Anzeige

Ringkrieg Erweiterung - Krieger von MIttelerde

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Benutzeravatar
Rayleigh
Brettspieler
Beiträge: 70

Ringkrieg Erweiterung - Krieger von MIttelerde

Beitragvon Rayleigh » 1. Juli 2017, 21:16

Hallo,

mich hat beim Spielen der Erweiterung ein wenig irritiert, dass die neuen Fraktionen auf Seiten der Freien Völker irgendwie nicht direkt angreifbar zu sein scheinen. Habe ich es richtig verstanden, dass es keine Möglichkeit für den Schatten gibt, die Armee der Toten oder die Ents anzugreifen? Das erschien uns bei unserer heutigen Partie ein wenig merkwürdig, denn auf Seiten des Schattens sterben die zusätzlichen Fraktionen irgendwie wesentlich einfacher im direkten Kampf.

Außerdem habe ich mich gefragt, ob der Balrog aus der vorigen Erweiterung NUR durch das Balrog-Symbol auf seinem Würfel ziehen darf oder AUCH.

Benutzeravatar
Fang
Kennerspieler
Beiträge: 444

Re: Ringkrieg Erweiterung - Krieger von MIttelerde

Beitragvon Fang » 4. Juli 2017, 14:54

Das stimmt. Der Schattenspieler kann direkt nichts gegen die Ents oder die Toten machen.
Beide Fraktionen reiben sich aber durch ihre Aktionen selbst auf. Die Ents bei ihrem Angriff und die Toten durch bewegen und angreifen. Und im Gegensatz zu den Fraktionen der Schatten ist wie bei den freien Völkern üblich jede entfernte Figur verloren und kommt nicht wieder.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast