Anzeige

Titan (dt. Version) - Heidelberger

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Big Daddy
Kennerspieler
Beiträge: 521

Titan (dt. Version) - Heidelberger

Beitragvon Big Daddy » 12. Oktober 2010, 22:56

Hallo,

bei den Heidelbergern sollte doch eine deutsche Version von Titan zur SPIEL'10 herauskommen. (So hieß es zumindest zur Jahreswende 09/10)
Hat da jemand noch aktuelle Infos?

Mit fragenden Grüßen
Big Daddy

Benutzeravatar
Weltherrscher
Kennerspieler
Beiträge: 1022

Re: Titan (dt. Version) - Heidelberger

Beitragvon Weltherrscher » 12. Oktober 2010, 23:56

Big Daddy schrieb:
>
> Hallo,
>
> bei den Heidelbergern sollte doch eine deutsche Version von
> Titan zur SPIEL'10 herauskommen. (So hieß es zumindest zur
> Jahreswende 09/10)
> Hat da jemand noch aktuelle Infos?
>
> Mit fragenden Grüßen
> Big Daddy

Ich behaupt mal frech es ist schon raus, jedenfalls findet man es bei einigen Seiten schon im Preisvergleich.

Einfach mal danach Googlen :)

Benutzeravatar
freak
Kennerspieler
Beiträge: 1105

Re: Titan (dt. Version) - Heidelberger

Beitragvon freak » 13. Oktober 2010, 08:36

Ich behaupte mal frech, es ist noch nicht raus. :-)

Benutzeravatar
Jerry

Re: Titan (dt. Version) - Heidelberger

Beitragvon Jerry » 13. Oktober 2010, 11:49

Ich behaupte mal frech, dass es ganz schön mutig (tollkühn?) ist, so ein Dinosaurier von einem Spiel heute noch auf den Markt bringen zu wollen.

Oder gibt's in der Valley-Games Ausgabe neue Regeln die die Spieldauer unter 6 Stunden drücken und die Wartezeit so reduzieren dass man nicht zwischendurch ganze Simpsons-Folgen gucken kann?

J.

Benutzeravatar
Warbear

Re: Titan (dt. Version) - Heidelberger

Beitragvon Warbear » 13. Oktober 2010, 12:09

Jerry schrieb:
>
> Ich behaupte mal frech, dass es ganz schön mutig (tollkühn?)
> ist, so ein Dinosaurier von einem Spiel heute noch auf den
> Markt bringen zu wollen.
>
> Oder gibt's in der Valley-Games Ausgabe neue Regeln die die
> Spieldauer unter 6 Stunden drücken und die Wartezeit so
> reduzieren dass man nicht zwischendurch ganze Simpsons-Folgen
> gucken kann?

Ich spiele Titan zwar nicht von Anfang an, aber schon seit die Avalon Hill Version gerade rausgekommen war (1982?).

Da mir keine einzige Multiplayer-Titan-Partie so richtig gefallen hatte, habe ich mich schon bald auf 2er-Partien beschränkt.

Als 2er-Spiel ist es noch immer weit besser als als das meiste, was uns jedes Jahr an ähnlichen Neuheiten vorgesetzt wird. Und da gibt's auch weder Wartezeiten noch eine Spieldauer von 6 Stunden.

.

Benutzeravatar
Jerry

Re: Titan (dt. Version) - Heidelberger

Beitragvon Jerry » 13. Oktober 2010, 12:28

Warbear schrieb:

>
> Als 2er-Spiel ist es noch immer weit besser als als das
> meiste, was uns jedes Jahr an ähnlichen Neuheiten vorgesetzt wird.

Ich behaupte mal frech, dass jemand dessen Pseudonym "Warbear" ist, kaum in der Lage ist über Titan ein halbwegs objektives Urteil zu fällen ;-) (okok ... der Spruch musste jetzt einfach kommen).

Aber du hast schon recht: zu zweit ist Titan wirklich ganz gut spielbar. Was mir an diesem Spiel immer gefallen hat, ist der schöne Mix aus strategischem Agieren auf dem Main-Board und den taktischen Scharmützeln auf den Battle-Boards. Wirklich sehr innovativ und bis heute kaum kopiert/erreicht.

J.

Benutzeravatar
MatthiasC
Kennerspieler
Beiträge: 357

Re: Titan (dt. Version) - Heidelberger

Beitragvon MatthiasC » 13. Oktober 2010, 13:05

Auch für mich ist es ein reines 2er Spiel.

Wir bevorzugen übrigens eine Hausregel: Man wirft zwei Bewegungswürfel und sucht sich davon einen für seinen Zug aus. Das macht das Spiel etwas strategischer.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste