Anzeige

Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon SpieLama » 15. Januar 2018, 19:56

spiel2018.jpg
spiel2018.jpg (65.33 KiB) 6677 mal betrachtet

Hier findet ihr ausgewählte Forums-Beiträge über die Spiel 2018. Die Messe in Essen findet vom 25. bis 28. Oktober 2018 statt. Die offizielle Messe-Seite erreicht ihr unter www.spiel-essen.com.

Wenn euch unsere Neuheitenliste und die gesammelten Informationen rund um die Messe gefallen, freuen wir uns über eure Unterstützung. Danke dafür.

Die folgenden Übersichtslisten werden bis zum Start der Messe laufend aktualisiert

Allgemeines


Hilfreiches


Verlage


Externe Links


Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Umfrage: Pre-Entry-Ticket für die Spiel 2018

Beitragvon SpieLama » 15. Januar 2018, 20:07

Die Messe überlegt, eine neue Eintrittskarte zur Spiel'18 einzuführen. Käufer der Karte könnten die Messe eine Stunde früher betreten und hätten die Möglichkeit, auf einer offenen Spielfläche zu spielen. Auf Facebook hat die Messe dazu eine Umfrage gestartet.

Internationale Spieltage SPIEL hat geschrieben:Wir überlegen zur Spiel'18 ein Pre-Entry-Ticket anzubieten, mit dem ihr bereits eine Stunde früher Eintritt in die Messehallen haben würdet als alle anderen. Dieses Ticket würde euch auch die Möglichkeit geben auf einer freien Spielfläche eure Spieleschätze auszutesten. Das Ticket würde 10 Euro zusätzlich zum Tagespreis kosten. Wärt ihr mit dabei?

Würdet ihr ein Pre-Entry-Ticket für zusätzlich 10 Euro pro Tag kaufen?

  • Ja
  • Nein

Ihr findet die Umfrage unter https://www.facebook.com/Internationale ... ata=%7B%7D.


Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon SpieLama » 28. März 2018, 23:26

Internationale Spieltage SPIEL hat auf Facebook folgenden Hinweis veröffentlicht.
Internationale Spieltage SPIEL hat geschrieben:Es wird in Essen auf der #SPIEL18 für alle Besucher einen kostenlosen SPIEL Guide geben, den wir in den Foyers verteilen. Es wird ihn aber auch vorab als Download auf unserer Homepage geben. Oder aber über unseren Newsletter, den ihr hier abonnieren könnt http://www.spiel-messe.com/de/newsletter/

Der w. nostheide verlag hat auf spielbox.de folgende Nachricht veröffentlicht.
spielbox hat geschrieben:Eine Meldung in eigener Sache: Leider wurde uns vom Veranstalter der SPIEL in Essen nach 15 Jahren untersagt, unser spielbox-Special an den Eingängen in Essen kostenlos an die Besucher zu verteilen. Die gute Nachricht ist, dass wir es nun 10 Tage VOR der Messe herausbringen werden, und zwar mit mindestens doppelt so hoher Verteilung: Print: kostenloser Versand an alle spielbox- und SPIEL DOCH!-Abonnenten, Auslage in vielen Hotels in Essen und Umgebung, Verteilung am Stand der spielbox und bei Partnern. Weltweite kostenlose Verbreitung der digitalen Ausgabe ebenfalls im Vorfeld der Messe über unseren Newsletter-Verteiler, an unsere Abonnenten der englischen spielbox, an alle Kunden mit Kundenkonto, über READLY sowie über Facebook, Twitter und Instagram. Das Special wird wie gewohnt die Checkliste zu den Messeneuheiten und interessante Vorberichte zu Neuheiten enthalten. Wir freuen uns mit Euch auf Essen!


Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon SpieLama » 8. Juni 2018, 19:14

Wie Ihr sicherlich schon mitbekommen habt, verlinken wir ab sofort in der blauen Navigationsleiste auf unsere Herbst-Neuheiten-Liste. Im Hintergrund arbeiten wir übrigens an einer Neugestaltung der Liste. Hier kommt ein erster Vorgeschmack darauf.

Aus alt ....
neuheiten-alt.jpg
neuheiten-alt.jpg (282.24 KiB) 5751 mal betrachtet


... mach neu.
neuheiten-neu.JPG
neuheiten-neu.JPG (173.96 KiB) 5751 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1132

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon Dee » 8. Juni 2018, 20:09

Schade, dass das Format wieder geändert wurde. :( Das macht das automatische Verarbeitung der Daten schwieriger – was ja aber Eurerseits vielleicht auch gar nicht gewünscht ist. Ich bin gespannt, wie es sich dann im HTML darstellt bzw. bei einem skriptbasierten Download der Webseite.

Benutzeravatar
hgzwopjp
Kennerspieler
Beiträge: 306
Wohnort: Nicht mehr Ampelborn
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon hgzwopjp » 8. Juni 2018, 21:40

Ich würde eher sagen: schade, daß jetzt noch weniger Information in der Übersicht ist. Den Spiele-Autor würde ich da mindestens sehen wollen...

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon SpieLama » 8. Juni 2018, 21:57

hgzwopjp hat geschrieben:Ich würde eher sagen: schade, daß jetzt noch weniger Information in der Übersicht ist. Den Spiele-Autor würde ich da mindestens sehen wollen...

Autoren, Illustratoren, Verlage und weitere Informationen blenden wir unter "mehr Informationen" ein.

Benutzeravatar
hgzwopjp
Kennerspieler
Beiträge: 306
Wohnort: Nicht mehr Ampelborn
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon hgzwopjp » 8. Juni 2018, 22:53

zuspieler hat geschrieben:
hgzwopjp hat geschrieben:Ich würde eher sagen: schade, daß jetzt noch weniger Information in der Übersicht ist. Den Spiele-Autor würde ich da mindestens sehen wollen...

Autoren, Illustratoren, Verlage und weitere Informationen blenden wir unter "mehr Informationen" ein.


Ja, nur finde ich den Autor so wichtig, daß ich den gerne sehen würde, ohne bei jedem Spiel rumzuklicken...

Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon SpieLama » 14. Juni 2018, 09:07

Die Messeleitung hat auf Facebook eine neue Halle angekündigt.

Eine Halle mehr!! Die diesjährige SPIEL'18 wird riesig und in den Hallen 1, 1A, 2, 3, 4 (vormals 7), 5 (vormals 6), 6 und der Galeria stattfinden. Damit kommt mit Halle 6 eine große Halle neu hinzu.

spiel-2018.jpg
Foto: Internationale Spieltage Spiel
spiel-2018.jpg (11.34 KiB) 5603 mal betrachtet





Anzeige
Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon SpieLama » 7. Juli 2018, 15:30

Wie angekündigt, haben wir unsere Neuheitenlisten überarbeitet, sowohl optisch als auch inhaltlich. Das Ergebnis findet ihr unter https://gesellschaftsspiele.spielen.de/ ... /?pf=0&s=1.

Lob, Kritik und Rückfragen dazu bitte unter viewtopic.php?f=63&t=392703. Danke.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon SpieLama » 13. Juli 2018, 00:12

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Versand- und Verpackungsservice auf der Spiel. Die Versandpreise haben sich gegenüber dem Vorjahr für Ziele in Deutschland und in der EU nicht erhöht, für Ziel in der Schweiz haben sie sich leicht erhöht.

spiel-versandservice.jpg
Foto: Internationale Spieltage SPIEL
spiel-versandservice.jpg (235.32 KiB) 4913 mal betrachtet


Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon SpieLama » 27. Juli 2018, 22:19

Es folgt eine Pressemitteilung der Messe.

Internationale Spieltage Spiel hat geschrieben:Die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele Spiel'18 bricht ihre bisherigen Rekordmarken wieder einmal deutlich und vergrößert ihre diesjährige Ausstellungsfläche noch einmal um 11 % auf 80.000 qm. Die rund 182.000 Besucher erwartet mehr Spielspaß mit mehr Ausstellern, auf mehr Fläche in mehr Hallen.

36. Internationale Spieltage Spiel'18 mit Comic Action vom 25. bis 28. Oktober 2018

Die Spiel'18 - größte Leitmesse für Familien- und Gesellschaftsspiele - ist der spielerische Höhepunkt des Jahres und Auftakt des für die Branche so wichtigen Weihnachtsgeschäfts. Mit Halle 6 belegt die Spiel nicht nur eine weitere große Halle, sondern auch erstmals 80.000 qm Bruttoausstellungsfläche (Vorjahr 72.000 qm). Mehr als 1.100 Verlage aus aller Welt präsentieren erwartungsgemäß 182.000 Spielbegeisterten rund 1.000 Spieleneuheiten und Weltpremieren.

Die deutsche Spielebranche zeigt sich weiterhin auf Erfolgskurs und meldet Anfang dieses Jahres zum dritten Mal in Folge ein Wachstum von mehr als 4 %. Brett- und Kartenspiele werden auch immer stärker zu einem Hobby junger Erwachsener, die häufig zu strategischen Spielen greifen. Eine Umfrage von POSpulse zeigt, dass Gesellschaftsspiele und Puzzles mit fast 60 % der Käufe das beliebteste Segment im Spielwarenmarkt sind, während andere allgemeine Spielwaren eher stagnieren.

Aber auch im Ausland wächst der Markt für Brett- und Kartenspiele rasant. So sagen Analysten von Research and Markets voraus, dass der internationale Umsatz analoger Spiele bis 2022 Jahr für Jahr um 9 % wachsen wird. Vor allem sichtbar wird dies im Erfolg der Internationalen Spieltage: Mit einem Flächenzuwachs um 11 % auf 80.000 qm Ausstellungsfläche (Vorjahr: 72.000 qm) und mehr als 1.100 Ausstellern schlägt die diesjährige SPIEL erneut ihren eigenen Vorjahresrekord.

Die Spiel'18 findet in den Hallen 1, 1A, 2, 3, 4 (vormals 7), 5 (vormals 6 und 8), der Galeria und der erst kürzlich errichteten Halle 6 statt. Hier werden vornehmlich Fans von Rollen- und Miniaturenspielen sowie Comics auf ihre Kosten kommen. Zudem erhält Halle 6 einen eigenen großen Eingang, um den jährlich größer werdenden Besucheransturm besser bewältigen zu können.

Die Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Vom 25. bis 27. Oktober (Donnerstag bis Samstag) sind die Messehallen von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr,
am 28. Oktober (Sonntag) von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, geöffnet.

Die Staffelung der Eintrittspreise für Privatbesucher:
Tageskarte für Erwachsene 13,-- EUR
Tageskarte für Kinder (4 bis 12 Jahre) 7,-- EUR
Tageskarte für Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderungen 10,-- EUR
Tageskarte für Familien: für max. 5 Personen (max. 2 Erwachsene, Kinder dürfen
nicht älter als 12 Jahre sein oder müssen einen Schülerausweis vorzeigen) 30,-- EUR
Dauerkarte für Erwachsene 31,-- EUR
Dauerkarte für Kinder (4 bis 12 Jahre) 18,50 EUR
Dauerkarte für Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderungen 23,-- EUR

Besucher erhalten ihre Eintrittskarte auch a als Kombi-Ticket. Dies berechtigt sie zur Nutzung aller Bahnen und Busse im Verkehrsverbund Rhein- Ruhr (VRR) und dem ÖPNV der Deutschen Bahn (2. Klasse) für die An- und Abreise zum Messegelände. Die Kombi-Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich und nicht buchbar bei Familien- und Dauerkarten.

Vorverkauf:
Alle Tickets für die Spiel können über die Messe Essen (online) oder über Eventim (online, stationäre VVK-Stellen) gekauft werden.

Vorverkauf über die Messe Essen:
Die Vorverkaufsgebühr im Messe Essen Ticket-Online-Shop beträgt EUR 2,-- pro Ticket. Das Ticket kann bequem von zu Hause oder unterwegs bestellt und ausgedruckt oder über das Smartphone/Tablet am Eingang vorgezeigt werden. Die Bezahlung erfolgt per Sofort Klarna (Überweisung)/Giropay oder Kreditkarte.

Vorverkauf über Eventim:
Wer über keine der angegebenen Zahlungsmittel verfügt, kann die Karten bundesweit an allen Vorverkaufsstellen des Ticket-Service von Eventim kaufen. Des Weiteren steht auch der Online-Service von Eventim zur Verfügung. Die Vorverkaufsgebühr bei Eventim beträgt EUR 2,30 zzgl. Service & Versandkosten.

Kombi-Tickets:
Für EUR 6,50 zusätzlich pro Ticket können Besucher bequem und kostengünstig innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) zur Messe hin- und zurückfahren (2. Klasse). Die Kombi-Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Familien- und Dauerkarten werden nicht als Kombi-Tickets angeboten.

Die Eintrittspreise für Fachbesucher:
Fachbesucher können zwischen unterschiedlichen Tages- und 2-Tageskarten wählen:
Tageskarte Fachbesucher:
Tageskarte "Comfort" mit Zugangsberechtigung zur Business-Lounge 24,-- EUR
Tageskarte "Comfort plus" mit Zugangsberechtigung zur Business-Lounge und Parkticket 30,-- EUR
2-Tageskarte Fachbesucher:
2-Tageskarte "Comfort" mit Zugangsberechtigung zur Business-Lounge 41,-- EUR
2-Tageskarte"Comfort plus" mit Zugangsberechtigung zur Business-Lounge und Parkticket 53,-- EUR

Fachbesucherkarten im Vorverkauf: Auch Fachbesucher können Tickets ganz bequem online unter http://www.spiel-messe.com kaufen. Vor Ort gibt es die Tickets unter Vorlage eines Fachbesucher-Nachweises an der Tageskasse.
Händler/Einkäufer können sich am Stand des Friedhelm Merz Verlages in Halle 3, Stand 3H100, für die Neuheitenschau akkreditieren. In der Business-Lounge können Fachbesucher in ruhiger Wohlfühlatmosphäre ungestört arbeiten und Gespräche führen.


Anzeige


Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon SpieLama » 9. August 2018, 08:43

Pünkltich zur Spiel gibt es eine Vollsperrung der Bahnstrecke zwischen Essen und Duisburg. Mehr dazu unter viewtopic.php?f=45&t=392842.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Spiel 2018: Übersicht aller Beiträge zur Messe in Essen

Beitragvon SpieLama » 16. August 2018, 21:02

Ab sofort könnt ihr die Neuheitenliste auch nach Autoren und Illustratoren filtern. Klickt dazu auf weitere Filter und gebt einen Autoren beziehungsweise Illustratoren ein. Unter https://gesellschaftsspiele.spielen.de/ ... =&pf=0&s=1 findet ihr zum Beispiel alle Neuheiten von Reiner Knizia.

Außerdem könnt ihr nun nicht nur auf Verlagsnamen klicken, sondern auch auf Autoren- und Illustratorennamen. Hinter den klickbaren Namen verbergen sich die jeweiligen Autoren- beziehungsweise Illustratorenseiten.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 6611
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

innoSPIEL 2018: Nominierte Spiele

Beitragvon SpieLama » 20. August 2018, 23:46

Auf der Messe wird auch dieses Jahr wieder der Preis innoSPIEL an ein Spiel vergeben, das sich durch ein besonders innovatives Konzept auszeichnet. Nominiert sind folgende Spiele:

Bonk, Autor: David Harvey, Verlag: Game Factory
Friedhelm Merz Verlag hat geschrieben:Mit kleinen Stahlkugeln versuchen die Spieler bei Bonk, eine größere Holzkugel ins gegnerische Tor zu treiben. 2-4 Spieler treten als Teams gegeneinander an. Den Stahlkugeln gibt jeder Spieler auf seiner schwenkbaren Rutsche den nötigen Schwung, die zwischen den Mannschaften liegende, sanft gebogene Spielfläche erschwert das Zielen. Die Holzkugel will gut getroffen sei, soll sie auf die gegnerische Seite rollen. Das erste Team mit fünf Toren siegt.

Die Begründung der Jury
Bonk ist innovativ, weil es ein Geschicklichkeits-Teamspiel ist, bei dem viele verschiedene Faktoren den Spielerfolg ausmachen. Bonk fordert Taktik, Geschick, Kooperation, Einfühlen in den Mitspieler im Team - und das alles gleichzeitig. Das Entscheidende ist dabei, dass alle diese Faktoren gemeinsam bedient werden müssen, will man Bonk als siegreiches Team beenden. Zunächst mag Bonk aussehen wie ein Glücksspiel, doch die steile Lernkurve zeigt: Es ist beherrschbar und steuerbar. Schon bald werden die Ballwechsel länger. Die Rutschen und die Wölbung des Spielfelds sorgen für ein zusätzliches physikalisches Element. Schnell fühlen sich die Spieler hier ein und können diese Bedingungen einschätzen und für sich nutzen.

https://www.youtube.com/watch?v=wV11sc-fAwU

Cool Runnings, Autor: Olivier Mahy, Verlag: Ravensburger
Friedhelm Merz Verlag hat geschrieben:Cool Runnings ist ein klassisches Laufspiel, bei dem vier Konkurrenten um den Zieleinlauf wetteifern. Bewegt werden die Spielsteine mit Aktionskarten. Der Clou dabei: in den Spielsteinen liegen echte Eiswürfel. Es gilt nicht nur, als Erster ins Ziel zu kommen – es muss auch etwas vom Eiswürfel übrig sein. Der ist auf dem Weg ins Ziel ständig Widrigkeiten ausgesetzt: Mal pusten ihn die Gegenspieler an, streuen Salz auf den Würfel oder beträufeln ihn mit Wasser aus einer Pipette.

Die Begründung der Jury
Cool Runnings ist innovativ, weil noch nie zuvor in einem Spiel Eis als Spielmaterial eingesetzt wurde. Die Eiswürfel sind dabei kein alberner Gimmick, sondern essenziell für das Spielerlebnis. Die Spieler lernen so etwas über Physik – und über ihre Anwendung, wenn sie den Eiswürfel der Gegenspieler zum Schmelzen bringen wollen.

Cool Runnings ist als Laufspiel moderat strategisch und spricht eine breite Zielgruppe an. Es bietet daneben durch die Kälte und den schmelzenden Eiswürfel eine große Palette an Sinneseindrücken. Die Reaktion des gefrorenen Wassers auf Wärme, Salz und Druck, das alles trägt zum Spielspaß bei. Die nötige Vorarbeit durch das Einfrieren der Eiswürfel lässt bereits Vorfreude entstehen und erweitert so das Spiel in den Alltag.

https://www.youtube.com/watch?v=0dyxFUtAxm0

The Mind, Autor: Wolfgang Warsch, Verlag: Nürnberger Spielkarten Verlag NSV

Friedhelm Merz Verlag hat geschrieben:Hundert Karten, lediglich durchnummeriert von 1 bis 100, ein paar Lebenspunktekarten und Joker – fertig ist ein Spiel, das auf seine Grundmauern reduziert ist und doch den Geist zum Schwingen bringt. Ziel von The Mind ist es, gemeinsam die jeweiligen Kartenhände in aufsteigender Reihenfolge abzulegen, ohne Kommunikation, ohne Tipps. Zu Beginn hält jeder der 2-4 Mitspieler eine Karte auf der Hand, in der höchsten Stufe bis zu zwölf.

Die Begründung der Jury
The Mind ist innovativ, weil es den Spielern ein neuartiges Spielerlebnis liefert, das sie mit einem simplen Kartensatz und einfachsten Regeln so noch nicht hatten. Das Spiel lebt von der Reduktion auf das Wesentliche, einen Satz von durchnummerierten Karten. Im Mittelpunkt steht das Einfühlen in die Mitspieler: Anders als beim kompetitiven Spiel geht es nicht darum zu erahnen, was die Gegenspieler planen. Wichtig ist es, einzuschätzen, was die Mitspieler planen, um im Erfolgsfall ein Erlebnis von Erfüllung zu erhalten, wenn knappe Kartenfolgen erfolgreich ausgelegt werden.

Die Kommunikation ist dabei subtil und nie direkt: Die gemeinsame Konzentration vor jeder Runde ist kein Selbstzweck, sondern das Einlassen auf die Mitspieler ist extrem wichtig: The Mind macht den non-verbalen Versuch erfolgreicher Abstimmung erfahrbar und schafft so Gemeinschaft am
Spieltisch.

https://www.youtube.com/watch?v=2x-y4vymqMM

Cool Runnings ist übrigens nicht das erste Spiel mit echten Eiswürfeln, zumindest Meltdown hatte die Idee schon früher, sieher https://www.youtube.com/watch?v=bmh4K0NFUKo. Ich tippe auf The Mind als Gewinnertitel. Und ihr? Welches Spiel ist euer Favorit? Und welche aktuellen innovativen Spiele fehlen eurer Meinung nach auf der Liste?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste