Anzeige

Gwint: Kartenspiel aus The Witcher 3

Digitale Brett- und Kartenspiele
Anzeige
Benutzeravatar
Vanitas
Kennerspieler
Beiträge: 277

Gwint: Kartenspiel aus The Witcher 3

Beitragvon Vanitas » 26. Juni 2015, 16:49

Hallo liebe Lama-Gemeinde,
wer Witcher 3 gespielt hat, wird sicher auch der Gwint-Sucht verfallen sein.
Bei der Collectors Edition der Xbox One Version ist ja ein Gwint-Set dabei, allerdings nur mit zwei Fraktionen.

Nun habe ich die Dateien der Karten online gefunden und zwar mit allen Fraktionen. Dazu eine Online Druckerei gefunden, die Karten druckt.

Bin sehr zufrieden und freue mich auf die erste Partie! Tolles Spiel, das schnell geht und trotzdem sehr taktisch ist.
Dateianhänge
11666271_1019576601387200_2103213094712415083_n-2.jpg

Benutzeravatar
BKone
Kennerspieler
Beiträge: 190
Wohnort: Stuttgart

RE: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon BKone » 26. Juni 2015, 16:53

Magst du dann den Link mit uns teilen, wo du die Karten gefunden hast?

Benutzeravatar
Vanitas
Kennerspieler
Beiträge: 277

RE: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Vanitas » 26. Juni 2015, 16:56

Aber gerne, habe die hier gefunden:

http://ninjalooter.de/45269/selber-bast ... h-english/

Habe es dann bei Printerstudio.de bestellt - haben eine Vorlage für Karten:
http://www.printerstudio.de/fotogeschen ... ruckt.html

Hat mich am Ende 25 Euro gekostet + 12 Euro Versandkosten :)

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1753
Wohnort: Bonn

RE: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Greifwin » 26. Juni 2015, 17:52

Nice, vielen Dank!
Hatte das Anfangs mal via eBay im Auge, da die der PC CE leider nicht beilagen. -_- Aber die Preise um die 100€ waren einfach nur Wahnsinn.

Edit: Welchen Kartenvordruck hast du denn zum erstellen benutzt?? Bin entweder blind, oder finde einfach keine passende Größe.

Revenger
Kennerspieler
Beiträge: 422
Wohnort: Bremen

RE: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Revenger » 26. Juni 2015, 20:11

Hi könntest du den Vorgang mal etwas genauer beschreiben?

Dann würde ich mir für den Preis das Ganze sofort auch zulegen :)

Anzeige
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1753
Wohnort: Bonn

RE: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Greifwin » 27. Juni 2015, 00:07

Wer lesen kann... und so. Das Größenproblem hat sich erledigt - 57mm x 89mm sind auf der Seite die Bridge-Karten. Hatte das im Artikel den Vanitas verlinkt hat iwie übersehen.
Meine Bestellung ist grade raus. Habe den vollen 234er Satz genommen im Premium-Qualität (310g/Leinen) zu 36,23€ inkl. Versand. In ca. 10-12 Tagen soll es da sein und ich bin sehr gespannt.
Danke noch mal an Vanitas für diesen Hinweis! :)

@Revenger: Einfach unter obigem Link das Kartenpaket mit Überdruckrand runterladen und dann auf der Druckerereiseite Bridgekarten Vorder- und Rückseite Gestalten im Hochformat auswählen. Danach einfach der Anleitung folgen, Bilder reinladen, in die Vorlagen schieben und am Ende genau kontrollieren, daß alles zusammenpasst. Ist ein wenig frickelig, aber an sich gut und einfach aufgebaut.

Benutzeravatar
Vanitas
Kennerspieler
Beiträge: 277

RE: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Vanitas » 27. Juni 2015, 13:46

Haha - sehr gerne. Schön, dass du es selber gefunden hast!
Heute zocken wir die erste Runde. Ich überlege gerade, ob ich Gwint, wie bei Witcher, in meiner Pen & Paper D&D Runde einbauen soll :D

Revenger
Kennerspieler
Beiträge: 422
Wohnort: Bremen

RE: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Revenger » 27. Juni 2015, 14:30

Muss ich da jetzt alle über 200 Karten selber reinpassten? Ich habe gehofft es gibt einen einfacheren weg...

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1753
Wohnort: Bonn

RE: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Greifwin » 27. Juni 2015, 15:28

Die Vorderseite ist einfach. Alle Bilddateien hochladen und dann via Autofill einsortieren lassen. Dann musst du nur schauen, daß du auf die richtige Anzahl kommst, da mehrere doppelt und dreifach rein müssen - siehe entsprechende Datei im Originalartikel ganz unten. Hier dann also per Hand nachsteuern.
Wirklich einzeln musst du dann aber die Rückseite machen, da 4 Karten (die Regeln) eine andere Rückseite bekommen als der Rest. Aber auch das geht eigentlich ganz fix.

Benutzeravatar
BKone
Kennerspieler
Beiträge: 190
Wohnort: Stuttgart

RE: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon BKone » 27. Juni 2015, 18:22

@Vanitas: danke für die Links

Anzeige
Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1753
Wohnort: Bonn

RE: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Greifwin » 10. Juli 2015, 09:42

Wie waren denn so die ersten Spiele mit den Karten? Haben die abgewandelten Regeln funktioniert und vor allem, welche Variante hast du/habt ihr ggf. genutzt?

Btw. sind die Versandzeiten der Druckerei eigentlich korrekt angegeben, oder was muß man da so kalkulieren?

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1753
Wohnort: Bonn

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Greifwin » 25. Juli 2015, 12:29

So, meine Karten sind zwischenzeitlich auch angekommen und bin sehr zufrieden. Wirklich eine tolle Qualität und freue mich auf das erste Spiel. :)
Einziges Manko... Lieferzeit war etwa doppelt so lange wie angegeben. Liegt vermutlich daran, daß es von Honkong erst mal zur Printerstudio-Niederlassung in Dt. ging, und von dort zu mir. Aber damit kann ich leben bei dem Ergebnis. ^^

Btw. wo wir grade beim Witcher sind: Wer nichts gegen eine kleine Parodie hat, klickt mal hier.

Benutzeravatar
BGBandit
Kennerspieler
Beiträge: 1309
Wohnort: NS
Kontakt:

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon BGBandit » 25. Juli 2015, 14:50

muahaah sehr geil gemacht *tränenwegwisch

Benutzeravatar
Robert Vötter
Kennerspieler
Beiträge: 505
Wohnort: Kufstein
Kontakt:

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Robert Vötter » 12. August 2015, 11:56

Also danke einmal für die Links - Alleine das man Karten so bestellen kann ist fein (Das wußte ich gar nicht)

Aber mal ne Frage:

Wie ist das Spiel jetzt? Lohnt es sich überhaupt, das Spiel nachzubasteln etc?

Antinnu
Spielkind
Beiträge: 1

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Antinnu » 27. September 2015, 00:48

Hallo ihr Lieben,

mein Freund ich sind riesige Gwint-Fans und ich würde ihm supergerne zum Geburtstag ein eigenes Gwint-Set schenken! Leider ist die Datei auf Ninjaloot nicht mehr zu finden. Hat einer von euch zufälligerweise noch die Bilddateien und könnte mir einen riesigen, riesigen Gefallen tun und sie mir zukommen lassen?

Ihr würdet damit seinen Geburtstag retten und uns beiden viel Freude machen!

<3

Anzeige
mrvnschlz
Spielkind
Beiträge: 1

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon mrvnschlz » 27. September 2015, 15:31

Hi Antinnu,

glücklicherweise habe ich mir die Karten (in Übergröße zum Drucken) vor paar Tagen runter geladen :)
Wenn du mir deine E-Mail Adresse gibst kann ich sie dir schicken :)
Druckfplan habe ich auch noch rechtzeitig retten können.

An den Rest, hi zusammen :)
Karten habe ich heute in Auftrag gegeben, jetzt bräuchte ich nur noch das Spielbrett.
Weiß jemand zufällig wo ich das herbekomme? :/

Vielen Dank schon Mal :)

MrsBrainshaker
Spielkind
Beiträge: 1

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon MrsBrainshaker » 14. März 2016, 19:02

Moin! ;-)

Ich kram den alten Thread hier mal wieder raus...

Ich bin vor einiger Zeit ebenfalls über ninjalooter.de und printerstudio.de gestolpert und hatte eigentlich geplant, mir auch mal meinen ganz eigenen Gwint-Kartensatz drucken zu lassen. Ich bin dann allerdings an dem Punkt etwas skeptisch hängen geblieben, als ich beim Printerstudio die Karten hochgeladen und in die Felder verschoben habe. Dort gibt es ja die Sicherheitszone bzw. den Beschnittrand. Angezeigt wird mir hier, dass das Kartenmotiv leicht über diesem Beschnittrand liegt (es sind natürlich die Karten MIT Überdruckrand). Ändern lässt sich das auch nicht. Wenn ich also Pech habe, würde ich im schlimmsten Fall zu stark beschnittene Karten bekommen - so habe ich das zumindest verstanden.

Wie war das bei euch? Wurde euch nach dem Hochladen auch angezeigt, dass das Motiv über dem Beschnittrand liegt? Wenn ja, habt ihr trotzdem einfach die Karten bestellt, in der Hoffnung, dass diese Sicherheitszone nicht komplett ausgereizt wird? Ich sehe ja immer wieder Fotos von "Selbstdruck-Karten", die alle völlig ok sind. Jetzt frage ich mich natürlich, inwieweit ich mich darauf verlassen kann, dass die Beschnittzone nicht ausgereizt wird. ;-) Sollte ich es einfach mal drauf ankommen lassen?

Vielleicht liest das hier ja nochmal jemand. Würde mich jedenfalls riesig über Erfahrungsberichte oder einen nützlichen Ratschlag freuen. :)

(Habe mal einen Screenshot angehängt, um mein Problem etwas besser zu verdeutlichen. Gemeint ist die rote gestrichelte Linie.)

Unbenannt.png
Unbenannt.png (264.7 KiB) 12876 mal betrachtet

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 4966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

The Witcher 3 - Blood and Wine: Limited Edition mit Gwent-Karten

Beitragvon zuspieler » 11. Mai 2016, 11:41

Die zweite Erweiterung für The Witcher 3 namens "Blood and Wine" erscheint am 31. Mai 2016. Wer möchte, kann sich die Erweiterung als Limited Edition im Laden kaufen, inklusive echtem Gwent-Kartenspiel. In der Schachtel befinden sich laut CD Projekt Red die Kartendecks Nilfgaard und Nördliche Königreiche, Marken sowie eine Spielanleitung. Mehr Informationen unter http://buy.thewitcher.com/de_de/w3 und http://www.gamepro.de/playstation/spiel ... 72333.html.

Schon zuvor erschien die Erweiterung " Hearts of Stone" mit den Kartendecks Monster und Scoia'tael.

Ceinwyn
Spielkamerad
Beiträge: 29

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Ceinwyn » 11. Mai 2016, 13:05

Danke für die Info. Bestell ich sofort vor.

Kommt man irgendwo noch (einigermaßen bezahlbar) an die deutschen Karten von Heart of Stones?Bei 123 sind sie nicht unter 80€ zu haben. Leider ist das mit der Limited Edition damals an mir vorbei gegangen....

1uckzOR
Spielkind
Beiträge: 1

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon 1uckzOR » 28. Mai 2016, 22:06

habe das selbe problem wie "MrsBrainshaker", mit dem beschnittrand, kann jemand dazu nochmal was genaueres schreiben?

Anzeige
Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 4966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Gwent - The Witcher Card Game

Beitragvon zuspieler » 10. Juni 2016, 10:47

CD Projekt hat beim Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (Euipo) einen Schutzeintrag für ein "Gwent - The Witcher Card Game" eingereicht, inklusive Logo, siehe https://euipo.europa.eu/eSearch/#detail ... /015505886. Das deutet darauf hin, dass demnächst ein eigenständiges Gwent - The Witcher Kartenspiel erscheinen könnte. Laut PC Games geht aus der Euipo-Beschreibung hervor, dass es sich bei Gwent: The Witcher Card Game um ein Computerspiel handelt und nicht um ein physisches Kartenspiel.

CJ4JX4FZVCC523YA2TMALSKFLGZRBTNG4S7G2YHEYTX5FYGNXCN5YQ257UFSKKKQERUYUI5RV4SNY.jpg
Foto: CD Projekt
CJ4JX4FZVCC523YA2TMALSKFLGZRBTNG4S7G2YHEYTX5FYGNXCN5YQ257UFSKKKQERUYUI5RV4SNY.jpg (83.12 KiB) 10869 mal betrachtet

Benutzeravatar
zuspieler
Administrator
Beiträge: 4966
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon zuspieler » 14. Juni 2016, 10:38

Jetzt ist es offiziell. Gwent erscheint für PC, PlayStation 4 und Xbox One und ist ein Free-to-Play-Titel. Mehr Informationen findet ihr unter http://www.spielen.de/blog/gwent-the-wi ... -xbox-ps4/.

Anmeldung zur Beta: https://www.playgwent.com/de
Trailer: https://youtu.be/o3rMJb2XgAQ
FAQ: https://www.playgwent.com/de/faq

Benutzeravatar
Greifwin
Kennerspieler
Beiträge: 1753
Wohnort: Bonn

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Greifwin » 14. Juni 2016, 11:15

Nice, das wird ne coole Nummer. Ist in Witcher 3 schon ein Teil meiner Hauptbeschäftigung. :D

Ceinwyn
Spielkamerad
Beiträge: 29

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Ceinwyn » 14. Juni 2016, 19:38

Ist ja ganz nett und werde ich mir auf jeden Fall holen sobald es auf der PS4 ist.
Ich hätte es trotzdem lieber als physisches Kartenspiel. Mit dem zugehörigen Brett hätte das ein richtig schönes Spiel gegeben. Ich stell mir das ähnlich wie einen Backgammon-Koffer vor.

Rayleigh
Brettspieler
Beiträge: 66

Re: Gwint (Kartenspiel aus The Witcher 3)

Beitragvon Rayleigh » 19. Januar 2017, 01:11

Kann denn schon jemand gute Hausregeln empfehlen? Die Foren sind sich einig (und es ist auch logisch), dass man Gwint real nicht mit den Regeln aus The Witcher spielen kann. Leider habe ich noch keine gängigen Hausregeln gefunden, jeder scheint es komplett anders zu spielen..


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste