Anzeige

Schotten-Totten: Iello-Neuauflage des Kartenspiels

Diskussionen über einzelne Spiele
Benutzeravatar
Holdrio
Spielkind
Beiträge: 1

Schotten-Totten: Iello-Neuauflage des Kartenspiels

Beitragvon Holdrio » 1. November 2015, 11:25

Hallo allerseits,

wir lieben das Spiel Schotten-Totten innig und heiß, und haben gehört, dass kürzlich "ein Nachfolger" erschienen sein soll.
Obwohl ich gegoogelt habe, konnte ich keine Infos finden.
Hat jemand von Euch einen Tipp für mich (oder eine ebenso tolle Alternative)?

Vielen Dank, Holdrio

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Nachfolger Kartenspiel Schotten-Totten / Schottentotten

Beitragvon Sascha 36 » 1. November 2015, 12:17

Bin auch ein Riesen Fan von Schotten Totten, aber von einem Nachfolger hab ich in dem Bereich noch gar nichts gehört.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5946
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon SpieLama » 11. Juli 2016, 22:41

Im Herbst soll eine Neuauflage bei Iello und ASS erscheinen. Sie kostet etwa 13 Euro. Mehr Infos dazu unter http://iello.fr/iello/Nos-produits/Prec ... ten-Totten.

schotten-totten.jpg
Foto: Iello
schotten-totten.jpg (562.78 KiB) 4143 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon Sascha 36 » 11. Juli 2016, 22:46

Neuauflage , kein Nachfolger.
Wenn man es in der alten Version besitzt braucht man das nicht. Alle anderen sag ich nur : Kaufen , absoluter Pflichtkauf für Fans von Lost Cities


Benutzeravatar
Guido Heinecke
Kennerspieler
Beiträge: 199

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon Guido Heinecke » 12. Juli 2016, 08:18

Nein, nicht bei Ass. Ich hatte bereits im März bei Iello nachgefragt. Sie drucken bei ihrer "Mini Games"-Reihe immer das Logo des Original-Verlags mit drauf.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5946
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon SpieLama » 12. Juli 2016, 09:15

@Gudio: Danke für den Hinweis. Ich ändere das in unserer Datenbank.

Benutzeravatar
Krazuul

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon Krazuul » 15. August 2016, 10:32

Soweit ich weiß, ist Battle Line ein Spiel, das das Prinzip von Schotten-Totten aufnimmt und um Taktikkarten erweitert.
https://boardgamegeek.com/boardgame/760/battle-line

Benutzeravatar
Squidy
Brettspieler
Beiträge: 82

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon Squidy » 16. August 2016, 09:16

Nach meiner Meinung bereichern erst die Taktikkarten das Spiel unermesslich. Ich weiß nicht, ob die bei der Neuauflage dabei sind, sie waren es jedenfalls bei der Reimplementation "Battle Line" von GMT seinerzeit. Wer es einmal testen möchte, es gibt eine richtig gute App mit funktionierender KI dazu (zumindest auf iOS). Ohne Taktikkarten verliert das Spiel deutlich an Tiefe und Spannung, finde ich.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon Sascha 36 » 16. August 2016, 09:26

Die Taktikkarten bei Schotten Totten ? Ich hab die nach einer Partie weggeworfen, bei dem Spiel reicht mir das einfache Spiel absolut, außerdem sind die Taktikkarten bei Schottentotten auch wenig spielfördernd bzw lenken Sie ab von dem eigentlichen taktischen Spiel. Das ist ungefähr so als würdest du für Schach Karten ausgegeben die deine Taktik ändern könnten, braucht man nicht wirklich meiner Meinung nach.

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon maeddes » 16. August 2016, 11:01

Die Taktikkarten sind super - durch sie kann ich mit einer 'schlechten' Hand trotzdem noch was reißen. Genial, dass die jetzt einfach mit dabei sind!

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon Sascha 36 » 16. August 2016, 12:01

Haha Maeddes unsere beiden Profilbilder untereinander sind natürlich der Knaller :)
Die Taktikkarten waren doch beim alten Schottentotten auch von Anfang an dabei. Für mich lebt das Spiel einfach vom Abwägen der gelegten Karten und dem einschätzen des Spielers, das machen die Taktikkarten für mich kaputt.

Benutzeravatar
Squidy
Brettspieler
Beiträge: 82

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon Squidy » 16. August 2016, 17:21

Ich habe recherchiert:

Die Taktikkarten waren bei der ersten und zweiten Version von Schotten Totten (von ASS, 1999) nicht dabei, erst die dritte deutsche Version (von Pro Ludo, 2004) hatte diese.

Und die Taktikkarten zusammen mit der Variante, die Wertungssteine erst am Anfang der Runde zuzusprechen, geben dem Spiel richtig viel Würze! Vorher ist es "nur" Wahrscheinlichkeitsrechnung. Im Internet spielt auch fast niemand ohne die Taktikkarten und die (offizielle) Variante.

Benutzeravatar
Sascha 36

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon Sascha 36 » 16. August 2016, 18:58

Wenn es um die hier geht
schotten.jpg
schotten.jpg (25.6 KiB) 3832 mal betrachtet
dann waren die in meinem Spiel von Anfang an dabei, ich hab es damals aufgrund von Bastis Spielama Video gekauft und mit den Karten konnte ich genau so wenig anfangen wie Basti.
http://www.spielama.de/schotten-totten/
Soll natürlich jeder so spielen wie er will das Spiel, mir reicht es in der Version.

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon maeddes » 17. August 2016, 08:39

Squidy hat geschrieben:Ich habe recherchiert:

Danke dafür. Die neue Version kauf' ich mir auf jeden Fall.

Benutzeravatar
maeddes
Kennerspieler
Beiträge: 583
Wohnort: Heidelberg
Kontakt:

Re: Schotten-Totten: Nachfolger Kartenspiel?

Beitragvon maeddes » 17. August 2016, 08:42

Sascha 36 hat geschrieben:Haha Maeddes unsere beiden Profilbilder untereinander sind natürlich der Knaller :)

Ja, wobei das Foto jetzt auch schon 9,5 Monate alt ist und die Kleine schon soooooo groß geworden ist. Dir nochmal alles Gute zum Nachwuchs.

Benutzeravatar
SpieLama
Administrator
Beiträge: 5946
Wohnort: Wiesbaden
Kontakt:

Re: Schotten-Totten: Iello-Neuauflage des Kartenspiels

Beitragvon SpieLama » 26. November 2016, 07:00

Basti hat die Neuauflage auf SpieLama rezensiert. Ihr findet das Video unter https://www.youtube.com/watch?v=JYEdHLF000U.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste