Anzeige

Spielboxausgabe nach der Spiel

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
agenth
Spielkind
Beiträge: 7

Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon agenth » 15. Januar 2010, 12:24

Hallo,

mich würde mal interessieren, wem es ähnlich geht wie mir oder eben nicht.

Jedes Jahr gibt es eine Ausgabe der Spielbox, auf die ich getrost verzichten könnten. Und zwar die nach der Spiel.

In meinen Augen ist der komplette Platz für die Vorstellung der Neuheiten verschwendet und dabei handelt es sich ja nicht nur um ein paar Seiten sondern schon um das halbe Heft.

Ich bin jedes Jahr in Essen und beschäftige mich vorab mit den Spielen. Das ist aber nicht der Grund, warum ich diesen Artikel nicht mag, sondern dadurch kann ich ihn wenigstens beurteilen.

Bei einer solchen Masse an Neuerscheinungen, kann das einzelne Spiel nur mit einem bis wenigen Sätzen beschrieben werden. Dadurch bekommt man aber kaum einen Eindruck vom Spiel.

Nach meiner Meinung wären die Seite besser verwendet die Masse zu reduzieren und die interessanteren Spiele genauer zu beschreiben.

Gibt's andere Meinungen?
Gruß,
Agent H.

Benutzeravatar
Arne Hoffmann

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon Arne Hoffmann » 15. Januar 2010, 12:36

Moin moin,

mir geht es nicht so wie Dir und ich halte auch die Ausgabe nach der Spiel für wertvoll.

Auch ich bin jedes Jahr in Essen, so dass ich mir einen eigenen Überblick über die für mich interessant erscheinenden Spiele verschaffe - dies zumindest ist mein Versuch. Doch stelle ich jedes Jahr fest, dass ich das eine oder andere Spiel übersehen habe (kein Wunder, bei ca. 600 Neuheiten in Essen). Da hilft mir u.a. der Messerundgang in der Spielbox zusammen mit den anderen verfügbaren Messenachlesen. Hier erfahre ich in kurzen Sätzen ein paar Informationen zu den Spielen, die sich die Redakteure angesehen haben und habe bisher jedes Jahr mindestens ein interessantes Spiel entdeckt, dass es in Essen nicht auf meinen Radar schaffte. Mir kommt es hierbei nicht auf einen umfassenden Eindruck zu den vorgestellten Spielen an. Ein paar Sätze genügen vollauf um bei mir ggf. Interesse an weiteren Infos zu wecken.

Darüber hinaus weckt der Messerundgang in der Spielbox bei mir immer die Erinnerungen an den eigenen Rundgang - quasi ein Schwelgen in schönen Erlebnissen.

Schöne Grüße

- Arne -

Benutzeravatar
David Rosenberg
Kennerspieler
Beiträge: 174

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon David Rosenberg » 15. Januar 2010, 12:39

Hallo Agent H.,

mir persönlich gefällt die Vorstellung der Neuheiten nach der Messe, sowie die Art, wie diese in der Spielbox präsentiert werden sehr gut.

Auch ich beschäftige mich vor, während und nach der Messe (also eingentlich immer... ;-) ) intensiv mit den Neuerscheinungen, dennoch finde ich die Neuheitenvorstellung in der Spielbox sehr lesenswert. Fast jedesmal entdecke ich darin das ein oder andere Spiel, das ich entweder übersehen habe oder mangels Zeit auf der Messe nicht ansehen konnte und das mir so wieder ins Gedächtnis gerufen wird. Mit den kurzen beschreibenden aber (meistens) nicht wertenden Texten sowie vielen schönen Bildern lädt der Artikel immer wieder zum drin stöbern ein. Dabei geht es auch nicht darum, einen fundierten Eindruck der einzelnen Spiele zu vermitteln sondern vielmehr daran zu erinnern, dass es diese Spiele auf der Messe zu sehen gab und worum es grundsätzlich darin geht, damit der einzelne für sich eine grobe Entscheidung treffen kann, ob das jeweilige Spiel für ihn interessant sein könnte.

Ich denke, die Darstellungsform wurde bewusst so gewählt und gefällt mir auch besser als eine reine tabellarische Auflistung aller Neuheiten, von denen man im Netz genügend finden kann ohne sich anstrengen zu müssen.

Wegen mir kann die Vorstellung der Messeneuheiten in ihrer Form gerne genau so bleiben wie sie ist.

Viele Grüße
David

Benutzeravatar
rolf
Kennerspieler
Beiträge: 766

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon rolf » 15. Januar 2010, 12:39

Hallo,

um es kurz zu machen:

Deinen Aussagen kann -muss- ich mich anschließen !!!

Gruß

Rolf

Benutzeravatar
David Rosenberg
Kennerspieler
Beiträge: 174

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon David Rosenberg » 15. Januar 2010, 12:41

Dem hätte ich mich gerne auch angeschlossen, wenn ich nicht bereits am Tippen gewesen wäre... ;-)

Meine volle Zustimmung!

Viele Grüße
David

Benutzeravatar
Reyk

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon Reyk » 15. Januar 2010, 12:59

Auf die komplette Ausgabe mag ich zwar nicht verzichten, die Seiten für den Rundgang sind für mich aber auch uninteressant.
Wünschen würde ich mir evtl. mehr in Richtung Fazit zu Trends, Mechanismen, Besonderheiten, ...

Benutzeravatar
Christian Weiss
Kennerspieler
Beiträge: 141

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon Christian Weiss » 15. Januar 2010, 13:05

> Wünschen würde ich mir evtl. mehr in Richtung Fazit zu
> Trends, Mechanismen, Besonderheiten, ...



Dem kann ich wiederum nur zustimmen!

Benutzeravatar
Micha A.
Kennerspieler
Beiträge: 1340

RE: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon Micha A. » 15. Januar 2010, 13:15

"agenth" hat am 15.01.2010 geschrieben:
> Hallo,
>
> mich würde mal interessieren, wem es ähnlich geht wie mir

Mir.

Gruß
Micha (fand selbiges auch in der fairplay immer nervig und freut sich, dass das Konzept dort angepasst wurde)

Benutzeravatar
gimli043
Kennerspieler
Beiträge: 1063
Wohnort: Heinsberg
Kontakt:

RE: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon gimli043 » 15. Januar 2010, 13:20

Ich habe bisher auch die gesamte Spielbox gelesen nur den Messerundgang noch nicht. Aber ich kann nicht entschlossen sagen, dass ich ihn nicht möchte.
Ich glaube aber, ich wäre auch nicht dagegen ihn durch die ein oder andere detaillierte Vorstellung eines Highlights oder eines interessanten Exoten zu ersetzen.

Viele Grüße,

Rene'
There is freedom! Just behind the fences we build ourselves.

Benutzeravatar
Big Daddy
Kennerspieler
Beiträge: 521

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon Big Daddy » 15. Januar 2010, 13:37

Hallo agenth,

für mich könnte der Rückblick noch umfassender sein. Ich war diesmal alle vier Tage in Essen und wie ich gemerkt habe, habe ich auch dieses Jahr einiges nicht mitbekommen, obwohl ich sehr ordentlich vorbereitet war. Aber die Zeit ist nun einmal auf 35 Stunden begrenzt.
Von daher freue ich mich jedes Jahr auf die Nachbetrachtung in der Spielbox und wünsche mir auch, dass es so bleibt. Außerdem war es ja auch ein Grund mit das es das 7. Heft gibt, da der Messerundgang immer umfangreicher wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Big Daddy

Benutzeravatar
Markus F.
Brettspieler
Beiträge: 92

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon Markus F. » 15. Januar 2010, 13:41

Hallo,

da ich nicht in Essen war, sind gerade die Rundgangseiten sehr interessant.

Gruß
Markus

Benutzeravatar
Dirk T.
Spielkamerad
Beiträge: 25

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon Dirk T. » 15. Januar 2010, 14:24

Mir gehts genauso. Ich finde den Messebericht in der sb sogar völlig belanglos. Jeder liest halt andere Sachen gern...

Benutzeravatar
TRH
Kennerspieler
Beiträge: 647

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon TRH » 15. Januar 2010, 14:26

Moin,

finde ich auch.
Die Infos aus dem Messerundgang sind so nichtssagend, dass selbst ein Überfliegen nicht wirklich lohnt. Schade um die Seiten und die Mühe, die sich die Redaktion damit macht.
Die Fairplay zeigt in ihrer letzten Ausgabe wie man es anders/besser macht,

Gruß Tom

Benutzeravatar
Helmut
Kennerspieler
Beiträge: 1529

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon Helmut » 15. Januar 2010, 16:01

Also, ich finde diese Messe-Übersicht sehr informativ und wichtig für mich. Es gibt auch eine Übersicht der Fair-Play, die sich ergänzen.
Darüberhinaus hat die Spiel-Box-Redaktion in regelmäßigen Abständen Leserbefragungen durchgeführt, in denen die Mehrheit der Leser diese Übersicht wünscht.
Du kannst beim nächsten Mal dagegen stimmen.

SG
Helmut

Benutzeravatar
Herbert

Zustimmung!

Beitragvon Herbert » 15. Januar 2010, 18:16

Ich sehe das genauso.

Gruß aus dem Münsterland
Herbert

Benutzeravatar
Torben
Kennerspieler
Beiträge: 124

Re: Spielboxausgabe nach der Spiel

Beitragvon Torben » 17. Januar 2010, 11:03


> Wegen mir kann die Vorstellung der Messeneuheiten in ihrer
> Form gerne genau so bleiben wie sie ist.
>

Dito. Für mich wäre eine deutlich Erweiterung des Platzes für die Messe-Nachschau sogar noch wünschenswerter - und dass, obwohl ich jedes Jahr selbst in Essen bin. Diejenigen, die nicht die Chance auf den Messebesuch haben, dürften den Artikel sogar noch stärker begrüßen...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 54 Gäste