Anzeige

Imperial Settlers: Ra-Tempel

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1003

Imperial Settlers: Ra-Tempel

Beitragvon Malte » 11. August 2015, 16:35

Ich möchte jetzt alles zu dieser Karte wissen :)

Der Ra-Tempel ist eine Aktionskarte. Aktionskarten kann man einmal pro Spielrunde nutzen, außer die Karte erlaubt expliziert eine Doppelnutzung.

Warum liegen aber 4 Tempelmarker dabei?

Weil man es mit dem Königlichen Schwimmbecken innerhalb einer Runde reaktivieren kann?!? Und wenn man es kann, verliert man die Kontrolle über das erste Gebäude, oder hat man zwei Gebäude unter kontrolle?

Was passiert, mit dem Tempelmarker, wenn das Gebäude zerstört wird? Wird er abgeworfen, oder bekommt der Ägypter ihn zurück?

In der letzten Runde (5) entfällt laut Anleitung (Seite 7, oben rechts) die Aufräumphase. Wer bekommt die Siegpunkte für übernommene Gebäude? Der Erbauer, oder der Ägypter, der das Gebäude kontrollieren kann?

Evtl. kann André oder Ben hier für Klarheit sorgen. Dafür wäre ich sehr dankbar! Bitte so ausführlich wie möglich (mit Beispielen).

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: IMPERIAL SETTLERS - Ra-Tempel

Beitragvon maeddes » 11. August 2015, 18:13

Wenn du mit den Atlanteans aus der Erweiterung spielst, können die anderen Völker auch mit den entsprechenden Technologien spielen (dafür gibts dann neue Völkerkarten). Eine Spezialtechnologie erlaubt dir eine erneutes Aktivieren des entsprechenden Ortes.

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1003

Re: IMPERIAL SETTLERS - Ra-Tempel

Beitragvon Malte » 11. August 2015, 19:50

@ maeddes
Das ist leider keine Antwort auf meine Fragen und bringt mich nicht weiter. Erneutes Aktivieren kann der Ägypter ja selber (Königliches Schwimmbecken).

Was ich auch wissen möchte. Der Ägypter darf einen Ort, den er unter Kontrolle hat, nicht zerstören. Dürfte es denn der ursprüngliche Besitzer?

Benutzeravatar
Klaus Ottmaier
Kennerspieler
Beiträge: 330

Re: IMPERIAL SETTLERS - Ra-Tempel

Beitragvon Klaus Ottmaier » 11. August 2015, 22:27

Hallo Malte,

der Klaus tut's, wie auch schon bei unknowns :-).

Hier meine Sammlung an zusätzlichen Hinweisen zum Ra-Tempel, sicher eine der forderndsten Karten:

- Die Aktion des Ra-Tempels ist, 1 Ra-Plättchen auf den Ort bei einem Mitspieler zu legen; willst du einen Aktionsort nutzen, musst du später wie bei allen deinen Aktionsorten 1 Aktion dafür aufwenden, wenn das noch möglich ist. Denn auch an der Anzahl der Nutzungen eines Aktionsortes ändert sich nichts. Darf man den Ort nur 1x verwenden und hat das dein Mitspieler bereits getan, darfst du den Ort nicht mehr nutzen.
- Du darfst den Ort solange nutzen, bis DU (nicht dein Mitspieler, auch wenn der Ort nicht in deinem Reich liegt, ist es momentan dein Ort) gepasst hast. Dein Mitspieler darf der Ort nicht nutzen.
- Du darfst den übernommenen Ort nicht zum "Überbauen" nutzen, da du dafür nur Orte in DEINEM Reich verwenden darfst.
- 4 Ra-Plättchen, da es die Karten "Königliches Schwimmbecken" und "Schauspielrtupp" dir erlauben, Marker von genutzt Aktionsorten zu entfernen, sodass du z.B. den Ra-Tempel erneut nutzen kannst. Maximal 4 Orte deiner Mitspieler kannst du dadurch übernehmen.
- Geht der Ra-Tempel verloren, bleiben die Ra-Plättchen dennoch liegen und du kannst den/die Ort/e der Mitspieler weiterhin nutzen.
- Wenn du passt oder ein übernommener Ort zerstört wird, erhältst du die Ra-Plättchen zurück. Um sie einzusetzen, brauchst du aber den Ra-Tempel.
- Zerstört ein Spieler (nicht der Ägypten-Spieler, es ist ja SEIN Ort) den Ort, erhält der Ägypten-Spieler das Holz (und das Ra-Plättchen), das Fundament bleibt aber im Reich des Spielers, wo der Ort lag.
- Da du das Ra-Plättchen immer zurückbekommst, wenn du passt - was sich auch in der letzten Runde nicht ändert -, erhält der Erbauer auch die Siegpunkte für die Orte am Spielende, die der Ägypten-Spieler bis zu seinem Passen in der letzten Runde übernommen hatte.
- Hast du das Tor (Japan) übernommen, kannst du Siegpunkte für Karten erhalten, wenn du den Ort übernimmst und eine Aktion ausführst; die Karten musst du aber unter das Tor legen; der Japan-Spieler erhält bei Spielende die 2 Siedepunkte, wenn 3+ Karten darunter liegen.
- Bzgl. Produktionsorte:
Diese mit einem Ra-Plättchen zu belegen macht dann Sinn, wenn man die Farbe des Ortes aufgrund bestimmter Karten zum Gewinn von Siegpunkten nutzen kann.
Aber meist gibt es sicher bessere Alternativen.

Hoffe, dies waren sachdienliche Hinweise. Sind nicht alle Fragen geklärt, einfach melden.

Liebe Grüße und schönen Abend

Klaus Ottmaier

Redaktion Pegasus Spiele

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1003

Re: IMPERIAL SETTLERS - Ra-Tempel

Beitragvon Malte » 12. August 2015, 05:44

@ Klaus

Ich danke Dir für die Infos.

Benutzeravatar
kguide

Re: IMPERIAL SETTLERS - Ra-Tempel

Beitragvon kguide » 24. August 2015, 08:13

Hallo Klaus,

noch eine kurze Rückfrage:
wo steht (im Zweifel in der Anleitung), dass der RA-Tempel nur einmal benutzt werden kann und man für mehrmalige Nutzung sonst so was wie den Schauspieltrupp bräuchte? Da ich ja den Ägyptenmarker auf den neuen Ort setze, markiere ich ja nicht den RA Tempel selbst als genutzt.... wir hatten das jetzt erstmal so gespielt, dass 1 Aktion erlaubt, 1 Marker woanders zu platzieren und das ggf. dann 4x hintereinander (in 4 Spielrunden). War das falsch / so nicht gewollt - weil die Strategie zu stark wäre?

Danke und Grüße
Damian

Benutzeravatar
Malte
Kennerspieler
Beiträge: 1003

Re: IMPERIAL SETTLERS - Ra-Tempel

Beitragvon Malte » 24. August 2015, 18:09

@ Damian

Ich denke das kann man erstmal aus der Tatsache schlussfolgern, dass die Anleitung beschreibt, das alle Aktionen nur einmal benutzt werden können, außer der Text erlaubt dir was anderes.

Benutzeravatar
HDScurox
Kennerspieler
Beiträge: 1499
Wohnort: Rodgau
Kontakt:

Re: IMPERIAL SETTLERS - Ra-Tempel

Beitragvon HDScurox » 24. August 2015, 18:12

Richtig, jede Karte kann, ohne Effekt einer anderen Karte oder die Ausnahme (2x aktivieren) nur ein Mal pro Runde aktiviert werden und das betrifft damit auch den Ra-Tempel.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste