Anzeige

Downtown (Racky) - Regeln für 2

Regelfragen und Varianten: Wie geht Spiel XY?
Anzeige
Benutzeravatar
Schmusie1980
Brettspieler
Beiträge: 88

Downtown (Racky) - Regeln für 2

Beitragvon Schmusie1980 » 21. Mai 2018, 15:52

Hallo,

ich würde so gerne das Spiel Downtown spielen, komme aber mit der Anleitung überhaupt nicht klar.

Bei den Sonderregeln für 2 Spieler steht, daß wenn man den Gegenspieler "bezahlt" man keinen Spielstein zu einem Ort mit einem Spielstein des Gegenspielers versetzen muss. Warum sollte ich den Stein nicht versetzen wollen ? Ich möchte doch vielleicht den entsprechenden Ort nutzen.
Kann jemand vielleicht mal ein paar Spielzüge für 2 Spieler aufschreiben ?
Die Anleitung ist echt irreführend.

Danke!

Benutzeravatar
FlorianRacky
Spielkind
Beiträge: 1

Re: Downtown (Racky) - Regeln für 2

Beitragvon FlorianRacky » 22. Mai 2018, 13:01

Beim Spiel zu zweit darf man nur dann Aktionen machen, wenn man den Mitspieler "bezahlt", und zwar darf man dann immer beide Orte mit Spielstein nutzen. Beim Spiel zu dritt und zu viert darf man immer nur einen der beiden Orte nutzen, aber es ist egal, ob man jemanden "abkassiert" oder "bezahlt" hat.

Also der Unterschied ist, dass beim Spiel zu zweit das Bezahlen des Mitspielers die Grundvoraussetzung dafür ist, ob ich Aktionen machen darf oder nicht. Beim Spiel zu dritt und zu viert muss ich nur dann einen Mitspieler bezahlen, wenn ich einen Spielstein zu einem Ort versetzen möchte, bei dem sich bereits ein Spielstein dieses Mitspielers befindet. Einen Ort darf ich so oder so nutzen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste