Anzeige

[RF] Der Eiserne Thron - Das Brettspiel – Zweite Edition: Machtmarker/Machtsymbole

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
LieMenTo
Kennerspieler
Beiträge: 269
Kontakt:

[RF] Der Eiserne Thron - Das Brettspiel – Zweite Edition: Machtmarker/Machtsymbole

Beitragvon LieMenTo » 1. April 2014, 18:07

Hi,

Mal eine Frage, auf Seite 24 der Anleitung steht:
Machtmarker helfen weder bei der Verteidigung des Gebiets noch zählen sie als "Machtsymbole" in diesem Gebiet (zb. bei Machzuwachsbefehlen oder der Westeroskarte "Spiel der Throne").
Ist das jetzt so gemeint das die "aufgedruckte" Krone in dem Gebiet aber mit zu den Machsymbolen zählt, aber nicht der Machtmarker selber ? Also ich bekomme halt in einem Gebiet mit Machtmarker bei der Westeroskarte "Spiel der Throne" 1 neuen Machtmarker und nicht 2.!?
Oder ist es so das das Gebiet nur mit Machtmarker gar keinen neuen bekommt ?
Du möchtest auch mal etwas zum Lächeln haben ?

KEIN VERKAUF - KEINE WERBUNG - KEIN DESIGNER

www.mannimanzug.de

Einfach ein einfacher Mann, der in diesen Anzügen im ALLTAG (!!!) draussen rumläuft um anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern :) !!!

Benutzeravatar
Logicman
Spielkamerad
Beiträge: 24

Re: [RF] Der eiserne Thron 2nd Edition - Spiel der Throne

Beitragvon Logicman » 2. April 2014, 16:58

Mit "Machtmarkern" kann man den Besitz einer Landprovinz markieren, wenn man seine Truppen herauszieht. Wenn später wieder eigene Truppen hineinziehen, bleibt der Machtmarker liegen.

Wenn eigenen Truppen in einer Provinz der Befehl "Machtzuwachs" erteilt wird, spielen dort liegende Machtmarker keine Rolle für das erzielte "Einkommen" an Machtmarkern.

Beispiel für Machtzuwachs: Das "Einkommen" für einen Befehl "Machtzuwachs" beträgt
-> 1 Machtmarker in Lannisport (nur für den Befehl)
-> 2 Machtmarker in Harrenhal (Befehl + 1 Krone aufgedruckt)
-> 3 Machtmarker in King's Landing (Befehl + 2 Kronen aufgedruckt).

Benutzeravatar
Rayleigh
Brettspieler
Beiträge: 70

Re: [RF] Der Eiserne Thron - Das Brettspiel – Zweite Edition: Machtmarker/Machtsymbole

Beitragvon Rayleigh » 25. Juni 2016, 21:42

Hallo,

wir haben uns auch gefragt, was die Kontrolle durch Machtmarker bringen, welche Vorteile sie haben. Wir hatten es jetzt so verstanden: Liegt ein eigener Machtmarker auf einem Gebiet, kann man

-etwaige Versorgungssymbole nutzen
-etwaige Machtsymbole nicht nutzen
-nicht rekrutieren
-keine Befehlsmarker platzieren
-verhindern, dass der Gegner sich dorthin zurückzieht

Ist das soweit richtig? Gerade im Hinblick darauf, ob Machtsymbole in durch Machtmarker kontrollierte Gebiete bei Ereigniskarten mitzählen, waren wir uns nicht sicher.

Benutzeravatar
Fang
Kennerspieler
Beiträge: 438

Re: [RF] Der Eiserne Thron - Das Brettspiel – Zweite Edition: Machtmarker/Machtsymbole

Beitragvon Fang » 25. Juni 2016, 23:30

Hallo,
Man kann durchaus in Gebieten mit Machtmarkern per Westeroskarte rekrutieren. Dazu kommt noch dass man durch Machtmarker in Gebieten mit Burgen und Festungen weiterhin die Siegpunkte dafür behält.

Benutzeravatar
Rayleigh
Brettspieler
Beiträge: 70

Re: [RF] Der Eiserne Thron - Das Brettspiel – Zweite Edition: Machtmarker/Machtsymbole

Beitragvon Rayleigh » 26. Juni 2016, 01:45

Stimmt, war unpräzise ausgedrückt: Rekrutierung über einen Rekrutierungsbefehl ist nicht möglich. Okay, danke :)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste