Anzeige

foamcore oder foamboard kaufen

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Benutzeravatar
Suedpolfee
Kennerspieler
Beiträge: 294

foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon Suedpolfee » 21. Dezember 2014, 22:35

Hallo
Sehe im Netzt schöne gebaute Inlays aus dem oberen Material. Wo kann man das am besten kaufen? Haben reguläre Baumärkte wie Horn**** so was? Dann kann ich über die Feiertage basteln.....

Gruß
Heike

Benutzeravatar
CarstenB
Kennerspieler
Beiträge: 263

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon CarstenB » 22. Dezember 2014, 03:26

Einfach in jedem beliebigen Kreativ- oder Bastelladen kaufen oder bei Amazon halt Foamboard oder auch das schöne deutsche Wort "Schaumbrett" in die Suche eintippern. Ist nicht sonderlich schwierig, das auch hierzulande zu finden.

Benutzeravatar
PunTheHun
Kennerspieler
Beiträge: 225
Wohnort: Berlin
Kontakt:

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon PunTheHun » 22. Dezember 2014, 07:24

Gute Bastelläden und Architektur-Modellbaubedarf (z.B. modulor.de). In Berlin könnte ich dir einige Quellen nennen.

Benutzeravatar
SirWillibald

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon SirWillibald » 22. Dezember 2014, 07:58

Ich hab schon diverse Online-Anbieter durch, der Tip mit Modulor ist brauchbar, unschlagbar günstig ist aktuell allerdings architekturbedarf.de
Ein Pack mit 10 DIN-A3 Bögen (schwarz, 5mm) liegt da bei 9,38/m2. Günstiger hab ich es bisher nirgends gefunden. Ansonsten wirst Du in größeren Städten vielleicht auch beim Künstlerbedarf fündig.

Falls nicht schon vorhanden brauchst Du unbedingt noch eine Schneideunterlage, ein Lineal aus Stahl oder mit Stahlkante und ein scharfes(!) Cuttermesser. Zum Kleben empfehle ich weißen Standard-Bastelkleber und ein paar Stecknadeln zum Fixieren.

Gruß,
Christian aka SirWillibald

Benutzeravatar
PunTheHun
Kennerspieler
Beiträge: 225
Wohnort: Berlin
Kontakt:

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon PunTheHun » 22. Dezember 2014, 15:25

> …weißen Standard-Bastelkleber…
Sprich Holz-Weißleim, z.B. Ponal. Wird nicht nur von Bastlern benutzt :-)

Benutzeravatar
SirWillibald

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon SirWillibald » 22. Dezember 2014, 16:03

PunTheHun schrieb:
>
> > …weißen Standard-Bastelkleber…
> Sprich Holz-Weißleim, z.B. Ponal. Wird nicht nur von Bastlern
> benutzt :-)

Nee, keinen Holzleim, sondern das hier:http://www.amazon.de/UHU-Bastelkleber-Tube-60-g/dp/B000GPI7RC
Ob's auch mit Holzleim geht hab ich noch nicht probiert.

Super Zeug, wichtig, dass keine Lösungsmittel drin sind (habs noch nicht probiert, aber angeblich verträgt sich das mit dem foamcore nicht). Und er trocknet transparent auf.

Alternativ funktioniert auch die gute alte Heißklebepistole, hab es anfangs selbst damit gemacht, hält bombenfest, ist allerdings so schnell angehärtet dass man kaum noch nachjustieren kann.

Benutzeravatar
ingo
Kennerspieler
Beiträge: 390

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon ingo » 22. Dezember 2014, 16:07

Hallo,

> Nee, keinen Holzleim, sondern das
> hier:http://www.amazon.de/UHU-Bastelkleber-Tube-60-g/dp/B000GPI7RC

ordentlicher Preis. Gibt's das auch in etwas günstiger? Und wie weit komme ich mit so einer Pulle, mal in Einsätzen gerechnet? Bekomme ich damit einen, zwei oder fünf Caverna Einsätze gebastelt? Oder ist da nach einem halben Einsatz schon eine neue Flasche fällig?

Viele Grüße
der ingo

Benutzeravatar
Suedpolfee
Kennerspieler
Beiträge: 294

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon Suedpolfee » 22. Dezember 2014, 17:01

Hi,

So hab was gefunden in einem Shop in MS. Leider habe ich zu spät gesehen, das die Bastelanleitung für Robinson C. für die Us Ausgabe ist und nicht für die eckige deutsche Schachtel. Jetzt erstmal eine neue Anleitung finden.....
Heike

Benutzeravatar
SirWillibald

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon SirWillibald » 22. Dezember 2014, 17:09

ingo schrieb:
>
> Hallo,
>
> > Nee, keinen Holzleim, sondern das
> >
> hier:http://www.amazon.de/UHU-Bastelkleber-Tube-60-g/dp/B000GPI7RC
>
> ordentlicher Preis. Gibt's das auch in etwas günstiger? Und
> wie weit komme ich mit so einer Pulle, mal in Einsätzen
> gerechnet? Bekomme ich damit einen, zwei oder fünf Caverna
> Einsätze gebastelt? Oder ist da nach einem halben Einsatz
> schon eine neue Flasche fällig?

Was den Preis angeht, der Kleber ist so gängig, den führt sogar unser lokaler Supermarkt in der Haushaltswarenabteilung. Hab den Preis nicht genau vor Augen, ich meine aber, er wäre dort günstiger gewesen (um die 3¤).

Und die Tube hält schon ne Weile, man braucht ja nicht wirklich viel um die Kante von so 'nem Foamstück irgendwo anzukleben. Hab nicht genau nachgehalten, aber ich hab mit der letzten Tube mind. 2 komplette Einsätze gebaut und diverse Basen von Figuren nach der Gestaltung versiegelt.

Benutzeravatar
SirWillibald

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon SirWillibald » 22. Dezember 2014, 17:20

Suedpolfee schrieb:
>
> Hi,
>
> So hab was gefunden in einem Shop in MS. Leider habe ich zu
> spät gesehen, das die Bastelanleitung für Robinson C. für die
> Us Ausgabe ist und nicht für die eckige deutsche Schachtel.
> Jetzt erstmal eine neue Anleitung finden.....

Ah watt, nach Anleitung hab ich genau einmal gebastelt, seitdem "designe" ich grundsätzlich selber. Macht viel mehr Spaß, man kann alles seinen eigenen Bedürfnissen anpassen und es ist wirklich simpel: Einfach alle Teile, die man verstaut haben möchte nach gusto sortieren und anfangen, auf der leeren Bodenplatte (die nicht zwingend aus foamcore sein muss, Graupappe von einem alten Zeichenblock tut es auch, hält genausogut und man gewinnt ein paar mm Höhe) zu verteilen.

Dann schauen, ob man evtl. eine zweite Ebene benötigt, dementsprechend Wandteile zurechtschneiden und zusammenkleben. Und dann einfach "on the fly" nach und nach Fächer erstellen. Ist wirklich viel einfacher, als man denkt.

Und falls man der englischen Sprache ein wenig mächtig ist, mir hat im Anfang dieses Tutorial sehr geholfen:


http://www.orderofgamers.com/using-foamcore-part-1/
http://www.orderofgamers.com/using-foamcore-part-2/
http://www.orderofgamers.com/using-foamcore-part-3/

Viel Spaß, bei Fragen gerne melden,
Christian aka SirWillibald

Benutzeravatar
CarstenB
Kennerspieler
Beiträge: 263

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon CarstenB » 22. Dezember 2014, 17:29

Sag doch, dass Du in Münster wohnst, dann kann kann man Dir auch gleich direkt helfen.. ;)

Viel Spaß beim Basteln!

Benutzeravatar
ingo
Kennerspieler
Beiträge: 390

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon ingo » 22. Dezember 2014, 17:30

Hallo,

> unschlagbar günstig ist aktuell
> allerdings architekturbedarf.de
> Ein Pack mit 10 DIN-A3 Bögen (schwarz, 5mm) liegt da bei
> 9,38/m2. Günstiger hab ich es bisher nirgends gefunden.

magst Du mal einen Link posten?! Ich finde das Zeugs irgendwie nicht im Shop... :-/

Viele Grüße
der ingo

Benutzeravatar
SirWillibald

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon SirWillibald » 22. Dezember 2014, 17:52

ingo schrieb:
>
> Hallo,
>
> > unschlagbar günstig ist aktuell
> > allerdings architekturbedarf.de
> > Ein Pack mit 10 DIN-A3 Bögen (schwarz, 5mm) liegt da bei
> > 9,38/m2. Günstiger hab ich es bisher nirgends gefunden.
>
> magst Du mal einen Link posten?! Ich finde das Zeugs
> irgendwie nicht im Shop... :-/

Mag ich :-)
https://www.architekturbedarf.de/index.php/katalog/artikelinfo/26885-1-show-f-board_a3_staerke_5mm.html

Das ist meine erste Wahl, 10 5mm DIN-A3 Bögen in schwarz. Um das komplette Foamboardsortiment zu sehen, einfach mal nach "f-board" suchen.

Bei anderen Anbietern übrigens auch mal unter Schaumpappe oder Kappa-Platte zu finden.

Gruß,
Christian aka SirWillibald

Benutzeravatar
Suedpolfee
Kennerspieler
Beiträge: 294

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon Suedpolfee » 22. Dezember 2014, 18:33

Das sagst du so leicht.....
Würde mich beim ersten Mal schon sicherer fühlen nach Anleitung zu bauen....

Im Moment noch keinen Plan

Gruß Heike

Benutzeravatar
ErichZann
Kennerspieler
Beiträge: 1549
Wohnort: Münster
Kontakt:

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon ErichZann » 22. Dezember 2014, 19:09

Falls du einen Idee & Kreativ Laden in deiner Stadt hast, dort gibts das in weiss und schwarz.
Nazi Punks Fuck Off!!

Benutzeravatar
SirWillibald

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon SirWillibald » 22. Dezember 2014, 19:18

Suedpolfee schrieb:
>
> Das sagst du so leicht.....
> Würde mich beim ersten Mal schon sicherer fühlen nach
> Anleitung zu bauen....
>
> Im Moment noch keinen Plan
>
> Gruß Heike

Das kann ich verstehen, aller Anfang ist schwer. Ist aber wirklich leichter als Du denkst.

Was wolltest Du haben, ein Inlay für die quadratische Schachtel (Pegasus) von Robinson Crusoe? Das Spiel macht in der Tat deutlich mehr Spaß, wenn alles vorsortiert und griffbereit ist. Falls es Dir hilft, ich hab einen Einsatz für mein RC gebastelt, mit Bildern kann ich auf jeden Fall dienen, konkrete Maße ließen sich bei Gefallen evtl. hier und da auch noch angeben. Allerdings habe ich keine ausgearbeitete Anleitung.

Benutzeravatar
ingo
Kennerspieler
Beiträge: 390

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon ingo » 23. Dezember 2014, 00:40

Hallo Christian,

vielen Dank - das hilft sehr... :-)

Viele Grüße
der ingo

Benutzeravatar
Suedpolfee
Kennerspieler
Beiträge: 294

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon Suedpolfee » 23. Dezember 2014, 06:56

Hallo,

na ja, ein Foto für den Anfang hilft bestimmt. Im Netz sind nur welche für die längliche Form zu finden.
Gruß
Heike

Benutzeravatar
SirWillibald

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon SirWillibald » 23. Dezember 2014, 08:23

Schick Dir mal 'ne PN...

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: foamcore oder foamboard kaufen

Beitragvon Braz » 23. Dezember 2014, 08:35

SirWillibald schrieb:

> Ein Pack mit 10 DIN-A3 Bögen ([b]schwarz[/b], 5mm) liegt da bei
> 9,38/m2.

Bin ich blind? Ich finde die Dinger bei atchitektur.de nicht....?! :-O

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Nachtrag

Beitragvon Braz » 23. Dezember 2014, 08:36

Oh...sorry...war wohl schon Tema ;-)
http://www.spielbox.de/phorum4/read.php4?f=1&i=297552&t=297498&

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Nachtrag

Beitragvon Braz » 23. Dezember 2014, 08:40

wobei ich mich Frage:
Wenn der Grundpreis bei deinem Link 9.38 ¤ / m² beträgt und die Bestellung 11 Euro kostet und 10 Stück beinhaltet......hat man dann zehn 3,3 cm auf 3,3 cm Stücke gekauft?!

Das Angebot:

F-Board A3, Stärke 5mm
10 Stück, schwarz
Bestellpreis: 11.70 ¤
Grundpreis: 9.38 ¤ / m²

Benutzeravatar
SirWillibald

Re: Nachtrag

Beitragvon SirWillibald » 23. Dezember 2014, 08:48

Braz schrieb:
>
> wobei ich mich Frage:
> Wenn der Grundpreis bei deinem Link 9.38 ¤ / m² beträgt und
> die Bestellung 11 Euro kostet und 10 Stück
> beinhaltet......hat man dann zehn 3,3 cm auf 3,3 cm Stücke
> gekauft?!
>
> Das Angebot:
>
> F-Board A3, Stärke 5mm
> 10 Stück, schwarz
> Bestellpreis: 11.70 ¤
> Grundpreis: 9.38 ¤ / m²

Öhh, nö, hab bereits öfter da bestellt, man erhält tatsächlich 10 Bögen in DIN-A3.

Macht aber doch auch Sinn, ein DIN-A3 Bogen sind 0,12474 m2, mal 10 also etwas mehr als 1m2, daher dann der Preis.

Oder vertue ich mich da?

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Nachtrag

Beitragvon Braz » 23. Dezember 2014, 11:14

SirWillibald schrieb:
>
> Macht aber doch auch Sinn, ein DIN-A3 Bogen sind 0,12474 m2,
> mal 10 also etwas mehr als 1m2, daher dann der Preis.
>
> Oder vertue ich mich da?

Hmmm..... ich glaube, ich Hattrick vertan. Passt die Rechnung.
Besten Dank fürs Feedback und generell für den Link. War schon länger auf der Suche nach günstigen Hartschaumeinlagen in schwarz.

Gruß
Braz

Benutzeravatar
Braz
Kennerspieler
Beiträge: 6431

Re: Nachtrag

Beitragvon Braz » 23. Dezember 2014, 11:37

Natürlich nicht "Hattrick", sondern "hatte".
*argh* T9 und meine Wurstfinger können wohl nicht so recht miteinander ;-)
Mea culpa

Braz


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste