Anzeige

SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1294
Kontakt:

SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Dee » 4. September 2019, 19:20

Hallo,

wie jedes Jahr (*) möchte ich Euch die Frage stellen, welche Spiele Ihr für die SPIEL 19 im Oktober in Essen bereits jetzt schon als „zwingend anschauen“ markiert und voraussichtliches Highlight auserkoren habt. Die BGG-Liste enthält bereits 862 Titel, da ist sicherlich für jeden etwas dabei. :)

Wie immer interessiert mich vor allem das Wieso: Hat das Spiel einen besonders neuen Zug-Mechanismus? Ist das Thema außergewöhnlich? Oder kennt Ihr den Designer und schuldet ihm noch Geld? Also erklärt ruhig, wieso Euch ein bestimmtes Spiel interessiert.

Gruß Dee

(*) „Jedes Jahr“ bedeutet, dass ich 2017 damit angefangen und es 2018 nur vergessen habe. ;)

PS: Meine eigene Vorgabe dieses Jahr: Nicht mehr als 50 „To Play“-Spiele auf die Liste schreiben! Ich bin leider schon bei 54 ...

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1543
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon ErichZann » 5. September 2019, 13:48

Bis jetzt noch nicht viel...

Sanctum von CGE ("Diablo" als Brettspiel klingt cool)
Black Angel
Ark Awakening (weiss ich garnix drüber aber die ersten Bilder sehen cool aus.
Perseverance: Castaway Chronicles (Beschreibung klingt cool)
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1294
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Dee » 6. September 2019, 07:47

Danke, Erich. Die letzten drei Spiele habe ich auch auf meiner Liste, die letzten beiden wegen der wenigen Infos aber noch auf "Undecided". Sollte da nicht mehr Info kommen, fliegen sie raus. Meine Liste ist schon groß genug.

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1294
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Dee » 6. September 2019, 08:08

Jetzt aber auch mal meine aktuellen Top 5 To Play:

Cities: Skyklines – Stadtbauspiele ziehen mich immer wieder an. Dafür hab ich aber eigentlich „Suburbia“. :) „Cities: Skylines“ ist aber kooperativ, was ich mir sehr interessant vorstelle. Daneben sind die Stadtteile, die man baut, nicht langweilig vier- oder sechseckig, sondern Polynomios.

Artemis Project – Stand letztes Jahr schon auf meiner Essen-Liste. Thematisch find ich es toll, dass wir auf einem Eis-Mond Forschungsstationen bauen und auch unter der Eis-Fläche forschen können. Grafisch sieht es topp aus. Dazu gibt es noch Würfel als Einsetzmechanismus.

Wonderland's War – Das muss thematisch einfach sein. Wenn „Alice“ irgendwo drausteht, wandert es auf meine Liste. Stimmt nicht ganz, das Spiel muss auch interessant klingen. Hier ist es ein asymmetrisches Area-Control-Spiel, was mir ebenfalls grafisch sehr gut gefällt. Mal schauen, ob es dem Thema gerecht wird.

Yukon Airways – Auch hier gibt es wieder Würfel, diesmal zum Wegnehmen als Passagiere. Diese muss man mit dem Flugzeug durch den Yukon fliegen. Die eigenen Flugmaschine lässt sich dabei noch ausbauen. (Wayfinders ist auch ein Transport-Flugzeug-Spiel, wirkt aber etwas simpler. Steht aber auch auf meiner Liste und somit habe ich ein sechstes Spiel in die Top 5 reingeschmuggelt.)

On the Underground – Zieht mich grafisch an und ich hab noch kein „Zug um Zug”. ;) Spielt sich aber auch etwas anders, sodass die Spieler mehr als eine Strecke haben, die sie ausbauen können. Es werden auch keine Karten gezogen und die Information, wo sich die Passagiere hinbewegen ist offen. Also mehr zum Grübeln.

Außer Konkurrenz steht wieder Summit auf meiner Liste – zum vierten Mal im Folge, was bisher noch kein Spiel geschafft hat. 2016 als englische Demo entdeckt, 2017 final gesehen auf eine deutsche Übersetzung gehofft, 2018 von Schwerkraft angekündigt und ohne Bemerkung nicht veröffentlicht worden und 2019 hoffe ich erneut, auch wenn das Spiel auf der Schwerkraft-Seite gar nicht mehr auftaucht.

Benutzeravatar
Andi
Kennerspieler
Beiträge: 105

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Andi » 18. September 2019, 14:21

Bei mir sinds:

Cities Skylines - wie bei meinem Vorredner

Kings Dilemma - kooperativ Entscheidungen
über ein Königreich treffen und mit den Konsequenzen klar kommen

Save the Meeples - sieht lustig aus, Meeples retten mit kleinen Zügen

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1294
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Dee » 1. Oktober 2019, 20:11

So, über 1100 Spiele in der BGG-Liste und bisher gehen nur drei Forenteilnehmer auf die Messe. Oder bereiten sich zumindest vor. ;)

Mit den letzten 250 hinzugefügten Spielen hat sich bei mir wenig geändert. Einzig Pangea ist als Landschaftsaufbauspiel mit Evolutionsansätzen dazu gekommen.

Ansonsten umfasst meine Must-See-Liste aktuell nur 25 Spiele, was in drei Tagen auf alle Fälle machbar ist. Die restlichen 30 sind Nice-to-know, wenn ich dran vorbeilaufe und mal ein Tisch frei ist.

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1543
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon ErichZann » 1. Oktober 2019, 23:28

Leider (noch) nicht auf der Preview Liste aber ganz klar auf meiner Kaufliste: Abomination The Heir of Frankenstein...keine Ahnung an welchem Stand man das bekommt, ist von Plaid Hat aber die sind ja glaub nicht in Essen.
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
Emirio
Kennerspieler
Beiträge: 386
Wohnort: Pforzheim, Enzkreis
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Emirio » 2. Oktober 2019, 14:16

Dann eben auch mal meine vorläufige Liste, aber nehmt mir nicht den Sitzplatz auf der Spiel weg :):

Offshore (English/Norwegian edition) (2019)
Ölplattformen bauen, nach Öl bohren, je nach Technologie können auch Katastrophen passieren.
Klingt super spannend!

Alubari: A Nice Cup of Tea (German edition) (2019)
War im letzten Jahr schon auf der Liste. Arbeiter Einsatz. Teeplantagen kultivieren.

Pipeline (English edition) (2019)
Komplexes Planungsspiel?

On Mars (English edition) (2019)
Werd ich mir nie kaufen für den Preis, muss also auf einer Messe gespielt werden. Mars bevölkern, Stadtbauspiel, Handkartenmanagement

Ecogon (English/German second edition) (2015)
Ökosystem mit Hex-tiles aufbauen, bei denen die benachbarten Felder zu den Tieren passen müssen. Thema gefällt mir. Anspielen! Gibt auch eine Erweiterung "Stille Wasser".

Old Masters (EN/GE/NL edition) (2019)
Faben mischen im Farbkreis um damit Bilder zu malen.

Nētā-Tanka (English-only edition) (2019)
Arbeiter-Einsatz. 1. Phase alle planen. 2. Phase alle führen aus. Holz hacken -> Holz steht JEDEM zur Verfügung. Wild hunt -> anderer macht Fleisch draus -> anderer verwendet Fleisch, etc.

Dreamscape (English/French edition) (2019)
Set Collection? Ich habs noch nicht ganz verstanden. Siet aber etwas komplexer aus, sollte gespielt werden.
Es gibt zusätzlich 4 Erweiterungen!

Sven

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1294
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Dee » 3. Oktober 2019, 14:29

Danke für die Liste, Sven. Immerhin zwei Spiele habe ich auch auf meiner Liste, da finden wir hoffentlich nen gemeinsamen Tisch. Und den Rest schauen wir mal. Fand letztes Jahr ganz gut: Ich zwei Spiele, Du ein Spiel. Ich zwei Spiele, Du ein Spiel ... :D

Benutzeravatar
Murdock
Kennerspieler
Beiträge: 166

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Murdock » 17. Oktober 2019, 07:25

Hallo zusammen,

nun bin ich auch mal dazu gekommen, mich ein wenig mit der SPIEL zu beschäftigen. Dieses Jahr fühlt es sich aber sehr komisch an, da ich Gefühlt keine Spiele auf dem Zettel habe. Naja, dann kann ich mich mal ruhig treiben lassen :) .

Ein paar Spiele habe ich eh schon vorbestellt:

Burgen von Burgund - Neue Edition : Habe das Spiel vor kurzem das erste mal gespielt (bei Freunden) und es hat meiner Frau und mir sehr gut gefallen. Daraufhin wollten wir es kaufen, warten aber auf die neue Edition, die optisch hoffentlich etwas schöner ist.

Glen More 2: Hier gefiel mir das für uns neue Spielprinzip mit den Plättchen. Hoffe es wird uns gefallen.

Maracaibo: Tja, das war ein No-Brainer für mich :) - Alexander Pfister (ich mag seine Spiele) und Südsee im Piratenzeitalter (schon als Kind neben dem Wilden Westen mein Thema), was will "Ich" mehr.

Und auf der Spiel werde ich mir folgendes angucken:

Kinderspiele, mal gucken was ich interessantes finde, meine Kinder sagen mir schon täglich, das ich was mitbringen soll. (2 & 5 Jahre alt).

Mama + Papa Spiele ;):

Yukon Airways - Ist mal ein unverbrauchtes Thema, und sieht nicht zu komplex aus.

Cooper Island - Spielerisch klingt es sehr interessant und Thematisch sowieso ;).

Alubari A nice Cup of tea - Klingt nach einem netten Worker Placement Spiel, unser Lieblings Thema.

1, Flügelschlag Erweiterung - wird definitiv gekauft. Meine Frau liegt mir schon seit Tagen deswegen in den Ohren ;) .

Habbitas Erweiterung - Das Spiel findet oft den Weg auf den Tisch, da es schnell mal zwischendurch gespielt werden kann. Mal gucken was die XL Erweiterung kann.

Anno Domini 1666 - Nettes Miniaturen Brettspiel. freue mich schon aufs erste Szenario, der Kneipenschlägerei mit den Musketieren .

Ansonsten habe ich nichts bestimmtes auf dem Zettel. In der Tabletop Ecke werde ich mir definitiv mal "The Drowned Earth" angucken. Bei den Brettspielen werde ich wie immer versuchen viel bei den "ausländischen" Verlagen zu gucken. Da habe ich die ein oder anderen netten Spiele gefunden, die es sonst auch nur schwerlich hier zu bekommen gibt (falls sie nicht Jahre später doch auf deutsch raus kommen ;) ), z.B. Rescue Polar Bears.

Benutzeravatar
Dee
Kennerspieler
Beiträge: 1294
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Dee » 17. Oktober 2019, 17:07

@Murdock: Wenn Du Yukon Airways auf der Liste hast, schau Dir auch mal Wayfinders an.

Und bei Alubari sehen Du, Emirio und ich uns vielleicht. ;)

Benutzeravatar
Maery
Kennerspieler
Beiträge: 136
Wohnort: Bocholt
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Maery » 17. Oktober 2019, 20:45

Wir gehen bzw. fahren nicht zur Messe, haben aber dennoch schon einige Spiele auf die Liste gepackt, falls wir wieder Lust auf Frischfleisch haben ^^
Das ist bei uns:
Machi Koro Legacy
Maracaibo
Underwater Cities: New Discoveries
Azul: Summer Pavilion
Rune Stones

Benutzeravatar
Mitspieler
Kennerspieler
Beiträge: 665
Wohnort: in Mecklenburg
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon Mitspieler » 17. Oktober 2019, 23:43

Hey, auch ich fahre nicht zur Messe, habe aber natürlich ein paar Spiele im Blick, die für mich interessant klingen.
Aus Zeitgründen nenne ich jetzt nur die Titel, ohne in Einzelnen die Gründe dafür zu nennen - hoffe, das ist okay.



Relativ sicher kaufen möchte ich momentan sowieso nur zwei kleine Titel:

> Agricola Corbarius-Deck und diverse Agricola-Sonderkarten (L-Deck u.a.) (Lookout)
> Mini-Mutabo (drei Hasen) (Anm.: Wir haben "Stille Post Extrem"/ "Mutabo" schon seit Jahrzehnten^^ immer nur mit Zettel und Stiften und eigenen, witzigen Phantasiesätzen gespielt, aber das Mini-Mutabo-Kartendeck könnte als Ideenpool für weniger kreative Mitspieler dienen)


An "echten Spieleneuheiten" habe ich bisher noch nichts gefunden, das mich wirklich drauf hin hibbeln lässt..
Nach den bisher verfolgten News und näheren Infos
(Fotos, Kurzvideos, Spielanleitungen, Ersteindrücke zu Prototypen o.Ä.)
bin ich bisher lediglich mäßig interessiert an einigen Spieleankündigungen,
beispielsweise diesen:

> Caylus 1303 (Space Cowboys)
> Cities: Skylines (Kosmos)
> Coralia (Huch)
> Faultier und "Erweiterungen" (2F)
> Glen More II: Cronicles (Funtails)
> Grund (A-Games)
> House Flippers (Sit Down)
> Itchy Monkey (Black Box Adventures)
> Machi Koro Legacy (Pandasaurus)
> Maracaibo (Game's Up)
> Nevada City (Rio Grande)
> Newdale (Lookout)
> Oh, Fox (Cinnamon Games)
> Zug um Zug Japan/Frankreich

.. und dank Dee ;) :
> On The Underground London/Berlin (LudiCreations)


Natürlich wird sich eh erst nach der Messe zeigen, welche Spiele dann tatsächlich auf meiner Wunschliste bleiben und welche ggf neu darauf kommen. :cool:
**************************************************************************************************************************

Vielversprechende Neuheiten 2019:
Ambrosia / Caylus 1303 / Coralia / Grund / Maracaibo / Newdale / Oh,Fox! / Parks / Portolano / Yukon Airways

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1543
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: SPIEL '19: Eure Preview-Fundstücke

Beitragvon ErichZann » 18. Oktober 2019, 07:57

Ich versuche ein Its a wonderful world heritage pledge zu ergattern, die haben wohl 110 Stück einfliegen lassen und bei Renegade schau ich mir Gates of Delirium mal genauer an.
Nazi Punks Fuck Off!!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste