Anzeige

Deutsche Brettspielmeisterschaft 2020 - Abstimmung zur Spieleauswahl hat begonnen

Benutzeravatar
Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel
Spielkind
Beiträge: 8
Kontakt:

Deutsche Brettspielmeisterschaft 2020 - Abstimmung zur Spieleauswahl hat begonnen

Beitragvon Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel » 10. August 2019, 01:26

Die Vorbereitungen für das Turnierjahr 2020 der Deutschen Brettspielmeisterschaften begonnen. Als erstes Event der neuen Saison wurde die Auswahl der Spiele für die Regionalen Vorausscheidungen (RegVor) 2020 gestartet.

Willst Du mitbestimmen, welche Spiele gespielt werden sollen? Dann nimm an der Online-Abstimmung zur Auswahl der Spiele teil!

Mittels der ersten Abstimmungsrunde werden in jeder der vier Kategorien Familienspiel, Strategiespiel, Kurzspiel oder Glücksabhängiges Spiel sowie Kartenspiel 10 Spieletitel ermittelt.
Aus den meistgenannten Spieletiteln werden anschließend in der 2. Abstimmungsrunde die vier Spiele für die Vorausscheidungen gewählt.

Informationen sowie das Teilnahmeformular findet Ihr auf www.DMMiB.de

Die erste Abstimmungsrunde endet am 3. September 2019.

Euer DMMiB-Team

Benutzeravatar
Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel
Spielkind
Beiträge: 8
Kontakt:

Deutsche Brettspielmeisterschaft 2020 - Abstimmung zur Spieleauswahl hat begonnen - Die Auswahlrunde

Beitragvon Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel » 14. September 2019, 16:04

Die erste Abstimmungsrunde - die Vorschlagsrunde - ist beendet. 232 Teilnehmer haben über 300 Spiele zur Auswahl vorgeschlagen.

Mit den meistgenannten und zugelassenen Spielen beginnt nun die zweite und finale Auswahlrunde.
Ihr habt bis zum 21. September Zeit Euch an der Wahl zu beteiligen.

Informationen zu allen genannten Spielen sowie das Teilnahmeformular zur Auswahlrunde mit den meistgenannten Spielen findet Ihr auf www.DMMiB.de.

Euer DMMiB-Team

Benutzeravatar
hgzwopjp
Kennerspieler
Beiträge: 348
Wohnort: Nicht mehr Ampelborn
Kontakt:

Re: Deutsche Brettspielmeisterschaft 2020 - Abstimmung zur Spieleauswahl hat begonnen

Beitragvon hgzwopjp » 14. September 2019, 21:30

Die Portale von Molthar ist zweimal drauf (76 und 212).


Benutzeravatar
Rastaman
Brettspieler
Beiträge: 94

Re: Deutsche Brettspielmeisterschaft 2020 - Abstimmung zur Spieleauswahl hat begonnen

Beitragvon Rastaman » 15. September 2019, 10:00

Bei einigen der ausgeschlossenen Spiele wundert mich die Begründung "nicht mehr lieferbar":
Tzolk’in
Terraforming Mars
Splendor
Frogriders
Civilization - Ein neues Zeitalter
Can't Stop
Soweit ich sehen kann, sind all diese Spiele im Handel verfügbar.

Weiterhin überrascht mich die Begründung "zu lang" bei folgenden Spielen angesichts der Tatsache, dass Caverna, Ein Fest für Odin, Gaia Project, Kohle, Trickerion und Clans of Caledonia nicht ausgeschlossen wurden:
Great Western Trail
Mombasa
Myrmes
Terra Mystica

Benutzeravatar
hgzwopjp
Kennerspieler
Beiträge: 348
Wohnort: Nicht mehr Ampelborn
Kontakt:

Re: Deutsche Brettspielmeisterschaft 2020 - Abstimmung zur Spieleauswahl hat begonnen

Beitragvon hgzwopjp » 15. September 2019, 11:36

Rastaman hat geschrieben:Weiterhin überrascht mich die Begründung "zu lang" bei folgenden Spielen angesichts der Tatsache, dass Caverna, Ein Fest für Odin, Gaia Project, Kohle, Trickerion und Clans of Caledonia nicht ausgeschlossen wurden:
Great Western Trail
Mombasa
Myrmes
Terra Mystica


In der Tat. Gaia Project ist definitiv länger als Terra Mystica, und Clans of Caledonia ist merklich länger als Great Western Trail oder Myrmes. Aber irgendwie waren mir die Auswahlkriterien immer schon etwas unklar...

Benutzeravatar
Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel
Spielkind
Beiträge: 8
Kontakt:

Re: Deutsche Brettspielmeisterschaft 2020 - Abstimmung zur Spieleauswahl hat begonnen

Beitragvon Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel » 15. September 2019, 12:52

Rastaman hat geschrieben:Bei einigen der ausgeschlossenen Spiele wundert mich die Begründung "nicht mehr lieferbar":
...

Weiterhin überrascht mich die Begründung "zu lang" bei folgenden Spielen angesichts der Tatsache, dass Caverna, Ein Fest für Odin, Gaia Project, Kohle, Trickerion und Clans of Caledonia nicht ausgeschlossen wurden:
...


Die Erklärung ist einfach.
Wir können nur Spiele zulassen, die im Februar 2020 vom Verlag noch an den Handel geliefert werden können, so dass garantiert ist, dass jedes Mannschaft auch noch ein Spiel im Handel bekommen kann. Restposten, die heute noch im Handel sind reichen nicht aus. Spiele, die vorgeschlagen werden, wo der Verlag aber nicht mehr nachliefern wird bekommen ein "nicht mehr lieferbar".

Die Begründung "zu lang" ist natürlich wie häufig diskussionsfähig. Einige Spieler spielen ein nominelles 120-Minuten-Spiel in 60 Minuten wohingegen andere 5 Stunden brauchen.
Bei den meisten Spielen, bei denen Du ein "zu lang" erwarten würdest, sie aber nicht aufgeführt sind, dürfte das daran liegen, dass sie schlicht und einfach nicht vorgeschlagen wurden oder nur wenige Stimmen erhalten haben, und so niemand die Spiellänge für's Turnier überprüft hat.

... und ansonsten: bei über 300 vorgeschlagenen Spielen kann sich natürlich auch schlicht und einfach ein Fehler eingeschlichen haben.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste