Anzeige

[RF] Kilt Castle: Spielende bei zwei Spielern

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Axel Bungart
Kennerspieler
Beiträge: 360
Wohnort: Bonn
Kontakt:

[RF] Kilt Castle: Spielende bei zwei Spielern

Beitragvon Axel Bungart » 19. Januar 2017, 08:41

Liebe Gemeinde,

wir haben Kilt Castle zu zweit gespielt und uns gefragt, wann das Spiel endet.

Allgemein heißt es, dass es endet, wenn ein Spieler sein letztes Stockwerk verbaut hat. Ist es richtig, dass es also sein kann, dass ein Spieler am Ende nur noch Steine einer Farbe hat und dann mit diesen weiterspielen muss, bis er auch diese verbaut hat (oder der andere Spieler Schluss macht)?
Oder reicht es, wenn ein Spieler die Steine einer Farbe verbaut hat?
Gruß
Axel

Heute schon im www.reich-der-spiele.de gestöbert?

Benutzeravatar
Axel Bungart
Kennerspieler
Beiträge: 360
Wohnort: Bonn
Kontakt:

Re: [RF] Kilt Castle: Spielende bei zwei Spielern

Beitragvon Axel Bungart » 20. Januar 2017, 12:56

Also, sollte es interessieren: Ich habe die Antwort jetzt vom Verlag erhalten. Es reicht, wenn in einer Zweierpartie ein Spieler den letzten Stein einer Farbe verbaut.
Sollte man so dann vielleicht auch in die Regeln schreiben. Ein Beispiel dafür, dass "einfach lesen, was da steht" eben doch nicht immer reicht.
Gruß
Axel

Heute schon im www.reich-der-spiele.de gestöbert?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste