Anzeige

Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Dietrich
Kennerspieler
Beiträge: 1154

Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon Dietrich » 18. Dezember 2012, 20:30

Moin, moin,

Quined Games verkaufte in Essen 'Homesteaders' trotz einger verdruckter Plättchen, versprach aber, die nach erneutem Druck zuzusenden, wenn man Quined die eigene Adresse per e-mail mitteilt.

Das habe ich getan und auch eine Antwort-Mail erhalten, dass der Druck erfolgt. Das war am 22.10.12; bis heute ist aber noch nichts angekommen.
Wie sieht es bei euch aus, die ihr auch reklamiert hattet?

Gruß, Dietrich

Benutzeravatar
Zwecklos

Re: Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon Zwecklos » 18. Dezember 2012, 20:41

Bei mir siehts genauso aus :/

Benutzeravatar
Ernst-Jürgen Ridder
Kennerspieler
Beiträge: 1078

Re: Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon Ernst-Jürgen Ridder » 18. Dezember 2012, 21:06

dito
Spielerische Grüße
Ernst-Jürgen

Benutzeravatar
colony
Spielkamerad
Beiträge: 24

Re: Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon colony » 18. Dezember 2012, 21:24

Bei mir ebenfalls noch nichts eingetroffen.

Benutzeravatar
Big Daddy
Kennerspieler
Beiträge: 521

Re: Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon Big Daddy » 18. Dezember 2012, 21:30

Bei mir ist auch noch nichts eingetroffen.

Mit freundlichen Grüßen
Big Daddy

Benutzeravatar
Klaus Ottmaier
Kennerspieler
Beiträge: 330

Re: Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon Klaus Ottmaier » 19. Dezember 2012, 08:36

Hallo,

ich habe auf Nachfrage am Montag von Arno gesagt bekommen, dass die Stanzbögen produziert wurden und Ende dieser Woche verschickt werden sollen.

LG

Klaus

Benutzeravatar
atlancoke
Spielkamerad
Beiträge: 43

Re: Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon atlancoke » 19. Dezember 2012, 12:38

Diese Nachricht habe ich auch erhalten

Benutzeravatar
frankjaeger
Kennerspieler
Beiträge: 208

Re: Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon frankjaeger » 19. Dezember 2012, 13:10

Sie ist auch korrekt. Die Brettchen wurden gerade Ende letzte Woche produziert. Ich kann das aus erster Hand sagen :)

Viele Grüße
Frank Jaeger
Ludo Fact GmbH

Benutzeravatar
Thorax
Spielkind
Beiträge: 9

Homesteaders: neuer Stanzbogen eingetroffen

Beitragvon Thorax » 22. Dezember 2012, 16:20

Hi,

heute (Sa., 22.12.) traf hier der neue Stanzbogen mit der Post ein.

Schöne Feiertage,
Thorax

Benutzeravatar
Hartmut Th.

RE: Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon Hartmut Th. » 22. Dezember 2012, 16:26

"Dietrich" hat am 18.12.2012 geschrieben:
> Moin, moin,
>
> Quined Games verkaufte in Essen 'Homesteaders' trotz einger
> verdruckter Plättchen, versprach aber, die nach erneutem
> Druck zuzusenden, wenn man Quined die eigene Adresse per
> e-mail mitteilt.

Ich bin noch nicht zum Spielen von Homesteaders gekommen (und auch nicht zum Reklamieren). Kannst Du - oder ein anderer Käufer - mal kurz beschreiben, was in der Essen-Auflage nicht in Ordnung ist? Will den Verlag nicht unnötig beschäftigen...

verspielte Grüße, Hartmut

- Spielekreis Hiespielchen - www.hiespielchen.de -

Benutzeravatar
Zwecklos

Re: Homesteaders: neuer Stanzbogen eingetroffen

Beitragvon Zwecklos » 22. Dezember 2012, 17:40

Japp, bei mir auch.

Benutzeravatar
Dietrich
Kennerspieler
Beiträge: 1154

Re: Homesteaders: neuer Stanzbogen eingetroffen

Beitragvon Dietrich » 22. Dezember 2012, 21:29

Juhu, bei mir auch heute (also noch vor Weihnachten)!
Danke!

Dietrich

Benutzeravatar
Dietrich
Kennerspieler
Beiträge: 1154

RE: Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon Dietrich » 22. Dezember 2012, 21:40

Moin, moin,
mir wurde schon während meiner Kaufabsicht in Essen am Quined-Stand vorsorglich mitgeteilt, dass die Rückseiten zweier Stanzbögen vertauscht seien. Aber die korrigierten Stanzbögen würden nach zwei bis drei Wochen zugesendet werden, wenn man dies per e-mail reklamierte. Da ich mir jedes Jahr eine schöne Ausgabe von Quined Games leiste, kaufte ich mir dennoch das Spiel und schickte Quined Games meine Adresse.
Heute kamen noch rechtzeitig vor Weihnachten die richtigen Stanzbögen an.
Da sind zum einen die Rückseiten der vier Startplättchen falsch, aber auch die Marktplättchen. Dann sind ebenso fehlerhaft die Plättchen, die nun die Rückseiten der Start- und Marktplättchen tragen, der Schriftzug und die hinterlegte Farbe des Gebäudes müssten übereinstimmen.
Naja, alles wird gut ...

Weihnachtliche Grüße,
Dietrich

Benutzeravatar
Ernst-Jürgen Ridder
Kennerspieler
Beiträge: 1078

Re: Homesteaders: neuer Stanzbogen eingetroffen

Beitragvon Ernst-Jürgen Ridder » 23. Dezember 2012, 01:03

Ja, bei mir auch. Das ist sehr schön, denn jetzt kann ich endlich dieses interessante Spiel in Angriff nehmen. Bei so vielen fehlerhaften Plättchen hatte ich bisher dazu schon gar keine Lust, zumal ich immer auf den Ersatz gewartet habe. Nun ist ja alles gut, sogar noch rechtzeitig vor Weihnachten.

Spielerische Grüße
Ernst-Jürgen
Spielerische Grüße
Ernst-Jürgen

Benutzeravatar
Hartmut Th.

RE: Homesteaders - Reklamation erfolgreich?

Beitragvon Hartmut Th. » 23. Dezember 2012, 12:15

"Dietrich" hat am 22.12.2012 geschrieben:
...
> Da sind zum einen die Rückseiten der vier Startplättchen
> falsch, aber auch die Marktplättchen. Dann sind ebenso
> fehlerhaft die Plättchen, die nun die Rückseiten der Start-
> und Marktplättchen tragen, der Schriftzug und die
> hinterlegte Farbe des Gebäudes müssten übereinstimmen.

Oja, da gehts drunter und drüber - dann werde ich mir die mal auch besser bestellen :-) Danke für die Aufklärung und schöne Feiertage!

verspielte Grüße, Hartmut

- Spielekreis Hiespielchen - www.hiespielchen.de -


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste