Anzeige

Rattenschwanz trotz Null Siegpunkten?

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
JoZoLo
Spielkind
Beiträge: 2

Rattenschwanz trotz Null Siegpunkten?

Beitragvon JoZoLo » 25. Dezember 2020, 16:22

Hallo und frohe Weihnachten an alle!

Bei uns gibt es Diskussionen zu einer Regel im Spiel "Die Quacksalber von Quedlinburg“.
Ich habe das Forum durchsucht, aber dieser Fall scheint noch nicht besprochen worden zu sein.
Folgende Situation:

Drei Spieler, nach der ersten Runde hat der erste Spieler zwei Siegpunkte, der Zweite einen und der Dritte gar keinen (sein Kessel ist explodiert und er hat sich entschieden Chips zu kaufen, statt Siegpunkte zu nehmen).

Wenn nun in der zweiten Runde die Rattenschwänze gezählt werden, bekommt der zweitplatzierte Spieler einen Rattenschwanz, denn zwischen Siegpunktfeld 2 und 1 sieht man einen Rattenschwanz. Aber kriegt der drittplatzierte Spieler auch einen Rattenschwanz? Hierüber herrscht keine Einigkeit.

Die einen sagen: Klar, schließlich liegt er hinter dem Zweitplatzierten und dieser kriegt ja auch einen Rattenschwanz. Wieso soll der Drittplatzierte nicht wenigstens dieselbe „Hilfe“ bekommen, die auch der Zweitplatzierte bekommt?

Die anderen sagen: Nein, denn der Siegpunktmarker des dritten Spielers befindet sich noch auf dem Siegelplättchen und somit gar nicht auf der Siegpunktleiste. Er nimmt somit an der Wertung erst gar nicht teil. Somit können zwischen Erstplatziertem und Drittplatziertem gar keine Rattenschwänze gezählt werden. Um das zu umgehen, hätte der drittplatzierte Spieler sich halt nicht für Chips entscheiden und stattdessen die Siegpunkte nehmen sollen ...

Wie seht ihr das?
Irgendwie ist dieser Fall nicht so explizit und eindeutig beschrieben in der Anleitung.

VG
Josef

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3159

Re: Rattenschwanz trotz Null Siegpunkten?

Beitragvon Thygra » 25. Dezember 2020, 16:57

Ich halte die Spielanleitung durchaus für eindeutig. Dort steht: "Alle Spieler, außer dem führenden, dürfen
Rattenschwänze in ihren Kessel werfen und dadurch ihren Rattenstein im Kessel vorwärtsbewegen."
Das allererste Wort lautet "alle". Insofern erhält in eurem Fall auch der Dritte einen Rattenschwanz.

Die Argumentation der Zweifler ist im Übrigen auch falsch. Das Siegelplättchen entspricht zu Spielbeginn dem Feld 0 der Siegpunktleiste. Die Marker befinden sich dort also durchaus bereits auf der Siegpunktleiste.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
JoZoLo
Spielkind
Beiträge: 2

Re: Rattenschwanz trotz Null Siegpunkten?

Beitragvon JoZoLo » 26. Dezember 2020, 13:27

Lieben Dank für die Rückmeldung, es bestätigt mein Verständnis der Regeln. :-)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste