Anzeige

[RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Machete
Kennerspieler
Beiträge: 107

[RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Machete » 23. April 2015, 19:59

Hallo,

Erklärung im Beiblatt ganz unten links: "Dieses Symbol erlaubt es dem Spieler zu tauschen: entweder Waren in Kamele (auch andersherum) oder Punkte in Geld (auch andersherum). Der Spieler kann dadurch auch Minuspunkte haben."
Ich hatte gestern den "Kontorbonus" 1 Gold/Pfeffer/Seide in zwei Kamele umzutauschen. Darf ich nur einmal tauschen, so oft ich möchte oder bis zu so viele Male wie mein eingesetzter Würfel zeigt? Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ein Kumpel sagt es geht immer nur ein Tausch, ich meine so oft man mag (aller Siedler) oder es kommt auf den Würfelwurf an.

Spielerische Grüße, Michel

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon maeddes » 23. April 2015, 21:35

In diesem Fall bestimmt die Augenzahl des eingesetzten Würfels, wie oft du die Aktion ausführen darfst!

Benutzeravatar
ode
Brettspieler
Beiträge: 69

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon ode » 23. April 2015, 23:10

Hallo,

das war kein Konterbonus. Die Konterboni sind die halbrunden 1x-Boni, die die Stellplätze für die Handelshäuser verdecken.

Was du da genutzt hast ist eine Stadtkarte. Ein Aktionsfeld und es kann so oft genutzt werden, wie dein dort eingesetzter Würfel Augen zeigt.

Bitte schau auf Seite 11 in der Regel. Ganz unten über dem Beispielkasten hinter dem Wort "Hinweis".

LG...ode.

Benutzeravatar
Dietrich
Kennerspieler
Beiträge: 1154

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Dietrich » 24. April 2015, 01:56

Moin,
was ist ein 'Konterbonus', gegen wen oder was richtet er sich?

Übrigens: Bei mir (in meinem Browser) ist das Wort rot unterkringelt ...

Gruß, Dietrich

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Kennerspieler
Beiträge: 386

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Der Einsiedler » 24. April 2015, 07:06

Den Konterbonus erhält derjenige Spieler, der als erster eine große Stadt besucht. Er ist auf dem Plätchen abgebildet, dass die Bauplätze für die Handelskontere verdeckt.

Er richtet sich gegen die anderen Spieler.
Gegen den Konterbonus hilft es weniger als 15 zu Rundenbeginn zu würfeln, weil dann darfst Du die Rechtschreibfehler, die Du findest behalten.

Benutzeravatar
ode

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon ode » 24. April 2015, 08:40

Bei meinem mobile device nicht...

Den Konterbonus bekommt man, wenn man defensiv spielt und dann überfallartig nach vorne stürmt...

Benutzeravatar
Sol-o-tourn
Brettspieler
Beiträge: 86

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Sol-o-tourn » 24. April 2015, 09:51

Hallo,

ich weiß nicht, ob Machete hier nicht ganz verstanden wurde, da ich es mich auch gefragt habe.
Es ist klar, dass man die Aktion mehrmals machen darf, aber
es geht um folgendes:
Wenn ich habe, dass ich
" 1 Gold/Pfeffer/Seide in zwei Kamele umtauschen ... darf",

darf ich dann auch beide Richtungen verwenden, also z.B. 1 Pfeffer in 2 Kamele tauschen und 2 Kamele in 1 Gold ... etc.


Wir haben so gespielt, dass nur eine Richtung erlaubt ist.

Gruß Tournesol

p.s.:Bei Tzoll'kin ist dies erlaubt und vorgesehen - aber hier?

Benutzeravatar
Sol-o-tourn
Brettspieler
Beiträge: 86

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Sol-o-tourn » 24. April 2015, 09:58

Zur Klarstellung:
Ich meine bei einem Spielzug (einem Würfeleinsetzen).
--> Die Kamele würden so als 'Mittelswährung' eingesetzt.
Beispiel - ich habe einen 4er Würfel:
Ich tausche zwei Pfeffer --> in 4 Kamele
dann tausche ich 4 Kamele --> in 2 Gold

Resultat: Aus 2 Pfeffer habe ich 2 Gold 'generiert'.

Gruß Tournesol

Benutzeravatar
nique77
Kennerspieler
Beiträge: 200

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon nique77 » 24. April 2015, 10:11

Ich denke, wir haben Machete durchaus richtig verstanden.
Seine Frage, wie oft er tauschen darf, wurde auch gleich beantwortet. Maximal so oft, wie die eingesetzte Würfelaugenzahl angibt.
Das er in beide Richtungen tauschen darf, hatte er ja bereits selbst zitiert.
Du hast also eine weitere Frage, die sich damit auch selbst beantwortet:
Ja, du darfst in beide Richtungen tauschen.
Um allerdings mehrfach z.b. Gold aus Pfeffer zu generieren, brauchst du schon einen hohen Würfel, den du vermutlich an anderer Stelle auch gut brauchen kannst, und Mitspieler die dies zulassen.... Schließlich kann man sich in den Handelskontoren nicht dazu kaufen.

Benutzeravatar
Machete
Kennerspieler
Beiträge: 107

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Machete » 24. April 2015, 10:26

Vielen Dank für eure Antworten,

entschuldigt ich hatte mich vertan. Ich meinte natürlich die Stadtkarten bzw. die Stadtaktion und nicht den KontErbonus. Aber das ist ja bei der Frage auch nicht relevant gewesen und alle habens gecheckt;).

Die Frage ist nun aufgelöst, thx thx thx.

Verspielte Grüße, Michel

Benutzeravatar
Machete
Kennerspieler
Beiträge: 107

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Machete » 24. April 2015, 10:27

Vielen Dank für eure Antworten,

entschuldigt ich hatte mich vertan. Ich meinte natürlich die Stadtkarten bzw. die Stadtaktion und nicht den KontErbonus. Aber das ist ja bei der Frage auch nicht relevant gewesen und alle habens gecheckt;).

Die Frage ist nun aufgelöst, thx thx thx.

Benutzeravatar
Sol-o-tourn
Brettspieler
Beiträge: 86

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Sol-o-tourn » 24. April 2015, 10:36

Hallo,

ok - ist mir jetzt auch klar und werden wir ab jetzt so spielen.
Ich dachte nur, dass 'Puristen' und ganz findige hätten sagen können, dass ich z.B. Kamele, die ich am Anfang des Zuges nicht hatte auch nicht einsetzen kann.
Aber dass es ziemlich teuer ist, überzeugt doch, wobei es (gerade gegen Ende) gut sein kann, dass eine ganz bestimmte Ware für einen Auftrag fehlt und so besorgt werden kann.

Gruß Tournesol

Benutzeravatar
Hans im Glück
Spielkind
Beiträge: 16

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Hans im Glück » 24. April 2015, 11:31

Hallo zusammen,

erst einmal muss ich euch sagen, dass es KontOrbonus heißt, das kommt von Kontor und hat nichts mit kontern zu tun!

Zur Frage: Nein, leider muss ich euch enttäuschen, man darf nicht mit einem 2er Würfel aus 1 Pfeffer, 1 Gold machen mit dem Umweg über 2 Kamele...
Wie es auch bei der Reise der Fall ist, muss man vor seiner Aktion alles haben, was getauscht wird.
Die Augenzahl bestimmt wie oft die Aktion ausgeführt werden darf, aber der Spieler muss alles vor dem Ausführen vor sich liegen haben.
Das heißt, der Spieler legt z.B. einen 4er Würfel auf die Aktion, sagt, dass er 4mal tauschen möchte, legt dann 4 Kamele und 2 Pfeffer in den Vorrat und tauscht dies in 4 Kamele und 2 Gold ein.
Er hat natürlich hinterher genauso 4 Kamele, wie vorher, und statt 2 Pfeffer jetzt 2 Gold. Er musste die Kamele vorher allerdings schon besitzen.

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
Sol-o-tourn
Brettspieler
Beiträge: 86

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Sol-o-tourn » 24. April 2015, 13:52

Hallo nique77,

genau das meinte ich. Danke, dass HiG da Klarheit geschaffen hat.

Gruß Tournesol

Benutzeravatar
Dumon
Kennerspieler
Beiträge: 664
Wohnort: Mainz
Kontakt:

Re: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Dumon » 1. Mai 2015, 16:01

Oh, das ist interessant.
Ich war tatsächlich der Meinung, dass pro Aktionsaktivierung nur in eine Richtung getauscht werden dürfe - also mit einem Würfel nur XY in Kamele ODER Kamele in XY, um beim Beispiel zu bleiben.
Stand das nicht sogar in der Regel?

Grütze,
Dumon

Benutzeravatar
Klaus Knechtskern
Kennerspieler
Beiträge: 1660

RE: [RF] Auf den Spuren von Marco Polo: tauschen

Beitragvon Klaus Knechtskern » 1. Mai 2015, 16:52

"Dumon" hat am 01.05.2015 geschrieben:
> Oh, das ist interessant.
> Ich war tatsächlich der Meinung, dass pro
> Aktionsaktivierung nur in eine Richtung getauscht werden
> dürfe - also mit einem Würfel nur XY in Kamele ODER Kamele
> in XY, um beim Beispiel zu bleiben.
> Stand das nicht sogar in der Regel?
>
> Grütze,
> Dumon

Kommt auf die Stadtkarte an, diese Beschränkung betrifft nur die Kamel gegen Geld Karte, wenn ich micht täusche


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste