Anzeige
Neu und in Farbe: #Spiel17 - Social Media Wall

Eigene Spieleliste bei BBG

Das ehemalige spielbox-Spielerforum
Anzeige
Benutzeravatar
Rollum
Kennerspieler
Beiträge: 703

Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Rollum » 22. Juni 2015, 12:18

Hallo,
mal eine Frage vom Doofi: Ich habe schon sehr lange einen Account bei BGG, betätige mich aber dort, wie eigentlich bei allen sozialen Netzwerk-Dingen, kaum (siehe Spielernetzwerk der SO). Nun wollte ich mal meine ganzen Schätze auflisten und statt mit Blatt Papier und Stift umher zu irrlichtern, dachte ich mir könnte ich das Ganze doch einfach bei BGG verewigen. Spiel suchen und klick!
Allerdings bin ich irgendwie noch nicht draufgekommen wie ich das machen kann. Ich denke der ein oder andere kann mir einen Tipp geben.
Danke schon mal + Grüße.

Fluxx
Kennerspieler
Beiträge: 657

Re: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Fluxx » 22. Juni 2015, 12:26

Du kannst bei BGG die einzelnen Spiele suchen und dann entweder in der Seite mit dem Suchergebnis in der Spalte 'Status' auf 'owned' einstellen oder auf der Seite des Spiels nach ganz unten scrollen und da dann unter 'user information' auf 'add a copy to your collection' drücken.

Unter 'my geek' - 'collection' kannst du dir dann deine Sammlung anschauen.
(Es gibt dann auch noch die Möglichkeit das angezeigte Bild zu ändern, wenn es dir wichtig ist, dass die gleiche Version angezeigt wird, die du auch im Regal hast. Das finde ich angenehmer, wenn die amerikanische Ausgabe ein anderes Cover hat.)

Wolfram
Kennerspieler
Beiträge: 184
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Kontakt:

Re: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Wolfram » 22. Juni 2015, 12:44

Fluxx schrieb:
>
> Du kannst bei BGG die einzelnen Spiele suchen und dann
> entweder in der Seite mit dem Suchergebnis in der Spalte
> 'Status' auf 'owned' einstellen oder auf der Seite des Spiels
> nach ganz unten scrollen und da dann unter 'user information'
> auf 'add a copy to your collection' drücken.
>
> Unter 'my geek' - 'collection' kannst du dir dann deine
> Sammlung anschauen.
> (Es gibt dann auch noch die Möglichkeit das angezeigte Bild
> zu ändern, wenn es dir wichtig ist, dass die gleiche Version
> angezeigt wird, die du auch im Regal hast. Das finde ich
> angenehmer, wenn die amerikanische Ausgabe ein anderes Cover
> hat.)
Du kannst Dir auch, was bei den gängigeren Titeln schneller geht, über Browse - Database - Games die Liste der bei BGG geführten Spiele anzeigen lassen und in der Spalte 'Status' auf 'owned' stellen. Dann muss Du nicht jedes Spiel einzeln suchen.
'When playing a game, the goal is to win, but it is the goal that is important, not the winning.' - Dr. Reiner Knizia

Benutzeravatar
Rollum
Kennerspieler
Beiträge: 703

Re: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Rollum » 22. Juni 2015, 13:11

Cool, danke Euch beiden. Da werde ich mich mal die nächsten Tage dransetzen und mich überaschen lassen was und vor allem wieviel dabei rauskommt (Schluck, *flüster* meine Frau darf nie etwas davon erfahren:-D).

Martin Wehnert
Kennerspieler
Beiträge: 218

OT: Die eigene Frau

Beitragvon Martin Wehnert » 22. Juni 2015, 14:17

Gut, wenn die Spielesammlung der eigenen Frau nur unwesentlich kleiner als die eigene ist. :-))

Anzeige
Benutzeravatar
Sempre
Kennerspieler
Beiträge: 144

Re: OT: Die eigene Frau

Beitragvon Sempre » 22. Juni 2015, 14:55

Ist habt getrennte Spielesammlungen? :-O
Spielt ihr auch getrennt? :-P

PzVIE-spielbox
Kennerspieler
Beiträge: 957

Re: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon PzVIE-spielbox » 22. Juni 2015, 15:25

Hier gibt's eine offizielle Anleitung (und auch gleich noch mehr Informationen rund um den Geek):
https://www.boardgamegeek.com/wiki/page/BoardGameGeek_FAQ#toc7

Benutzeravatar
Rollum
Kennerspieler
Beiträge: 703

Re: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Rollum » 22. Juni 2015, 18:22

Vielen Dank nochmal. Hab alles auch gleich mal ausprobiert und mal alles was ich so im Kopf habe angeklickt. Und ja, ich bin schon bei 408 (ohne Erweiterungen). Da ich immer irgendwas von "ich hab wahrscheinlich so um die 300 Spiele" fassele, wenn mich Leute fragen, hoffe ich eben nicht, dass meine Frau diese Liste mal unter die Augen bekommt =) -> Fehlender Stauraum für Schuhe und Taschen und Tassen!

Klaus Knechtskern
Kennerspieler
Beiträge: 1660

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Klaus Knechtskern » 22. Juni 2015, 18:26

"Rollum" hat am 22.06.2015 geschrieben:
> Vielen Dank nochmal. Hab alles auch gleich mal ausprobiert
> und mal alles was ich so im Kopf habe angeklickt. Und ja,
> ich bin schon bei 408 (ohne Erweiterungen). Da ich immer
> irgendwas von "ich hab wahrscheinlich so um die 300 Spiele"
> fassele, wenn mich Leute fragen, hoffe ich eben nicht, dass
> meine Frau diese Liste mal unter die Augen bekommt =) ->
> Fehlender Stauraum für Schuhe und Taschen und Tassen!

"Total Game Value (Median): $10,576.07 ($26.51 / per game)"

Diese Information sollte Deine Frau auch nicht erhalten ;)

Beowulf
Spielkamerad
Beiträge: 30

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Beowulf » 22. Juni 2015, 18:34


> "Total Game Value (Median): $10,576.07 ($26.51 / per game)"

Wie kommt man denn an diese Info? Bin grad blind...

Anzeige
Beowulf
Spielkamerad
Beiträge: 30

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Beowulf » 22. Juni 2015, 18:44

Beowulf schrieb:
>
>
> > "Total Game Value (Median): $10,576.07 ($26.51 / per game)"
>
> Wie kommt man denn an diese Info? Bin grad blind...

Doch nicht blind, habe nur nicht gleich außerhalb von BGG gesucht...

Ok, DAS darf meine Frau NIEMALS sehen...

benztowner
Brettspieler
Beiträge: 99
Wohnort: Mannheim
Kontakt:

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon benztowner » 22. Juni 2015, 18:50

Hallo Klaus und Beowulf,

könntet ihr mich mal schlau machen wie das funktioniert?

Viele Grüße,
Jürgen E.

Klaus Knechtskern
Kennerspieler
Beiträge: 1660

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Klaus Knechtskern » 22. Juni 2015, 18:54

"benztowner" hat am 22.06.2015 geschrieben:
> Hallo Klaus und Beowulf,
>
> könntet ihr mich mal schlau machen wie das funktioniert?
>
> Viele Grüße,
> Jürgen E.

http://stage.bggtools.com/

und dort dann den username eingeben. Je nachdem was die Collection enthält ist die Aussage allerdings mit einenigen Körnchen Salz zu betrachten

Benutzeravatar
Rollum
Kennerspieler
Beiträge: 703

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Rollum » 22. Juni 2015, 19:01

ach herrlich, ein hoch auf den gläsernen menschen ... ach mist das bin ja ich!

benztowner
Brettspieler
Beiträge: 99
Wohnort: Mannheim
Kontakt:

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon benztowner » 22. Juni 2015, 19:12

Vielen Dank Klaus

Anzeige
Klaus Knechtskern
Kennerspieler
Beiträge: 1660

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Klaus Knechtskern » 22. Juni 2015, 19:21

"benztowner" hat am 22.06.2015 geschrieben:
> Vielen Dank Klaus

keine Ursache :)

Benutzeravatar
Jürgen Karla
Kennerspieler
Beiträge: 727
Kontakt:

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Jürgen Karla » 22. Juni 2015, 22:15

Puh, zum Glück eine weitere app, die utf und Umlaute nicht unterstützt ;-)

Viele Grüße
Jürgen Karla
http://www.spielbar.com und vieles mehr...

:at: Wer weiß heute schon noch, dass KMWs Spielplatz seinerzeit für das Ende von de.rec.spiele.brett+karten (hierarchisch) verantwortlich war... :at:

Klaus Knechtskern
Kennerspieler
Beiträge: 1660

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Klaus Knechtskern » 23. Juni 2015, 07:54

"Jürgen Karla" hat am 22.06.2015 geschrieben:
> Puh, zum Glück eine weitere app, die utf und Umlaute nicht
> unterstützt ;-)
>
> Viele Grüße
> Jürgen Karla
Du könntest auch mal Deine beiden "alten" unbenutzten Profile löschen ;)

Dancer
Kennerspieler
Beiträge: 357

Re: OT: Die eigene Frau

Beitragvon Dancer » 23. Juni 2015, 09:34

Martin Wehnert schrieb:
>
> Gut, wenn die Spielesammlung der eigenen Frau nur
> unwesentlich kleiner als die eigene ist. :-))

Oder sogar größer! :)

Gruß - Dancer

Wolfram
Kennerspieler
Beiträge: 184
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Kontakt:

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Wolfram » 23. Juni 2015, 09:41

Klaus Knechtskern schrieb:
>
> "Rollum" hat am 22.06.2015 geschrieben:
> > Vielen Dank nochmal. Hab alles auch gleich mal ausprobiert
> > und mal alles was ich so im Kopf habe angeklickt. Und ja,
> > ich bin schon bei 408 (ohne Erweiterungen). Da ich immer
> > irgendwas von "ich hab wahrscheinlich so um die 300 Spiele"
> > fassele, wenn mich Leute fragen, hoffe ich eben nicht, dass
> > meine Frau diese Liste mal unter die Augen bekommt =) ->
> > Fehlender Stauraum für Schuhe und Taschen und Tassen!
>
> "Total Game Value (Median): $10,576.07 ($26.51 / per game)"
>
> Diese Information sollte Deine Frau auch nicht erhalten ;)


Schade, dass es ein solches Tool nicht auch für Schuhe und Taschen und Tassen gibt! VBEG
'When playing a game, the goal is to win, but it is the goal that is important, not the winning.' - Dr. Reiner Knizia

Anzeige
Benutzeravatar
Jürgen Karla
Kennerspieler
Beiträge: 727
Kontakt:

RE: Eigene Spieleliste bei BBG

Beitragvon Jürgen Karla » 24. Juni 2015, 22:36

Interessant, anscheinend habe ich da zwei alte, unbenutzte Profile. Angeblich vor 11 Jahren angelegt. Zumindest deuten die Rahmendaten auf mich :-)
Da muss ich mich doch mal glatt schlaumachen, ob ich mein Profil mit Umlauten auf das ohne Umlaute übertragen könnte...

Ach nee, dann könnte meine Gattin ja dieses Tool nutzen...

Viele Grüße
Jürgen Karla
http://www.spielbar.com und vieles mehr...

:at: Wer weiß heute schon noch, dass KMWs Spielplatz seinerzeit für das Ende von de.rec.spiele.brett+karten (hierarchisch) verantwortlich war... :at:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste