Anzeige

iPhone/iPod-Spiele

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Pajdl

iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon Pajdl » 23. Januar 2010, 13:37

An alle iPhone-Besitzer,
Telefoniert ihr nur damit, oder spielt ihr auch auf dem Teil?
Da ich davon ausgehe, das gespielt wird, meine Frage was denn?
Auf meinen tümmeln sich neben all den Labyrinth's, Sudokus, TouchPets und TanGram-Dingern folgende Spiele:
- Catan
- RagdollBlast (TIPP)
- Reversi
- Mastermind (CrackCode)
- Toolbz
- die Lambrettinis von Maura illustriert
- Rummy und ganz neu
- MÜ, bei dem ich immer verliere ;-(

Was Spielt ihr denn so?

Gruss

Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1177
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon Björn-spielbox » 23. Januar 2010, 14:12

Also ich spiele auch zwischendurch gerne mit meinem iPhone.

Folgende Spiele finde ich sehr interessant:

IsoWords (Boogle auf einem Würfel - man kann Freunde mit dem gleichen Rätsel herausfordern)

ButtonMen - kann man alleine spielen, aber auch zu zweit

RobotMaster von Knizia

KDice - Landnahmespiel mit Würfeln

ganz neu: Money von Knizia

Orions: Legend of Wizard - ein bisschen wie Magic. Erfordert etwas Einarbeitungszeit macht aber viel Spaß. Ein lange angekündigtes Update mit noch mehr Karten ist aber nicht erschienen.

Cluedo ist ein richtiges Krimispiel - aber ich find es ganz schön schwer

Trivial Pursuit

dann gab es mal 3-Tuple. Das war das Spiel SET - hier gab es eine Puzzlefunktion. Aus einer Auslage galt es alle gültigen Sets zu finden. Das war eine sehr gute Solospielmöglichkeit für SET.

Über neue Vorschläge wie z.B. Mü würde ich mich freuen.

Stefan Dorra hat hier ja auch schon mal iPhone-Programmierer gesucht - ich bin gespannt, was da noch kommt.

Liebe Grüße,
Björn.

Benutzeravatar
Claus.
Spielkamerad
Beiträge: 40

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon Claus. » 23. Januar 2010, 14:41

Zoloretto
Flight Control

Benutzeravatar
VolkerN.

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon VolkerN. » 23. Januar 2010, 15:19

Moin,

klar spiele ich auch gerne mit dem Iphone.

Runtergeladen habe ich mir z.B.

-Catan
-Einfach Genial
-Hive
-Rush Hour
-Dr. Kawashima
-Spiel der Weisen
-4 gewinnt

Empfehlenswert sind sie alle ohne Einschränkung.

Grüße

VolkerN.

Benutzeravatar
Stefan Dorra
Spielkind
Beiträge: 8

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon Stefan Dorra » 23. Januar 2010, 15:23

Hi Björn,
da kommt ein ganz neues, taktisches 2-Personenspiel, das man aber auch gegen den PC (bzw. gegen das iPhone oder den iPod touch) spielen kann.

Ich habe ja über dieses Forum einen Programmierer gefunden, der bereits seit Mai 2009 an dem Spiel arbeitet. Die Programmierung ist aber sehr viel aufwändiger, als erwartet. Ich hatte zunächst gehofft, dass das Spiel bereits im August fertig wird. Jetzt sieht es so aus, als ob es erst im Februar 2010 erscheinen wird.

Ich freu mich jetzt schon auf das Spiel und sage Bescheid, wenn es so weit ist. Momentan arbeiten wir daran die PC-Spielstärke in den ersten Levels noch etwas zu reduzieren.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Manfred
Kennerspieler
Beiträge: 236

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon Manfred » 23. Januar 2010, 15:46

KREUZ & QUER: Es vergeht kein Tag an dem ich nicht dieses Wortsuchspiel spiele. Leider kennt das Programm viele Worte noch nicht. Die fehlenden Worte kann man aber an den Autor senden und das Spiel wird regelmäßig up-ge-dated.
BEECELLS LITE: ein Spiel das mich fast täglich beschäftigt.
CRAZY MACHINES: spielte ich schon vor fast 20 Jahren gerne auf meinem ersten APPLE LC. Geniales, kniffliges süchtig machendes Denkspiel, das einen oft fast verzweifeln läßt.
Manfred

Benutzeravatar
Weltherrscher
Kennerspieler
Beiträge: 1022

[OT] Crazy Machines

Beitragvon Weltherrscher » 23. Januar 2010, 15:59

> CRAZY MACHINES: spielte ich schon vor fast 20 Jahren gerne
> auf meinem ersten APPLE LC. Geniales, kniffliges süchtig
> machendes Denkspiel, das einen oft fast verzweifeln läßt.
> Manfred

Hallo, Du verwechselt es mit

http://en.wikipedia.org/wiki/The_Incredible_Machine

Ist aber natürlich recht ähnlich vom Prinzip.

Benutzeravatar
Manfred
Kennerspieler
Beiträge: 236

Re: [OT] Crazy Machines

Beitragvon Manfred » 23. Januar 2010, 16:29

Danke du hast recht. Es hieß INCREDIBLE MACHINE.
Aber es ist kaum ein Unterschied festzustellen und deshalb war es für mich ein MUSS.
Manfred (Der seit Tagen schon wieder an einem Level festhängt um dann irgendwann festzustellen wie logisch die Lösung doch war)

Benutzeravatar
Twiddle
Spielkind
Beiträge: 10

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon Twiddle » 23. Januar 2010, 17:13

Hallo,

> Telefoniert ihr nur damit, oder spielt ihr auch auf dem Teil?
Wie jetzt, telefonieren? Das geht auch? ;-)

> Was Spielt ihr denn so?

- Catan
- Zooloretto
- TrivialPursuit
- Monopoly
- RobotMaster
- Poison
- Boggle

Davon am liebsten "Zooloretto" und "TrivialPursuit". RobotMaster habe ich irgendwann frustriert gelöscht und "Boggle" erkennt oft einfache Wörter nicht, was manchmal doch nervt.

Gruß,
Twiddle

Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1177
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon Björn-spielbox » 23. Januar 2010, 17:33

Hi Twiddle.
Wieso hast Du denn RobotMaster frustriert gelöscht? Ich finde das Spiel klasse - sowohl in der 5 Karten-Version als auch in der 12er.

Benutzeravatar
Pajdl

Re: [OT] Crazy Machines

Beitragvon Pajdl » 23. Januar 2010, 18:07

CRAZY MACHINES = INCREDIBLE MACHINE?
Muss ich mir gleich holen!!!
HIVE, ROBOT MASTER und jetzt auch noch CRAZY MACHINES...
Zusätzlich hab mir vorher Rolando gekauft, keine Ahnung ob es gut ist, klingt auf alle fälle toll!

...aber zZt bin ich am Akku laden, da das nur alle 3-4Wochen gemacht werden muss, übersieht man es gerne.

Benutzeravatar
Twiddle
Spielkind
Beiträge: 10

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon Twiddle » 24. Januar 2010, 10:48

Björn schrieb:
>
> Hi Twiddle.
> Wieso hast Du denn RobotMaster frustriert gelöscht? Ich finde
> das Spiel klasse - sowohl in der 5 Karten-Version als auch in
> der 12er.

Irgendwann war ich war einem Punkt, wo ich meinen Highscore, der gar nicht so "high" war, einfach nicht mehr erhöhen konnte und dabei das Gefühl hatte dem Kartenglück ausgeliefert zu sein. Entweder habe ich etwas Grundlegendes übersehen oder ich war einfach zu blöd für das Spiel. :-)

Twiddle

Benutzeravatar
Carsten Wesel | FAIRspielt.de

Re: iPhone/iPod-Spiele -> Java-Handys

Beitragvon Carsten Wesel | FAIRspielt.de » 25. Januar 2010, 14:40

Geht das nur dem dem iPhone oder auch für ganz normale Handys, die Java können?

Was könnte ich da spielen?

Gruß Carsten (nutzt aktuell fast nur die Spiele, die drauf waren)

Benutzeravatar
Björn-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 1177
Wohnort: Hannover
Kontakt:

Re: iPhone/iPod-Spiele -> Java-Handys

Beitragvon Björn-spielbox » 25. Januar 2010, 14:47

Die Programme für das iPhone bzw. den iPod touch kommen aus dem sogenannten "App-Store" und laufen dann nur auf dem iPhone/iPod touch. Wenn die Hersteller dieser Programme das gleiche Programm auch als Java-Version anbieten, dürfte es auch auf den normalen Handys laufen - aber so laufen die Programme nicht auf anderen Handys. Die Programmsprache ist eine Andere und auch die Umsetzung ist meist anders, weil das iPhone über Touchscreen und Bewegung gesteuert wird.

Grüße,
Björn, der erstmal seit langem wieder Mü spielt.

Benutzeravatar
EgonG
Kennerspieler
Beiträge: 203

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon EgonG » 27. Januar 2010, 22:54

Von Reiner Knizia noch zu erwähnen: "Knights of Charlemagne", hierzulande auch bekannt unter "Tabula Rasa"- prima Spiel in der Art von Schotten-Totten und Lost Cities. Reine Solo-Puzzles von ihm sind Roto und Monumental, die auch richtig Bock machen. Demnächst kommen von ihm noch "High Society" und andere.

Metasquares- für Apple-User schon ein Klassiker. Cooles Brettspiel mit hartem Computergegner.

SmartGo - sehr gutes Programm, mit Rätseln, Tutorials und dazu winzig klein, ich glaube grad mal 5 MB.

Fazit: für Brettspieler ein cooles Teil, habe zwar kein Eifon, aber einen Eipott-Touch.

EgonG

Benutzeravatar
Ralf Arnemann
Kennerspieler
Beiträge: 2446

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon Ralf Arnemann » 28. Januar 2010, 17:56

> ... habe zwar kein Eifon, aber einen Eipott-Touch.
Wenn schon, dann mußt Du auch Eipott-Tatsch schreiben!

Benutzeravatar
EgonG
Kennerspieler
Beiträge: 203

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon EgonG » 28. Januar 2010, 18:09

Ralf Arnemann schrieb:
>
> > ... habe zwar kein Eifon, aber einen Eipott-Touch.
> Wenn schon, dann mußt Du auch Eipott-Tatsch schreiben!

Touché, Ralf, äh getatscht meine ich natürlich...

EgonG

Benutzeravatar
maura
Brettspieler
Beiträge: 56

Re: iPhone/iPod-Spiele

Beitragvon maura » 3. Februar 2010, 14:03

Pajdl schrieb:
...
> - die Lambrettinis von Maura illustriert
...

firma dankt!
in ca. 2 wochen kommt übrigens das lambrettinis update raus.

danach werde der programmierer und ich uns an das neue iphonespiel setzen:
eine einzelspieler umsetzung eines brettspieles.

dreimal dürft ihr raten, welches das sein wird.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste