. Oktober 2017, 09:11

Wie beantwortet Ihr die Frage von Freunden/Bekannten etc. ...
Was ist Dein Lieblingsspiel bzw. gibt es noch DAS Lieblingsspiel bei den Massen an neuen Spielen?

Vorab:
Man kann diese Frage auch nur mit einem Wort beantworten...aber hilft es dem Fragesteller?
Ich sehe hier auch eine Möglichkeit der Flexibilität in der Beantwortung (je nach Interesse).

Also ich muss dann meistens (je nachdem wer die Frage stellt) erst mal kurz überlegen, um dann zu antworten, dass es für mich als Kennerspieler viele gute und sehr gute Spiele gibt. Da diese Frage, jedoch eigentlich bei mir nur von Gelegenheitsspieler gestellt wird, helfen an dieser Stelle keine wirklichen Spieletitel mit vielen Erklärungen in der Kürze dem Fragesteller weiter und ich versuche dann eher mit den Worten "eigentlich Strategiespiele, jedoch auch kurzweilige Spiele" auszuweichen und stelle mein wirkliches Ziel vor:

Wenn ich zum privaten Spieleabend einlade und der "Erklärbär" bin, dann sehe ich es als meine Aufgabe die richtigen Spiele für diesen Abend für die gesamte Gruppe auszuwählen, sofern keine Spielewünsche dabei sind.

Ich sehe mein Ziel als erreicht, wenn alle Spieler Ihren SPASS hatten und Niemand unzufrieden war.
Natürlich hängt dieses Ziel auch ganz stark von der Tagesform aller Beteiligten ab.

Gerade nach der Spielemesse, wenn die NEUEN Spiele gerade ausgepackt sind und die Regeln studiert wurden, steigt die Neugier und der nächste Spieleabend wird gerade mit den NEUEN Spielen um einiges schwieriger, da meine eigene Einschätzung über das Spiel in Verbindung mit der Wirkung an einem Spieleabend noch teilweise unabsehbar sind.

Für mich ist die Verwirklichung eines sehr guten Spieleabends eigentlich das Schönste indem ich die "RICHTIGEN" Spiele für diesen Abend auf den Tisch gebracht habe!

Demnach wäre mein Lieblingsspiel, das jeweilige Spiel an dem Abend, das ALLEN gefallen hat...was nur bedingte Aussagekraft hat und eher in die Richtung "es gibt für mich nicht DAS Lieblingsspiel" geht.

Aber natürlich kommt es auch vor, dass ich einen Spieletitel nenne und dann doch mit dem Kopf geschüttelt wird (kenn ich nicht) und ich die längere Erklärung nachreichen muss.

Ist zwar auch eine mögliche Antwort...aber das darf man zum Glück noch selber entscheiden :-)

Oder wie seht Ihr die Eingangsfrage, sofern sie nicht nur eine Art von "Höflichkeitsfloskel" in einem allgemeinen Gespräch darstellt bzw. vielleicht habt Ihr auch ähnliche Erlebnisse?

Eure Erfahrungen sind erwünscht und interessieren mich als jahrelanger Spielemessebesucher, denn es wird endlich wieder Zeit auf der Spiel 17 die "RICHTIGEN" Spiele für die nächsten Spieleabende zu kaufen.

Auf geht`s zur SPIEL 17 + vieeel SPASS!

Benutzeravatar
Throwdown
Kennerspieler
Beiträge: 326

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Throwdown » 19. Oktober 2017, 09:59

Die Antwort ist für mich recht einfach. Ich habe kein Spiel das öfter als dieses auf dem Tisch lag. Kein Spiel das öfter bei unserem öffentlichen Spieletreff gespielt wird . Ein Spiel das wirklich jeder Spieler den ich kenne daheim hat .Ein Spiel das jeder von meiner Gruppe zu jeder Tag und Nachtzeit mitspielen würde .Meiner Meinung nach das beste existierende Brettspiel ist. Terra Mystica. Da geht nichts drüber.
Keiner ist blinder als der der nicht sehen will

Benutzeravatar
Gohor
Brettspieler
Beiträge: 72

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Gohor » 19. Oktober 2017, 10:56

Bei mir ist das auch einfach: Mage Knight.

Ich kann deine Gedanken verstehen, aber für mich ist sieht das ganz anders aus. Klar stelle ich Mage Knight nicht auf den Tisch, wenn meine Eltern da sind und wir was spielen wollen. Dann kommt eher ein Thurn und Taxis oder Pandemie die Heilung auf den Tisch. Beides spiele ich auch gerne, aber ich würde sie nie als mein Lieblingsspiel bezeichnen. Egal wie gut sie bei irgendwem anders ankommen sollen.

Deshalb kann ich ganz klar und eindeutig ein Lieblingsspiel benennen (auch ohne lang zu überlegen) :D

Benutzeravatar
Fang
Kennerspieler
Beiträge: 447

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Fang » 19. Oktober 2017, 11:01

Through the Ages wäre meine Antwort vom Spielspaß her. Nur frage ich mich manchmal ob es wirklich ein Lieblingsspiel sein kann wenn es wegen zu großer Spielgruppe oder zu wenig Zeit nur 3 mal pro Jahr auf den Tisch kommt.

Wenn die Frage aber von einem Gelegenheitsspieler kommt und ein "Dann lass uns das mal spielen" droht würde ich eher Scythe oder Terra Mystica nennen.

Benutzeravatar
Lorion42
Kennerspieler
Beiträge: 1486
Wohnort: Bielefeld

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Lorion42 » 19. Oktober 2017, 13:17

Ich hab kein Lieblingsspiel... aber ich hab meine Spielesammlung diese Woche wunderbar geordnet mit einem einfachen Spiel:
Erst alle Spiele auf eine Ebene geordnet und dann jeweils 2er Paare herausgenommen und dann beurteilt nach den Fragestellungen: "Wenn ich meine Spielesammlung reduzieren würde, welches von beiden würde ich wegtun?" und wenn ich das nicht beurteilen kann "Auf welches von beiden habe ich momentan mehr Lust?". Die einen gehen eine Stufe nach oben, die anderen eine Stufe nach unten. Sobald ein Spiel auf Stufe 3 oder auf Stufe -3 war, wurde diese Stufe eingefroren und ich hab diese Spiele alle herausgenommen. Die obere Stufe wurde sortiert. Ich hab das so lange gemacht, bis ich nur noch 100 Spiele nicht nach unten hin aussortiert hab und dann die Spiele einer Stufe untereinander geordnet. Dabei ist dann folgende Liste herausgekommen:

https://boardgamegeek.com/geeklist/2314 ... essen-2017

Demnach ist mein Lieblingsspiel Pandemie :D
Einfach Genial ist überraschenderweise durch eine Niederlage gegen Dixit nur in Cluster 2 gekommen, obwohl ich das früher mal als mein Lieblingsspiel bezeichnet hatte.

Benutzeravatar
BigDaddy
Kennerspieler
Beiträge: 101

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon BigDaddy » 19. Oktober 2017, 16:28

Da ich zum Glück die richtige Gruppe habe kommt es auch nach Anzahl der Spielstunden auf Platz 1. Descent 2. Edition mit seinen Erweiterungen. Kein anderes Spiel lässt uns so taktieren und die Heldengruppe über den nächsten Zug grübeln. Kein anderes Spiel lässt in einem Zug eine Seite so jubeln und die andere Seite ärgert sich. Im nächsten Zug oder sogar im selben kann es jedoch schon wieder anders herum sein usw. Eine Emotionsachterbahn mit Spannung quasi und das über die gesamte Kampagne. Deswegen hat uns die komplett kooperative App Variante auch überhaupt nicht gefallen, weil genau diese Freude und Schadenfreude fehlt.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5938
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon SpieLama » 19. Oktober 2017, 19:05

Santanyi hat geschrieben:Wie beantwortet Ihr die Frage von Freunden/Bekannten etc. ...
Was ist Dein Lieblingsspiel bzw. gibt es noch DAS Lieblingsspiel bei den Massen an neuen Spielen?

Mir wird diese Frage regelmäßig gestellt. Meine Standardantwort: Die Frage nach meinem Lieblingsspiel ist wie die Frage nach einem Lieblingslied. Es gibt regelmäßig neue Hits, die mich begeistern, aber auch Klassiker, die ich immer wieder gerne höre. Außerdem kommt es auf meine Stimmung an. Wenn ich abschalten möchte, höre ich Entspannungsmusik, wenn ich feiern möchte, Techno. So ist es auch bei Spielen.

Wenn die Nachfrage nach konkreten Spieltiteln kommt, nenne ich oft Agricola, Terra Mystica, Zug um Zug, Carcassonne und Skat.

Benutzeravatar
Arnold
Kennerspieler
Beiträge: 722

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Arnold » 20. Oktober 2017, 06:45

Schwierig, einzig und alleine DAS Lieblingsspiel zu nennen, ich versuche es mal so:

Familienspiel: Heimlich & Co.

2-Personenspiel: Mein Lieblingsspiel wäre Mr. Jack, aber zu wenige, die ich gleich begeistern kann, daher nenne ich Marrakesch

TOP 3 = Der Pate , Kingdom Builder ( insbesondere Harvest ) und Marco Polo

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1615
Wohnort: Lünen

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Florian-SpieLama » 20. Oktober 2017, 13:23

Ich denke es kommt auch darauf an, welche Intention dahinter steckt.

Will derjenige eine Kaufempfehlung? Dann sag ich ihm, was ich im Moment am liebsten Spiele und schiebe dann ein aber hinterher.

Das ist nur ein Beispiel, aber ich denke einfach, dass meine Antwort immer von der Situation abhängt und was mein Lieblingsspiel ist auch von der Situation abhängt (in dem ich mich z.B. auf eine bestimmte Kategorie beziehe) und sich, wie Sebastian das gut erläutert hat, es sich auch mit der Zeit ändert.

Aktuell würde ich sagen, habe ich am meisten Lust auf Scythe und mit dem Deckbau und online spielen bereitet mir Android Netrunner am meisten Freude.

Benutzeravatar
Ricki
Kennerspieler
Beiträge: 664

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Ricki » 20. Oktober 2017, 17:29

Insgesamt am häufigsten gespielt und immer am liebsten gleich am Erscheinungstag gekauft: Catan. Noch immer reizt mich dieses Spiel sehr. Leider leider sind in unserem Freundeskreis keine Catan-Begeisterten. Und zu zweit macht es einfach nicht so viel Spaß. Dieses Jahr haben wir es glaube ich erst zweimal gespielt.

Am meisten fasziniert hat mich bisher immer Andor. Jedes Mal aufs Neue finde ich dieses Spiel unglaublich faszinierend (und unglaublich frustrierend). Ähnlich geht es mir aktuell mit Pandemic Legacy.

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1012

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Malte » 20. Oktober 2017, 17:54

Ganz klar: Five Tribes

Aber es gibt einige Spiele die dem ganz dicht auf den Fersen sind :) Bei mir: MyVillage, Russian Railroads, Mombasa, Great Western Trail und Ulm. Mal sehen wie sich Clans of Caledonia entwickelt :)

Benutzeravatar
Winston
Kennerspieler
Beiträge: 462

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Winston » 21. Oktober 2017, 17:09

zuspieler hat geschrieben:...
Mir wird diese Frage regelmäßig gestellt. Meine Standardantwort: Die Frage nach meinem Lieblingsspiel ist wie die Frage nach einem Lieblingslied. Es gibt regelmäßig neue Hits, die mich begeistern, aber auch Klassiker, die ich immer wieder gerne höre. Außerdem kommt es auf meine Stimmung an.
...


Ja das ist eine gute Antwort ... die klau ich gleich Mal :)

Ich hab auch kein Lieblingsspiel. Meine Sammlung ist absichtlich klein und jedes Spiel, dass da drin ist hat seinen Platz und wäre für mich auf einer 10Punkte Skala mindestens eine 8,5. Ich hab grade versucht eine Top5 zu schreiben und schaff nicht Mal das. Spiel des Monats hingegen wäre in diesem Monat leicht. Das Arkham Horror LCG :)

Benutzeravatar
PeterHaag
Spielkind
Beiträge: 4

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon PeterHaag » 15. November 2017, 20:32

Diese Frage von Gelegenheits- oder Nichtspielern führt bei mir auch immer zu einer erst sehr knappen und dann sehr weit ausholenden Antwort. Ich kann beleibe nicht sagen ich hätte ein Lieblingsspiel, denn bei mir hängt der Spielsspaß sehr stark von den Mitspielern und ihren Neigungen ab. Ich habe keinen Spaß, wenn ich merke, dass ein Spiel nicht ankommt. Zudem differenziere ich auch nach Kategorien z.B. Partiespiel, Würfelspiel, Strategiespiel und selbst in den jeweiligen Kategorien kann ich kein eindeutiges Nr 1 Spiel nennen. Deshalb gefällt mir Sebastians Analogie zum Lieblingssong sehr gut, das werd ich mir merken.

Ich spinne oft folgendes Gedankenexperiment. Angenommen meine Mitpieler wären Klone meinerselbst... mit selben Neigungen und Vorlieben. Ich wäre sicher, ich würde dennoch kein Lieblingsspiel nennen können.

Ich stelle nämlich immer wieder fest, dass ich manche Spiele zwar gerne ausreize oder ausreizen würde. Dennoch besteht ein großen Teil meiner Freude und Faszination am Brettspiel einfach im Lernen und Spielen neuer Spiele. Ich liebe es einfach neue Spiele zu lernen. Wenn ich könnte würde ich täglich gerne ein neues Spiel lernen, oder 3 -5 neue Spiele pro Spieleabend.

Ein Spiel, dass mir das Gefühl gibt, ich würde jedes mal ein neues Spiel spielen, hab ich noch nicht gefunden. Von daher müssen sich meine Favoriten einen unendlichen Kampf um den Titel des Lieblingsspiels liefern, welcher jedoch wohl nie verliehen wird.

Benutzeravatar
Manni1
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Manni1 » 17. März 2020, 17:05

AKTUELL gibt es kostenlose Freispiele mit echter Gewinnchance und Bonus Spielen, wenn sich jemand dafür interessiert:

>> EINFACH HIER KLICKEN



Bei mir richtet sich der Spielspaß immer nach den Mitspielern. Gerade solche Spiele wie Activity können der blanke Wahnsinn sein oder auch ein absoluter Reinfall.
Zuletzt geändert von Manni1 am 20. April 2020, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zitronenkuchen
Spielkind
Beiträge: 6

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Zitronenkuchen » 18. März 2020, 15:17

Hier sind meine Lieblingsspiele für die du mich nachts wecken könntest:

Blockers
Palastgeflüster
Brügge
Räuber der Nordsee

Benutzeravatar
Phongheee
Spielkind
Beiträge: 1
Wohnort: Frankfurt
Kontakt:

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Phongheee » 31. März 2020, 17:07

also mein lieblingsspiel ist Battlefield1942

Benutzeravatar
Finger
Spielkind
Beiträge: 2

Re: Was ist Dein Lieblingsspiel ?

Beitragvon Finger » 27. April 2020, 21:07

Hallo :)

Mein Lieblingsspiel ist UltraQuest! :)
Ich habe damit einfach schon hunderte schöne Stunden erlebt.

Aber ich muss zugeben ich kenne halt auch leider noch nicht soviele verschiedene Spiele! :)
Was sich hoffentlich in den nächsten Jahren ändern wird.

Mein großes Ziel ist, dass ich mal Sword & Sorcery samt Erweiterungen spielen kann :)
Aber noch bin ich zu ungeübt was Regeln lernen angeht.
Beim ersten Versuch das Regelwerk zu lernen ist mir mein Kopf fast explodiert und ich habe auch
nur Bahnhof verstanden :D

Aber ich hoffe, dass ich mal geübter im Regeln lernen werde und mal Sword & Sorcery spielen kann.
Ich glaube wenn es soweit ist, dann ist mit sicherheit Sword & Sorcery mein Liebelingsspiel! :)
Es klingt einfach mMn großartig. Deshalb glaube ich, dass es mein Lieblingsspiel werden wird :)

GLG


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste