Anzeige

Arkham Horror LCG - Starterdecks

Taktiken und Winkelzüge: Wie gewinne ich Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1865
Wohnort: Bonn

Arkham Horror LCG - Starterdecks

Beitragvon Greifwin » 4. Juli 2017, 20:56

Ich wollte mal horchen was Ihr für Starterdecks für die Charaktere generiert habt? Für Roland und Wendy gibt es ja offizielle Vorschläge in der Anleitung. Auf der FFG Seite gibt es (im englischen) auch für die übrigen Charaktere entsprechende Startdeckvorschläge.
Habt Ihr diese genutzt bzw. falls nicht, in wieweit habt Ihr sie abgewandelt? Direkt mit Karten aus den Mytospacks, oder "bunt gemisch" aus dem Grundspiel?

Benutzeravatar
JanB
Kennerspieler
Beiträge: 673
Wohnort: Kiel
Kontakt:

Re: Arkham Horror LCG - Starterdecks

Beitragvon JanB » 4. Juli 2017, 22:29

Wenn mich nicht alles täuscht findet man im Regelwerk des Grundspiels für jeden enthaltenen Charakter einen entsprechenden Deckvorschlag. Da man mit einem Grundspiel recht eingeschränkt ist, bauen sich die Decks quasi von alleine.
Bild

Benutzeravatar
AB2000
Spielkind
Beiträge: 11

Re: Arkham Horror LCG - Starterdecks

Beitragvon AB2000 » 4. Juli 2017, 23:24

Auf der Seite https://arkhamdb.com/ findest du eine Vielzahl von Fans erstellten Decks. Nachdem wir ein zweites Grundspiel hatten, haben wir uns dort inspirieren lassen. Mit nur einem Grundspiel würde ich zu den FFG Vorschlägen aus der Anleitung tendieren und diese mit den Karten der Mythospacks upgraden.

Benutzeravatar
NDrew
Kennerspieler
Beiträge: 280
Kontakt:

Re: Arkham Horror LCG - Starterdecks

Beitragvon NDrew » 5. Juli 2017, 00:08

Genau. Die beste und umfassendste Quelle.

Ich spiel seit Beginn an solo mit dem Daisy Deck und das macht höllisch Spaß.
https://arkhamdb.com/decklist/view/101/ ... o-deck-1.0

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1865
Wohnort: Bonn

Re: Arkham Horror LCG - Starterdecks

Beitragvon Greifwin » 5. Juli 2017, 06:53

JanB hat geschrieben:Wenn mich nicht alles täuscht findet man im Regelwerk des Grundspiels für jeden enthaltenen Charakter einen entsprechenden Deckvorschlag.


Muß ich nacher nochmal blättern. Hätte schwören können, daß nur für zei ein Vorschlag drinstand. Aber vermutlich hatte ich einfach nen Knick in der Optik. ^^

@Topic: Dank für das bisherige Feedback. Seite kenn ich soweit schon und nutze ich auch. Mich hat in erster Instanz aber tatsächlich interessiert ob Vorschläge (ob Regel o. sonstiges ist egal) verwendet werden oder Ihr komplett frei baut. Und falls letzteres zutrifft, was Ihr da so kreiert habt.

Edit: Direkt noch ne Frage hinter: Eure liebste Ausrichtung in den Decks? Gibts sowas überhaupt oder seid IhrAllrounder? Mir persönlich sagen Rogue und Mystic am meisten zu.

Anzeige
Benutzeravatar
NDrew
Kennerspieler
Beiträge: 280
Kontakt:

Re: Arkham Horror LCG - Starterdecks

Beitragvon NDrew » 5. Juli 2017, 07:39

Ja, stehen auf Seite 15 der Spielregeln weiter unten.

Ich finde die Frage nach der Ausrichtung hängt etwas vom Setup ab, also ob du allein oder mit weiteren Personen spielst.
Ich zumindest bleib meiner Daisy treu :D

Benutzeravatar
AB2000
Spielkind
Beiträge: 11

Re: Arkham Horror LCG - Starterdecks

Beitragvon AB2000 » 5. Juli 2017, 08:47

Wir spielen zu zweit. Wir haben aktuell einen Charakter auf das Kämpfen und einen auf das Beschaffen von Hinweisen spezialisiert. Zoey mit Wächterkarten und Rex mit Sucherkarten.

Mir macht das Erstellen von Decks nicht so viel Spass, weshalb wir fertige Decks verwenden.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1865
Wohnort: Bonn

Re: Arkham Horror LCG - Starterdecks

Beitragvon Greifwin » 6. Juli 2017, 11:50

Danke für das Feedback bisher!
Wir orientieren und selbst auch teilweise an der Seite. Meine Frau hat am Deckbau eher weniger Spaß, und ist daher für entsprechenden Input immer dankbar. Sie selbst spielt Daisy mit Fokus auf Seeker und ich selbst bin aktuell mit Jenny als Rogue und wir sind beide bisher recht zufrieden.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast