Anzeige

Jerusalem - wie ist es?

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Christian Weiss
Kennerspieler
Beiträge: 141

Jerusalem - wie ist es?

Beitragvon Christian Weiss » 10. Juni 2010, 16:49

Beim Regelstudium hatte ich das Gefühl, dass "Jerusalem" nichts Neues bietet. Ein gewöhnliches Worker-Placement- und Mehrheitenspiel.Oderr hats schon jemand gespielt und kann mich eines Besseren belehren?

Benutzeravatar
Jerry

Re: Jerusalem - wie ist es?

Beitragvon Jerry » 11. Juni 2010, 09:14

Christian Weiss schrieb:

> Beim Regelstudium hatte ich das Gefühl, dass "Jerusalem"
> nichts Neues bietet. Ein gewöhnliches Worker-Placement- und
> Mehrheitenspiel.Oder hats schon jemand gespielt und kann
> mich eines Besseren belehren?

Ich hab's gespielt, aber da Rezensionen u.ä. in diesem Forum leider nach ein paar Tagen untergehen, spare ich mir ein ausführliches PEEP. Nur so viel:

Ja, Jerusalem ist ein Mehrheitenspiel.
Nein, es ist kein Worker-Placement-Spiel.

Es erinnert grundsätzlich schon ziemlich an El Grande:

Man hat Regionen (16 an der Zahl) in die man seine Pöppel reinsetzen kann. Nach der Setzrunde erfolgt eine Wertungsrunde in der es in jeder Region eine Belohnung für den Spieler mit der Mehrheit an Pöppel gibt. Mögliche Belohnungen sind:

- Siegpunkte
- Neue Pöppel für die nächste Runde
- Geld (s.u.)

Die bei Mehrheitenspielen wichtige Setzreihenfolge wird - auch ähnlich wie bei El Grande - zu Beginn des Zuges festgelegt, indem die Spieler mit ihrem Geld je eine Reihenfolgenkarte ersteigern. Je früher man setzen muss, desto mehr Pöppel bekommt man; dazu gibt es je nach Position noch ein weitere Vergünstigung. Zudem gibt es Regeln die dafür sorgen, dass der führende nicht weglaufen kann und dass ab und zu mal Regionen abgeräumt werden damit sich Mehrheiten nicht zu statisch verfestigen.

Insgesamt fand ich das Spiel ganz ok. Läuft rund, ist sauber designed und hat gegenüber El Grande ein-zwei neue Aspekte.

Der Tenor in unsere Runde war:

Nettes Spiel ohne Mängel, muss man aber als Vielspieler nicht haben. Wär vor 10-15 Jahren ein Kracher gewesen, ist heute aber "nur" Stater-of-the-Art.

J.

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

[OT] PEEPs

Beitragvon Braz » 11. Juni 2010, 10:51

Jerry schrieb:
> Ich hab's gespielt, aber da Rezensionen u.ä. in diesem Forum
> leider nach ein paar Tagen untergehen, spare ich mir ein
> ausführliches PEEP. Nur so viel:


Hi Jerry,

du weißt aber, dass die PEEPs hier alle zu lesen sind:

http://www.spielbox.de/sbmain/updates.php4

Des weiteren werden sie hier verlinkt:

www.luding.org


Von "untergehen" kann daher mE nicht die Rede sein.....


Grüße
Braz

Benutzeravatar
David Rosenberg
Kennerspieler
Beiträge: 174

Re: [OT] PEEPs

Beitragvon David Rosenberg » 11. Juni 2010, 14:17

Hallo Braz,

hmm, das ist mir ehrlich gesagt auch neu, danke für den Hinweis.

Gibt es irgendwelche Kriterien die ein PEEP erfüllen muss, um in dieser Liste aufgenommen zu werden? Mein PEEP zu God's Playground vom November 2009 ist dort leider nicht zu finden:

http://www.spielbox.de/phorum4/read.php4?f=1&i=227945&t=227945&

Viele Grüße
David

Benutzeravatar
Andreas Keirat

Re: [OT] PEEPs

Beitragvon Andreas Keirat » 11. Juni 2010, 14:22

David Rosenberg schrieb:
>
> Hallo Braz,
>
> hmm, das ist mir ehrlich gesagt auch neu, danke für den
> Hinweis.
>
> Gibt es irgendwelche Kriterien die ein PEEP erfüllen muss, um
> in dieser Liste aufgenommen zu werden? Mein PEEP zu God's
> Playground vom November 2009 ist dort leider nicht zu finden:
>
> http://www.spielbox.de/phorum4/read.php4?f=1&i=227945&t=227945&
>
> Viele Grüße
> David

Ja, es gibt Kriterien. Knut muss Kenntnis vom Peep haben (also im Topic das bitte nicht vergessen zu schreiben!) und ...

was viel wichtiger ist...

Knut muß dafür Zeit finden. Gratuliert ihm also nicht nur einfach so zu seinem nächsten Geburtstag, sondern schenkt ihm auch eine Stunde Freizeit *gg*

Ciao,

Andreas Keirat
www.spielphase.de

(derzeit voll im Stress...)

Benutzeravatar
David Rosenberg
Kennerspieler
Beiträge: 174

Re: [OT] PEEPs

Beitragvon David Rosenberg » 11. Juni 2010, 14:36

Hallo Andreas,

für Zeitprobleme habe ich vollstes Verständnis, kein Frage.

Ich dachte nur es gäbe tatsächlich inhaltliche bzw. qualitative Mindestkriterien, da zeitlich nach meinem PEEP liegende PEEPs in die Liste aufgenommen wurden. Daher die Frage :-)

Viele Grüße
David

Benutzeravatar
KMW

Re: [OT] PEEPs

Beitragvon KMW » 11. Juni 2010, 14:52

Da schaut man mal aus dem Urlaub kurz ins Forum und wird gleich an seine Sünden erinnert :-(
Mea Culpa, ich weiß, dass inzwischen ein ganzer Berg von PEEPs darauf wartet, ins Spielarchiv übernommen zu werden. Ich bitte alle um Entschuldigung, die sich vernachlässigt fühlen. Verloren geht hier nix und irgendwann wird auch dieser To-Do-Posten erledigt.
KMW (der urlaubsbedingt für längere Zeit offline ist)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 65 Gäste