Anzeige

Spieleerklärer für die SPIEL gesucht

Benutzeravatar
luckynumberslevin75
Spielkind
Beiträge: 3
Kontakt:

Spieleerklärer für die SPIEL gesucht

Beitragvon luckynumberslevin75 » 1. September 2022, 14:32

Wir suchen noch Spieleerklärer (m/w/d) für Asmodee auf der Spielemesse in Essen vom 06.-09.10.2022.

Du willst dein Hobby mit anderen teilen und auf der wichtigsten Brettspielmesse der Welt, der SPIEL in Essen, Spiele erklären? Jetzt hast du die Chance dazu! Und das unter dem Dach der Asmodee Group für coole Verlage wie Fantasy Flight, Repos, Days of Wonder & Co.

Natürlich wirst du für deine Arbeit auch fair bezahlt. Wir bieten Stundensätze von 13,50 €/h für das Spieleerklären selbst. Für sonstige Tätigkeiten, z. B. Hilfe beim Auf- und Abbau, zahlen wir 12,50 €/h. Zusätzlich zahlen wir Fahrtkosten i. H. v. 0,35 €/km (max. 40 €/Strecke).

Worauf wartest du noch? Melde dich jetzt und komm in unser Spielererklärer-Team. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Du findest alle Infos dazu auf meeplebox-events.de/jobs oder schreibe direkt eine Email an sanne@meeplebox.de.
Dateianhänge
Banner Spieleerklärer Quadrat.jpg
Banner Spieleerklärer Quadrat.jpg (848.85 KiB) 6460 mal betrachtet

Benutzeravatar
SpieLama
Kennerspieler
Beiträge: 5969
Wohnort: Wiesbaden

Re: Spieleerklärer für die SPIEL gesucht

Beitragvon SpieLama » 9. Juli 2023, 07:18

Auf kulturgutspiel.de gibt es unter https://kulturgutspiel.de/wirtschaft/in ... ndestlohn/ einen Artikel zu dem Thema.

Auf der Spiel gibt es eine Zwei-Klassen-Gesellschaft: Bei einigen Verlagen verdienen Aushilfen mehr als 20 Euro pro Stunde, bei anderen erhalten sie noch nicht mal den gesetzlichen Mindestlohn.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste