Anzeige

Spiele mit Charakterentwicklung

Welche Spiele sollte ich spielen, kaufen oder verschenken?
Benutzeravatar
Ilthiliel
Brettspieler
Beiträge: 64

Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Ilthiliel » 25. Dezember 2016, 20:01

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Spiel mit Kampagnenmodus incl. Charakterentwicklung, in dem man die Verbesserungen des jeweilgen Chars auch in die nächste Kampagne mitnehmen kann.
Schön wäre etwas im Fantasy Setting- am Besten kooperativ, so dass wir nicht die Köpfe einschlagen.
Es sollte ebenfalls auch zu Zweit gut spielbar sein und wenn möglich ohne Overlord- Modus.

Meine Idee wäre ist erster Linie ein Pathfinder gewesen- aber Männlein schreckt die angeblich schlechte Qualität der Karten ab. Vielleicht kann jemand was dazu sagen?

Anderenfalls würde mir noch Gloomhaven einfallen, aber da hab ich die Kickstarter- Kampagne verpennt und jetzt kommt man da nicht mehr ran :(

Vielleicht hat jemand noch eine Idee, welche Spiele sonst noch in Frage kommen würden?

Benutzeravatar
Firkin
Kennerspieler
Beiträge: 390

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Firkin » 25. Dezember 2016, 20:30

Meine erste Eingebung war auch "Pathfinder". Uns hat es zu zweit gut gefallen, ich empfehle es. Die englische Originalanleitung war etwas ... "komplex", um es mal nett auszudrücken. Die Korrektur schon verständlicher, wie es auf Deutsch aussieht, weiß ich nicht. Mit ein wenig Rollenspielfeeling hat man es aber so oder so schnell drauf.

Die Kartenqualität fand ich in Ordnung, aber auch hier Achtung: Zumindest bei der ersten Kampagne auf Englisch wurde offensichtlich zwischen den einzelnen Sets die Druckerei (Amerka/China) gewechselt, so dass die Kartenrückseiten deutliche Farbunterschiede zeigen, eben je nach Druckerei. Da würde ich drauf achten, dass die einheitlich sind. Bei der deutschen Version, die später kam, sollte das nicht mehr vorkommen, aber sicher weiß ich das nicht.

Ansonsten vielleicht das HdR-LCG? Dazu kann dir aber bestimmt jemand anderes mehr zu sagen...

Benutzeravatar
Vikingblood80
Kennerspieler
Beiträge: 108
Kontakt:

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Vikingblood80 » 26. Dezember 2016, 06:02

Firkin hat geschrieben:Ansonsten vielleicht das HdR-LCG? Dazu kann dir aber bestimmt jemand anderes mehr zu sagen...


Leider nicht geeignet, da es keine Charakterentwicklung hat. Man startet immer wieder bei 0. Etwas vielleicht der Kampagnenmodus. Dort kann man Belohnungen in Form von Karten mit ins nächste Abenteuer nehmen, jeder muss mit den gleichen Chars weiterspielen (ein Wechsel wird mit Strafen innerhalb des Spiels belegt) und Charaktere die einmal gestorben sind, dürfen nicht wiederverwendet werden.

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1294
Kontakt:

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Dee » 26. Dezember 2016, 07:43

Ich dachte bei den Anforderungen zuerst an Arcadia Quest. Meiner Erinnerung nach behält man die Charaktere auch von Kampagne zu Kampagne bei, oder?

Benutzeravatar
Ilthiliel
Brettspieler
Beiträge: 64

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Ilthiliel » 27. Dezember 2016, 18:34

Auf Grund eurer Empfehlungen habe ich uns jetzt mal Pathfinder mit der ersten Erweiterung und einem Characterpack gebraucht gekauft.
Ich höre ja wirklich nur Positives von dem Spiel und lasse mich einfach mal überraschen.

HdR LCG haben wir ebenfalls schon zu Hause.
Leider fehlt mir dort die Charentwicklung- man kann einfach keine Verbesserungen vornehmen, sondern nur bessere Karten aus den neuen Boostern in sein Display einbauen. Stellt für mich irgendwie keine Entwicklung dar...

Weiß jemand wie das Arkham Horror LCG in der Richtung werden soll, oder hat schon Erfahrungen?

Mit Arcadia Quest kenne ich mich leider auch nicht so aus...

Benutzeravatar
Ina-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 167

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Ina-SpieLama » 30. Dezember 2016, 07:37

Arcadia Quest ist halt nicht kooperativ, da schlägt man sich definitiv die Köppe ein, sonst ist es witzlos. Außerdem eignet es sich besser für drei oder vier Spieler. Die Charakter-Entwicklung findet auch nur durch die erhaltenen Gegenstände statt. Eine Entwicklung der Fähigkeiten gibt es nicht. Trotzdem ist es ein tolles Spiel :-)

Ich hoffe da auf Massive Darkness, welches ich bei Kickstarter unterstützt habe, denn ich möchte auch mal ein Spiel mit "echter" Charakter-Entwicklung haben.

Pathfinder haben wir dieses Jahr auf der Messe gekauft (Unter Piraten). Es gefällt uns gut, aber haut auch nicht vom Hocker. Schade finde ich vor allem, dass ein Char alle seine Fähigkeiten und Fertigkeiten verliert wenn er stirbt. Evtl. muss ich mir da mal Hausregeln überlegen.

LG Ina
Redet mit auf http://www.brettspieltalk.de !
Ich freue mich über jeden Besucher auf meinem Blog: www.ina-zockt.de

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5887
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon SpieLama » 30. Dezember 2016, 07:52

Ilthiliel hat geschrieben:Weiß jemand wie das Arkham Horror LCG in der Richtung werden soll, oder hat schon Erfahrungen?

Siehe dazu die Diskussion unter viewtopic.php?f=5&t=387487.

Benutzeravatar
Firkin
Kennerspieler
Beiträge: 390

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Firkin » 30. Dezember 2016, 10:42

Ina-SpieLama hat geschrieben: Schade finde ich vor allem, dass ein Char alle seine Fähigkeiten und Fertigkeiten verliert wenn er stirbt. Evtl. muss ich mir da mal Hausregeln überlegen.
LG Ina


Das lässt sich aber ziemlich einfach lösen: Ihr passt einfach und lasst den Stapel Segenskarten auslaufen. Danach einfach das Szenario neu starten. Diese Methode ist meines Wissens auch nach offizieller Lesart legitim.

Benutzeravatar
Ina-SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 167

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Ina-SpieLama » 2. Januar 2017, 13:52

Ok, demnach kann man das Spiel einfach abbrechen. Dann werden wir das künftig so machen, danke :-)
Gestern haben wir noch einmal eine Runde gespielt, aber haben das Szenario leider nicht geschafft.

Kennt jemand noch andere Spiele mit guter Charakter-Entwicklung?
Redet mit auf http://www.brettspieltalk.de !
Ich freue mich über jeden Besucher auf meinem Blog: www.ina-zockt.de

Benutzeravatar
Silandi
Brettspieler
Beiträge: 62

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Silandi » 3. Januar 2017, 13:17

Hört sich nach einem alten Klassiker an.
Hero Quest wäre so etwas, spielen wir auch ab und an und es gibt im Netz tolle neu Regeln die das ganze noch komplexer machen.
Wenn man es weiter treibt entsteht wie bei uns eine eigene 3D Platte. ;)

Benutzeravatar
Firkin
Kennerspieler
Beiträge: 390

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Firkin » 3. Januar 2017, 13:36

Ich mag zwar HeroQuest, aber wo ist da die Charakter-Entwicklung? Gut, du kannst zwischen den Szenarien mal eine neue Waffe kaufen, aber das war es dann auch. Oder habe ich was vergessen?

Benutzeravatar
jeiner
Spielkamerad
Beiträge: 43

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon jeiner » 4. Januar 2017, 09:16

Hallo!
Mir würde da noch "Myth" einfallen. Ist voll kooperativ.
Haben es ein paar mal gespielt. Mit unterschiedlicher Spielerzahl. Auch mit zwei Spielern.
Es gibt Kettenquests (Kampagne), die aufeinander aufbauen. Sprich, sie ändern sich, ob man die vorangegangene Quest gewinnt, oder verliert.
Man kann seine Charaktere weiter entwickeln und in den nächsten Questschritt mitnehmen.
Und man kann die Schwierigkeit (z.B. Anzahl der Gegner am Anfang) selbst bestimmen. Je nachdem, wie schwer man es halt haben will.
Ich persönlich finde Myth wirklich sehr gut.
Im späteren Verlauf kann man auch eigene Geschichten um das Material, das geliefert wird, bauen.

Einziger kleiner Kritikpunkt von meiner Seite: Es sind im Grundspiel recht wenig verschiedene Monsterarten vorhanden..... (und vielleicht der Preis mit knapp 70€)

Und das ganze ist auch nicht so furchtbar kompliziert. Das meiste ist intuitiv.

Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Fang
Kennerspieler
Beiträge: 439

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Fang » 4. Januar 2017, 10:48

@jeiner:
Wie bist du mit der Anleitung von Myth klar gekommen? In der Spielama-Rezension war die Kritik deswegen nahezu vernichtend.

Benutzeravatar
jeiner
Spielkamerad
Beiträge: 43

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon jeiner » 4. Januar 2017, 17:48

Wenn man sich ein bisschen Zeit nimmt, geht das schon. Habe schon schlechtere Anleitungen gemeistert :). Am besten erst mal nen Solo-Spiel machen. Dann kommt man da recht gut rein. Erklären lässt es sich dann recht fix, finde ich. (Also für neue Spieler)

Benutzeravatar
Jestetx
Spielkamerad
Beiträge: 29

Re: Spiele mit Charakterentwicklung

Beitragvon Jestetx » 5. Januar 2017, 07:43

Ich würde Euch Shadows of Brimstone empfehlen. Es ist kooperativ, Kampagne, Charakterentwicklung, Reiseevents, Stadtbesuche, etc.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast