Anzeige

Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
BKone
Kennerspieler
Beiträge: 197
Wohnort: Ulm

Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon BKone » 20. März 2018, 00:06

Kingdom Death: Monster

Spiele-Offensive
Hallo,

ich habe jetzt schon ein paar mal das Grundspiel spielen können, habe aber noch ein paar Fragen. Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

1.) Gilt ein Nemesis-Monster als "Special Showdown" (kehrt man nach dem Nemesis-Showdown also zur Settlement Phase des aktuellen Lantern Years urück) oder ersetzt der Nemesis-Showdown dann die Hunt Phase und den "normalen" Showdown mit einem Quarry (woraufhin dann die Settlement Phase des nächsten Lantern Years folgen würde)?

2.) Wird jedes mal auf die Tabellen für Neugeborene/Tote gewürfelt (auf den Seiten von "Principle New Life / Death"), wenn ein Überlebender geboren wird / stirbt oder wird das nur bei der ersten Geburt / beim ersten Tod gemacht und bei jeder folgenden Geburt / Tod nur die jeweilige Principle Innovation-Karte beachtet?

3.) Kommt ein Settlement Event nach dem Abhandeln wieder ins Settlement Event Deck zurück oder aus dem Spiel?

4.) Wir haben in einer Partie leider sehr früh das Settlement Event "Plague" gezogen. Diese kehrt ja im nächsten Lantern Year wieder, wenn man sie nicht behandelt bekommt. Wir dann im nächsten Lantern Year nur das "Plague"-Event ausgeführt oder wird zusätzlich noch eine weiteres Settlement Event gezogen?

Sind vielleicht einige Anfänger-Fragen dabei, aber ich habe auch noch nicht so oft gespielt ;-)

Viele Grüße und danke schon mal für die Hilfe!
Zuletzt geändert von BKone am 28. März 2018, 16:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Kennerspieler
Beiträge: 145

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen eines Anfängers

Beitragvon Yakosh-Dej » 20. März 2018, 13:08

Hallo, halte mich (Smartphone) mal kurz ...

Zu 1. Nein, er ersetzt die nächste Hunt.

Zu 2. Nur bei dem jeweiligen ersten Ereignis.

Zu 3. Kommt wieder zurück ins Deck. Allein weil dir sonst in LanternYear 20 die Events aus.

Zu 4. Es wird immer auch ein zusätzliches Event gezogen. Events, die auf die Zeitleiste kommen zählen genau wie Storyevents extra ...

Benutzeravatar
BKone
Kennerspieler
Beiträge: 197
Wohnort: Ulm

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen eines Anfängers

Beitragvon BKone » 20. März 2018, 23:23

In der Kürze liegt die Würze ;-) Vielen Dank für deine Antwort! :-)

Benutzeravatar
BKone
Kennerspieler
Beiträge: 197
Wohnort: Ulm

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen eines Anfängers

Beitragvon BKone » 28. März 2018, 15:31

Ich hätte noch eine Frage zu der Weapon Proficiency "Bow":

Es scheint im ganzen Grundspiel nur einen einzigen Bogen zu geben (was ich sehr schade finde). Lohnt dann diese Weapon Proficiency überhaupt? Anders gefragt: Gibt es keine größere Auswahl an Fernkampfwaffen oder habe ich etwas übersehen?

Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Kennerspieler
Beiträge: 145

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon Yakosh-Dej » 28. März 2018, 20:40

Im Basisspiel gibt es nur einen Bogen, allerdings dazu noch eine speziellen Pfeil (Claw Head Arrow). Ausserdem gibt es (auch wenn die kein Bogen sind) noch die Bone Darts, sowie "ranged" Waffen mit kürzerer Reichweite, z.B. Speere. In unterschiedlichen Erweiterungen finden sich noch weitere Fernwaffen. Da man in erster Linie die Spezialisierung für sich selbst und für einen eher überschaubaren Zeitraum wählt, macht auch die Spezialisierung Bow Sinn. Wenn einer der Überlebenden in den Kämpfen oft oder vorrangig einen Bogen nutzt, wäre jede andere Spezialisierung ja eher unsinnig, da man für einen Fortschritt zumindest einen erfolgreichen Treffer benötigt. In erster Linie wählt man die Spezialisierung schlicht nach der am häufigsten verwendeten Waffe.

Anzeige
Benutzeravatar
NDrew
Kennerspieler
Beiträge: 274
Kontakt:

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon NDrew » 29. März 2018, 10:43

Generell ist ein Charakter mit Bogen aber empfehlenswert, da der Claw Head Arrow schon viel Einfluss auf einen Showdown nimmt.

Wenn er trifft :op

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1863
Wohnort: Bonn

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon Greifwin » 29. März 2018, 11:01

Bin nicht sicher ob das hier ganz richtig aufgehoben ist, aber ich versuch es einfach mal... Hab eben noch mal den Kickstarter studiert, aber entweder überseh ich etwas, oder es steht nirgends. Wie verhält es sich genau mit den "alten" Erweiterungen zu KD:M, also die, die beim ersten Print schon dabei waren? Sind die inhaltlich überarbeitet worden? Also geänderte Regeln/Karten, oder stammen alle etwaigen Änderungen direkt aus dem Grundspiel? Oder sind die 1:1 zum "Ursprungskickstarter"?

Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Kennerspieler
Beiträge: 145

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon Yakosh-Dej » 29. März 2018, 16:37

Greifwin hat geschrieben:Bin nicht sicher ob das hier ganz richtig aufgehoben ist, aber ich versuch es einfach mal... Hab eben noch mal den Kickstarter studiert, aber entweder überseh ich etwas, oder es steht nirgends. Wie verhält es sich genau mit den "alten" Erweiterungen zu KD:M, also die, die beim ersten Print schon dabei waren? Sind die inhaltlich überarbeitet worden? Also geänderte Regeln/Karten, oder stammen alle etwaigen Änderungen direkt aus dem Grundspiel? Oder sind die 1:1 zum "Ursprungskickstarter"?


Du bist hier richtig, keine Sorge. Die "alten" Erweiterungen sind nicht überarbeitet worden, aber offensichtliche Fehler worden behoben, z.B. mit den doppelt rechten bzw. linken Beinen bei der Spinnen-Monster Erweiterung. Alle dieses Erweiterungen sind 100%ig kompatibel mit dem Grundspiel 1.5 und somit in vollem Umfang nutzbar.

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1863
Wohnort: Bonn

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon Greifwin » 29. März 2018, 19:29

Super, danke für die Info. Ich war nur irgendwie iritiert, da die Reprints allesamt doppelt so teuer verkauft werden wie die "First Edition" - z. B. Lion God 149,90€ im Reprint zu 70€ der First Edition... Aber dann kann ich ja noch etwas wildern. :)

Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Kennerspieler
Beiträge: 145

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon Yakosh-Dej » 30. März 2018, 04:39

Greifwin hat geschrieben:Super, danke für die Info. Ich war nur irgendwie iritiert, da die Reprints allesamt doppelt so teuer verkauft werden wie die "First Edition" - z. B. Lion God 149,90€ im Reprint zu 70€ der First Edition... Aber dann kann ich ja noch etwas wildern. :)


Offiziell werden die Erweiterungen derzeit ja nicht mehr bzw. noch garnicht verkauft. Alle, die im Kickstarter Anfang 2017 Erweiterungen mitgepledgt haben, bekommen in diesen Tagen die "alten" Erweiterungen mit der aktuellen Auslieferungphase (Wave 2). Es ist zu vermuten, dass alle oder zumindest der Großteil der "alten" Erweiterungen früher oder später ganz offiziell auch KDM-Shop (https://shop.kingdomdeath.com/collections/in-stock) erneut verfügbar sein werden. KDM-Artikel über andere Plattformen sind ja quasi Weiterverkäufe, bei denen die jeweiligen Verkäufer frei ihre eigenen Preise festlegen. Insgesamt sind die einzelnen Artikel aber sicherlich teuer als früher. Zum Einen, weil Adam Poots sich damals mit den Verkaufspreisen vertan hat, und diese viel zu niedrig angesetzt waren, und zum Anderen, weil die Nachfrage im Laufe der Zeit aufgrund der wachsenden Bekanntheit von Kingdom Death : Monster sehr gestiegen ist. Beispiel: Im Rahmen des ersten Kickstarters hat die Dragon King Erweiterung 30 $ für die Backer gekostet (UVP Angabe 60 $), im zweiten Kickstarter waren es dann 75 $ für die Backer bei einer UVP Angabe von 150 $.

Anzeige
Benutzeravatar
BKone
Kennerspieler
Beiträge: 197
Wohnort: Ulm

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon BKone » 1. April 2018, 11:17

Danke für die Antworten bzgl. der Bögen!

Benutzeravatar
Endosulfan
Brettspieler
Beiträge: 63

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon Endosulfan » 1. April 2018, 17:12

Es gibt auch in der Plumery noch einen Bogen und einen weiteren Spezialpfeil, wenn ich mich recht entsinne.

Benutzeravatar
Yakosh-Dej
Kennerspieler
Beiträge: 145

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon Yakosh-Dej » 1. April 2018, 17:53

Endosulfan hat geschrieben:Es gibt auch in der Plumery noch einen Bogen und einen weiteren Spezialpfeil, wenn ich mich recht entsinne.


Das ist korrekt. In der Plumery gibt es den Arc Bow und dazu den Hollowpoint Arrow.

Benutzeravatar
Osch17
Spielkind
Beiträge: 1

Re: Kingdom Death Monster: Regelfragen Sammelthread

Beitragvon Osch17 » 5. August 2018, 13:16

Kingdom Death: Monster

Spiele-Offensive
Liebe Freunde dieses fantastischen Spiels,
Regelfrage zur Einordnung der Erweiterungen: Quarry, Nemesis, Special Showdown.

Im Grundspiel (1.5) ist dies ja nun klar gegliedert:
- Quarry: nach der Siedlungsphase mit vorheriger Jagd (Löwe, Antilope, Phönix)
- Nemesis: nach der Siedlungsphase ohne Jagd (alle anderen)
- Special Showdown: in der Siedlungsphase, danach zurück zu Schritt 5 (Update Death Counter), z. B. aus Armored Strangers oder Regal Visit

Wie sind den nun die Erweiterungen einzuordnen, da dort immer noch oft vom Special Showdown gesprochen wird?
- Quarry: Lion God, Flower Knight, Dung Beetle Knight, Gorm, Dragon King, Spidicules, Sunstalker
- Nemesis: Slenderman
- Special Showdown: Manhunter
Ich hoffe, das ist soweit richtig.
Was ist mit Lion Knight?, Lonely Tree? - Nemesis oder Special Showdown.

Danke für Eure Antworten,
Gruß, OSch17


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste