Anzeige

wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Michi
Kennerspieler
Beiträge: 133

wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Michi » 7. Oktober 2014, 09:51

Hallo,

hat jemand nach Rücksendung an Pegasus die fehlerfreie Rokoko-Minierweiterung von Stadt-Land-Spielt erhalten?
Oder muss die noch gedruckt werden?
Oder zieht schon die Option 'solange der Vorrat reicht'?
Oder, oder, oder ...

Tschö,
Michi

Benutzeravatar
schoky
Kennerspieler
Beiträge: 190

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon schoky » 7. Oktober 2014, 09:55

Ich kann nur sagen, dass ich auch nich warte.

Denke mal Pegasus hat im Moment auch viel wegen der Spiel um die Ohren.

Benutzeravatar
Santanyi
Spielkamerad
Beiträge: 43

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Santanyi » 7. Oktober 2014, 10:03

Ich warte ebenfalls...mal schauen wann der Postbote bei mir 3 x klingelt.
Tja mit etwas Weitsicht wäre es auch (trotz Stress zur Spiel 14)für den Kunden schön gewesen die Rokoko-Minierweiterung am Stand direkt abzuholen.
Also üben wir uns alle noch in etwas Geduld.

Die Spiel 14 hat wirklich Vorrang :-)

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3154

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Thygra » 7. Oktober 2014, 11:58

Ich habe gerade mal kurz intern nachgefragt: Die Tableaus sind heute erst bei Pegasus eingetroffen. Der Versand beginnt deshalb auch erst heute.

Es kann leider sein, dass Pegasus nicht alle Anfragen bedienen kann, denn es sind doch recht viele Anfragen eingegangen. In ein paar Tagen ist mein Kollege wohl klüger.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Elly
Brettspieler
Beiträge: 75

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Elly » 7. Oktober 2014, 12:05

Tja, dann hab ich wohl Pech gehabt...
Habe von der Aktion erst sehr spät erfahren und deshalb ist der Brief auch dementsprechend spät rausgegangen. Zwar alles schön mit Rückbrief samt Porto, aber das wird dann wohl auch nix nutzen.
Da hab ich dann wohl meine Briefmarken umsonst draufgeklebt...
Ich hatte gehofft, es werden so viele nachgedruckt wie ursprünglich in Umlauf gebracht und damit würde ja dann sicher jeder was kriegen.

Benutzeravatar
bernsteinkatze
Kennerspieler
Beiträge: 240

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon bernsteinkatze » 7. Oktober 2014, 13:42

Das wäre aber schade, wenn jemand leer ausgeht - normalerweise müssten doch ganuso viele nachgedruckt worden sein, wie bei dem Fehldruck, oder täusche ich mich da?
Ärgerlich dann, weil ja auch das Porto nicht gerade günstig war, um die Tableaus wegzuschicken.

Benutzeravatar
Elly
Brettspieler
Beiträge: 75

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Elly » 7. Oktober 2014, 13:44

Das hoffe ich jetzt auch erstmal!

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3154

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Thygra » 7. Oktober 2014, 15:04

Ich möchte noch mal ein paar Missverständnisse auszuräumen:

1) Wir wissen noch nicht, wie viele Anfragen auf wie viele Tableaus treffen.

2) Nicht Pegasus ist für die fehlerhaften Tableaus verantwortlich, sondern der Ausrichter von Stadt Land Spielt. Dass die Tableaus ursprünglich falsch gedruckt wurden, war kein Fehler von Pegasus.

3) Obwohl der Fehler nicht von Pegasus gemacht wurde, bietet Pegasus trotzdem als Kundenservice an, die Tableaus nachträglich zu verschicken.

4) Da Pegasus nicht für den Druck verantwortlich ist, hat Pegasus auch keinen Einfluss auf die Stückzahlen, die nun an Pegasus geliefert wurden.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
brettspieler
Kennerspieler
Beiträge: 127
Wohnort: Chiemsee

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon brettspieler » 7. Oktober 2014, 15:28

Es ist auch nicht klar wer jetzt zuerst welche bekommt.
Vielleicht diejenigen, die erst ganz spät ein gesendet haben, weil sie auf dem Stapel jetzt ganz oben liegen....

Benutzeravatar
brettspieler
Kennerspieler
Beiträge: 127
Wohnort: Chiemsee

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon brettspieler » 7. Oktober 2014, 15:32

Thygra schrieb.
>
> 3) Obwohl der Fehler nicht von Pegasus gemacht wurde, bietet
> Pegasus trotzdem als Kundenservice an, die Tableaus
> nachträglich zu verschicken.
>
> 4) Da Pegasus nicht für den Druck verantwortlich ist, hat
> Pegasus auch keinen Einfluss auf die Stückzahlen, die nun an
> Pegasus geliefert wurden.

Komische Sache. Pegasus hat mit allem nichts zu tun aber verschickt die Erweiterungen die jemand anderes beauftragt hat?
Warum verschickt dann nicht der Auftraggeber? Und was wäre wenn Pegasus nicht verschicken würde. Wäre dann der Neudruck für die Tonne?

Benutzeravatar
freak
Kennerspieler
Beiträge: 1105

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon freak » 7. Oktober 2014, 16:08

Weil Pegasus eben an die Spieler und Kunden denkt!

Benutzeravatar
gerdh
Kennerspieler
Beiträge: 239
Wohnort: 42499

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon gerdh » 7. Oktober 2014, 16:20

Worin besteht denn eigentlich der Fehler?
Oder sind nicht alle Rokoko-Erweiterungen Fehldrucke?
Ich habe eine bekommen, und die sieht doch ganz gut aus,
ich habe aber das Spiel nicht. Daher kann ich nicht beurteilen ob was falsch ist.

Gruß Gerd

Benutzeravatar
schoky
Kennerspieler
Beiträge: 190

Worin besteht denn der Fehler?

Beitragvon schoky » 7. Oktober 2014, 16:37

Auf der einen Seite sind Kleider auf der anderen Seite stehen die Kosten usw.. Bei dem Fehldruck sind auf beiden Seiten die Kleider.

Benutzeravatar
Marc Gallus
Kennerspieler
Beiträge: 363

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Marc Gallus » 7. Oktober 2014, 16:58

Hallo Thygra,

obwohl ich keines der Spiele besitze, finde ich es lobenswert, wie kundenorientiert Pegasus handelt. Macht weiter so :-)

Gruß
Marc
Meine Promoliste zum Tauschen und Verkaufen: https://www.spiele-offensive.de/Liste/P ... 459-0.html

Benutzeravatar
Tigris
Brettspieler
Beiträge: 92

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Tigris » 7. Oktober 2014, 17:21

Thygra schrieb:
>
> Ich möchte noch mal ein paar Missverständnisse auszuräumen:
> >
> 2) Nicht Pegasus ist für die fehlerhaften Tableaus
> verantwortlich, sondern der Ausrichter von Stadt Land Spielt.
> Dass die Tableaus ursprünglich falsch gedruckt wurden, war
> kein Fehler von Pegasus.
>


Da muss mit einem "Missverständnis" aufgeräumt werden. Der "Ausrichter" von Stadt-Land-Spielt ist NICHT für den Fehler verantwortlich, wenn damit die Initiatoren (SAZ, Spielemuseum und Spielearchiv) gemeint gewesen sein sollten. Da ist intern eine Regelung getroffen worden, so dass die "Schuldfrage" meines Erachtens auch nicht mehr aufgeworfen werden sollte.

Ich finde es übrigens toll, dass Pegasus das in die Hand genommen und den Nachdruck ermöglicht hat.

Stefan

Benutzeravatar
peer

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon peer » 7. Oktober 2014, 17:52

Hallo,
Tigris schrieb:

> Da muss mit einem "Missverständnis" aufgeräumt werden. Der
> "Ausrichter" von Stadt-Land-Spielt ist NICHT für den Fehler
> verantwortlich, wenn damit die Initiatoren (SAZ, Spielemuseum
> und Spielearchiv) gemeint gewesen sein sollten. Da ist intern
> eine Regelung getroffen worden, so dass die "Schuldfrage"
> meines Erachtens auch nicht mehr aufgeworfen werden sollte.

Ich hoffe der Schuldige wurde geköpft und in den Tiber geworfen!

Im ernst: Fehler passieren. Mir ist echt egal, wem der unterlaufen ist. Ich finde es toll, dass es solche Bonusdinger gibt und dass Pegasus die ersetzt ist ebenfalls super.
Und wenn sie es nicht getan hätten, wäre es in meinen Augen auch kein Beinbruch gewesen...Da gibt es doch wahrlich aufregenderes.

ciao
peer

Benutzeravatar
frankjaeger
Kennerspieler
Beiträge: 208

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon frankjaeger » 7. Oktober 2014, 18:26

Da spricht du etwas Wahres gelassen aus...

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3154

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Thygra » 7. Oktober 2014, 19:12

brettspieler schrieb:
>
> Es ist auch nicht klar wer jetzt zuerst welche bekommt.
> Vielleicht diejenigen, die erst ganz spät ein gesendet haben,
> weil sie auf dem Stapel jetzt ganz oben liegen....

Welch ein Unsinn ...
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
gerdh
Kennerspieler
Beiträge: 239
Wohnort: 42499

Re: Worin besteht denn der Fehler?

Beitragvon gerdh » 7. Oktober 2014, 19:12

...aber dann würden doch 4 kleine Aufkleber zum ausdrucken reichen....

Thygra
Kennerspieler
Beiträge: 3154

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Thygra » 7. Oktober 2014, 19:15

Tigris schrieb:
> Da muss mit einem "Missverständnis" aufgeräumt werden. Der
> "Ausrichter" von Stadt-Land-Spielt ist NICHT für den Fehler
> verantwortlich, wenn damit die Initiatoren (SAZ, Spielemuseum
> und Spielearchiv) gemeint gewesen sein sollten. Da ist intern
> eine Regelung getroffen worden, so dass die "Schuldfrage"
> meines Erachtens auch nicht mehr aufgeworfen werden sollte.

Sorry, falls ich das missverständlich ausgedrückt habe. Ich will hier auch gar keine Schuldfrage diskutieren, sondern lediglich klarstellen, dass Pegasus hier keine Verantwortung trägt. Weil ich es etwas befremdlich finde, dass hier ein paar Menschen Kritik an einer freiwilligen Gratis-Leistung üben.
André Zottmann (geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
(u. a. für Pegasus Spiele tätig)

Benutzeravatar
Pattmeyer
Kennerspieler
Beiträge: 172

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Pattmeyer » 7. Oktober 2014, 19:22

Na, auf der Spiel in Essen wird es doch sicherlich noch ein Plätzchen für einen Pranger geben. Und irgendein Schuldiger wird sich doch wohl finden lassen. Prügelt den Purschen!!!

Benutzeravatar
Elly
Brettspieler
Beiträge: 75

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Elly » 7. Oktober 2014, 19:58

Ich glaube nicht, daß hier irgendjemand Kritik an Pegasus üben wollte - ich jedenfalls nicht!
Wenn das so rübergekommen sein sollte, dann war das jedenfalls nie so gemeint.
Es war schlicht und einfach nicht klar, wie diese Umtauschaktion laufen soll!
Zudem erscheint es halt als logisch (jedenfalls für Aussenstehende), daß so viele Mini-Erweiterungen nachgedruckt werden wie ursprünglich auch Tableaus in Umlauf gebracht worden sind.
Jetzt lassen wir uns einfach überraschen.....

Benutzeravatar
schoky
Kennerspieler
Beiträge: 190

Re: Worin besteht denn der Fehler?

Beitragvon schoky » 7. Oktober 2014, 22:04

Sind die billiger im Verhältnis, dazu was man dem Kunden dann anbietet?
Außerdem, jetzt nicht dramatisch aber man zieht sie blind und würde Aufkleber erfühlen. Naja theoretisch kann man sich die auch selbst basteln aber ist halt alles nicht das Gleiche.

Benutzeravatar
pankisteff
Spielkamerad
Beiträge: 39

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon pankisteff » 7. Oktober 2014, 22:09

Ich hab aber jetzt nirgends gelesen, dass ich einen frankierten Rückumschlag beilegen soll. Ich hatte nur einen Zettel mit Adresse beigelegt, da es ja erstens von Anfang an hiess, solang der Vorrat reicht. Und zweitens weiss ich auch nicht, wieviel ich draufkleben muss wegen Grösse und Gewicht der Erweiterung.

Benutzeravatar
Dieter
Spielkamerad
Beiträge: 36

Re: wo bleibt Rokoko-Minierweiterung

Beitragvon Dieter » 8. Oktober 2014, 07:16

...Ach wie gut, dass ich als Rokoko-Käufer auf der Messe 2013 die Erweiterung schon in korrekter Form dabei hatte...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste