Anzeige

[RF] Scythe: Waten-Regelung

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
Bona-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 187

[RF] Scythe: Waten-Regelung

Beitragvon Bona-SpieLama » 13. November 2016, 22:27

Nabend,

ich habe Scythe nun mit einem meiner Mitspieler gepielt. Dabei waren wir beim Waten uneinig. Ich war der (eher eindeutigen) Meinung, dass Anführer und Mechs von jeder Region aus zu den angegebenen, benachbarten Regionen, die vom Fluss abgeschnitten sind (zB. zur Tundra und zu Gehöften) gehen darf.
Angenommen ich darf über Flüsse zu diesen beiden Regionen laufen, wenn sie benachbart sind, stehe aber in den Bergen, bewege iuch mich von den Bergen zum Gehöft oder zur Tundra.

Mein Mitspieler war der klaren Meinung, dass man nur vom Gehöft zur Tundra und von der Tundra zum Gehöft darf. So deutete er das Piktogramm "Waten" unter dem Mech.
Ich versuchte ihm aber zu erklären, dass die weiße Region eine beliebige Region ist, von der aus man entweder zu Gehöften oder zur Tundra kann. Das Regelheft sagt da nichts anderes und schreibt nicht vor, wo ich stehen muss, um eine der beiden Regionsarten mit einem Fluss zu überqueren. Jetzt die Frage an euch: Wer von uns beiden hat recht?

Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 472
Kontakt:

Re: [RF] Scythe: Waten-Regelung

Beitragvon Ronny » 13. November 2016, 23:01

Du hast natürlich recht. Das Symbol zeigt ein weißes Feld in der mitte, von dem du über den Fluss zu den beiden Zielfeldern gehen darfst. Es ist also nur das Ziel entscheident.
Selbst der Text sagt ja, du darfst dich über Flüsse hinweg zu xy bewegen. Sonst würde dort stehen, von xy zu xy über Flüsse.

Es gibt eine deutsche Anleitung von Stonemaier Games, da sagt der Wortlaut eigentlich alles. Weiß nicht, welche Version du hast.

Benutzeravatar
Bona-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 187

Re: [RF] Scythe: Waten-Regelung

Beitragvon Bona-SpieLama » 13. November 2016, 23:26

Ich hatte mir auf der Messe sogar das deutsche Spiel gekauft und meinem Mitspieler auch gesagt, dass dort steht, dass man einfach in die beiden Regionen waten darf und nichts davon steht, wo meine Einheiten sich befinden müssen, wenn ich zu den Regionen X und X wate.

Das war jetzt insgesamt das zweite mal, wo ich mir über eine Sache eigentlich sicher bin/war und von Mitspielern behauptet wurde, dass es nicht so sei :)
Naja, passiert, nicht schlimm, aber das ist gut, dass es jetzt tatsächlich auch so ist.
Das einzige, wo ich mir nicht sicher war und ich den Autor extra nochmal gefragt habe, bei den Rekrutierungen, ob man den, den man freischaltet, beim Freischalten (neben dem einmaligen Bonus) auch sofort dazu bekommt und das hat er bejaht. habe nämlich ein Video gesehen, wo der Spieler es (wenn richtig gesehen) nicht gemacht hat. Und da wurde ich dann doch etwas unsicher und hatte den Autor gefragt.

Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 472
Kontakt:

Re: [RF] Scythe: Waten-Regelung

Beitragvon Ronny » 13. November 2016, 23:39

Echt? Die Antwort hast du vom Autor? Das hab ich bisher anders gespielt und im BGG Forum ist die selbe Frage auch anders beantwortet worden. Den irgendwo in den Regeln steht, dass man nur den Bonus bekommt, den man sieht, bevor man seine Aktion ausführt und nicht nachdem man sie ausgeführt hat.

Benutzeravatar
Bona-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 187

Re: [RF] Scythe: Waten-Regelung

Beitragvon Bona-SpieLama » 13. November 2016, 23:47

Stopp, Kommando zurück! :idea:
Es war auf fb die Antwort von Morning Games (Anais):

ich:
"In addition, I have a question invested: Do you get the continuous bonus for a recruitment also immediately, or only when the action next time?"

Antwort:
"Concerning your question about the rules, yes you get the bonus for a recruitment immediately. Please find more details about it on the rulebook, page 20 : https://app.box.com/s/rj3jrw0rab2uiz02u ... 68403634/1"

Könnte nun auch falsch verstanden worden sein von ihm oder mir! Er könnte mit seiner Antwort auch den einmaligen Bonus gemeint haben, den bekommt man in der Tat sofort, von dem sprach ich aber nicht. Ist nun die Frage, an welchen Bonus Anais nun dachte. :-/
Das Regelheft half mir auf englisch auch nicht weiter, ich habe es ja in deutsch, was nur sagt: "Ab jetzt" und das ist ein weiter Begriff., da man schon rekrutiert hat.
Besser wäre gewesen: Ab der nächsten Nutzung dieser Aktion darf man ... nehmen.
Oder: den gerade freigeschalteten Dauerbonus erhält man ebenfalls sofort, direkt nach der Rekrutierung.

Anzeige
Benutzeravatar
Ronny
Kennerspieler
Beiträge: 472
Kontakt:

Re: [RF] Scythe: Waten-Regelung

Beitragvon Ronny » 14. November 2016, 07:53

Hab es mal in der Deutschen Anleitung auf Seite 10 rausgesucht:

Die Anzahl leerer Kästchen, bevor du die Aktion ausführst,
bestimmt die Kosten (rote Felder) und den Ertrag, den du
erhältst (grüne Felder).


Ich denke mal, Morning hat es falsch verstanden, oder tatsächlich einfach eine falsche Antwort gegeben.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste