Anzeige

Welche kurzweiligen und kompakten Spiele kann man überall mit hinnehmen?

Allgemeine Spiele-Themen
Benutzeravatar
Ben
Kennerspieler
Beiträge: 546
Wohnort: Herford, Germany

Icon Welche kurzweiligen und kompakten Spiele kann man überall mit hinnehmen?

Beitragvon Ben » 30. Juni 2010, 23:48

Der Sommer ist ausgebrochen und jetzt ist man sicher mal wieder mehr unterwegs. Was kann man da immer mal schnell in die Tasche stecken um nicht aufs Spielen verzichten zu müssen und die Leute zu begeistern anstatt zu nerven?

Zu dem Zweck bei mir nach wie vor populär:
"6 nimmt!"
"Hexenflug"
"Bohnanza"
"Poison"
"Heckmeck am Bratwurmeck"
"Hoppladi Hopplada!"
"Drachenherz"

Habt ihr noch Vorschläge?
Zuletzt geändert von SpieLama am 29. April 2014, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
An dieser Stelle könnte Ihre Werbung stehen! :angel:

Benutzeravatar
Andy
Brettspieler
Beiträge: 84

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Andy » 30. Juni 2010, 23:53

Bin leider kein großer Fan solcher Spiele :/
Dann doch lieber ne gescheite Runde Skat! :)
*platzhalter*

Benutzeravatar
Yasari
Brettspieler
Beiträge: 83

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Yasari » 30. Juni 2010, 23:55

Wie wäre es mit "Schweinerei" dem Spieleklassiker schlecht hin. :D
Dominion-Spiel des Jahres 2009

Benutzeravatar
H8Man
Kennerspieler
Beiträge: 1587

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon H8Man » 1. Juli 2010, 00:42

Ich glaube da bist du hier an der falschen Adresse hihi

Andreas und Andreas scheinen sich die Meinung jedenfalls zu teilen :P
"Wenn Ihr glaubt mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt..."

Benutzeravatar
Orangensaft
Kennerspieler
Beiträge: 332

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Orangensaft » 1. Juli 2010, 16:08

"Bungee".

Hier ist das Spiel zurzeit für 3,49 € zu haben:
http://www.spiele-offensive.de/Spiel/Bu ... 04395.html
Zuletzt geändert von Orangensaft am 1. Juli 2010, 16:51, insgesamt 1-mal geändert.
I'm a Dreamwalker, lost in a mysterious labyrinth...

<img src="http://boardgamegeek.com/jswidget.php?username=Dicewurst&numitems=10&text=title&images=small&show=top10&imagesonly=1&imagepos=right&inline=1&domains%5B%5D=boardgame&imagewidget=1" border="0"/>

Benutzeravatar
Matze
Brettspieler
Beiträge: 68
Wohnort: Bayreuth

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Matze » 4. Juli 2010, 17:16

Kniffelduell, wer es noch kennt, gibts ja seit einiger Zeit nicht mehr, ich hab mir die Zeit genommen und es am Rechner "nachgemacht", eine A4 Seite einlaminiert und nenn kleinen Würfelbecher, super für Unterwegs!
„Irgendwann sitzen wir in Bayreuth zusammen und begreifen gar nicht mehr, wie man es anderswo aushalten konnte“. - Friedrich Nietzsche

Benutzeravatar
El Grande
Kennerspieler
Beiträge: 2357
Wohnort: Bayreuth

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon El Grande » 4. Juli 2010, 17:22

Matze hat geschrieben:Kniffelduell, wer es noch kennt, gibts ja seit einiger Zeit nicht mehr, ich hab mir die Zeit genommen und es am Rechner "nachgemacht", eine A4 Seite einlaminiert und nenn kleinen Würfelbecher, super für Unterwegs!

Na dann aber mal schnell als Attachment anhängen!!! Wir wolln auch!

Benutzeravatar
Tom13
Brettspieler
Beiträge: 70

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Tom13 » 4. Juli 2010, 17:57

Natürlich "HIVE"... fehlt nie bei uns und kann immer und überall gespielt werden und "ATON" - ein kleines oft verkanntes 2er-Juwel an Spiel!

Benutzeravatar
Matze
Brettspieler
Beiträge: 68
Wohnort: Bayreuth

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Matze » 4. Juli 2010, 18:00

gleich so gierig ;)

Regeln sind klar?

Falls nicht, man besetzt die Felder in der Mitte einfach mit je einem Spielstein, dann würfelt man wie bei Kniffel, und zieht die Anzahl an Würfeln die man gewürfelt hat... mhm...

Also als Beispiel, man würfelt 3 x 2 und 2 x 6, dann kann man in "seine" Richtung 3 Felder in Richtung 2 ziehen und 2 Felder in Richtung 6, dann kommt der andere dran.

Gewonnen hat man wenn man 3 Spielsteine auf seiner Seite im roten Bereich hat.

Bei Fragen einfach kurz schreiben :)

Allerdings muss ich sagen das das Spielfeld bissi klein ist, wird manchmal weng eng mit den Spielfiguren das man nix umwirft.. aber kann man ja nachbessern.
Dateianhänge

[Die Dateierweiterung doc wurde deaktiviert und kann nicht länger angezeigt werden.]

„Irgendwann sitzen wir in Bayreuth zusammen und begreifen gar nicht mehr, wie man es anderswo aushalten konnte“. - Friedrich Nietzsche

Benutzeravatar
Gast

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Gast » 4. Juli 2010, 23:30

Bei mir sind zum Mitnehmen sehr beliebt:

Hive
Schotten-Totten

und

Jungle Speed

Wobei man natürlich zu sagen ist, dass die ersten zwei reine Zweierspiele sind.
Jungle Speed ist sehr gut, um mit Leuten zu spielen, die eigentlich nie spielen :) .

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1756
Wohnort: Aachen

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Der Siedler » 4. Juli 2010, 23:35

Tja, der Urlaub ist natürlich immer so eine Sache für Spiele :)

a) Zauberschwert und Drachenei

Wunderbares, fantasy-angehauchtes Strategiespiel für zwei oder gerne auch mehr Spiele im Kartenspielformat, trotzdem akzeptable Spieltiefe. Gerade mit Erweiterung(en) ein echtes Meisterwerk passend für die Hosentasche!

b) Siedler von Catan - Das Kartenspiel

Klare Sache. Klein, trotzdem immer wieder spaßig, am besten natürlich die Turnierversion und mit zwei Leuten, die beide alle Erweiterungen besitzen. Dann wird es zum epochalen Werk - allerdings nicht mehr für den noch freien Platz im Koffer :)

c) Siedler von Catan - Das Würfelspiel

Schnell gespielt, großer Spaß. Zwar viel Glück, aber trotzdem (gerade in der plus-Version) auch viel Catan-Feeling und genug Strategie für die laue Sommernacht. Mittlerweile kurz Catan-Kniffel ist es bei uns zum Hit geworden.

d) Wizard

Einfach schönes Stichspiel, schon mehrfach im Urlaub bewährt und für alle spaßig. Zwar nicht zu oft - sonst wird es ein wenig eintönig - aber eine abendliche Runde macht einfach Spaß :)

e) Dixit

Ja, genau, Dixit. Natürlich noch nicht im Urlaub bewährt :blush: , dafür aber von allen bisherigen Mitspielern - und da wurden schon verschiedenste Spielertypen abgedeckt - für gut befunden. Nach ein paar Runden findet man sich ins Spielsystem ein und schön geht der Spaß los. Man kann auch schon etwas getrunken haben und nicht mehr Lust auf ein 120min-Spiel haben :D und trotzdem noch ein tiefgehendes tolles Spiel genießen. Und dabei können alle mitspielen. Wer also noch Platz im Koffer hat - Das diesjährige Spiel des Jahres sollte für den Sommerurlaub am Meer, im Süden oder auch in den Bergen (oder wo immer, ich will ja niemanden ausschließen :) ) mit dabei sein!
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Joachim-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 603
Wohnort: Weinfranken bei Würzburg

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Joachim-SpieLama » 5. Juli 2010, 19:54

Der Siedler hat geschrieben:d) Wizard

Einfach schönes Stichspiel, schon mehrfach im Urlaub bewährt und für alle spaßig. Zwar nicht zu oft - sonst wird es ein wenig eintönig - aber eine abendliche Runde macht einfach Spaß :)


FULL ACK!
Definitv mein meist gespieltes Spiel. Möchte nicht wissen wieviel Umsatz Amigo alleine an meinen gekauften Wizards gemacht hat, weil sie halt irgendwann abgespielt sind. Wizard ist quasi immer dabei. ;)
Auf alle Fälle mit verdeckter erster Karte spielen, wir befeuchten die Karte leicht und kleben sie uns an die Stirn. Immer wieder witzig. Ebenfalls hat sich die Variante bewährt, dass die angesagten Stichzahlen nicht mit den möglichen Stichen übereinstimmen darf, das bringt die gewisse Würze. :heart:

Auch witzig ist es, wenn man nicht mitspielt um zu gewinnen sondern nur um die Mitspieler zu ärgern. ;) Wenn das jemand natürlich allzu oft macht, wird es quasi unspielbar, aber ab und an für viele Lacher gut.
JEFSS für Schnäppchenjäger.
Private Spieleverkaufsliste

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1756
Wohnort: Aachen

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Der Siedler » 5. Juli 2010, 20:05

Wo wir gerade bei Wizard sind: Wir haben auch schonmal mit alternativen Kartenabfolgen gespielt, d.h. nicht von 1 hoch sondern zum Beispiel 1-20-2-19-3-18-... Auch spaßig. Man kann auch ganz andere Kartenabfolgen geben, Hauptsache, man hat Wertungsblätter, wo das draufsteht. (Es gibt nichts einfacheres als die selbst zu basteln :) ) Oder man würfelt mit einem W20 aus, wieviele Karten man gibt. Auch spaßig, macht das Spiel zumindest abwechslungsreicher!
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Benutzeravatar
Hotbutton
Kennerspieler
Beiträge: 242

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Hotbutton » 6. Juli 2010, 09:18

Einige wurden zwar schon genannt, aber hier mal meine Liste der kompakten, aber dennoch richtig spaßigen Mitnehmspiele:

Nur für zwei Spieler:
Lost Cities --> kuzweiliger gehts nicht, wird oft gespielt (Dass DAS noch nicht genannt wurde!!??)
Hive
Schotten Totten
Shanghaien --> meiner Meinung nach zu Unrecht so häufig kritisiert
Halali, Rosenkönig, Kahuna --> Zusammen mit Lost Cities die besten Spiele der Kosmos Reihe Spiele für Zwei

Für zwei oder mehr Spieler:
Dog --> zu viert oder zu sechst, und gibt es ja als Pocketversion
Coloretto
Bang
Heckmeck am Bratwurmeck
Hickhack im Gackelwack
Rök
Ligretto
Ohne Furcht und Adel

Man muss dazusagen, dass ich die normale Dog-Verpackung und die Metallbox von Ohne Furcht und Adel umfunktioniert habe und somit viele der oben genannten Spiele gleichzeitig reinpassen. (Wenn man z.B. nur die Karten ohne Packung mitnimmt) Falls jemand meint, das wäre teilweise zu groß für Mitnehmspiele.
Zuletzt geändert von Hotbutton am 6. Juli 2010, 09:18, insgesamt 1-mal geändert.

Jack Spirio
Spielkamerad
Beiträge: 37

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Jack Spirio » 6. Juli 2010, 13:19

Ich versteh den hipe um wizard nicht
Rage besitzt genau das selbe Spielprinzp hat aber mehr Karten und mehr taktische Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Joachim-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 603
Wohnort: Weinfranken bei Würzburg

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Joachim-SpieLama » 6. Juli 2010, 13:27

Ich hype Wizard doch nicht, ich spiele es tatsächlich so oft und es kommt tatsächlich bei fast allen mit denen ich es spiele sehr gut an. Auch Rage besitze ich, kommt jedoch deutlich schlechter weg. Vermutlich wegen den Sonderkarten durch die es zwar taktischer wird aber weniger strategisch und irgendwie auch viel beliebiger.
JEFSS für Schnäppchenjäger.

Private Spieleverkaufsliste

Benutzeravatar
Der Siedler
Kennerspieler
Beiträge: 1756
Wohnort: Aachen

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Der Siedler » 6. Juli 2010, 20:24

Stimmt, Rage hätte ich auch noch aufzählen können. Hier besteht wohl der Hauptunterschied auch in der Illustration! Viele Mitspieler können mit den dunklen Wizard-Bildern auch nix anfangen, darum ziehen sie Rage vor. Aber mir reichen eigentlich auch Zauberer und Narren, die ganzen Sonderkarten von Rage machen es echt recht zufällig.
Montagabend in der Bude - Jeden Montagabend neu!

Ganz aktuell: Bericht #213 vom 11.12.2019 - Diesmal neudabei: Imhotep

Jack Spirio
Spielkamerad
Beiträge: 37

RE: Die besten kurzweiligen und kompakten Spiele zum überall mit hinnehmen

Beitragvon Jack Spirio » 8. Juli 2010, 17:25

mir gefällt es einfach, alles was noch ein bisschen mehr hat, aber wenn man die Zusatzkarten nicht mag, kann man sie ja einfach raussortieren.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste