Anzeige

[Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Rayleigh
Brettspieler
Beiträge: 70

[Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon Rayleigh » 14. August 2016, 01:46

Hallo,

Achtung, die folgenden Fragen enthalten kleine SPOILER:

1. Die Medjay, welche das Westufer bewachen, wie oft greifen die einen an? Wir haben die Karte so interpretiert, dass sie umgedreht wird, wenn die Bedingungen erfüllt sind. Heißt, nicht jedes Mal, wenn dies der Fall ist, sprich, man bekämpft die Medjay einmal und dann war es das. Haben wir das richtig gespielt?

2. Kostet es Zeit, gegen die Medjay zu kämpfen? Wir waren uns da ein wenig unsicher, haben uns dann aber dagegen entschieden, da der Kampf praktisch zwischen zwei Orten stattfindet.

3. Wenn eine Karte mich dazu auffordert, Objekt X zu nehmen und dieses Objekt einem alternativen Wirt entspricht, darf ich mich dann jederzeit dazu entscheiden, diesen Wirt zu übernehmen und ihn mir dann quasi für später aufsparen?

4. Ich kenne den Kartentext nicht mehr so genau, aber eine Karte verlangte, dass man die Probe mit einem Wurf schaffen muss. Es stand nichts davon, dass man, sollte der Wurf scheitern, es nicht mehr versuchen darf. Wir haben das so interpretiert, dass man pro Versuch immer nur einen Wurf hat, man es aber sooft versuchen darf, wie man möchte, war das richtig? Heißt: 5 Schilde sind zu würfeln, ich würfele 2 Treffer, was nicht genügt. Ich darf jetzt nicht zwei Schilde entfernen und es weiter versuchen, darf aber nochmals versuchen, die 5 Schilde mit nur einem Wurf zu schaffen.

5. Auf der Medjay-Karte heißt es, diese würden angreifen, wenn der Zeit-Captain eine 1 oder 3 würfelt. Nun heißt es aber auch, dass bei Überquerung des Nils 1 ZE zu dem Würfelwurf des Captains dazugerechnet wird. Wenn ich nun also den Nil überquere und 2 ZE würfle, greifen die Medjay dann an?

Benutzeravatar
Edvard
*verwirrt*
Beiträge: 482

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon Edvard » 14. August 2016, 02:18

Habe die Karten nicht zur Hand, daher aus dem Gedächtnis:

1. Die greifen mWn jedes Mal an. Kann mich aber auch irren, da das bei uns nie der Fall war (sie hätten uns nur 1x angegriffen und das konnten wir durch den Startwirt verhindern).

2. Es müsste Zeit kosten; es gab beim Marcy Fall mal ne ähnliche Frage (müsste sogar hier im Forum irgendwo sein), die auch so beantwortet wurde (ich war damals dagegen^^).

3. Solange der Wirt nicht mit euch mitgeht, wahrscheinlich weniger. Dazu auch die Antwort aus dem FAQ (bzw FAB), dass man strittige Fragen möglichst realistisch auflösen soll. Sprich der Kampf aus Frage 2 kostet Zeit, denn nur weil man sich nicht an nem Ort befindet, vergeht die Zeit nicht schneller. Und hier ist eben die Frage, ob der potentielle Wirt sein Tagwerk unterbricht, nur weil da komische Leute kommen und was von ihm wollen.

4. Würde ich auch so machen, kenne aber ebenfalls die Karte nicht auswendig.

5. Ne, es geht nur um den Würfelwurf.
Ist Unmögliches denkbar? Und wenn ja, warum Pfefferminztee?

Benutzeravatar
SebastianW - Asmodee
Spielkamerad
Beiträge: 45

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon SebastianW - Asmodee » 17. August 2016, 10:40

Edvard hat im Grunde schon alles richtig beantwortet, hier noch meine Zusätze:

1) Ja, die Medjay greifen jedes Mal an, wenn der Zeit-Captain eine 1 oder 3 würfelt. Es handelt sich jeweils um eine Patrouille, und davon gibt es mehrere auf der westlichen Nil-Seite.

2) Es ist eine Probe und eine Probe kostet stets Zeit, auch wenn sie zwischen zwei Orten stattfindet (das ändert nichts daran).

3) Ich weiß gerade auch nicht, um welche Karte es geht, aber grundsätzlich kann ich mir keinen Fall vorstellen, bei dem man sich einen alternativen Wirt "aufspart". Das lässt sich thematisch kaum erklären.

4) Ich denke, ich weiß, welche Karte du meinst. Ihr habt es richtig gespielt. Sonst nutzen wir Formulierungen wie "mit nur 1 Versucht" oder ähnliches. In diesem Fall ist es thematisch auch leicht erklärbar. Du musst halt mit einem Versuch eine gewisse Hürde überwinden, also mit "einem Ruck". Schaffst du es nicht, kannst du es natürlich erneut (neue ZE!) versuchen, musst aber wieder bei null anfangen.

5) Völlig richtig, es zählt nur die gewürfelte Würfelseite.
Sebastian Wenzlaff
Product Manager Asmodee

Benutzeravatar
S0801313
Spielkind
Beiträge: 1

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon S0801313 » 29. August 2016, 10:08

Beim Spielen hatten wir noch ein weiteres Problem, bei dem Ihr unshoffentlich vielleicht helfen könntet...
Wann trifft man auf die Medjay? Immer auf dem westlichen Nilufer (laut Karte) - ok... aber auch wenn wir uns innerhalb von Set Maat aufhalten oder nur wenn wir uns auf die Plankarte mit dem Barkensymbol bewegen/entfernen?

Benutzeravatar
SebastianW - Asmodee
Spielkamerad
Beiträge: 45

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon SebastianW - Asmodee » 29. August 2016, 11:04

Die Medjay greifen lediglich beim Ortswechsel an, sprich beim Bewegen des Gruppenmarkers. Allerdings nur, wenn euer Startort oder euer Zielort westlich des Flusses liegt (mit dem blauen Barkensymbol).

Sie greifen nicht an, wenn ihr euch an einem Ort von einer Karte zur anderen bewegt.
Sebastian Wenzlaff
Product Manager Asmodee

Benutzeravatar
Rayleigh
Brettspieler
Beiträge: 70

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon Rayleigh » 4. September 2016, 00:19

Danke schon mal für die Antworten, die haben uns sehr weiter gebracht. Zu einer wüsste ich gerne noch etwas:

SebastianW - Asmodee hat geschrieben:3) Ich weiß gerade auch nicht, um welche Karte es geht, aber grundsätzlich kann ich mir keinen Fall vorstellen, bei dem man sich einen alternativen Wirt "aufspart". Das lässt sich thematisch kaum erklären.


Ich glaube, wir haben durch irgendeine Karte (nicht durch eine ,,Ihr könnt diesen Wirt übernehmen. Nehmt dazu Objekt X"-Karte) mal einen Wirt bekommen, hatten ihn dann quasi im "Inventar" und wussten nicht, ob wir uns dann sofort dafür entscheiden müssen, ob wir den jetzt übernehmen wollen oder ob wir das später noch tun können.

Wir haben uns auch gefragt, ob es Zeit kostet, einen Wirt zu übernehmen. Wenn wir z.B. die Wüste am Westufer betreten und diesen Soldaten in der Wüste ansprechen, dann bietet uns das Spiel an, diesen Wirt zu übernehmen. Eigentlich müssten wir ja dafür schon 1 ZE opfern, denn laut FAQ kostet es immer Zeit, wenn wir etwas tun wollen, wozu uns eine Karte auffordert, also nicht nur Proben. Wir waren uns da nicht ganz sicher, denn dadurch, dass man oft einen Wirt übernimmt, ging uns sehr viel ZE verloren.

Benutzeravatar
Sebastian Rapp - Asmodee
Kennerspieler
Beiträge: 144

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon Sebastian Rapp - Asmodee » 5. September 2016, 09:25

Ein Wirt wird durch Aktivierung des S.T.G. immer direkt übernommen. Das geht aus der Formulierung hervor:

"Ein Agent kann 1 [y] vom S.T.G. ausgeben, um diesen Wirt zu übernehmen und dann OBJEKT [x] zu nehmen."

Du entscheidest dich den Wirt zu übernehmen. Du gibst ein [y] aus und nimmst das entsprechende OBJEKT. Damit wechselst du den Wirt. Der alte Wirt geht seiner Wege und du bist im neuen Wirt. (Es sei denn, es geht etwas schief, aber das würde dann die OBJEKT-Karte sagen.) Aber ein Wirt geht niemals ins "Inventar".

Und nein, es kostet keine ZE einen Wirt zu übernehmen. Denn es handelt sich um keine Aktion (Probe bestehen oder zu einer anderen Karte bewegen) und es wird auch nicht extra aufgeführt, dass einen Wirt übernehmen ZE kostet.

Sebastian Rapp - Asmodee

Benutzeravatar
Br91a
Spielkind
Beiträge: 2

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon Br91a » 13. Februar 2017, 19:58

Tatsächlich kam bei uns eine ähnliche Frage auf. Können einmal übernommene Wirte bei einem zweiten Durchgang zu Beginn ausgewählt werden?
Logisch wäre es für mich - durch neue Informationen stehen nun weitere Wirte zur Verfügung.

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1390
Kontakt:

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon Dee » 13. Februar 2017, 20:12

Ich würde sagen nein. Für die Reise durch die Zeit stehen eben nur eine bestimmte Auswahl an Personen zur Verfügung. Wenn man sich in jede Person transferieren könnte, bricht sicherlich das Raum-Zeit-Kontinuum zusammen. ;)

Benutzeravatar
Sebastian Rapp - Asmodee
Kennerspieler
Beiträge: 144

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon Sebastian Rapp - Asmodee » 14. Februar 2017, 08:34

Nein, zu Beginn eines neuen Durchlaufs stehen nur die Start-Wirte zur Verfügung.

Sebastian Rapp - Asmodee

Benutzeravatar
Br91a
Spielkind
Beiträge: 2

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon Br91a » 14. Februar 2017, 09:45

Danke für die Information.
So hatte ich auch gedacht.

Ich muss aber gestehen, dass ich das aus thematischer Sicht als sehr unlogisch erachte.

Benutzeravatar
blueminded101
Spielkind
Beiträge: 1

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon blueminded101 » 24. September 2017, 16:15

Ich hab da auch noch mal ne kleine Frage zur TIME Story "Hinter der Maske":

Wenn man eine Landkarten-Erweiterung mit einem Agency-Symbol für Set Maat bekommen hat, jedoch die "Möglichkeit (Person o.ä.)" des Zutritts bei einem erneuten Beginn der Story nicht in seinem Repertoire besitzt, ist es dennoch möglich, einen Ort innerhalb von Set Maat direkt zu betreten oder muss man sich einen aus der vorhergehenden Runde bereits bekannten Weg suchen, um die Tore von Set Maat zu passieren?

Benutzeravatar
Florian-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 1615
Wohnort: Lünen

Re: [Time Stories - Hinter der Maske] Regelfragen (SPOILER)

Beitragvon Florian-SpieLama » 24. September 2017, 16:21

Das steht in den FABs (Fragen an Bob. FAQs zum Spiel auf der Asmodee Homepage). Wenn man den Ort auf der Karte hat, kann man auch dort hin.
Bob erklärt das so, dass man den Ort nun ja kennt und dann schon irgendwie einen Weg dahin finden wird.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste